Mach Deinen Hörsaal zum Kino
So gründest Du ein Kino an Deiner Hochschule
Kein Kino an Deiner Hochschule? Kein Problem! Das unifilm.de Netzwerk freut sich immer auf neue Mitglieder. Wenn Du unsere Filmbegeisterung teilst, Organisationstalent hast und gerne mit anderen zusammen an Deiner Hochschule etwas bewegen möchtest, dann steht einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit uns nichts mehr im Weg. Wir unterstützen Dich nach Kräften ein Unikino an Deiner Hochschule aufzubauen. Kino im Hörsaal ist Kult(ur) am Campus und Du bestimmst mit Deinem Team das Programm. Unsere wesentlichen Aufgaben sind die Lizenzsierung der Filme für eure Kinoabende, die Gestaltung und Produktion von Werbemitteln, darüber hinaus beraten wir Dich auch gerne bei der Gestaltung des Semesterprogramms und helfen Dir Specials auf die Beine zu stellen: z.B. einen legendären "Feuerzangenbowle" Abend in der Vorweihnachtszeit, einen ausgelassenen, musikalischen Abend mit "High School Musical" oder aber mit unserem "Science Cinema" Format einen Filmabend mit anschließender Diskussion zu gesellschaftlichen Themen. Wir sorgen außerdem dafür, dass für Dich im Rahmen der Filmvorführungen an Deiner Hochschule keinerlei rechtliche oder finanziellen Risiken entstehen.

Wenn Du bereits ein Unikino an einer Hochschule betreibst und Teil unseres Netzwerks werden möchtest, bist Du ebenso herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren. Gemeinschaftlich lassen sich bekanntermaßen viel einfacher Dinge realisieren. Vor allem der Austausch untereinander (von Filmteam zu Filmteam) bietet oft spannende Impulse. Unser Netzwerk ist dafür die passende Plattform.

1. Kontaktiere uns

Wir beraten Dich gerne und erzählen Dir, was die ersten Schritte sind. Es ist im Grunde ganz einfach: Melde Dich per Mail bzw. Telefon oder schau auf einen Kaffee und Kekse vorbei.

2. Finde Kommilitoninnen & Kommilitonen

Suche Dir Mitstreiter, die Deine Passion für Filme teilen und Lust auf ein spannendes Projekt haben. Werdet ein Team und habt Spaß! Wir sind Dir gerne bei der Suche behilflich.

3. Gestalte Dein Filmprogramm

Ihr könnt gemeinsam im Team euer Filmprogramm für das Semester gestalten. Ganz gleich ob ihr Arthouse Fans seid, krachende Blockbuster liebt oder auch beides: Ihr bestimmt was läuft!

unifilm.de vereint bereits 85
Studentenkinos in 73 Städten.

Werde auch Du Teil unseres Netzwerks.
Wir freuen uns auf Dich!