Filmclub Würzburg

Der Filmclub Würzburg ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im Max-Scheer-Hörsaal.
Einlass ist normalerweise um 18:45 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2020

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 21.04.2020
    20:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 28.04.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 05.05.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 12.05.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 19.05.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 26.05.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 09.06.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 16.06.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 23.06.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 30.06.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 07.07.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 14.07.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

  • Di. 21.07.2020
    19:00

    Max-Scheer-Hörsaal

Filmabend  [OmeU]

  • Dienstag 21.04.2020
  • 20:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Joker  [OV]

  • Dienstag 28.04.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als "Bester Hauptdarsteller", zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars
Anzeige
Überspringen

The Peanut Butter Falcon  

  • Dienstag 05.05.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Der 22-jährige Zak will raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde, aber seine Betreuerin weiß die Fluchtpläne immer wieder zu durchkreuzen. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt Zak eines Nachts doch noch der Ausbruch. Nur mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins Abenteuer und trifft dabei auf den zwielichtigen Tyler. Schon bald werden aus den beiden ungleichen Männern echte Freunde, die ihre Reise gemeinsam auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen...

Der herzerwärmende Debütfilm von Tyler Nilson und Michael Schwartz wandelt auf den Spuren Mark Twains und präsentiert eine mythische Reise durch den amerikanischen Süden, die Freundschaft zweier ungleicher Männer und ein berührendes Plädoyer für das Festhalten an den eigenen Träumen.

  • R: Tyler Nilson, Michael Schwartz
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

The Report  [OmeU]

  • Dienstag 12.05.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Ein packender, auf wahren Begebenheiten beruhender Thriller. Daniel J. Jones wird von seiner Chefin, Senatorin Dianne Feinstein, beauftragt, eine Untersuchung über das Detention and Interrogation Programm der CIA zu leiten, welches nach den Anschlägen des 11. September 2001 ins Leben gerufen wurde. Jones unerbittliche Suche nach der Wahrheit bringt ans Licht, wie weit der mächtigste Geheimdienst der USA bereit war, zu gehen, um Beweise zu vernichten, das Gesetz zu untergraben und ein schockierendes Geheimnis vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Scott Z. Burns schrieb nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch Regie. Der Film zeichnet sich durch die herausragende Leistung einer hochkarätigen Besetzung aus, allen voran Adam Driver, Annette Bening und Jon Hamm. Zusammen lassen sie diese essentielle Geschichte lebendig werden.

  • R: Scott Z. Burns
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.
Anzeige
Überspringen

Tomorrow  [Science Cinema]

Die Welt ist voller Lösungen

  • Dienstag 19.05.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal
Wir freuen uns auf den Besuch von Experten, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen in einer anschließenden Diskussionsrunde mit uns teilen.

Die Weltbevölkerung wächst genauso wie ihr Energie- und Nahrungsbedarf, wenn alles so weitergeht wie bisher fahren wir in spätestens 40 Jahren an die Wand. Leute, die ihren Kindern nicht eine solche Zukunft zumuten möchten, machen sich Gedanken und kommen zu oft erstaunlich einfachen Lösungen. So könnte man beispielsweise mit urbaner Landwirtschaft effektiv die gängige Lebensmittelproduktion ergänzen, mit lokaler Währung die ortsansässige Wirtschaft stärken, oder mit Recycling den Müll bis zu 80% reduzieren.

Erschreckende Neuigkeiten verbreitet diese von wohlmeinenden Leuten effektvoll und mit der rechten musikalischen Untermalung in bedrohliche Szene gesetzte, trotzdem angeblich Optimismus verbreitende Kinodokumentation zum Thema Klimawandel und Folgen.

  • R: Cyril Dion, Mélanie Laurent 
  • F
  • FSK 0
  • Doku
  • 116 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Wache  

  • Dienstag 26.05.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Auf der Polizeistation zu später Stunde: Hauptkommissar Buron befindet sich in einem Verhör mit Fugain, den er des Mordes verdächtigt. Während Buron die Befragung unbedingt zu Ende führen möchte, zeigt sich Fugain wenig amüsiert. Er ist hungrig und hat keine Lust, die Nacht im Polizeirevier zu verbringen. Doch der Kommissar fordert eine Erklärung, wieso Fugain in der Tatnacht sieben Mal seine Wohnung verlassen hat. Als Buron kurz das Büro verlässt, bittet er seinen tollpatschigen Kollegen Philippe, ein Auge auf den Verdächtigen zu werfen...

Diese Komödie von Quentin Dupieux besticht mit schwarzem Humor und schrägen Figuren, die für ein kurzweiliges und höchst amüsantes Kinoerlebnis sorgen, was vor allem auch dem brillanten Tête-à-Tête zwischen Kommissar Buron und Fugain sowie einiger herrlich absurder Szenen geschuldet ist.

  • R: Quentin Dupieux
  • B, F
  • FSK 12
  • Komödie
  • 73 Min.
Anzeige
Überspringen

Le Mans 66  

Gegen jede Chance

  • Dienstag 09.06.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen.

Mit Christian Bale und Matt Damon ist dieser Meilenstein der Rennsportgeschichte nicht nur hochkarätig besetzt, die spannende Geschichte hat unter Regisseur James Mangold auch technisch einiges zu bieten, was zu zwei Oscar-Auszeichnungen für "Bester Schnitt" und "Bester Tonschnitt" führte.

  • R: James Mangold
  • USA, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 152 Min.
  • Preise: 2 Oscars
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Midsommar  

  • Dienstag 16.06.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Obwohl es in ihrer Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einem Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Sie sind zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung.

Nach dem Überraschungshit "Hereditary" legt Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. Er spielt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten.

  • R: Ari Aster
  • USA, SWE, HUN
  • FSK 16
  • Horror
  • 147 Min.
Anzeige
Überspringen

#Female Pleasure  [OmeU]

  • Dienstag 23.06.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbar positiven Energie setzen sie sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, über gesellschaftliche sowie religiöse Normen hinweg. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt, von ihrem Umfeld verstoßen und von fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht...

Dieser Dokumentarfilm schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude Strukturen verändern kann.

  • R: Barbara Miller
  • CH, D
  • FSK 12
  • Doku
  • 101 Min.

Filmabend  [OV]

  • Dienstag 30.06.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Little Women  

  • Dienstag 07.07.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Wir folgen den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und basierend auf einem Literaturklassiker.

Dieses einfühlsame Drama erzählt von den Wünschen, Träumen und Gefühlen vier junger Frauen zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die heute so modern wirken wie je zuvor. Regisseurin Greta Gerwig gelingt mit ihrer Adaption ein außergewöhnlicher Film, voller Leidenschaft und Energie.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Jojo Rabbit  [OV]

  • Dienstag 14.07.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Mitten während des zweiten Weltkriegs: Das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo (Roman Griffin Davis), wird grundlegend auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen und alle seine Ansichten hinterfragen, doch der Eizinge, den er um Rat fragen kann, ist seine idiotischer imaginärer Freund Adolf Hitler (Taika Waititi)...

Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi bleibt seinem charakteristisch schrägen Stil treu, in dem schwarzer Humor und ergreifendes Drama Hand in Hand gehen, und schafft ein für sechs Oscars nominiertes Satire-Meisterwerk, das unter anderem als Mahnung zur Toleranz verstanden werden soll.

  • R: Taika Waititi
  • CZE, NZ, USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 108 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando  

  • Dienstag 21.07.2020
  • 19:00
  • Max-Scheer-Hörsaal

Woody hat in Bonnies Kinderzimmer ein Zuhause gefunden und genießt sein ruhiges Cowboy-Dasein, bis ihm Bonnie einen neuen Mitbewohner präsentiert: Forky hat eine Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Forky ist sich jedenfalls sicher, für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf halsbrecherische Art zu beweisen. Zusammen mit alten und neuen Freunden erleben Forky und Woody den Roadtrip ihres Lebens und lernen dabei, dass die Welt für ein Spielzeug viel größer ist als jemals gedacht.

Woody, Buzz Lightyear und ihre Freunde sind wieder da! Den Regiestuhl im Kinderzimmer hat Josh Cooley eingenommen. Zusammen mit Jonas Rivera und Mark Nielsen zaubert er ein fantastisches und freches Animationsabenteuer auf die Leinwand, bei dem es um mehr geht als das Leben, das man kennt.

  • R: Josh Cooley
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 21.04.2020
20:00 Uhr
Filmabend [OmeU]
Di. 28.04.2020
19:00 Uhr
Joker [OV]
Di. 05.05.2020
19:00 Uhr
The Peanut Butter Falcon
Di. 12.05.2020
19:00 Uhr
The Report [OmeU]
Di. 19.05.2020
19:00 Uhr
Tomorrow [Science Cinema]
Di. 26.05.2020
19:00 Uhr
Die Wache
Di. 09.06.2020
19:00 Uhr
Le Mans 66
Di. 16.06.2020
19:00 Uhr
Midsommar
Di. 23.06.2020
19:00 Uhr
#Female Pleasure [OmeU]
Di. 30.06.2020
19:00 Uhr
Filmabend [OV]
Di. 07.07.2020
19:00 Uhr
Little Women
Di. 14.07.2020
19:00 Uhr
Jojo Rabbit [OV]
Di. 21.07.2020
19:00 Uhr
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
Di. 15.10.2019
20:00 Uhr
Captain Marvel
Di. 22.10.2019
19:00 Uhr
Vice [OV]
Di. 29.10.2019
19:00 Uhr
Burning
Di. 05.11.2019
19:00 Uhr
Alita
Di. 12.11.2019
19:00 Uhr
Filmabend
Di. 19.11.2019
19:00 Uhr
They Shall Not Grow Old
Di. 26.11.2019
19:00 Uhr
Avengers: Endgame
Di. 03.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Tickets im Vorverkauf
Mi. 04.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Tickets im Vorverkauf
Di. 10.12.2019
19:00 Uhr
Green Book
Do. 12.12.2019
20:00 Uhr
Die Berufung
Di. 17.12.2019
19:00 Uhr
Ein ganz gewöhnlicher Held
Di. 07.01.2020
19:00 Uhr
Pokémon Detective Pikachu [OV]
Do. 09.01.2020
20:00 Uhr
Der Fall Collini [Psycho Kino]
Science Cinema mit Vanessa Mitschke (Dozentin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II)
Di. 14.01.2020
19:00 Uhr
Spider-Man: Far from Home
Di. 21.01.2020
19:00 Uhr
The Hate U Give
Di. 28.01.2020
19:00 Uhr
Once Upon a Time ... in Hollywood [OV]
Di. 04.02.2020
19:00 Uhr
Wenn du König wärst