h2kino Stendal

Das h2kino Stendal ist Euer Hörsaalkino "von Studierenden, für Studierende" an der Hochschule Stendal.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs in Audimax Haus 3.
Einlass ist normalerweise um 19:45, Filmbeginn um 20:15 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2021

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 06.10.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 20.10.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 27.10.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 03.11.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 10.11.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 17.11.2021
    19:30

    Audimax Haus 3 Standort Stendal

  • Mi. 24.11.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 01.12.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 08.12.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 15.12.2021
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 12.01.2022
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 19.01.2022
    19:30

    Audimax Haus 3 Standort Stendal

  • Di. 25.01.2022
    20:15

    Audimax Haus 3

  • Mi. 02.02.2022
    20:15

    Audimax Haus 3

Anzeige
Überspringen

Joker  

  • Mittwoch 06.10.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller, zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars
Anzeige
Überspringen

Gelobt sei Gott  

  • Mittwoch 20.10.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Alexandre lebt mit Frau und Kindern in Lyon. Eines Tages erfährt er per Zufall, dass der Priester, von dem er in seiner Pfadfinderzeit missbraucht wurde, immer noch mit Kindern arbeitet. Er beschließt zu handeln und bekommt bald Unterstützung von zwei weiteren Opfern, François und Emmanuel. Gegenseitig geben sie sich Kraft und kämpfen gemeinsam dafür, das Schweigen, das über ihrem Martyrium liegt, zu brechen. Ihr Widerstand formiert sich und wird zu einer Lawine, die am Ende nicht mehr aufzuhalten ist...

Die Ereignisse um den Missbrauchsskandal in Lyon hat François Ozon in einem fiktionalen Film verarbeitet. Stilsicher und mitreißend erzählt er nicht nur eine erschütternde Bestandsaufnahme der Versäumnisse in der Katholischen Kirche, sondern auch ein Plädoyer für Mut und Zusammenhalt.

  • R: François Ozon
  • F, B
  • FSK FSK 6
  • Drama
  • 137 Min.
Anzeige
Überspringen

Parasite  

  • Mittwoch 27.10.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen im Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die Bediensteten der Parks nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften...

Der Gewinner des Oscars für den besten Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse.

  • R: Bong Joon Ho
  • KOR
  • FSK FSK 16
  • Thriller
  • 132 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

#Female Pleasure  

  • Mittwoch 03.11.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbar positiven Energie setzen sie sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, über gesellschaftliche sowie religiöse Normen hinweg. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt, von ihrem Umfeld verstoßen und von fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht...

Dieser Dokumentarfilm schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude Strukturen verändern kann.

  • R: Barbara Miller
  • CH, D
  • FSK FSK 12
  • Doku
  • 101 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Känguru-Chroniken  

  • Mittwoch 10.11.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht die Idylle. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem Anti-Terror-Anschlag und ... äh... Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.

Meine Fresse hat das lange gedauert bis es das Känguru endlich ins Kino geschafft hat. Dabei zitieren Studenten-WGs schon seit zehn Jahren ausschließlich die Känguru-Tetralogie und die vier Hörbücher sind mindestens seit 1956 auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste.

  • R: Dani Levy
  • D
  • FSK FSK 0
  • Komödie
  • 92 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis
Anzeige
Überspringen

Die Berufung  [Science Cinema]

Ihr Kampf für Gerechtigkeit

  • Mittwoch 17.11.2021
  • 19:30
  • Audimax Haus 3 Standort Stendal

USA der 1950er Jahre: Ruth Bader Ginsburg studiert Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss darf sie jedoch, anders als ihre männlichen Kollegen, keine Gerichtssäle erobern. Eines Tages wird sie auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der Pflege seiner kranken Mutter, wird ihm nicht der übliche Steuernachlass gewährt, aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht sie vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen Diskriminierung...

Ruth Bader Ginsburg schaffte es in den 1990er Jahren, als erste Frau überhaupt, zur Richterin am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika. Zeit ihres Lebens setzt sie sich unermüdlich, inzwischen trotz ihres hohen Alters, für die Gleichstellung der Geschlechter ein.

  • R: Mimi Leder
  • USA
  • FSK FSK 0
  • Drama
  • 120 Min.
Anzeige
Überspringen

The Peanut Butter Falcon  

  • Mittwoch 24.11.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Der 22-jährige Zak will raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde, aber seine Betreuerin weiß die Fluchtpläne immer wieder zu durchkreuzen. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt Zak eines Nachts doch noch der Ausbruch. Nur mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins Abenteuer und trifft dabei auf den zwielichtigen Tyler. Schon bald werden aus den beiden ungleichen Männern echte Freunde, die ihre Reise gemeinsam auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen...

Der herzerwärmende Debütfilm von Tyler Nilson und Michael Schwartz wandelt auf den Spuren Mark Twains und präsentiert eine mythische Reise durch den amerikanischen Süden, die Freundschaft zweier ungleicher Männer und ein berührendes Plädoyer für das Festhalten an den eigenen Träumen.

  • R: Tyler Nilson, Michael Schwartz
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Drama
  • 97 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 01.12.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Jojo Rabbit  

  • Mittwoch 08.12.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Mitten während des zweiten Weltkriegs: Das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo (Roman Griffin Davis), wird grundlegend auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen und alle seine Ansichten hinterfragen, doch der Eizinge, den er um Rat fragen kann, ist seine idiotischer imaginärer Freund Adolf Hitler (Taika Waititi).

Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi bleibt seinem charakteristisch schrägen Stil treu, in dem schwarzer Humor und ergreifendes Drama Hand in Hand gehen, und schafft ein für sechs Oscars nominiertes Satire-Meisterwerk, das unter anderem als Mahnung zur Toleranz verstanden werden soll.

  • R: Taika Waititi
  • CZE, NZ, USA
  • FSK FSK 12
  • Komödie
  • 108 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Birds of Prey  

The Emancipation of Harley Quinn

  • Mittwoch 15.12.2021
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Was wir hier zu hören und sehen bekommen, ist eine verschlungene Geschichte, erzählt von Harley Quinn selbst, wie nur Harley sie erzählen kann. Als Gothams bösartigster, narzisstischer Verbrecher Roman Sionis und seine umtriebige rechte Hand Zsasz ein junges Mädchen namens Cass zur Zielscheibe machen, steht die Stadt auf der Suche nach ihr auf dem Kopf. Die Wege von Harley, Huntress, Black Canary und Renee Montoya kreuzen sich, und das ungewöhnliche Quartett hat keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen, um Roman zu Fall zu bringen...

Nach ihrem spektakulären Auftritt in Suicide Squad, schlüpft Superstar Margot Robbie erneut in die Rolle der exzentrischen Harley Quinn und nimmt uns mit auf ein visuell beeindruckendes und höchst unterhaltsames Solo-Abenteuer, wie es sich nur im düster-bunten DC-Universe abspielen kann.

  • R: Cathy Yan
  • USA
  • FSK FSK 16
  • Action
  • 109 Min.
Anzeige
Überspringen

Der Fall Richard Jewell  

  • Mittwoch 12.01.2022
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Die Welt erfährt zum ersten Mal vom Wachmann Richard Jewell, der berichtet, die Zündvorrichtung während des Bombenanschlags 1996 in Atlanta gefunden zu haben. Seine Schilderung macht ihn zum Helden, denn sein schnelles Handeln hat unzählige Leben gerettet. Aber nur wenige Tage später nimmt sein Leben eine komplette Wendung: Er wird zum Hauptverdächtigen des FBI, gleichermaßen diffamiert durch die Presse und die Öffentlichkeit. Unerschütterlich an seiner Unschuld festhaltend, sucht Jewell Hilfe bei dem unabhängigen Anwalt Watson Bryant.

Nominiert für einen Oscar, einen Golden Globe, jeweils für die beste Nebendarstellerin, inszeniert von Clint Eastwood und auf wahren Ereignissen basierend, ist Der Fall Richard Jewell eine Geschichte darüber, was passiert, wenn die berichteten Sachverhalte die Wahrheit verschleiern.

  • R: Clint Eastwood
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Drama
  • 131 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Just Mercy  [Science Cinema]

  • Mittwoch 19.01.2022
  • 19:30
  • Audimax Haus 3 Standort Stendal

Nach seinem Studium in Harvard hätte sich Bryan lukrative Jobs aussuchen können. Stattdessen geht er nach Alabama, um Menschen zu verteidigen, die zu Unrecht verurteilt wurden oder sich keine angemessene Verteidigung leisten konnten. Einer seiner ersten und explosivsten Fälle ist der von Walter McMillian, der 1987 für den berüchtigten Mord an einer 18-Jährigen zum Tode verurteilt wurde, obwohl die meisten Indizien seine Unschuld bewiesen und die einzige Zeugenaussage gegen ihn von einem Kriminellen stammte, der ein Motiv hatte zu lügen...

Diese eindringliche und nachdenklich stimmende wahre Geschichte, begleitet den jungen Anwalt Bryan Stevenson und seinen geschichtsträchtigen Kampf für Gerechtigkeit. Im Labyrinth juristischer und politischer Manöver wird er immer wieder mit offenem und ungeniertem Rassismus konfrontiert.

  • R: Destin Daniel Cretton
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
Anzeige
Überspringen

Knives Out  

Mord ist Familiensache

  • Dienstag 25.01.2022
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Harlan Thrombey ist tot! Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte Verwandtschaft, noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Detektiv Benoit Blanc. Doch während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen und falschen Fährten muss durchkämmt werden, um die Wahrheit zu enthüllen.

In Rian Johnsons lässigem Whodunit wird ein unwiderstehliches und altbewährtes Krimi-Szenario mit Gusto auf den heutigen Stand der Dinge gebracht, angereichert mit schneidendem Witz und einem rasiermesserscharfen Blick auf die sozialen Mores und Familienbande im 21. Jahrhundert.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl  

  • Mittwoch 02.02.2022
  • 20:15
  • Audimax Haus 3

Berlin 1933: Anna Kemper ist neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert. Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen. Seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. Doch das war noch lange nicht ihre letzte Station, denn der Neustart in der Schweiz will nicht so recht gelingen. Also geht es von dort weiter nach Paris und schließlich bis nach England.

Caroline Link verfilmte mit Judith Kerrs Bestseller, eine wahre Geschichte über Abschied, familiären Zusammenhalt und Zuversicht, die mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde und so kindgerecht aufbereitet ist, dass das Buch seit über 40 Jahren an Schulen gelesen wird.

  • R: Caroline Link
  • D, CH
  • FSK FSK 0
  • Drama
  • 119 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 06.10.2021
20:15 Uhr
Joker
Anmeldung bei allen Filmen erforderlich! Weitere Infos siehe Social Media.
Mi. 20.10.2021
20:15 Uhr
Gelobt sei Gott
Mi. 27.10.2021
20:15 Uhr
Parasite
Mi. 03.11.2021
20:15 Uhr
#Female Pleasure
Mi. 10.11.2021
20:15 Uhr
Die Känguru-Chroniken
Mi. 17.11.2021
19:30 Uhr
Die Berufung [Science Cinema]
Kooperation mit dem Netzwerk Mosaik mit anschließender Diskussionsrunde
Mi. 24.11.2021
20:15 Uhr
The Peanut Butter Falcon
Mi. 01.12.2021
20:15 Uhr
Filmabend
Mi. 08.12.2021
20:15 Uhr
Jojo Rabbit
Mi. 15.12.2021
20:15 Uhr
Birds of Prey
Mi. 12.01.2022
20:15 Uhr
Der Fall Richard Jewell
Mi. 19.01.2022
19:30 Uhr
Just Mercy [Science Cinema]
Kooperation mit dem Netzwerk Mosaik mit anschließender Diskussionsrunde
Di. 25.01.2022
20:15 Uhr
Knives Out
Mi. 02.02.2022
20:15 Uhr
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Anmeldung bei allen Filmen erforderlich! Weitere Infos siehe Social Media.