CampusKino Rottenburg

Das CampusKino Rottenburg ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags in der Aula.
Einlass ist normalerweise um 19:40 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 15.10.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 22.10.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 29.10.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 05.11.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 05.11.2019
    22:00

    Aula

  • Di. 12.11.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 19.11.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 26.11.2019
    20:00

    HSW

  • Di. 03.12.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 10.12.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 17.12.2019
    20:00

    Aula

  • Di. 07.01.2020
    20:00

    Aula

  • Di. 14.01.2020
    20:00

    Aula

  • Di. 21.01.2020
    20:00

    Aula

  • Di. 28.01.2020
    20:00

    Aula

  • Di. 28.01.2020
    22:00

    Aula

Anzeige
Überspringen

Love, Simon  

  • Dienstag 15.10.2019
  • 20:00
  • Aula

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

Inszeniert von Greg Berlanti, geschrieben von Isaac Aptaker sowie Elizabeth Berger und basierend auf Becky Albertallis hochgelobtem Buch, ist LOVE, SIMON eine witzige und aufrichtige Coming-of-Age-Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe.

  • R: Greg Berlanti
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 110 Min.

Captain Phillips  

  • Dienstag 22.10.2019
  • 20:00
  • Aula

2009: Das US-Containerschiff 'Maersk Alabama' wird durch somalische Piraten entführt. Im Mittelpunkt steht die Beziehung zwischen Kapitän Richard Phillips und dem somalischen Piratenkapitän Muse, der ihn entführt. Die beiden geraten auf einen unumkehrbaren Kollisionskurs, als Muse und seine Crew das unbewaffnete Schiff von Phillips ins Visier nehmen. In der Folge kommt es zu einer äußerst verfahrenen Pattsituation und die beiden Männer finden sich 145 Meilen vor der somalischen Küste Kräften ausgeliefert, die jenseits ihrer Kontrolle liegen...

Ein äußerst vielschichtiger Thriller über die Entführung eines US-Containerschiffs durch somalische Piraten aus dem Jahr 2009. Regisseur Paul Greengrass macht den Film gleichzeitig zu einem fesselnden Thriller sowie einem komplexen Porträt der zahlreichen Folgen der Globalisierung.

  • R: Paul Greengrass
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 134 Min.
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Friedhof der Kuscheltiere  

  • Dienstag 29.10.2019
  • 20:00
  • Aula

Dr. Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie entfliehen der Großstadt für ein beschauliches Leben auf dem Land. Ganz in der Nähe ihres neuen Zuhauses und von dichtem Wald umgeben, befindet sich der unheimliche Friedhof der Kuscheltiere. Nach einem tragischen Zwischenfall, bittet Louis seinen kauzigen Nachbarn Jud Crandall um Hilfe und löst damit ungewollt eine gefährliche Kettenreaktion aus, die etwas abgrundtief Böses freisetzt und das neu gewonnene Familienidyll bedroht...

Im 2019er Remake zu Stephen Kings "Pet Sematary", entführen die beiden Regisseure Kevin Kölsch und Dennis Widmyer die Zuschauer in eine düstere und verstörende Welt, in der der Tod bei Weitem nicht das Furchterregendste ist. Eine gelungene Neuauflage, aus dem Stoff, aus dem Albträume sind.

  • R: Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 101 Min.
Anzeige
Überspringen

Albatross  

  • Dienstag 05.11.2019
  • 20:00
  • Aula

On one of the remotest islands on our planet, tens of thousands of baby albatrosses lie dead on the ground, their bodies filled with plastic. Returning to the island over several years, the team witnessed the cycles of life and death of these birds as a multi-layered metaphor for our times. The viewer will experience stunning juxtapositions of beauty and horror, destruction and renewal, grief and joy, birth and death, coming out the other side with their heart broken open and their worldview shifted.

Stepping outside the stylistic templates of traditional environmental or documentary films, ALBATROSS takes viewers on a guided tour into the depths of their own spirits, delivering a profound message of reverence and love that is already reaching millions of people around the world.

  • R: Chris Jordan
  • USA
  • FSK k.A.
  • Doku
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Projekt: Antarktis  

Die Reise unseres Lebens

  • Dienstag 05.11.2019
  • 22:00
  • Aula

„Macht doch lieber was Vernünftiges!“ Das bekamen Tim, Michael und Dennis seit der Schulzeit nicht nur einmal zu hören, wenn sie sich zu ihren Traumjobs bekannten: Künstler, Fotograf, Filmemacher. Manche Träume müssten Träume bleiben, Arbeit müsse schließlich keinen Spaß machen, sondern vor allem genug Geld einbringen und sicher sein. Einige Jahre später arbeiten sie an ihrem Kinofilm, für den es zuerst keinen Abnehmer gibt, weder Produktionsfirma noch Filmverleih. Dabei geht es nicht um irgendein Ziel: Die drei wollen in die Antarktis reisen!

Die Jungs entscheiden sich, ihr Abenteuer aufzunehmen, wie es passiert: Mit Höhen und Tiefen. Mit zehn Kisten Equipment machen sie sich auf den 14.000 km weiten Weg in die Antarktis. Sie wollen herausfinden, ob es möglich ist, auch die fernsten Ziele zu erreichen, wenn man es genug will.

  • R: Tim David Müller-Zitzke, Michael Ginzburg, Dennis Vogt
  • D
  • FSK 0
  • Doku
  • 101 Min.
Anzeige
Überspringen

Die unglaubliche Reise des Fakirs  

der in einem Kleiderschrank feststeckte

  • Dienstag 12.11.2019
  • 20:00
  • Aula

Der junge Straßenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den Gassen Mumbais. Doch eine Frage beschäftigt ihn: Wer war sein Vater? Erst nach dem Tod seiner Mutter entdeckt er eine Spur, die nach Paris führt. Kurzentschlossen macht Aja sich auf die Reise in die "Stadt der Liebe", wo er gleich am ersten Tag die bezaubernde Marie kennenlernt. Bevor Aja jedoch die Chance bekommt, ihr Herz zu erobern, verschlägt es ihn auf eine spektakuläre Reise quer durch Europa, die ihren kuriosen Anfang in einem unscheinbaren Kleiderschrank nimmt...

Diese farbenfrohe Feelgood-Komödie entführt das Publikum in einen magischen Strudel der Zufälle und Möglichkeiten, der so bewegend, schillernd und witzig ist wie das Leben selbst und erzählt mit viel Humor die fesselnde Geschichte einer unglaublichen Reise zu sich selbst – und zur Liebe.

  • R: Ken Scott
  • F, USA, B, SGP, IND
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 92 Min.
Anzeige
Überspringen

Leave No Trace  

  • Dienstag 19.11.2019
  • 20:00
  • Aula

Die jugendliche Tom und ihr Vater Will, Kriegsveteran, leben seit Jahren unentdeckt in einem riesigen Waldgebiet am Rande von Portland, Oregon. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen, sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt – und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinandersetzen zu müssen.

Ein eindringlicher und aufrüttelnder Film von Regisseurin und Drehbuchautorin Debra Granik, die für WINTER'S BONE bereits eine Oscar-Nominierung erhielt, der uns stimmungsvoll und faszinierend ein Leben am Rande der Gesellschaft zeigt und einige tiefgründige Fragen zu Tage fördert.

  • R: Debra Granik
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 109 Min.

Der Schuh des Manitu  

  • Dienstag 26.11.2019
  • 20:00
  • HSW

Der Apachen-Häuptling Abahachi und sein Blutsbruder Ranger sind zuständig für Frieden und Gerechtigkeit. Als Abahachi bei den Schoschonen einen Kredit zur Finanzierung eines Stamm-Lokals aufnimmt, beginnen die Schwierigkeiten: Er gerät an den Gauner Santa Maria, der ihm nicht nur eine Schrottfassade andreht und mit dem Geld durchbrennt, sondern die Blutsbrüder bei den Schoschonen auch noch anschwärzt. So kommt es dazu, dass im Land, wo die Schoschonen schön wohnen, mangels Kriegsbeil der Klappstuhl ausgegraben wird...

Michael "Bully" Herbigs zweiter Film gilt als eine der lustigsten und beliebtesten deutschen Komödien aller Zeiten. Mit kultigen Charakteren, einer herrlich absurden Geschichte und unvergesslicher Situationskomik weiß DER SCHUH DES MANITU immer wieder aufs Neue zu unterhalten.

  • R: Michael Herbig
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 84 Min.
  • Preise: 2 Deutsche Filmpreise

Die Mission der Lifeline  

  • Dienstag 03.12.2019
  • 20:00
  • Aula

Mit dem eigenen Boot Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken retten. Eine Idee, für die der Dresdner Axel Steier nicht nur Liebe erntet. Neben öffentlichem Hass muss er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Und dann die Realität auf dem Meer: Boote, die vor aller Augen zu sinken beginnen, Ölverlust, Beschuss durch Milizen. Über zwei Jahre lang hat Filmemacher Markus Weinberg das Team begleitet – bis auf das Schiff vor der libyschen Küste, wo sich der Versuch Leben zu retten zunehmend zu einem Kampf um die europäische Idee entwickelt.

Sie wurden verklagt, beschossen und blockiert, doch internationale Bekanntheit erlangte Mission Lifeline erst, als das Schiff des Vereins, im Juni 2018, mit 234 geretteten Schutzsuchenden an Bord, tagelang einen Hafen suchte, weil kein Mittelmeeranrainerstaat der Crew das Anlegen erlaubte.

  • R: Markus Weinberg, Luise Baumgarten
  • D
  • FSK 0
  • Doku
  • 67 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Dienstag 10.12.2019
  • 20:00
  • Aula

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.

Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia  

  • Dienstag 17.12.2019
  • 20:00
  • Aula

Durch einen rätselhaften Wandschrank gelangen Lucy (Georgie Henley), Edmund (Skandar Keynes), Susan (Anna Popplewell) und Peter (William Moseley) in ein fremdes Königreich – bewohnt von mystischen Kreaturen und unterjocht von Jadis (Tilda Swinton), der Weißen Herrscherin, die vor langer Zeit einen eisigen Fluch über das Land gebracht hat. An der Seite des edlen Löwen Aslan (mit der Stimme von Liam Neeson) beginnen die vier einen erbitterten Kampf, dessen Ausgang für immer über das Schicksal Narnias entscheiden soll...

C. S. Lewis "Die Chroniken von Narnia" haben Millionen von Menschen begeistert und nun macht Walt Disney daraus ein Filmereignis der Extraklasse, mit fantastischen Figuren, mitreißender Musik, atemloser Spannung und sensationellen Spezialeffekten von Oscar-Preisträger Richard Taylor.

  • R: Andrew Adamson
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 143 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Free Solo  

  • Dienstag 07.01.2020
  • 20:00
  • Aula

Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den 975 Meter hohen und fast senkrechten Felsen El Capitan im Yosemite-Nationalpark erklimmen. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Dokumentarfilmerin Elizabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern.

Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin ist ein hochspannender Kletter-Thriller und ein inspirierendes, Oscar-prämiertes Sportlerportrait gelungen. Ganz nah dran an ihrem Protagonisten, zeigen sie, wie er durch perfekte Vorbereitung alle Ängste besiegt, um unmögliche Vorhaben umzusetzen.

  • R: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi
  • USA
  • FSK 6
  • Doku
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Green Book  

Eine besondere Freundschaft

  • Dienstag 14.01.2020
  • 20:00
  • Aula

Tony Lip, Italo-Amerikaner aus der Bronx, der sein Geld als Türsteher verdient, wird von dem kultivierten afroamerikanischen Pianisten Dr. Don Shirley als Fahrer engagiert. Die beiden Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, begeben sich 1962 auf eine Konzert-Tournee durch die Südstaaten. Doch dort weht ein anderer Wind – und so müssen sie ihre Reise in Zeiten der Rassentrennung nach dem "Green Book" planen, einem Reiseführer für schwarze Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Das jeweils dreifach Oscar- und Golden Globe-prämierte Feel-Good-Movie mit Top-Besetzung. Herrlich komisch und zugleich tief bewegend schildert "Green Book" die gemeinsame Reise zweier unterschiedlicher Männer sowie den Auftakt einer großartigen und damals noch ungewöhnlichen Freundschaft.

  • R: Peter Farrelly
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 130 Min.
  • Preise: 3 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars

Last Samurai  

  • Dienstag 21.01.2020
  • 20:00
  • Aula

Tom Cruise spielt den Bürgerkriegshelden Captain Nathan Algren, der nach Japan kommt, um gegen die Samurai zu kämpfen. Doch am Ende setzt er sich für Ihre Sache ein. Ken Watanabe, für den Oscar nominiert, spielt den Samurai-Führer Katsumoto, der spürt, dass seine Lebensart dem Untergang geweiht ist. Das Schicksal schmiedet ihn mit dem amerikanischen Captain zusammen. Edward Zwick (als bester Regisseur ausgezeichnet vom National Board of Review) inszenierte diesen epischen, emotionsgeladenen Bilderbogen über die Geburt des modernen Japans.

Nominiert für vier Oscars und drei Golden Globes, dazu episch, bildgewaltig, fast schon philosophisch und zu jeder Zeit höchst emotional. "Last Samurai" ist ein dramatisches Kriegsabenteuer, mit überragenden Darstellern und ein moderner Filmklassiker, den man einfach gesehen haben sollte.

  • R: Edward Zwick
  • USA, NZL, JPN
  • FSK 16
  • Abenteuer
  • 154 Min.
  • Nominierungen: 4 Oscars

Monsieur Claude und seine Töchter  

  • Dienstag 28.01.2020
  • 20:00
  • Aula

Französisch, weiß und katholisch – so sollen nach den Vorstellungen von Claude und Marie ihre Schwiegersöhne aussehen. Doch zu ihrem Leidwesen kommt es anders: Isabelle hat sich den Muslimen Rachid geangelt, Odile den Juden David auserwählt und Ségolène den Chinesen Chao geehelicht. Also setzen die Eltern all ihre Hoffnungen auf Laure und die Freude ist groß, als sie erfahren, dass ihre Jüngste Charles heiraten möchte – der dazu ein Katholik ist. Doch als sie erfahren, dass er schwarz ist, sprengt das ihren ohnehin spärlichen Toleranzvorrat...

Jeder gegen jeden könnte der passende Untertitel dieser witzigen Komödie lauten. Der Jude und der Moslem dissen sich gegenseitig und mobben gemeinsam den Chinesen. Zusammen stürzen sie sich dann auf den Schwarzen, während Claude und Marie alle Nicht-Franzosen sowieso mehr als suspekt sind.

  • R: Philippe de Chauveron
  • F
  • FSK 0
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Monsieur Claude 2  

  • Dienstag 28.01.2020
  • 22:00
  • Aula

Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Koffis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter, sind die beiden im Integrieren unübertroffen. Gerade zurück von einer Reise in die Heimatländer der bunten Schwiegerschar, freuen sich die Verneuils auf ihr Großeltern-Dasein in heimatlicher Gemütlichkeit. Doch abermals haben sie die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht...

Monsieur Claude, seine Töchter und die schlagfertigen Schwiegersöhne kehren zurück für einen neuen großen Wurf im Roulette der Traditionen. Der zweite Teil ist herrlich treffsicheres Komödienkino voller Provokationen und Spitzfindigkeiten, das den Vorgänger an Charme sogar noch übertrifft.

  • R: Philippe de Chauveron
  • F
  • FSK 0
  • Komödie
  • 99 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 15.10.2019
20:00 Uhr
Love, Simon
Di. 22.10.2019
20:00 Uhr
Captain Phillips
Di. 29.10.2019
20:00 Uhr
Friedhof der Kuscheltiere
Halloween Special
Di. 05.11.2019
20:00 Uhr
Albatross
Doku Abend
Di. 05.11.2019
22:00 Uhr
Projekt: Antarktis
Doku Abend
Di. 12.11.2019
20:00 Uhr
Die unglaubliche Reise des Fakirs
Di. 19.11.2019
20:00 Uhr
Leave No Trace
Di. 26.11.2019
20:00 Uhr
Der Schuh des Manitu
Ausnahmsweise im HSW
Di. 03.12.2019
20:00 Uhr
Die Mission der Lifeline
Di. 10.12.2019
20:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Di. 17.12.2019
20:00 Uhr
Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia
Di. 07.01.2020
20:00 Uhr
Free Solo
Di. 14.01.2020
20:00 Uhr
Green Book
Di. 21.01.2020
20:00 Uhr
Last Samurai
Di. 28.01.2020
20:00 Uhr
Monsieur Claude und seine Töchter
Double Feature
Di. 28.01.2020
22:00 Uhr
Monsieur Claude 2
Double Feature
Di. 12.03.2019
20:00 Uhr
The Equalizer
Di. 19.03.2019
20:00 Uhr
The Cleaners
Di. 26.03.2019
20:00 Uhr
Aufbruch zum Mond
Di. 02.04.2019
20:00 Uhr
Crazy Rich
Di. 09.04.2019
20:00 Uhr
A Star Is Born
Di. 16.04.2019
20:00 Uhr
Werner - Beinhart!
Di. 23.04.2019
20:00 Uhr
Bohemian Rhapsody
Di. 30.04.2019
20:00 Uhr
Die Unglaublichen
Di. 30.04.2019
22:00 Uhr
Die Unglaublichen 2
Di. 07.05.2019
20:00 Uhr
Ballon
Di. 14.05.2019
20:00 Uhr
25 km/h
Di. 21.05.2019
20:00 Uhr
Die grüne Lüge
Di. 28.05.2019
20:00 Uhr
Ant-Man
Di. 04.06.2019
20:00 Uhr
Glass
Di. 18.06.2019
20:00 Uhr
Red Sparrow
Di. 25.06.2019
20:00 Uhr
100 Dinge