Casino Kino FH Potsdam

Das Casino Kino ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Fachhochschule Potsdam.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer montags im Casino.
Wir öffnen unsere Türen ab 18:00 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2021

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 06.12.2021
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 13.12.2021
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 03.01.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 10.01.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 17.01.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 24.01.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 31.01.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 07.02.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 14.02.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 21.02.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

  • Mo. 28.02.2022
    19:00

    AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Anzeige
Überspringen

Knives Out  

Mord ist Familiensache

  • Montag 06.12.2021
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Harlan Thrombey ist tot! Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte Verwandtschaft, noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Detektiv Benoit Blanc. Doch während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen und falschen Fährten muss durchkämmt werden, um die Wahrheit zu enthüllen.

In Rian Johnsons lässigem Whodunit wird ein unwiderstehliches und altbewährtes Krimi-Szenario mit Gusto auf den heutigen Stand der Dinge gebracht, angereichert mit schneidendem Witz und einem rasiermesserscharfen Blick auf die sozialen Mores und Familienbande im 21. Jahrhundert.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Rocketman  

  • Montag 13.12.2021
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern. Nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine Leidenschaft ausleben: den Rock ’n’ Roll. Er erregt schnell Aufmerksamkeit in der Szene – nur der Name passt noch nicht: Erst als er sich in Elton John umbenennt, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg. Doch wer steil aufsteigt, kann auch tief fallen, und ihm ist klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann.

Es ist die bisher unerzählte, dafür aber inspirierende Geschichte des jungen Elton John. Seine Verwandlung vom schüchternen Wunderkind zum Paradiesvogel. Sein Durchbruch in den wilden 70ern. Ein cineastisches Meisterwerk und eine schillernde Musical-Fantasy, voll mit Eltons größten Hits.

  • R: Dexter Fletcher
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Once Upon a Time in Hollywood  

  • Montag 03.01.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

1969 ist die Zeit der Western in Hollywood vorbei, was für Schauspieler Rick Dalton sehr ungelegen kommt, verdienen er und sein Stunt-Double Cliff doch ihr Geld damit. Da Rick jedoch keinesfalls Italo-Western drehen möchte, versucht er sich fortan als Bösewicht und wird von aufstrebenden Stars regelmäßig vermöbelt. Nebenan ziehen Roman Polanski und Ehefrau Sharon Tate ein, die sich vor Erfolg kaum retten können. Eines Tages trifft Cliff beim Besuch einer Westernkulissenstadt auf Mitglieder der Manson-Familie, die sich dort eingenistet haben...

Der neunte, erneut grandiose Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino, wartet mit einer famosen Ensemble-Besetzung sowie mehreren Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter. Ein Geniestreich, der bei jedem Ansehen mehr offenbart!

  • R: Quentin Tarantino
  • USA, UK
  • FSK 16
  • Komödie
  • 161 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 10 Oscars
Anzeige
Überspringen

Parasite  

  • Montag 10.01.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen im Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die Bediensteten der Parks nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften...

Der Gewinner des Oscars für den besten Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse.

  • R: Bong Joon Ho
  • KOR
  • FSK 16
  • Thriller
  • 132 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars

Filmabend  

  • Montag 17.01.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Joker  

  • Montag 24.01.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller, zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars
Anzeige
Überspringen

Tenet  

  • Montag 31.01.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

John David Washington ist der Protagonist in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel "Tenet". Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme Neuland betreten und Erzählweisen kreiert, die das Ansehen zum Erlebnis machen. Nun fügt er die herausragenden Elemente seiner Meisterwerke in einem bildgewaltigen Spektakel zusammen, das die Grenzen des filmisch Möglichen komplett neu definiert.

  • R: Christopher Nolan
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Action
  • 150 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Le Mans 66  

Gegen jede Chance

  • Montag 07.02.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen.

Mit Christian Bale und Matt Damon ist dieser Meilenstein der Rennsportgeschichte nicht nur hochkarätig besetzt, die spannende Geschichte hat unter Regisseur James Mangold auch technisch einiges zu bieten, was zu zwei Oscar-Auszeichnungen für Bester Schnitt und Bester Tonschnitt führte.

  • R: James Mangold
  • USA, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 152 Min.
  • Preise: 2 Oscars
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Systemsprenger  

  • Montag 14.02.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen Systemsprenger nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Laut, wild, unberechenbar: Eine Neunjährige treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung, dabei will sie eigentlich nur wieder zurück nach Hause. Ein intensives, eindrucksvolles Drama über ein Kind auf der verzweifelten Suche nach Liebe, während der es das System des Jugendamtes sprengt.

  • R: Nora Fingscheidt
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 118 Min.
  • Preise: 8 Deutsche Filmpreise

Filmabend  

  • Montag 21.02.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Berufung  

Ihr Kampf für Gerechtigkeit

  • Montag 28.02.2022
  • 19:00
  • AStA/Casino Veranstaltungssaal HA17 005

USA der 1950er Jahre: Ruth Bader Ginsburg studiert Jura an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss darf sie jedoch, anders als ihre männlichen Kollegen, keine Gerichtssäle erobern. Eines Tages wird sie auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der Pflege seiner kranken Mutter, wird ihm nicht der übliche Steuernachlass gewährt, aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht sie vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen Diskriminierung...

Ruth Bader Ginsburg schaffte es in den 1990er Jahren, als erste Frau überhaupt, zur Richterin am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika. Zeit ihres Lebens setzt sie sich unermüdlich, inzwischen trotz ihres hohen Alters, für die Gleichstellung der Geschlechter ein.

  • R: Mimi Leder
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 120 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 06.12.2021
19:00 Uhr
Knives Out
Mo. 13.12.2021
19:00 Uhr
Rocketman
Mo. 03.01.2022
19:00 Uhr
Once Upon a Time in Hollywood
Mo. 10.01.2022
19:00 Uhr
Parasite
Mo. 17.01.2022
19:00 Uhr
Filmabend
Mo. 24.01.2022
19:00 Uhr
Joker
Mo. 31.01.2022
19:00 Uhr
Tenet
Mo. 07.02.2022
19:00 Uhr
Le Mans 66
Mo. 14.02.2022
19:00 Uhr
Systemsprenger
Mo. 21.02.2022
19:00 Uhr
Filmabend
Mo. 28.02.2022
19:00 Uhr
Die Berufung