UniKino Münster

Das Unikino Münster ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im Hörsaal SP7.
Einlass ist normalerweise um 18:30 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Wintersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 09.10.2018
    18:30

  • Di. 16.10.2018
    19:00

  • Di. 23.10.2018
    19:00

  • Di. 30.10.2018
    19:00

  • Di. 06.11.2018
    19:00

  • Di. 13.11.2018
    19:00

  • Di. 20.11.2018
    19:00

  • Di. 27.11.2018
    19:00

  • Mo. 03.12.2018
    19:00

  • Di. 04.12.2018
    19:00

  • Mi. 05.12.2018
    19:00

  • Do. 06.12.2018
    19:00

  • Fr. 07.12.2018
    19:00

  • Di. 11.12.2018
    19:00

  • Do. 13.12.2018
    18:30

  • Di. 18.12.2018
    19:00

  • Di. 08.01.2019
    19:00

  • Di. 15.01.2019
    19:00

  • Do. 17.01.2019
    19:00

  • Di. 22.01.2019
    19:00

  • Di. 29.01.2019
    19:00

Avengers: Infinity War  

  • Dienstag 09.10.2018
  • 18:30
Freier Eintritt für Erstis!

Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, ein Despot von intergalaktischer Bösartigkeit, der vor nichts zurückschreckt, um alle sechs Infinity-Steine in seinen Besitz zu bringen. Er strebt danach, sich unvorstellbare Macht anzueignen, sie einzusetzen und der Menschheit seinen verdrehten, pervertierten Willen aufzuzwingen. Um Thanos zu besiegen müssen die Avengers und ihre Verbündeten so große Opfer bringen wie nie zuvor, bevor das Universum durch seinen Überraschungsangriff vernichtet wird...

Die geballte Star-Power, die atemberaubende Action, der unübertroffene Humor, die Tiefe der Figuren und die geniale Zusammenführung aller bisherigen Filme aus dem Marvel Cinematic Universe machen AVENGERS: INFINITY WAR zu einem nie dagewesenen Kinospektakel.

  • R: Anthony Russo, Joe Russo
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 149 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Call Me by Your Name  

  • Dienstag 16.10.2018
  • 19:00

Der 17-jährige Elio genießt den Sommer des Jahres 1983 auf der italienischen Villa seiner Familie. Dank seiner Weltklugheit und intellektuellen Begabungen wirkt der Junge bereits wie ein Erwachsener, doch besonders in Herzensangelegenheiten ist er noch sehr unerfahren. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Es folgten der Oscar für das "Beste adaptierte Drehbuch" sowie drei weitere Nominierungen.

  • R: Luca Guadagnino
  • I, F, USA, BRA
  • FSK 12
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars

Shape of Water  

Das Flüstern des Wassers

  • Dienstag 23.10.2018
  • 19:00

Elisa ist stumm und arbeitet in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung. Eines Tages entdeckt sie ein streng geheimes Experiment: In einem Tank gefangen befindet sich ein mysteriöses, fischartiges Wesen, zu dem Elisa eine Verbindung spürt. Die beiden freunden sich an und als ihre Gefühle immer intensiver werden, beschließt sie einen tollkühnen Rettungsversuch. Sofort machen sich jedoch der Laborleiter und das Militär daran die Verfolgung aufzunehmen, denn die heilenden Kräfte dieser Kreatur könnten noch von großem Nutzen sein...

Meistererzähler Guillermo del Toro verwebt in seinem als bester Film Oscar-prämierten Filmkunstwerk Gut und Böse, Unschuld und Bedrohung, Historie und Ewigkeit, Schönheit und Monstrosität. Und er zeigt letztendlich, dass auch die dunkelste Finsternis das Licht nicht ganz besiegen kann.

  • R: Guillermo del Toro
  • USA
  • FSK 16
  • Drama
  • 123 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 13 Oscars

Deadpool 2  

  • Dienstag 30.10.2018
  • 19:00

Die Quasselstrippe unter Marvels Söldnern kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen.

Nachdem er etliche Kassenrekorde gebrochen hat, kehrt Deadpool zurück – und diesmal ist der Film mit dem Schandmaul-Söldner noch spektakulärer und krasser als sein Vorgänger. Der unvergleichliche Balance-Akt zwischen Komödie, Action und Emotion macht Deadpool 2 zu einem wahren Meisterwerk.

  • R: David Leitch
  • USA
  • FSK 16
  • Action
  • 119 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Dieses bescheuerte Herz  

  • Dienstag 06.11.2018
  • 19:00
Science Cinema

Lenny wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David im Bett und versucht zu atmen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als Lenny dazu verpflichtet wird, sich um David zu kümmern. Dabei merkt er schnell, dass das Leben des Jungen an einem seidenen Faden hängt. Es entsteht eine Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

Es ist die wahre und bewegende Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, zwischen einem anfangs arroganten Egomanen, gespielt von Elyas M'Barek, und einem herzkranken Jugendlichen. Ein rundum sympathischer Film, den Regisseur Marc Rothemund mit viel Tempo und Feingefühl in Szene setzte.

  • R: Marc Rothemund
  • D
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 104 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

I, Tonya  

  • Dienstag 13.11.2018
  • 19:00

Sie war die berühmteste Person der Welt – nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin vollzog Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannte Dreifach-Axel – der anspruchsvollste Sprung im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte – doch es kam anders...

Mit viel schwarzem Humor erzählt I, TONYA die unglaubliche, aber wahre Geschichte der Eiskunstläuferin Tonya Harding, um die sich einer der größten und verrücktesten Skandale der Sportgeschichte spannt. Dabei entstand ganz großes Kino, mit Margot Robbie und Oscar-Gewinnerin Allison Janney.

  • R: Craig Gillespie
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 120 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 3 Oscars

Die Verlegerin  

  • Dienstag 20.11.2018
  • 19:00

1971 steht mit Katharine "Kay" Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte Washington Post herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang. Brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung...

Die Veröffentlichung der geheimen "Pentagon-Papiere" zählt neben der Watergate-Affäre zu den größten Politskandalen der USA. Dieser dramatische Tatsachenbericht über den ersten Leak der Pressegeschichte wird von Steven Spielberg erstmals für die große Leinwand aufgearbeitet.

  • R: Steven Spielberg
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Ocean's 8  

  • Dienstag 27.11.2018
  • 19:00

Gerade aus der Haft entlassen, möchte Debbie Ocean den größten Coup ihres Lebens landen. Mit ihrer ehemaligen Komplizin Lou rekrutiert sie daher ein Team von Spezialistinnen: Juwelierin Amita, Trickbetrügerin Constance, Hehler-Expertin Tammy, Hackerin Nine Ball und Modedesignerin Rose Weil. Ihr Ziel sind Diamanten im Wert von 150 Millionen Dollar, die auf der Met Gala den Hals einer weltberühmten Schauspielerin zieren sollen. Der Plan scheint hieb- und stichfest: Das Team will sich die Klunker einfach schnappen und verduften – vor aller Augen.

Gary Ross inszenierte OCEAN'S 8 nach seiner eigenen Story und versammelte dafür ein Ensemble großer Schauspielerinnen um sich: Sandra Bullock, Cate Blanchett, Anne Hathaway, Mindy Kaling, Sarah Paulson, Awkwafina, Rihanna und Helena Bonham Carter bilden ein starkes und unterhaltsames Team.

  • R: Gary Ross
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 110 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Montag 03.12.2018
  • 19:00

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Dienstag 04.12.2018
  • 19:00

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Mittwoch 05.12.2018
  • 19:00

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Donnerstag 06.12.2018
  • 19:00

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Freitag 07.12.2018
  • 19:00

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Wunder  

  • Dienstag 11.12.2018
  • 19:00

August „Auggie“ Pullmann ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern und eine phantastische große Schwester, doch ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, nun soll er aber eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält.

Basierend auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman erzählt WUNDER eine berührende Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Unter der Regie von Stephen Chbosky ist ein warmherziger Film mit Tiefgang und Humor entstanden.

  • R: Stephen Chbosky
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Iuventa  

  • Donnerstag 13.12.2018
  • 18:30
Mit Besuch von der Filmcrew

Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen "Iuventa". Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Nach fast zwei Jahren Einsatz und ca. 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde im August 2017 das Schiff plötzlich beschlagnahmt und in Lampedusa festgesetzt.

Über ein Jahr lang verfolgt Regisseur Michele Cinque das Leben der jungen Protagonist*innen und fängt die gesamte Spanne ihrer bewegenden, humanitären Mission ein, beginnend mit dem Moment, in dem sie in See stechen, bis zu dem Punkt, an dem dieser mit der politischen Realität kollidiert.

  • R: Michele Cinque
  • I, D
  • FSK 0
  • Doku
  • 86 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Your Name.  

Gestern, heute und für immer

  • Dienstag 18.12.2018
  • 19:00

Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

YOUR NAME. ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als "Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter" bezeichnet wird.

  • R: Makoto Shinkai
  • JPN
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Love, Simon  

  • Dienstag 08.01.2019
  • 19:00

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

Inszeniert von Greg Berlanti, geschrieben von Isaac Aptaker sowie Elizabeth Berger und basierend auf Becky Albertallis hochgelobtem Buch, ist LOVE, SIMON eine witzige und aufrichtige Coming-of-Age-Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe.

  • R: Greg Berlanti
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 110 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Mamma Mia! Here We Go Again  

  • Dienstag 15.01.2019
  • 19:00
Euer Wunschfilm!

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm.

Zehn Jahre nach dem gewaltigen Erfolg des ersten Teils lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter auf die Leinwand.

  • R: Ol Parker
  • UK, USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Vorwärtsdrang  

Elf Sportler, sieben Stories, ein Gedanke: Wir wollen weiter.

  • Donnerstag 17.01.2019
  • 19:00
EINTRITT FREI!

Der Film "Vorwärtsdrang" erzählt die Geschichten von elf Sportlern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Eine Snowboarderin feiert ihr Comeback, drei Kitesurfer entdecken das Foiling für sich und lernen fliegen, ein Canyoning-Kletterer und ein Parkour-Läufer durchqueren Fels- und Großstadtschluchten, ein Beachvolleyball-Duo und ein Free Skier träumen von olympischem Gold, ein Paraglider erlebt die Welt als Miniatur-Wunderland und ein Extrem-Alpinist versucht sich barfuß am höchsten Gipfel Südtirols. Alle Sportler haben eins gemeinsam: Sie wollen weiterkommen! Dabei stoßen sie an ihre Grenzen, überwinden sie und wachsen über sich hinaus.

Die Techniker präsentiert ein actiongeladenes Abenteuer, in dem Regisseurin Katja Delago eindrucksvoll zeigt, mit welcher Leidenschaft die Athleten ihren Fortschritt vorantreiben. Ein Film, der inspiriert, Neues zu wagen und seinen eigenen "Vorwärtsdrang" zu entdecken!

  • R: Katja Delago, Max Meissner
  • D
  • FSK 0
  • Sportfilm
  • 90 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Lady Bird  

  • Dienstag 22.01.2019
  • 19:00

Der Alltag von Christine "Lady Bird" McPherson (Saoirse Ronan) besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister.

LADY BIRD sorgt seit der Weltpremiere für euphorische Publikums- und Kritikerreaktionen auf der ganzen Welt und zeigt auf unwiderstehlich charmante und berührend wahrhaftige Weise, was es heißt, erwachsen zu werden. Ein emotionales Drama, gespickt mit von Herzen kommender Komik.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 94 Min.
  • Preise: 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars

Solo: A Star Wars Story  

  • Dienstag 29.01.2019
  • 19:00

Der junge Han Solo musste sich ohne Eltern in den rauen Straßen von Corellia durchschlagen und eckte immer wieder an, da er stets seinen eigenen Kopf durchsetzen musste. Deshalb flog er auch von der imperialen Flugakademie und erledigt seither zwielichtige Aufträge für zahlende Auftraggeber. Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo nun seinen späteren Co-Piloten Chewbacca kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian, den Besitzer des Millenium Falken...

Der coolste Pilot der Galaxis, Han Solo, und sein großer Freund Chewbacca erobern mit Lichtgeschwindigkeit die große Leinwand. SOLO: A STAR WARS STORY erzählt humorvoll und mit viel Action, wie die zwei beliebtesten Helden des Universums erstmals aufeinandertreffen.

  • R: Ron Howard
  • USA
  • FSK 12
  • SciFi
  • 135 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 09.10.2018
18:30 Uhr
Avengers: Infinity War
Freier Eintritt für Erstis!
Di. 16.10.2018
19:00 Uhr
Call Me by Your Name
Di. 23.10.2018
19:00 Uhr
Shape of Water
Di. 30.10.2018
19:00 Uhr
Deadpool 2
Di. 06.11.2018
19:00 Uhr
Dieses bescheuerte Herz
Science Cinema
Di. 13.11.2018
19:00 Uhr
I, Tonya
Di. 20.11.2018
19:00 Uhr
Die Verlegerin
Di. 27.11.2018
19:00 Uhr
Ocean's 8
Mo. 03.12.2018
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Di. 04.12.2018
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Mi. 05.12.2018
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Do. 06.12.2018
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Fr. 07.12.2018
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Di. 11.12.2018
19:00 Uhr
Wunder
Do. 13.12.2018
18:30 Uhr
Iuventa
Mit Besuch von der Filmcrew
Di. 18.12.2018
19:00 Uhr
Your Name.
Di. 08.01.2019
19:00 Uhr
Love, Simon
Di. 15.01.2019
19:00 Uhr
Mamma Mia! Here We Go Again
Euer Wunschfilm!
Do. 17.01.2019
19:00 Uhr
Vorwärtsdrang
EINTRITT FREI!
Di. 22.01.2019
19:00 Uhr
Lady Bird
Di. 29.01.2019
19:00 Uhr
Solo: A Star Wars Story
Di. 10.04.2018
19:30 Uhr
High Society
Achtung: Beginn 19:30 Uhr
Di. 17.04.2018
18:30 Uhr
Kingsman: The Golden Circle
Achtung: Wegen Überlänge Beginn um 18:30 Uhr
Di. 24.04.2018
19:00 Uhr
Mord im Orient Express
Do. 26.04.2018
19:00 Uhr
Victoria & Abdul
In Kooperation mit dem studentischen Besuchsdienst | Eintritt FREI
Di. 08.05.2018
19:00 Uhr
Dunkirk
Di. 15.05.2018
19:00 Uhr
Jumanji: Willkommen im Dschungel
Di. 22.05.2018
19:00 Uhr
Baby Driver
Do. 24.05.2018
18:30 Uhr
Star Wars: Die letzten Jedi
Achtung: Wegen Überlänge Beginn um 18:30 Uhr
Di. 29.05.2018
19:00 Uhr
Greatest Showman
Mit Vorfilm: Smooth
Di. 05.06.2018
19:00 Uhr
Battle of the Sexes
Di. 12.06.2018
19:00 Uhr
Es
Di. 19.06.2018
19:00 Uhr
Fack ju Göhte 3
Di. 26.06.2018
19:00 Uhr
High School Musical [Mitmachkino]
Do. 28.06.2018
15:30 Uhr
Pitch Perfect
Es ist auch möglich, nur einen Film des A-capellathons zu besuchen.
Do. 28.06.2018
17:30 Uhr
Pitch Perfect 2
Do. 28.06.2018
19:30 Uhr
Pitch Perfect 3
Di. 03.07.2018
19:00 Uhr
Simpel
Do. 05.07.2018
19:00 Uhr
Die Erfindung der Wahrheit
Di. 10.07.2018
19:00 Uhr
Coco
Di. 17.07.2018
19:00 Uhr
Alibi.com