UniKino Münster

Das Unikino Münster ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im Hörsaal SP7.
Einlass ist normalerweise um 18:30 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 08.10.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 15.10.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 22.10.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 29.10.2019
    18:30

    Hörsaal SP7

  • Di. 05.11.2019
    18:30

    Hörsaal SP7

  • Di. 12.11.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 19.11.2019
    18:30

    Hörsaal SP7

  • Di. 26.11.2019
    18:30

    Hörsaal SP7

  • Mo. 02.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 03.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Mi. 04.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Do. 05.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Fr. 06.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 10.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 17.12.2019
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 07.01.2020
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 14.01.2020
    19:00

    Hörsaal SP7

  • Di. 21.01.2020
    18:30

    Hörsaal SP7

  • Di. 28.01.2020
    19:00

    Hörsaal SP7

Anzeige
Überspringen

Bohemian Rhapsody  [OV]

  • Dienstag 08.10.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Die Band "Queen" produziert Hit über Hit, führt die Musikcharts an und erreicht beispiellose Erfolge, die Freddie Mercury zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit und zur Legende machten. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

"Bohemian Rhapsody" ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film zeigt das grandiose Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

  • R: Bryan Singer
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 134 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der Junge muss an die frische Luft  

  • Dienstag 15.10.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Ruhrpott 1972. Der pummelige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten ziehen auf, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Es ist die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands: Hape Kerkeling.

Regisseurin Caroline Link gelingt ein zuweilen melancholischer, berührender und dennoch äußerst unterhaltsamer Film, der dabei auch noch glaubwürdig bleibt. Es ist eine Liebeserklärung an das Entertainment und zählt schon jetzt zu den erfolgreichsten deutschen Filmen der letzten Jahre.

  • R: Caroline Link
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 100 Min.
  • Preise: 3 Deutsche Filmpreise
Anzeige
Überspringen

Rocketman  [OV]

  • Dienstag 22.10.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern – nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine Leidenschaft ausleben: den Rock ’n’ Roll. Er erregt schnell Aufmerksamkeit in der Szene – nur der Name passt noch nicht: Erst als er sich in Elton John umbenennt, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg. Doch wer steil aufsteigt, kann auch tief fallen, und ihm ist klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann.

Es ist die bisher unerzählte, dafür aber inspirierende Geschichte des jungen Elton John. Seine Verwandlung vom schüchternen Wunderkind zum Paradiesvogel. Sein Durchbruch in den wilden 70ern. Ein cineastisches Meisterwerk und eine schillernde Musical-Fantasy, voll mit Eltons größten Hits.

  • R: Dexter Fletcher
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 121 Min.
Anzeige
Überspringen

Der Fall Collini  [Science Cinema]

  • Dienstag 29.10.2019
  • 18:30
  • Hörsaal SP7
Science Cinema mit Prof. Dr. Oliver Lepsius (Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verfassungstheorie)

Anwalt Caspar Leinen gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70-jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den Großindustriellen Hans Meyer. Für Caspar steht jedoch mehr auf dem Spiel als sein erster Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint...

Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Erfolgsautors Ferdinand von Schirach, hat Regisseur Marco Kreuzpaintner ein spannungsgeladenes Drama inszeniert, das von einem der größten deutschen Justizskandale erzählt und in dem sich Elyas M’Barek von einer ganz neuen, ernsthaften Seite zeigt.

  • R: Marco Kreuzpaintner
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 118 Min.
Anzeige
Überspringen

Green Book  

Eine besondere Freundschaft

  • Dienstag 05.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal SP7

Tony Lip, Italo-Amerikaner aus der Bronx, der sein Geld als Türsteher verdient, wird von dem kultivierten afroamerikanischen Pianisten Dr. Don Shirley als Fahrer engagiert. Die beiden Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, begeben sich 1962 auf eine Konzert-Tournee durch die Südstaaten. Doch dort weht ein anderer Wind – und so müssen sie ihre Reise in Zeiten der Rassentrennung nach dem "Green Book" planen, einem Reiseführer für schwarze Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Das jeweils dreifach Oscar- und Golden Globe-prämierte Feel-Good-Movie mit Top-Besetzung. Herrlich komisch und zugleich tief bewegend schildert "Green Book" die gemeinsame Reise zweier unterschiedlicher Männer sowie den Auftakt einer großartigen und damals noch ungewöhnlichen Freundschaft.

  • R: Peter Farrelly
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 130 Min.
  • Preise: 3 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Drei Schritte zu dir  

  • Dienstag 12.11.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Stella ist eine 17-Jährige, wie sie im Buche steht. Nur Platz zum Träumen bleibt ihr nicht, denn sie verbringt die meiste Zeit im Krankenhaus. Stella leidet an der unheilbaren Erbkrankheit Mukoviszidose und ihre wichtigste Regel lautet: Komm keinem Patienten näher als vier Schritte, denn seine Bakterien könnten dich schlimmstenfalls töten. Als sie aber dem charmanten Will begegnet, der immer wieder gegen seine Behandlung rebelliert, knistert es so sehr zwischen ihnen, dass es Stella zunehmend schwerer fällt, den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Die Jungstars Haley Lu Richardson und Cole Sprouse zeigen in diesem ergreifenden Liebesdrama, und Regiedebüt von Schauspieler Justin Baldoni, was es bedeutet, aus vollem Herzen gegen die Endlichkeit des Lebens anzugehen und dass jeder Millimeter zählt, wenn es um die Liebe geht.

  • R: Justin Baldoni
  • USA
  • FSK 6
  • Romanze
  • 117 Min.
Anzeige
Überspringen

Nur eine Frau  [Science Cinema]

  • Dienstag 19.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal SP7

Mitten in Berlin wird Aynur von ihrem Bruder auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? Aynur erzählt ihre Geschichte, die einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt. Sie entflieht der Gewalt ihrer Ehe, sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen Traditionen stellt und selbst in Gefahr bringt...

Es ist die Geschichte Hatun Aynur Sürücüs, deren Ermordung 2005 für einen Aufschrei sorgte. Basierend auf intensiven Recherchen zeichnet Regisseurin Sherry Hormann das authentische Bild einer lebenshungrigen, freiheitsliebenden, mutigen jungen Frau, die für ihre Selbstbestimmung kämpft.

  • R: Sherry Hormann
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 90 Min.
Anzeige
Überspringen

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen  

  • Dienstag 26.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal SP7

Grindelwald macht seine Drohung wahr und entkommt dem Gewahrsam des MACUSA. Er schart ein Gefolge um sich, das seine Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um diese Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und innerhalb von Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt...

Das zweite von fünf fantastischen Abenteuern in der Wizarding World, kreiert von J.K. Rowling, bringt Newt Scamander zurück auf die große Leinwand und wartet nicht nur mit bildgewaltiger Fantasie und Magie auf, sondern auch mit einer spannenden Geschichte und einem großen Hunger nach Mehr!

  • R: David Yates
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 134 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Montag 02.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Dienstag 03.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Mittwoch 04.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Donnerstag 05.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Freitag 06.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Tolkien  

  • Dienstag 10.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Diese Geschichte erzählt von den prägenden Jahren im Leben von J.R.R. Tolkien, als er während seiner Schulzeit Freundschaft, Mut und Inspiration in einer Gruppe gleichgesinnter Schüler fand. Während sie gemeinsam aufwuchsen, vertiefte sich ihre Verbundenheit, sie erlebten die erste Liebe und überstanden Schicksalsschläge. Die Freunde waren Zeugen Tolkiens Liebesgeschichte mit seiner späteren Ehefrau und erlebten den Ausbruch des Ersten Weltkriegs, der ihre Gemeinschaft zerstörte. All dies inspirierte Tolkien später zu seinen Mittelerde-Romanen.

Ein berührendes Biopic über den jungen Tolkien, der von einem Waisenkind zu einem der größten Geschichtenerzähler aller Zeiten wurde. Sein Leben ist selbst eine berührende Geschichte über die Kraft der Fantasie, die Verbundenheit einer Gemeinschaft und die Macht der Freundschaft und Liebe.

  • R: Dome Karukoski
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 110 Min.
Anzeige
Überspringen

Aladdin  

  • Dienstag 17.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Aladdins Zuhause sind die Straßen von Agrabah. Der liebenswürdige Straßenjunge ist erpicht darauf, sein von kleinen Diebstählen gezeichnetes Leben hinter sich zu lassen und seinem Glauben zu folgen, zu Höherem bestimmt zu sein. Am anderen Ende der Stadt hegt die Tochter des Sultans, Prinzessin Jasmin, ihre eigenen Träume. Sie sehnt sich danach, das Leben außerhalb der Palastmauern kennenzulernen und mit ihrem Status die Menschen von Agrabah unterstützen zu können. Als sich ihre Wege kreuzen, beginnt ein aufregendes Abenteuer...

Mit seiner spektakulären Live Action-Verfilmung entführt Regisseur Guy Ritchie in die zauberhafte Welt der prachtvollen Paläste, geheimnisvollen Bazare und  fliegenden Teppiche. Ein mitreißendes Kinoerlebnis für die Sinne und das Herz, voller Spannung, Humor und Romantik.

  • R: Guy Ritchie
  • USA
  • FSK 6
  • Abenteuer
  • 128 Min.

Yesterday  [OV]

  • Dienstag 07.01.2020
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Jack ist leidenschaftlicher, erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Eines Tages wird Jack, während eines mysteriösen Stromausfalls, vom Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, muss Jack feststellen, dass die Beatles und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem Gedächtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden. Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche, verzaubert Jack schnell sein Publikum, lernt aber auch die Schattenseite des Erfolgs kennen.

Wenn Regisseur Danny Boyle ("Slumdog Millionär") und Drehbuchautor Richard Curtis ("Notting Hill") einen Kinofilm kreieren, dann ist vorprogrammiert, dass es eine liebenswert-romantische Komödie werden muss, die dank der Unterstützung von Ed Sheeran auch musikalisch Maßstäbe setzen kann.

  • R: Danny Boyle
  • UK
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 116 Min.
Anzeige
Überspringen

Spider-Man: Far from Home  

  • Dienstag 14.01.2020
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Peter Parker ist immer noch von den Ereignissen des letzten Avengers-Abenteuers aufgewühlt, als eine Klassenfahrt nach Europa ansteht. Eigentlich eine sehr gute Möglichkeit, um dem Superheldenleben für eine Weile zu entfliehen. Dumm nur, dass ausgerechnet dann Nick Fury höchst persönlich auftaucht, um Unterstützung im Kampf gegen aus Elementen bestehende Monster einzufordern. Als wäre das nicht schon genug, bekommt Peter auch noch außerirdische Verstärkung: Mysterio hat seine Heimat an jene Kreaturen verloren und schwört bittere Rache...

Nach dem furiosen und weltverändernden Finale des Marvel Cinematic Universe in "Avengers: Endgame" sind die Erwartungen an die weiterführenden Geschichten groß, doch Regisseur Jon Watts gelingt ein mehr als würdiges, höchst unterhaltsames und visuell neue Maßstäbe setzendes Kinoerlebnis.

  • R: Jon Watts
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 129 Min.
Anzeige
Überspringen

Once Upon a Time in Hollywood  

  • Dienstag 21.01.2020
  • 18:30
  • Hörsaal SP7

1969 ist die Zeit der Western in Hollywood vorbei, was für Rick Dalton sehr ungelegen kommt, verdient er doch sein Geld damit. Auch für sein Stunt-Double läuft es somit bescheiden. Da in Italien drehen nicht in Frage kommt, versucht er sich als Bösewicht und wird von aufstrebenden Stars regelmäßig vermöbelt. Noch bitterer: Nebenan zieht Roman Polanski ein, der sich vor Erfolg kaum retten kann. Aber auch ein Besuch in der Westernkulissenstadt eines Bekannten macht es nicht besser, denn dort hat sich inzwischen die Manson-Familie eingenistet...

Der neunte, erneut grandiose Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer famosen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter. Ein Geniestreich, der bei jedem Ansehen mehr offenbart!

  • R: Quentin Tarantino
  • USA, UK
  • FSK 16
  • Komödie
  • 161 Min.
Anzeige
Überspringen

Pets 2  

  • Dienstag 28.01.2020
  • 19:00
  • Hörsaal SP7

Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten braven tierischen Mitbewohner ihrem eigentlichen, sehr turbulenten Leben nachgehen. Im neuesten Abenteuer wird das geheime Leben von Max & Co. erneut durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss – und das nicht nur in der tosenden Großstadt, sondern auch beim Familienurlaub auf dem Land, wo völlig neue Gefahren lauern. Gleichzeitig bleibt es mit Gidget, Snowball und Daisy aber auch in der Stadt stets aufregend...

Drei Jahre nach dem großen Erfolg von "Pets" kommt ein neues, urkomisches Animationsabenteuer auf die große Leinwand – produziert von Chris Meledandri, Gründer von Illumination Entertainment, und seiner Partnerin Janet Healy. Eine Fortsetzung, mit der Garantie für beste Kinounterhaltung.

  • R: Chris Renaud, Jonathan del Val
  • USA, F, JPN
  • FSK 0
  • Animation
  • 90 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 08.10.2019
19:00 Uhr
Bohemian Rhapsody [OV]
Für Erstis kostenlos!
Di. 15.10.2019
19:00 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft
Di. 22.10.2019
19:00 Uhr
Rocketman [OV]
Di. 29.10.2019
18:30 Uhr
Der Fall Collini [Science Cinema]
Science Cinema mit Prof. Dr. Oliver Lepsius (Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verfassungstheorie)
Di. 05.11.2019
18:30 Uhr
Green Book
Di. 12.11.2019
19:00 Uhr
Drei Schritte zu dir
Di. 19.11.2019
18:30 Uhr
Nur eine Frau [Science Cinema]
Science Cinema mit Frau Dr. Khalilizand (Arbeitsbereich Kalam, Islamische Philosophie und Mystik) und Herr Dr. Bartsch (Arbeitsbereich Islamische Religionspädagogik)
Di. 26.11.2019
18:30 Uhr
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Euer Abstimmungsgewinner
Mo. 02.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 2 Wochen vorher im AsterReiseService 
Di. 03.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 2 Wochen vorher im AsterReiseService 
Mi. 04.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 2 Wochen vorher im AsterReiseService 
Do. 05.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 2 Wochen vorher im AsterReiseService 
Fr. 06.12.2019
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 2 Wochen vorher im AsterReiseService 
Di. 10.12.2019
19:00 Uhr
Tolkien
Di. 17.12.2019
19:00 Uhr
Aladdin
Di. 07.01.2020
19:00 Uhr
Yesterday [OV]
Di. 14.01.2020
19:00 Uhr
Spider-Man: Far from Home
Di. 21.01.2020
18:30 Uhr
Once Upon a Time in Hollywood
Di. 28.01.2020
19:00 Uhr
Pets 2
Di. 02.04.2019
19:00 Uhr
Die Unglaublichen 2
Freier Eintritt für Erstsemester
Di. 09.04.2019
18:30 Uhr
Aufbruch zum Mond
Wegen Überlänge Beginn 18:30 Uhr
Di. 16.04.2019
18:30 Uhr
Red Sparrow
Wegen Überlänge Beginn 18:30 Uhr
Di. 23.04.2019
19:00 Uhr
A Star Is Born
Di. 30.04.2019
19:00 Uhr
Der Vorname
Di. 07.05.2019
19:00 Uhr
Spider-Man: A New Universe
Di. 14.05.2019
19:00 Uhr
Bohemian Rhapsody [OV]
Euer Wunschfilm
Di. 21.05.2019
19:00 Uhr
BlacKkKlansman
Di. 28.05.2019
19:00 Uhr
Mary Poppins' Rückkehr
Di. 04.06.2019
19:00 Uhr
100 Dinge
Science Cinema mit Prof. Dr. Ulrich van Suntum
Di. 11.06.2019
19:00 Uhr
25 km/h
Di. 18.06.2019
19:00 Uhr
Ballon
Di. 25.06.2019
19:00 Uhr
High School Musical
Di. 02.07.2019
19:00 Uhr
Maria Stuart, Königin von Schottland
Di. 09.07.2019
19:00 Uhr
The Favourite