Filmriss - Philipps-Universität Marburg

Das Filmriss Marburg ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Philipps-Universität Marburg.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im CNMS HS 00A26.
Filmbeginn ist normalerweise um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 17.04.2019
    20:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 24.04.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 08.05.2019
    18:15

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 08.05.2019
    20:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 15.05.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 22.05.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 29.05.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 05.06.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 12.06.2019
    17:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 12.06.2019
    19:45

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 19.06.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 26.06.2019
    19:30

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 03.07.2019
    18:15

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 03.07.2019
    20:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 10.07.2019
    19:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 17.07.2019
    20:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 17.07.2019
    18:15

    Hörsaalgebäude 00/0070

  • Mi. 24.07.2019
    18:00

    Hörsaalgebäude 00/0070

Anzeige
Überspringen

Das schweigende Klassenzimmer  

  • Mittwoch 17.04.2019
  • 20:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

1956: Bei einem Besuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer abzuhalten. Doch die Geste zieht weitere Kreise als erwartet: Die Schüler geraten zunehmend in die politischen Mühlen der noch jungen DDR und der Volksbildungsminister verlangt von ihnen den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen. Eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändert...

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER beschreibt ein wahres Ereignis aus dem Jahr 1956. Im Zentrum steht allgemein die Frage nach dem politischen Erwachen auf dem Weg zum Erwachsenwerden, denn was heißt es, eine eigene Meinung zu entwickeln und diese auch gegenüber Widersprüchen zu behaupten?

  • R: Lars Kraume
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 111 Min.
Anzeige
Überspringen

A Star Is Born  

  • Mittwoch 24.04.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist bereits ein renommierter Country-Musik-Star, als er eine begabte aber erfolglose Musikerin namens Ally (Lady Gaga) entdeckt – und sich direkt in sie verliebt. Ally hatte ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, doch jetzt drängt Jack sie ins mitten ins Rampenlicht, was ihr Leben für immer verändert. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, gerät die private Beziehung der beiden aber zunehmend in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine eigenen, inneren Dämonen zu verlieren droht.

Bradley Coopers Regiedebüt trifft direkt ins Herz und schafft es direkt bis in die höchsten Ehren der Filmbranche: Nominiert für acht Oscars ist diese Geschichte über Musik, Liebe und Leidenschaft genau dort, wo ein Film sein muss und zwar im Epizentrum der großen Emotionen.

  • R: Bradley Cooper
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 8 Oscars

RBG  

Ein Leben für die Gerechtigkeit

  • Mittwoch 08.05.2019
  • 18:15
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung. Ihre Laufbahn begann sie als eine von nur neun Studentinnen an der Harvard Law School. Inzwischen berühmt und berüchtigt, entschied sich die Demokratin nach der Wahl Donald Trumps gegen Rückzug und Ruhestand. Bis heute sorgt sie mit ihrer engagierten Agenda für Schlagzeilen...

Dieser Dokumentarfilm ist das fesselnde Portrait einer inspirierenden und starken Frau, die mit unerschütterlicher Energie Meilensteine im Kampf um Würde und Gleichberechtigung setzte. Das beeindruckendes Zeitdokument einer Legende, die längst auch als Popkultur-Phänomen Kult ist.

  • R: Julie Cohen, Betsy West
  • USA
  • FSK 0
  • Doku
  • 98 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Love, Simon  

  • Mittwoch 08.05.2019
  • 20:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

Inszeniert von Greg Berlanti, geschrieben von Isaac Aptaker sowie Elizabeth Berger und basierend auf Becky Albertallis hochgelobtem Buch, ist LOVE, SIMON eine witzige und aufrichtige Coming-of-Age-Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe.

  • R: Greg Berlanti
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 110 Min.
Anzeige
Überspringen

Bad Times at the El Royale  

  • Mittwoch 15.05.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Die Wege sieben ganz unterschiedlicher, gleichermaßen verlorener Seelen kreuzen sich im El Royale, einem ehemals noblen Ferienresort, das – wie seine Besucher – in Misskredit gefallen ist. Das Motel steht genau auf der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Im Westen bietet es Wärme und Sonnenschein, im Osten Hoffnung und Chancen. Zudem überbrückt es die gegensätzlichen Welten der Vergangenheit und Zukunft. Im Verlauf einer schicksalsträchtigen Nacht bekommen die sieben nun eine letzte Chance auf Erlösung... ehe alles zur Hölle fährt.

Ein cooler und frecher Film, mit einem stilvollen Look, unglaublicher Musik, herrlichen Auftritten sowie brillanten Dialogen eines Spitzen-Casts – darunter Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Chris Hemsworth und Dakota Johnson – sowie unerwarteten Wendungen in der Story, Lügen und Geheimnissen.

  • R: Drew Goddard
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 141 Min.
Anzeige
Überspringen

WEIT.  

Die Geschichte von einem Weg um die Welt

  • Mittwoch 22.05.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

"WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film, über die außergewöhnliche Reise eines jungen deutschen Paares, das einfach in Richtung Osten loszieht. Dreieinhalb Jahre später, mit unvergesslichen Erfahrungen ausgestattet, inklusive Schwangerschaft, kehrt es aus dem Westen wieder nach Hause zurück. 50.000 Kilometer per Anhalter, mit dem Schiff über die Ozeane, ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche, erkunden die beiden die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

Mit reisephilosophischen Gedanken und Vertrauen in Mensch und Natur entlassen die Globetrotter aus Freiburg ihre Zuschauer aus dem Kino und hinterlassen eine nachhaltig positive Stimmung. Einer der Gründe, warum es der erfolgreichste Film der Freiburger Kinogeschichte wurde.

  • R: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
  • D
  • FSK 0
  • Doku
  • 127 Min.
Anzeige
Überspringen

Call Me by Your Name  

  • Mittwoch 29.05.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Der 17-jährige Elio genießt den Sommer des Jahres 1983 auf der italienischen Villa seiner Familie. Dank seiner Weltklugheit und intellektuellen Begabungen wirkt der Junge bereits wie ein Erwachsener, doch besonders in Herzensangelegenheiten ist er noch sehr unerfahren. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Es folgten der Oscar für das "Beste adaptierte Drehbuch" sowie drei weitere Nominierungen.

  • R: Luca Guadagnino
  • I, F, USA, BRA
  • FSK 12
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Widows  

Tödliche Witwen

  • Mittwoch 05.06.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Es ist die Geschichte von vier Frauen, die nichts gemeinsam haben außer einer Schuld, die durch die kriminellen Machenschaften ihrer toten Ehemänner hinterlassen wurde. Im heutigen Chicago und in einer Zeit des Aufruhrs kommt es zu wachsenden Spannungen, als Veronica (Oscar-Preisträgerin Viola Davis), Alice (Elizabeth Debicki), Linda (Michelle Rodriguez) und Belle (Cynthia Erivo) ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen. Sie schmieden einen Komplott, um sich eine Zukunft ganz nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen zu erschaffen.

Von Oscar-Preisträger und Regisseur Steve McQueen sowie Co- und Bestsellerautorin Gillian Flynn kommt ein mörderischer, moderner Thriller, der von vier starken Frauen mit unterschiedlichen ethnischen, finanziellen und sozialen Hintergründen, Verbrechen, Leidenschaft und Korruption erzählt.

  • R: Steve McQueen
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 129 Min.

Mary Poppins  

  • Mittwoch 12.06.2019
  • 17:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Kind sein ist manchmal gar nicht so leicht. Besonders mit einem Vater, der nur an seine Bankkarriere denkt und mit einer Mutter, die ständig für die Frauenemanzipation auf die Straße geht. In solchen Fällen ist Mary Poppins, das außergewöhnlichste Kindermädchen der Welt, sofort zur Stelle. Mit einem Lachen wischt sie alle Kindersorgen von Jane und Michael Banks weg und nimmt die Geschwister mit auf die wundersamsten Ausflüge. Jedoch kann Mary Poppins nur bleiben, bis der Wind sich dreht...

MARY POPPINS ist ein perfektes, zeitloses Musical, das zudem eine bis heute beeindruckende Verschmelzung von Real- und Trickfilm beinhaltet. Der Zauber dieser fantasievollen Geschichte begleitet uns als Zuschauer ein ganzes Leben und es ist immer wieder eine Freude, sich daran zu erinnern.

  • R: Robert Stevenson
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 139 Min.
  • Preise: 5 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 13 Oscars
Anzeige
Überspringen

Mary Poppins Returns  

  • Mittwoch 12.06.2019
  • 19:45
  • Hörsaalgebäude 00/0070

London 1930: Michael Banks ist inzwischen erwachsen geworden und arbeitet für die Bank, wie schon sein Vater. Er lebt noch immer in der Cherry Tree Lane 17, mit seinen mittlerweile drei Kindern. Seine Schwester Jane tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und setzt sich für die Rechte der Arbeiter ein. Zusätzlich hilft sie Michaels Familie wo sie kann. Als sie einen persönlichen Verlust erleiden, tritt Mary Poppins auf magische Weise wieder in das Leben der Familie Banks und versucht die Freude und das Staunen zurück in ihr Zuhause zu bringen.

Das wohl beliebteste Kindermädchen der Kinogeschichte ist wieder da. Mit absoluter Starbesetzung lässt uns Regisseur Rob Marshall in die fantastische Welt von Mary Poppins zurückkehren und haucht den Figuren von P. L. Travers mitreißend, fantasievoll und mit ganz viel Musik Leben ein.

  • R: Rob Marshall
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 4 Oscars

Becoming Astrid  

  • Mittwoch 19.06.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

In jungen Jahren widerfährt Astrid Lindgren etwas, das sich für sie gleichermaßen als Schicksalsschlag und Wunder herausstellen und ihr Leben für immer verändern wird. Ein Abschnitt in Astrids Leben, der aus ihr eine der inspirierendsten Frauen unserer Zeit sowie eine der angesehensten Geschichtenerzählerinnen der Welt machen sollte. Dies ist die Geschichte, wie eine junge Astrid, entgegen aller Erwartungen ihres Umfelds und ihrer religiösen Erziehung, beschloss, sich von den Normen unserer Gesellschaft zu lösen und ihrem Herzen zu folgen.

Ein Film über die Jugend von Astrid Lindgren. Eine persönliche Hommage an eine der großartigsten Künstlerinnen Skandinaviens. Eine Liebeserklärung an eine Frau, die mit ihrer starken Persönlichkeit die herrschenden Normen von Geschlecht und Religion ihrer Gesellschaft gesprengt hat.

  • R: Pernille Fischer Christensen
  • SWE, DK
  • FSK 6
  • Drama
  • 123 Min.
Anzeige
Überspringen

Bohemian Rhapsody  

  • Mittwoch 26.06.2019
  • 19:30
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Die Band "Queen" produziert Hit über Hit, führt die Musikcharts an und erreicht beispiellose Erfolge, die Freddie Mercury zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit und zur Legende machten. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

BOHEMIAN RHAPSODY ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film zeigt das grandiose Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war, und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

  • R: Bryan Singer
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 134 Min.
  • Preise: 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars

Sir  

  • Mittwoch 03.07.2019
  • 18:15
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Die junge Witwe Ratna arbeitet als Dienstmädchen für Ashwin, einen jungen Mann aus wohlhabendem Hause. Als Ashwins Hochzeit platzt, scheint Ratna die Einzige zu sein, die seine tiefe Melancholie versteht und so verlieben sich die beiden ineinander. Dennoch ist sie für beider Umgebung nur das Dienstmädchen, das von seiner Familie entsprechend behandelt wird. Die tiefe Verbundenheit zwischen den beiden macht ihnen nur zu bewusst, wie unvereinbar ihre Welten sind. So müssen sie nun wählen, zwischen gesellschaftlicher Anerkennung und ihrer Liebe...

Mit Sensibilität und Humor erzählt die indische Regisseurin Rohena Gera eine zarte Liebesgeschichte zwischen den Welten, die in einem Mumbai spielt, das ein Schmelztiegel der Farben, Hoffnungen und Schicksale ist. Dabei gelingt ihr großes Kino über Liebe, Familie, Traditionen und Religion.

  • R: Rohena Gera
  • IND, F
  • FSK 0
  • Drama
  • 99 Min.
Anzeige
Überspringen

Das Haus der geheimnisvollen Uhren  

  • Mittwoch 03.07.2019
  • 20:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Der zehnjährige Lewis findet nach dem Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan ein neues Zuhause. Umsorgt werden sie von der nicht minder seltsamen Nachbarin Mrs. Zimmermann. Doch tief in den Gemäuern von Jonathans knarzigem altem Haus tickt unaufhörlich eine mysteriöse Uhr, die sich trotz aller Anstrengungen nicht aufspüren lässt. Ungewollt überschlagen sich die Ereignisse. Als Lewis versucht, das sonderbare Mysterium zu lösen und dem Ticken ein Ende zu bereiten, erweckt er versehentlich den Geist einer mächtigen Hexe...

Die unglaublichsten Ereignisse geschehen manchmal an den gewöhnlichsten Orten. Basierend auf dem faszinierenden Jugendbuch von John Bellairs und ganz in der Tradition von Amblin-Klassikern wie E.T. oder GREMLINS, sorgt Regisseur Eli Roth für ein zauberhaftes Abenteuer mit Grusel-Garantie.

  • R: Eli Roth
  • USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 105 Min.

Beautiful Boy  

  • Mittwoch 10.07.2019
  • 19:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

David Sheff (Steve Carell) ist ein ebenso liebenswerter wie liebevoller Vater, der mit seiner Frau Vicky (Amy Ryan) alles richtig gemacht zu haben scheint. Als jedoch ihr Sohn Nic (Timothée Chalamet) drogenabhängig wird, kann David es nicht glauben, er kann es nicht aufhalten, und er tut alles dafür, seinen verzweifelt und wütend kämpfenden Sohn zurück zu bekommen. Während er mit Nics Lügen und Vertrauensbrüchen ringt, blickt der Film immer wieder zurück auf den Nic, wie er früher einmal war – ein rücksichtsvoller, wunderbarer Junge.

Es ist die bewegende Geschichte einer Familie, die über Jahre hinweg gegen die Drogenabhängigkeit ihres Sohnes ankämpft. So wenig er sich dabei der rauen Wirklichkeit ihres Kampfes verweigert, so sehr überrascht der Film aber mit seinem Blick auf das Leben, auf die Liebe und die Hoffnung.

  • R: Felix van Groeningen
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 120 Min.

The LEGO Movie 2  

  • Mittwoch 17.07.2019
  • 20:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Die Bürger von Steinstadt werden einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: LEGO DUPLO Invasoren aus dem All zerstören die LEGO-Welt schneller, als man sie wieder aufbauen kann. Im Kampf gegen die Aliens und für die Harmonie im LEGO-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten wie die seltsame Galaxie, in der alles ein Musical ist. Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt.

Das Sequel zum von der Kritik gefeierten, weltweit phänomenalen Kassenhits "The Lego Movie" wurde nicht nur mit Spannung erwartet, es tritt auch nahtlos in die großen Fußstapfen des ersten Teils. Eine Gute-Laune-Animation, zu jeder Sekunde höchst unterhaltsam und mit viel Liebe zum Detail.

  • R: Mike Mitchell
  • USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.

The Lego Movie  

  • Mittwoch 17.07.2019
  • 18:15
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Emmet ist ein einfacher Bauarbeiter, der manchmal etwas überkorrekt seiner Arbeit nachgeht und alle Regeln des Präsidenten Lord Business befolgt. Doch dann entdeckt er durch einen Zufall das magische „Widerstands-Teilchen“, woraufhin ihn Freiheitskämpferin Wyldstyle für den prophezeiten Retter und Baumeister „Special“ hält. Das wirft sein bisheriges Leben gehörig aus der gewohnten Bahn, denn ausgerechnet er soll der Erwählte sein, der ihre Welt vor einem bösartigen Tyrannen bewahrt.

Die Regisseure Phil Lord und Christopher Miller liefern ein einfallsreiches Animationsabenteuer, das mit Humor und überdrehter Action amüsiert. Neben pädagogisch wertvoller Botschaft um gesunden Individualismus, bauen die Filmemacher gewitzte Kritik an der Konsumgesellschaft ein.

  • R: Phil Lord, Chris Miller 
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 100 Min.
Anzeige
Überspringen

The Favourite  

Intrigen und Irrsinn

  • Mittwoch 24.07.2019
  • 18:00
  • Hörsaalgebäude 00/0070

Das frühe 18. Jahrhundert. England liegt im Krieg mit Frankreich. Auf dem Thron sitzt die gebrechliche Königin Anne, ihre enge Freundin Lady Sarah Churchill führt für sie die Regierungsgeschäfte, kümmert sich um die kranke Monarchin und erduldet deren aufbrausendes Temperament. Da tritt eine neue Dienerin ihren Dienst am Hof an – Abigail Masham, deren Charme Sarah sogleich verfällt. Als die Belange des Krieges Sarah immer mehr in Beschlag nehmen, nutzt Abigail die Gelegenheit, an Stelle von Sarah Vertraute und Gefährtin der Königin zu werden...

Der erste Historienfilm von Yorgos Lanthimos schafft sein ganz eigenes Universum. Die dunkle, streckenweise durchaus komische (Liebes-)Geschichte kreist um drei starke Frauen, die voller Hingabe mit Liebe, Gunst und Macht spielen – und das lässt das Werk höchst zeitgemäß erscheinen.

  • R: Yorgos Lanthimos
  • UK, IRL
  • FSK 12
  • Komödie
  • 119 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 10 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 17.04.2019
20:00 Uhr
Das schweigende Klassenzimmer
Deutsche Originalversion
Mi. 24.04.2019
19:30 Uhr
A Star Is Born
Alle Filme im Original mit Untertiteln!
Mi. 08.05.2019
18:15 Uhr
RBG
Mi. 08.05.2019
20:00 Uhr
Love, Simon
Mi. 15.05.2019
19:30 Uhr
Bad Times at the El Royale
Mi. 22.05.2019
19:30 Uhr
WEIT.
Deutsche Originalversion
Mi. 29.05.2019
19:30 Uhr
Call Me by Your Name
Mi. 05.06.2019
19:30 Uhr
Widows
Mi. 12.06.2019
17:00 Uhr
Mary Poppins
Mi. 12.06.2019
19:45 Uhr
Mary Poppins Returns
Mi. 19.06.2019
19:30 Uhr
Becoming Astrid
Mi. 26.06.2019
19:30 Uhr
Bohemian Rhapsody
Mi. 03.07.2019
18:15 Uhr
Sir
Mi. 03.07.2019
20:00 Uhr
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
Mi. 10.07.2019
19:00 Uhr
Beautiful Boy
Mi. 17.07.2019
18:15 Uhr
The Lego Movie
Mi. 17.07.2019
20:00 Uhr
The LEGO Movie 2
Mi. 24.07.2019
18:00 Uhr
The Favourite
Mi. 17.10.2018
18:15 Uhr
Lady Bird
Alle Filme OmU! Neuer Ort, neue Zeiten!
Mi. 17.10.2018
20:00 Uhr
Suffragette
Mi. 24.10.2018
19:30 Uhr
Red Sparrow
Mi. 31.10.2018
18:15 & 20:00 Uhr
Halloween Special: Double Feature
Mi. 31.10.2018
20:00 Uhr
Halloween Special - Double Feature
Mi. 07.11.2018
18:15 Uhr
Idiocracy
Mi. 07.11.2018
20:00 Uhr
Trance
Mi. 14.11.2018
18:15 Uhr
Loving Vincent
Mi. 14.11.2018
20:00 Uhr
The Grand Budapest Hotel
Mi. 21.11.2018
19:30 Uhr
Ready Player One
Mi. 28.11.2018
19:30 Uhr
Call Me by Your Name
Mi. 05.12.2018
19:30 Uhr
The Hunt
Mi. 12.12.2018
20:00 Uhr
Psycho
Mi. 19.12.2018
18:15 Uhr
Anastasia
Mi. 19.12.2018
20:00 Uhr
Coco
Mi. 16.01.2019
18:15 Uhr
Praxis Dr. Hasenbein
Mi. 16.01.2019
20:00 Uhr
Mamma Mia! Here We Go Again
Mi. 23.01.2019
18:15 Uhr
You Were Never Really Here
Mi. 23.01.2019
20:00 Uhr
Wind River
Mi. 30.01.2019
20:00 Uhr
Tag
Mi. 06.02.2019
18:15 Uhr
(500) Days of Summer
Mi. 06.02.2019
20:00 Uhr
Isle of Dogs
Mi. 13.02.2019
19:30 Uhr
BlacKkKlansman
Mi. 20.02.2019
18:15 Uhr
Vorwärtsdrang
EINTRITT FREI!
Mi. 20.02.2019
20:00 Uhr
I, Tonya