AStA-Kino Ev. Hochschule Ludwigsburg

Das AStA-Kino ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer montags im C-Gebäude, Hörsaal 4.
Filmbeginn ist normalerweise um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Sommersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 16.04.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 30.04.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 07.05.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 14.05.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 28.05.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 11.06.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 25.06.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

  • Mo. 09.07.2018
    20:00

    C-Gebäude Hörsaal 4

Mord im Orient Express  

  • Montag 16.04.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Nach dem Mord an einem reichen Geschäftsmann, der an Bord eines noblen europäischen Zuges durch eine tief verschneite Winterlandschaft Richtung Westen reist, muss Detektiv Hercule Poirot alle seine grauen Zellen mobilisieren. Es gilt, den raffinierten Mörder zu entlarven, bevor er oder sie ein zweites Mal zuschlägt. Doch jeder der dreizehn Mitreisenden könnte der Täter sein...

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.

  • R: Kenneth Branagh
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Pitch Perfect 3  

  • Montag 30.04.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Frisch vom College müssen die Bellas feststellen, dass es schwieriger ist, in der erbarmungslosen Arbeitswelt den richtigen Ton zu treffen, als auf einer A-cappella-Bühne. Die Euphorie nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft ist schnell verpufft, als jede von ihnen bei der Suche nach einem richtigen Job auf sich allein gestellt ist. Umso attraktiver scheint ihnen die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb ein letztes Mal zusammen zu tun...

Der dritte Teil ist eine perfekte Abrundung der PITCH PERFECT Filmreihe, die weltweit über 400 Millionen Euro eingespielt hat. Die Filme begeistern Fans aller Musikgenres, mit Darbietungen, die von Old School Mash-Ups über Charthits, bis hin zu Klassikern der Musikgeschichte reichen.

  • R: Trish Sie
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 93 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Schöne und das Biest  

  • Montag 07.05.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Die kluge und anmutige Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit...

Die Realverfilmung eines großen Disney-Musicals tritt in gigantische Fußstapfen und doch schafft sie es, den Zauber dieser magischen Welt sehr gut einzufangen. Es ist eine liebenswerte neue Version, voller Magie und Musik, wie geschaffen für einen emotionalen und unterhaltsamen Kinoabend.

  • R: Bill Condon
  • USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 129 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Fack ju Göhte 3  

  • Montag 14.05.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation?

Im Finale der politisch unkorrekten FACK JU GÖHTE-Trilogie kehrt Deutschlands beliebteste Bildungslücke Herr Müller zurück in die deutsche Schulwelt, in der seine Monsterklasse ihrem Ruf gerecht wird und für Ausnahmezustände an der Goethe-Gesamtschule sorgt.

  • R: Bora Dagtekin
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 120 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis
  • Nominierungen: ---

Baby Driver  

  • Montag 28.05.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

BABY DRIVER handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer, der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er das Mädchen seiner Träume trifft, sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für einen Gangsterboss zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen geradestehen.

BABY DRIVER ist eine musikgeladene Action-Komödie, die Ansel Elgort, bekannt aus DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER, eine Golden Globe Nominierung als "Bester Hauptdarsteller" einbrachte. Der Film ist spannend, kreativ und intelligent inszeniert bzw. choreografiert. So macht Kino Spaß!

  • R: Edgar Wright
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 112 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 3 Oscars

Kingsman: The Golden Circle  

  • Montag 11.06.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Die Kingsman sind ein unabhängiger, internationaler Geheimdienst, auf höchstem Diskretionslevel, dessen ultimatives Ziel die Sicherheit der Welt ist. Als nun ihre Hauptquartiere zerstört und die Welt bedroht werden, führt sie ihre zweite Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen und bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind zusammen.

Der erste Teil verstand es brillant, den stereotypischen Gentleman der britischen Upperclass mit höchst unterhaltsamer Action zu verbinden und der Gangsterwelt entgegenzusetzen. Nun trifft "Britishness" auf amerikanische "Cowboys", schön stereotypisch versteht sich. Ein wahres Vergnügen!

  • R: Matthew Vaughn
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 141 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Jugend ohne Gott  

  • Montag 25.06.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Alles ist auf Leistung, Anpassung und Effizienz ausgerichtet. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat Zach jedoch kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Vielmehr interessiert er sich für das geheimnisvolle Mädchen Ewa, das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, gerät die Welt der jugendlichen Elite komplett aus den Fugen.

Frei nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth erzählt Regisseur Alain Gsponer in JUGEND OHNE GOTT die Geschichte einer Gruppe von Schülern, die als Hoffnungsträger der Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stoßen. Eine düstere und spannende Vision unserer zukünftigen Gesellschaft.

  • R: Alain Gsponer
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 109 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Greatest Showman  

  • Montag 09.07.2018
  • 20:00
  • C-Gebäude Hörsaal 4

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte.

GREATEST SHOWMAN ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Regie Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film mit Herz, Talent und großem Können inszeniert.

  • R: Michael Gracey
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 105 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 16.04.2018
20:00 Uhr
Mord im Orient Express
Mo. 30.04.2018
20:00 Uhr
Pitch Perfect 3
Mo. 07.05.2018
20:00 Uhr
Die Schöne und das Biest
Mo. 14.05.2018
20:00 Uhr
Fack ju Göhte 3
Mo. 28.05.2018
20:00 Uhr
Baby Driver
Mo. 11.06.2018
20:00 Uhr
Kingsman: The Golden Circle
Mo. 25.06.2018
20:00 Uhr
Jugend ohne Gott
Mo. 09.07.2018
20:00 Uhr
Greatest Showman
Mo. 09.10.2017
20:00 Uhr
Mein Blind Date mit dem Leben
Mo. 23.10.2017
20:00 Uhr
Pride
Ein Film in der Bunten Woche in Kooperation mit Bunt fürs Leben!
Mo. 06.11.2017
20:00 Uhr
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
Mo. 20.11.2017
20:00 Uhr
Plötzlich Papa
Mo. 04.12.2017
20:00 Uhr
Fast & Furious 8
Mo. 18.12.2017
20:00 Uhr
La La Land
Mo. 15.01.2018
20:00 Uhr
Lion
Mo. 29.01.2018
20:00 Uhr
Sieben Minuten nach Mitternacht