AStA-KINO HVF Ludwigsburg

Das AStA-Kino ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg.Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im Raum 6.007 am Hauptcampus der HVF. Einlass ist normalerweise ab 18:40 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2024

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 26.03.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 02.04.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 09.04.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 16.04.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 07.05.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 14.05.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 04.06.2024
    18:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 04.06.2024
    20:00

    Hörsaal 6.007

  • Di. 11.06.2024
    19:00

    Hörsaal 6.007

Anzeige
Überspringen

Der König der Löwen  

  • Dienstag 26.03.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007
Ersti-Special: Freier Eintritt für alle Erstis

Unter der Obhut seines gutmütigen Vaters Mufasa, wächst das aufgeweckte Löwenjunge Simba unbeschwert heran und soll eines Tages dessen Platz als König einnehmen. Aber bis dahin ist es ein langer Weg, der Simbas ganzen Mut erfordert. Begleitet von seinen witzigen Freunden Timon und Pumbaa und deren gemütlicher Lebensphilosophie Hakuna Matata, muss sich Simba schließlich seiner größten Herausforderung stellen: dem Kampf mit seinem hinterhältigen Onkel Scar, um die Herrschaft über das geweihte Land...

Walt Disneys Meilenstein der Filmgeschichte ist der weltweit erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten. Das monumentale Meisterwerk, mit seinem unvergleichlichen Humor und der Oscar-prämierten Filmmusik (u. a. von Elton John), ist immer wieder ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

  • R: Roger Allers, Rob Minkoff
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 88 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Wonka  

  • Dienstag 02.04.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007

Wie wurde aus Willy Wonka der größte Erfinder, Zauberkünstler und Schokoladenfabrikant der Welt, den wir heute alle kennen und lieben? Die Antwort auf diese Frage könnte nicht fantastischer und hinreißender sein: Der junge Willy Wonka (Timothée Chalamet) steckt voller Ideen und ist fest entschlossen, die Welt häppchenweise zu einem besseren (und köstlicheren) Ort zu machen. Dabei beweist er, dass die besten Dinge im Leben mit einem Traum beginnen und dass alles möglich ist – vorausgesetzt, man hat das große Glück, Willy Wonka zu begegnen...

Dieses fantasievolle, unwiderstehliche Leinwandspektakel erzählt die unglaubliche Geschichte des Mannes, der im Mittelpunkt von Roald Dahls Buch "Charlie und die Schokoladenfabrik" steht. Eine berauschende Mischung aus Magie und Musik, Chaos und Emotionen, erzählt mit viel Herz und Humor.

  • R: Paul King
  • USA, UK, CAN
  • FSK 0
  • Abenteuer
  • 116 Min.

La La Land  [OmU]

  • Dienstag 09.04.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007
Englische Originalfassung mit Untertiteln

Sebastian zieht es nach L.A., um dort als Jazz-Musiker Erfolg zu haben und auch Mia möchte in die Stadt um eine berühmte Schauspielerin zu werden. Als sich beide in einem Club kennenlernen, verlieben sie sich sofort ineinander. Gemeinsam beschließen sie ihren Träumen nachzugehen und nicht mehr nur mit Nebenjobs ihren Unterhalt zu verdienen. Doch schnell merken sie auch, dass der Erfolg seinen Preis hat. Der Versuch ihre Beziehung zu pflegen und sich selbst nicht zu verraten gleicht einem Drahtseilakt, der nicht choreographischer sein könnte.

Schon in seinem mit drei Oscars ausgezeichnetem Filmdebüt WHIPLASH überzeugte Regisseur Damien Chazelle mit einer musikalischen Meisterleistung. Und auch der Musicalfilm LA LA LAND strotzt nur so von Querbezügen zu alten Hollywoodfilmen und deren Song-Klassikern.

  • R: Damien Chazelle
  • USA, HKG
  • FSK 0
  • Drama
  • 128 Min.
  • Preise: 6 Oscars, 7 Golden Globes
  • Nominierungen: 14 Oscars

Filmabend  

  • Dienstag 16.04.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

The Nun II  

  • Dienstag 07.05.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007

1956 in Frankreich. Ein Priester wird ermordet. Eine böse Macht breitet sich aus. Es beginnt das nächste Kapitel. Die Fortsetzung des Welterfolgs "The Nun" erzählt die Geschichte von Schwester Irene, die sich erneut mit der dämonischen Nonne Valak konfrontiert sieht. Taissa Farmiga übernimmt erneut die Rolle der Schwester Irene. An ihrer Seite spielen Jonas Bloquet, Storm Reid, Anna Popplewell und Bonnie Aarons (auch sie schlüpft einmal mehr in ihre Rolle aus "The Nun"). Vervollständigt wird der Cast durch ein Ensemble internationaler Talente.

Diese höchst spannende und vor allem gruselige Fortsetzung aus dem Conjuring-Universum ist wie geschaffen für Horrorfans, die auf eine dichte Atmosphäre und ausgeprägte Schockmomente stehen und ein besonderer Tipp für alle, die von der dämonischen Nonne Valak nicht genug bekommen können.

  • R: Michael Chaves
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 110 Min.
Anzeige
Überspringen

Barbie  

  • Dienstag 14.05.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Doch woher kommen plötzlich die eigenartigen Gedanken der "stereotypen Barbie"? Und wie wird man sie wieder los? Die "seltsame Barbie" weiß, passende Antworten zu diesen Fragen kann man nur in der realen Welt finden. Also machen sich Barbie und Ken auf den Weg in die Realität der Menschen. Doch was sie dort finden, hat das Potenzial, Barbie-Land für immer zu verändern...

Greta Gerwig bricht mit diesem höchst unterhaltsamen und dennoch überraschend tiefgründigen Film etliche Rekorde. Nie war eine Frau in Hollywood erfolgreicher. Dabei zeigt sie eindrucksvoll, dass es im Gegeneinander der Geschlechter nur Verlierer gibt, ganz egal, wer die Oberhand gewinnt.

  • R: Greta Gerwig
  • UK. USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 114 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 8 Oscars

Filmabend  

  • Dienstag 04.06.2024
  • 18:00
  • Hörsaal 6.007
Mamma Mia! Night: Diesmal schon ab 18 Uhr

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Dienstag 04.06.2024
  • 20:00
  • Hörsaal 6.007
Mamma Mia! Night: Diesmal schon ab 18 Uhr

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Wall-E  

Der Letzte räumt die Erde auf

  • Dienstag 11.06.2024
  • 19:00
  • Hörsaal 6.007

700 Jahre in der Zukunft ist unser Planet nicht mehr bewohnbar und total zugemüllt. Die Menschen haben die Erde mittlerweile verlassen und nur noch einige Roboter zum Aufräumen zurückgelassen. Der letzte seiner Art ist WALL-E, der sich mittlerweile, neben seiner Arbeit, mit dem Auflesen von coolen Sammelgegenständen und Ersatzteilen für sich selbst vergnügt. Eines Tages landet ein Raumschiff und bringt EVE – einen wunderschönen weiblichen Roboter, in den sich WALL-E verliebt – EVE ist jedoch nicht zufällig auf der Erde gelandet...

Pixar ist ein Jahr nach RATATOUILLE mit WALL-E erneut ein Meilenstein im Genre des Animationsfilms gelungen. Bemerkenswert ist der weitgehende Verzicht auf Dialoge und die großartige Mimik der Roboter, welche anrührende und tiefgründige Emotionalität erzeugen.

  • R: Andrew Stanton
  • USA, JAP
  • FSK 0
  • Animation
  • 98 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 26.03.2024
19:00 Uhr
Der König der Löwen
Ersti-Special: Freier Eintritt für alle Erstis
Di. 02.04.2024
19:00 Uhr
Wonka
Di. 09.04.2024
19:00 Uhr
La La Land [OmU]
Englische Originalfassung mit Untertiteln
Di. 16.04.2024
19:00 Uhr
Filmabend
Di. 07.05.2024
19:00 Uhr
The Nun II
Di. 14.05.2024
19:00 Uhr
Barbie
Di. 04.06.2024
18:00 Uhr
Filmabend
Mamma Mia! Night: Diesmal schon ab 18 Uhr
Di. 04.06.2024
20:00 Uhr
Filmabend
Mamma Mia! Night: Diesmal schon ab 18 Uhr
Di. 11.06.2024
19:00 Uhr
Wall-E