Campus Kino Landshut

Das Campus Kino Landshut ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Landshut.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs in der Schönaustr. 36, SC001.
Einlass ist normalerweise um 19:15, Filmbeginn um 19:30 Uhr.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2022

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 13.04.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 20.04.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 27.04.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 04.05.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 11.05.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 18.05.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 25.05.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

  • Mi. 01.06.2022
    21:00

    Open Air im Innenhof

  • Mi. 08.06.2022
    21:00

    Open Air im Innenhof

  • Mi. 15.06.2022
    19:30

    Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Anzeige
Überspringen

Kaiserschmarrndrama  

  • Mittwoch 13.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Die Idylle des niederbayerischen Provinzpolizisten Franz Eberhofer ist in Gefahr. Das liegt weniger daran, dass das dorfbekannte Webcam-Girl ermordet wurde. Co-Ermittler Rudi sitzt nach einem Unfall im Rollstuhl und gibt natürlich Franz die Schuld dafür. Als Rudi sich dann auch noch auf dem Hof einnistet und eine Rundumbetreuung erwartet, ziehen erste dunkle Wolken im Paradies auf. Richtig bedroht wird Eberhofers Ruhe aber durch Dauerfreundin Susi, die sich mit Franz verhasstem Bruder verbündet, um neben dem Hof ein Doppelfamilienhaus zu bauen.

Die siebte Rita-Falk-Verfilmung war schon vor dem Kino-Release Kult. Die Begeisterung für die Eberhofer-Filme hat solche Dimensionen erreicht, dass dem Frontenhausener Kreisverkehr, der in jedem Film eine zentrale Rolle spielt, offiziell der Name „Franz-Eberhofer-Kreisel“ verliehen wurde.

  • R: Ed Herzog
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 96 Min.
Anzeige
Überspringen

Parasite  

  • Mittwoch 20.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen im Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die Bediensteten der Parks nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften...

Der Gewinner des Oscars für den besten Film hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse.

  • R: Bong Joon Ho
  • KOR
  • FSK 16
  • Thriller
  • 132 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der Fall Collini  

  • Mittwoch 27.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Anwalt Caspar Leinen gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70-jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den Großindustriellen Hans Meyer. Für Caspar steht jedoch mehr auf dem Spiel als sein erster Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint...

Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Erfolgsautors Ferdinand von Schirach, hat Regisseur Marco Kreuzpaintner ein spannungsgeladenes Drama inszeniert, das von einem der größten deutschen Justizskandale erzählt und in dem sich Elyas M’Barek von einer ganz neuen, ernsthaften Seite zeigt.

  • R: Marco Kreuzpaintner
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 118 Min.
Anzeige
Überspringen

Aladdin  

  • Mittwoch 04.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Aladdins Zuhause sind die Straßen von Agrabah. Der liebenswürdige Straßenjunge ist erpicht darauf, sein von kleinen Diebstählen gezeichnetes Leben hinter sich zu lassen und seinem Glauben zu folgen, zu Höherem bestimmt zu sein. Am anderen Ende der Stadt hegt die Tochter des Sultans, Prinzessin Jasmin, ihre eigenen Träume. Sie sehnt sich danach, das Leben außerhalb der Palastmauern kennenzulernen und mit ihrem Status die Menschen von Agrabah unterstützen zu können. Als sich ihre Wege kreuzen, beginnt ein aufregendes Abenteuer...

Mit seiner spektakulären Live Action-Verfilmung entführt Regisseur Guy Ritchie in die zauberhafte Welt der prachtvollen Paläste, geheimnisvollen Bazare und  fliegenden Teppiche. Ein mitreißendes Kinoerlebnis für die Sinne und das Herz, voller Spannung, Humor und Romantik.

  • R: Guy Ritchie
  • USA
  • FSK 6
  • Abenteuer
  • 128 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 11.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Little Women  [OV]

  • Mittwoch 18.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Wir folgen den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und basierend auf einem Literaturklassiker.

Dieses einfühlsame Drama erzählt von den Wünschen, Träumen und Gefühlen vier junger Frauen zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die heute so modern wirken wie je zuvor. Regisseurin Greta Gerwig gelingt mit ihrer Adaption ein außergewöhnlicher Film, voller Leidenschaft und Energie.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Nightlife  

  • Mittwoch 25.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

Der Berliner Barkeeper Milo (Elyas M'Barek) und seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) begegnen sich auf schicksalshafte Weise im Nachtleben und verabreden sich auf ein Date. Alles scheint perfekt zu laufen, doch als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) auftaucht, der gerade Ärger mit der halben Berliner Unterwelt hat, eskaliert der romantische Abend zu einer völlig verrückten Jagd durch das Berliner Nachtleben. Wenn Milo und Sunny dieses Date überstehen, kann ihre Liebe echt nichts mehr erschüttern...

Regisseur Simon Verhoeven bringt in seiner sympathischen Geschichte vom verrücktesten Date aller Zeiten ein großartiges Star-Ensemble rund um Elyas M'Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau auf die große Leinwand. Dabei versteht er bestens zu unterhalten und den Geist Berlins einzufangen.

  • R: Simon Verhoeven
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 111 Min.
Anzeige
Überspringen

Open Air: Rocketman  [OV]

  • Mittwoch 01.06.2022
  • 21:00
  • Open Air im Innenhof

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern. Nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine Leidenschaft ausleben: den Rock ’n’ Roll. Er erregt schnell Aufmerksamkeit in der Szene – nur der Name passt noch nicht: Erst als er sich in Elton John umbenennt, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg. Doch wer steil aufsteigt, kann auch tief fallen, und ihm ist klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann.

Es ist die bisher unerzählte, dafür aber inspirierende Geschichte des jungen Elton John. Seine Verwandlung vom schüchternen Wunderkind zum Paradiesvogel. Sein Durchbruch in den wilden 70ern. Ein cineastisches Meisterwerk und eine schillernde Musical-Fantasy, voll mit Eltons größten Hits.

  • R: Dexter Fletcher
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Open Air: Der König der Löwen (2019)  

  • Mittwoch 08.06.2022
  • 21:00
  • Open Air im Innenhof

In den Weiten Afrikas wird ein künftiger König geboren: Simba, das lebhafte Löwenjunge, vergöttert seinen Vater und kann es kaum erwarten, selbst König zu werden. Doch sein Onkel Scar hegt eigene Pläne, den Thron zu besteigen, und zwingt Simba, das Königreich zu verlassen. Mit Hilfe eines ausgelassenen Erdmännchens namens Timon und seines warmherzigen Freundes, des Warzenschweins Pumbaa, lernt Simba erwachsen zu werden, die Verantwortung anzunehmen und in das Land seines Vaters zurückzukehren, um seinen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.

Disney verleiht dieser weltweit gefeierten Geschichte einen zeitgemäßen Look und erweckt sie zu völlig neuem Leben. Visionäre Techniken und ein preisgekröntes Team präsentieren die tierischen Protagonisten sowie die atemberaubenden Landschaften in sensationell fotorealistischer Bildgewalt.

  • R: Jon Favreau
  • USA
  • FSK 6
  • Abenteuer
  • 118 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Tenet  

  • Mittwoch 15.06.2022
  • 19:30
  • Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus

John David Washington ist der Protagonist in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel "Tenet". Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme Neuland betreten und Erzählweisen kreiert, die das Ansehen zum Erlebnis machen. Nun fügt er die herausragenden Elemente seiner Meisterwerke in einem bildgewaltigen Spektakel zusammen, das die Grenzen des filmisch Möglichen komplett neu definiert.

  • R: Christopher Nolan
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Action
  • 150 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 13.04.2022
19:30 Uhr
Kaiserschmarrndrama
Mi. 20.04.2022
19:30 Uhr
Parasite
Mi. 27.04.2022
19:30 Uhr
Der Fall Collini
Mi. 04.05.2022
19:30 Uhr
Aladdin
Mi. 11.05.2022
19:30 Uhr
Filmabend
Mi. 18.05.2022
19:30 Uhr
Little Women [OV]
Mi. 25.05.2022
19:30 Uhr
Nightlife
Mi. 01.06.2022
21:00 Uhr
Open Air: Rocketman [OV]
Open Air im Innenhof
Mi. 08.06.2022
21:00 Uhr
Open Air: Der König der Löwen (2019)
Open Air im Innenhof
Mi. 15.06.2022
19:30 Uhr
Tenet
Mi. 13.10.2021
19:30 Uhr
Das perfekte Geheimnis
Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus
Mi. 20.10.2021
19:30 Uhr
Bad Boys for Life
Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus
Mi. 27.10.2021
19:30 Uhr
Joker [OV]
Audimax G0 07 Hauptcampus
Mi. 03.11.2021
19:30 Uhr
Knives Out
Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus
Mi. 10.11.2021
19:30 Uhr
Jumanji: The Next Level
Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus
Mi. 17.11.2021
19:30 Uhr
Once Upon a Time in Hollywood
Hörsaal G0 12/13 Hauptcampus
Mi. 24.11.2021
19:30 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "Nightlife" entfällt.
Mi. 01.12.2021
19:30 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "Der Fall Richard Jewell" entfällt.
Mi. 08.12.2021
19:30 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "Tenet" entfällt.
Mi. 15.12.2021
19:30 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "Die Feuerzangenbowle" entfällt.