Rhein Mosel Cinema HS Koblenz

Das Rhein Mosel Cinema ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule Koblenz.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im B008.
Einlass ist normalerweise um 18:00 Uhr, Filmbeginn um 18:30 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 20.03.2019
    18:30

    Hörsaal B008

  • Mi. 03.04.2019
    18:30

    B009

  • Mi. 17.04.2019
    18:30

    Hörsaal B008

  • Do. 02.05.2019
    18:30

    B009

  • Mi. 15.05.2019
    18:30

    Hörsaal B008

  • Mi. 22.05.2019
    18:30

    Hörsaal B008

  • Mi. 29.05.2019
    18:30

    Hörsaal B008

  • Mi. 12.06.2019
    18:00

    Hörsaal B008

  • Mi. 12.06.2019
    20:00

    Hörsaal B008

  • Mi. 26.06.2019
    18:30

    Hörsaal B008

Anzeige
Überspringen

Johnny English - Man lebt nur dreimal  

  • Mittwoch 20.03.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Durch die Attacke eines mysteriösen Hackers werden sämtliche britischen Undercover-Agenten enttarnt. Einzig Johnny English, der sich der Digitalisierung aufgrund mangelnder Fähigkeiten bislang erfolgreich widersetzen konnte, ist übrig. Es bleibt keine andere Wahl, als ausgerechnet den Spion zu reaktivieren, der bisher jede seiner Missionen vermasselt hat. Mit seinen kompromisslos analogen Methoden wird Johnny English zur letzten Hoffnung des Geheimdienstes Ihrer Majestät...

Die digitale Welt besteht nur aus Nullen und Einsen – und Johnny English ist definitiv keine Eins. Dennoch muss er einen gefährlichen Cyber-Angriff stoppen. Somit steht natürlich auch sein drittes Kino-Abenteuer für actiongeladene Spannung und jede Menge wahnwitzige Missgeschicke.

  • R: David Kerr
  • UK, F, USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 89 Min.
Anzeige
Überspringen

BlacKkKlansman  

  • Mittwoch 03.04.2019
  • 18:30
  • B009

Ron Stallworth tritt in den 1970ern als erster Afroamerikaner seinen Posten im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet er eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein, und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt sein Kollege Flip Zimmerman Rons Rolle. Kann ihr Plan tatsächlich gelingen?

BLACKkKLANSMAN erzählt eine absurde Geschichte – und doch hat sie sich in den 70er-Jahren tatsächlich so zugetragen. Die Themen haben bis heute nichts von ihrer Relevanz eingebüßt – und nur ein Visionär wie Spike Lee konnte sie so treffend, modern und unterhaltsam auf die Leinwand bringen.

  • R: Spike Lee
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 128 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der Vorname  

  • Mittwoch 17.04.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können. Doch als Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

Mit DER VORNAME inszeniert Erfolgsregisseur Sönke Wortmann ein Abendessen im Freundes- und Familienkreis, das zum handfesten Streit über Kindererziehung, Jugendfreundschaften und Liebesbeziehungen ausartet. Eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie mit deutscher Star-Besetzung.

  • R: Sönke Wortmann
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 91 Min.
Anzeige
Überspringen

The Big Lebowski  

  • Donnerstag 02.05.2019
  • 18:30
  • B009

Jeff Lebowski lebt im L.A. des Jahres 1991, fühlt sich aber immer noch wie in den 70ern. So erscheint auch das Auftreten des Spät-Hippies, der sich selbst "Dude" nennt. Eines Tages dringen zwei Männer in seine Wohnung ein und bedrohen ihn. Er soll die Schulden seiner Frau bezahlen, doch Jeff ist gar nicht verheiratet. Schließlich findet er heraus, dass er das Opfer einer Verwechslung geworden ist und besucht seinen millionenschweren Namensvetter. Der "Big Lebowski" hat zwar kein Verständnis, dafür aber andere Ideen, um Jeff auszuzahlen...

Auch der siebte Film von Joel und Ethan Coen bringt stilistische Perfektion, lakonischen Erzählton und schrullige Figuren auf harmonischste und amüsanteste Weise zusammen. Eine völlig durchgeknallte Komödie, dank der das alkoholische Getränk "White Russian" zum ewigen Kult-Cocktail wurde.

  • R: Joel Coen, Ethan Coen
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 117 Min.
Anzeige
Überspringen

25 km/h  

  • Mittwoch 15.05.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Nach fast 30 Jahren treffen sich die Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich wenig zu sagen, doch nach einer langen Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Während sie schräge Bekanntschaften machen und wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren.

Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg, das Erfolgsduo hinter FRIENDSHIP!, sind endlich wieder vereint: Mit 25 KM/H erzählen sie eine unverblümt ehrliche Komödie über familiären Zusammenhalt, lang vergessene Träume und den Mut, einfach mal alles anders zu machen.

  • R: Markus Goller
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 116 Min.
Anzeige
Überspringen

Newcomers  

  • Mittwoch 22.05.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Ein Dokumentarfilm, in dem geflüchtete Menschen ihre Geschichte selbst erzählen. Junge und Alte, Menschen unterschiedlichen Glaubens, Geschlechts und sexueller Orientierung; Menschen mit und ohne Behinderung. Menschen aus verschiedenen Ländern. Sie erzählen vom Tragischen, aber auch vom Schönen und Hoffnungsvollen. Trotz aller Unterschiede zeigen sich Umrisse einer Grunderfahrung des Lebens im Exil. Wie fühlt es sich an, neu in eine Gesellschaft zu kommen? Wohin mit der Vergangenheit? Was heißt es, "Flüchtling" in Deutschland zu sein?

Ein eindrucksvoller und menschlicher Dokumentarfilm, der einen authentischen Blick auf Flüchtlinge in Deutschland, ihre Situation sowie persönlichen Geschichten wirft und zunehmend auch in sozialen Medien verbreitet und Schulen und Bildungseinrichtungen zur Verfügung gestellt werden soll.

  • R: Ma'an Mouslli
  • D
  • FSK 12
  • Doku
  • 63 Min.
Anzeige
Überspringen

Bohemian Rhapsody  

  • Mittwoch 29.05.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Die Band "Queen" produziert Hit über Hit, führt die Musikcharts an und erreicht beispiellose Erfolge, die Freddie Mercury zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit und zur Legende machten. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

"Bohemian Rhapsody" ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film zeigt das grandiose Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

  • R: Bryan Singer
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 134 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

High School Musical  

  • Mittwoch 12.06.2019
  • 18:00
  • Hörsaal B008

Durch Zufall stellen Basketball-Captain Troy und Mathegenie Gabriella bei einem Karaoke-Duett fest, dass sie musikalisch überaus talentiert sind. Die Musik verbindet die beiden Highschool-Schüler und sie verlieben sich sofort ineinander. Doch nicht jeder ist so begeistert von Troys und Gabriellas Passion, denn als sie sich für die Hauptrolle des Schulmusicals bewerben, werden ihnen allerhand Steine in den Weg gerollt. Troy muss seine Mannschaft auf ein Spiel vorbereiten und Gabriella darf ihren Matheclub vor dem Wettbewerb nicht hängen lassen.

HIGH SCHOOL MUSICAL ist der erfolgreichste Disney-Film aller Zeiten. Nicht ohne Grund folgten ihm noch zwei weitere Teile, in denen die musikalischen Highschool-Schüler ihrem Publikum auch tänzerisch mächtig einheizten.

  • R: Kenny Ortega
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 98 Min.
Anzeige
Überspringen

High School Musical 2  

  • Mittwoch 12.06.2019
  • 20:00
  • Hörsaal B008

Die Sommerferien stehen kurz vor der Tür und die East High Wildcats freuen sich auf drei Monate voller Party, Sonne und Spaß. Doch leider heißt es für die Schüler wohl eher arbeiten. Troy und Gabriella haben mit ihren Freunden einen Job in einem Ferienclub angenommen. Nur die reiche Zicke Sharpay genießt ihren Urlaub und versucht Troy mit ihren Kontakten zu einflussreichen Personen zu verführen. Geblendet von dem Ruhm den Sharpay ihm vorlebt, verbringt Troy bald mehr Zeit mit ihr als mit seinen Freunden und vor allem seiner eigenen Freundin.

Innerhalb von fünf Wochen war dieser Film im Kasten, doch wer glaubt dies sei ein leichtes Spiel für die Darsteller gewesen, der irrt. Manche Tanzszenen wurden über mehrere Tage gedreht, so beispielsweise die Szene des Songs „Bet On It“. Dafür brauchte es ganze sechs Tage.

  • R: Kenny Ortega
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 104 Min.
Anzeige
Überspringen

100 Dinge  

  • Mittwoch 26.06.2019
  • 18:30
  • Hörsaal B008

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni – und umgekehrt. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und nun das: Sie sitzen da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Und das ist erst Tag eins! 100 Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind...

Ein Film, der witzig, unterhaltsam und sympathisch den grundlegenden Fragen des Lebens nachgeht: Was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

  • R: Florian David Fitz
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 111 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 20.03.2019
18:30 Uhr
Johnny English - Man lebt nur dreimal
Mi. 03.04.2019
18:30 Uhr
BlacKkKlansman
Diesmal im Hörsaal B009
Mi. 17.04.2019
18:30 Uhr
Der Vorname
Do. 02.05.2019
18:30 Uhr
The Big Lebowski
Diesmal im Hörsaal B009
Mi. 15.05.2019
18:30 Uhr
25 km/h
Mi. 22.05.2019
18:30 Uhr
Newcomers
In Kooperation mit dem International Office
Mi. 29.05.2019
18:30 Uhr
Bohemian Rhapsody
Mi. 12.06.2019
18:00 Uhr
High School Musical
Mi. 12.06.2019
20:00 Uhr
High School Musical 2
Mi. 26.06.2019
18:30 Uhr
100 Dinge
Letzter Film des Semesters!
Mi. 10.10.2018
18:30 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Mi. 24.10.2018
18:30 Uhr
Lady Bird [OV]
Englische Originalversion
Mi. 07.11.2018
18:30 Uhr
Call Me by Your Name
Mi. 21.11.2018
18:30 Uhr
Vorwärtsdrang
EINTRITT FREI!
Di. 27.11.2018
18:30 Uhr
Überraschungsfilm zum Speeddating-Special
Mi. 12.12.2018
18:30 Uhr
Shape of Water
Mi. 19.12.2018
18:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Special Event mit Feuerzangenbowle und tollen Gadgets zum Mitmachen!
Mi. 09.01.2019
18:30 Uhr
Ocean's 8
Mi. 23.01.2019
18:30 Uhr
Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
Mi. 06.02.2019
18:30 Uhr
Mamma Mia! Here We Go Again
Letzter Film des Semesters
Mi. 20.02.2019
21:15 Uhr
Ant-Man and the Wasp
Mi. 20.02.2019
18:30 Uhr
Avengers: Infinity War