Rhein Mosel Cinema HS Koblenz

Das Rhein Mosel Cinema ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule Koblenz.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im B008.
Einlass ist normalerweise um 18:00 Uhr, Filmbeginn um 18:30 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Sommersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 04.04.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 18.04.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 02.05.2018
    18:00

    B008

  • Mi. 02.05.2018
    Danach

    B008

  • Mi. 16.05.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 30.05.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 13.06.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 20.06.2018
    18:30

    B008

  • Mi. 18.07.2018
    18:30

    B008

Mord im Orient Express  

  • Mittwoch 04.04.2018
  • 18:30
  • B008

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Nach dem Mord an einem reichen Geschäftsmann, der an Bord eines noblen europäischen Zuges durch eine tief verschneite Winterlandschaft Richtung Westen reist, muss Detektiv Hercule Poirot alle seine grauen Zellen mobilisieren. Es gilt, den raffinierten Mörder zu entlarven, bevor er oder sie ein zweites Mal zuschlägt. Doch jeder der dreizehn Mitreisenden könnte der Täter sein...

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.

  • R: Kenneth Branagh
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Alles auf Zucker!  

  • Mittwoch 18.04.2018
  • 18:30
  • B008
Im Rahmen der Ausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute" Im Rahmen der Ausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute"

Dem schlitzohrigen Zocker Jaeckie Zucker steht das Wasser bis zum Hals – seine Frau droht ihm mit der Scheidung, der Gerichtsvollzieher mit dem Knast. Letzte Hoffnung des Ex-DDR-Sportreporters: das Erbe seiner Mutter. Doch die verlangt in ihrem Testament, dass Jaeckie sich mit seinem Bruder Samuel versöhnt, einem orthodoxen Juden. Welten prallen aufeinander, als Samuel mit seinem ganzen Familienclan in Jaeckies chaotischem Haushalt anrückt – doch die beiden verfeindeten Sturköpfe haben keine Wahl, sie müssen sich zusammenraufen...

Die Ausstellung wird auch von einem Begleitprogramm gerahmt. Ein Bestandteil davon ist eine Ringvorlesung zum Thema

  • R: Dani Levy
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 95 Min.
  • Preise: 6 Deutsche Filmpreise
  • Nominierungen: ---

Kingsman: The Secret Service  

  • Mittwoch 02.05.2018
  • 18:00
  • B008

Eggsy ist ein Unruhestifter, der immer wieder in Konflikt mit anderen Jungs im Londoner Viertel gerät. Als er eines Tages dank des geheimnisvollen und eleganten Harry Hart aus dem Gefängnis entlassen wird, beginnt für Eggsy ein anderes Leben. Harry gehört zu den Kingsman, einer supergeheimen, elitären Agentenorganisation, die vielversprechende Teenager für ihr Nachwuchsprogramm rekrutiert. Und Harry hat Eggsy ausgewählt. Das Training beginnt - zur selben Zeit als die Welt von dem verrückten High-Tech-Genie Valentine bedroht wird...

Regisseur Matthew Vaughn hat sich an eine Comic-Vorlage von Mark Millar gehalten. Der Gute-Laune-Film nimmt die "Großen" des Spionage Genres aufs Korn und bleibt dabei stets elegant und stilvoll. Genau die richtige Wahl für einen "classy" Kinoabend.

  • R: Matthew Vaughn
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 129 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Kingsman: The Golden Circle  

  • Mittwoch 02.05.2018
  • Danach
  • B008

Die Kingsman sind ein unabhängiger, internationaler Geheimdienst, auf höchstem Diskretionslevel, dessen ultimatives Ziel die Sicherheit der Welt ist. Als nun ihre Hauptquartiere zerstört und die Welt bedroht werden, führt sie ihre zweite Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen und bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind zusammen.

Der erste Teil verstand es brillant, den stereotypischen Gentleman der britischen Upperclass mit höchst unterhaltsamer Action zu verbinden und der Gangsterwelt entgegenzusetzen. Nun trifft "Britishness" auf amerikanische "Cowboys", schön stereotypisch versteht sich. Ein wahres Vergnügen!

  • R: Matthew Vaughn
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 141 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Mandela  [OmdU]

Der lange Weg zur Freiheit

  • Mittwoch 16.05.2018
  • 18:30
  • B008
Im Rahmen der International Week Im Rahmen der International Week

Schon während seines Jurastudiums interessiert sich der junge Nelson Mandela für politisches Geschehen und schließt sich im Kampf gegen die gewaltvolle und brutale Apartheidspolitik der Protestbewegung African National Congress an. Bald landet er ganz oben auf der Fahndungsliste der Regierung und wird kurz darauf zu lebenslanger Haft verurteilt. Doch selbst im Gefängnis setzt Mandela seinem Widerstand kein Ende und auch seine Anhänger, vor allem seine Frau Winnie, kämpfen unabdinglich für seine Freilassung und damit auch für Gerechtigkeit.

Knapp zwei Monate bevor das Biopic MANDELA - DER LANGE WEG ZUR FREIHEIT seine Premiere feierte, verstarb Nelson Mandela im Alter von 95 Jahren. Den Titelsong für diese beeindruckende Hommage an ein inspirierendes Lebenswerk schrieben U2 und wurden dafür mit einer Oscar-Nominierung belohnt.

  • R: Justin Chadwick
  • USA, ZAF
  • FSK 12
  • Drama
  • 141 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar

Aus dem Nichts  

  • Mittwoch 30.05.2018
  • 18:30
  • B008

Katjas Welt zerbricht, als Mann und Sohn bei einem Bombenanschlag sterben. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Doch dann wird ein Neonazi-Paar verhaftet, das durch die vorgelegten Beweise schwer belastet wird. Der folgende Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr neue Kraft. Dem Verteidiger gelingt es allerdings Zweifel zu säen und so kommt es zum Freispruch. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden...

Fatih Akins neues Meisterwerk erhielt den Golden Globe für den besten fremdsprachigen Film und beleuchtet, nach dem realen Vorbild des NSU-Prozesses, die moralische Schattenseite der Gerechtigkeit in einem Rechtssystem. Ein fordernder Film, der in höchstem Maße nachdenklich stimmt.

  • R: Fatih Akin
  • D, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 106 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe, 1 Deutscher Filmpreis
  • Nominierungen: ---

Simpel  

  • Mittwoch 13.06.2018
  • 18:30
  • B008

Barnabas, Simpel genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Er ist anders, oft anstrengend, aber ein Leben ohne ihn ist für seinen Bruder Ben unvorstellbar. Als ihre Mutter stirbt, soll Simpel in ein Heim. Die einzige Person, die diesen Beschluss rückgängig machen könnte, ist ihr Vater zu dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatten. Auf der Suche nach ihm begegnen sie Medizinstudentin Aria und Sanitäter Enzo. Keiner der vier ahnt, dass sich hier eine große Freundschaft entwickelt – und vielleicht ein bisschen mehr...

Markus Goller zeichnet mit SIMPEL eine herzergreifende Reise zweier sehr unterschiedlicher Menschen, deren Kraft es ist, füreinander da zu sein. Was auch immer passiert. Ein zutiefst emotionaler und dabei umwerfend komischer Feelgood-Film.

  • R: Markus Goller
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Blade Runner 2049  

  • Mittwoch 20.06.2018
  • 18:30
  • B008

30 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films fördert ein neuer Blade Runner, der LAPD Polizeibeamte K (Ryan Gosling), ein lange unter Verschluss gehaltenes Geheimnis zu Tage, welches das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen ins Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K führen ihn auf die Suche nach Rick Deckard (Harrison Ford), einem seit 30 Jahren verschwundenen, ehemaligen LAPD Blade Runner.

Regisseur Denis Villeneuve schuf einen beeindruckenden Sci-Fi-Thriller. BLADE RUNNER 2049 erweist sich als bildgewaltiges Kino-Kunstwerk mit epischem Soundtrack und einzigartiger Atmosphäre. Eine mit zwei Oscars prämierte Fortsetzung, die dem ersten Teil in Nichts nachsteht.

  • R: Denis Villeneuve
  • USA
  • FSK 12
  • SciFi
  • 164 Min.
  • Preise: 2 Oscars
  • Nominierungen: 5 Oscars

Werner - Beinhart!  

  • Mittwoch 18.07.2018
  • 18:30
  • B008
BÖLKSTOFF KULTUR BÖLKSTOFF KULTUR

Der erfolglose Comiczeichner Brösel bekommt die Chance seines Lebens. Die Abenteuer seiner Comicfigur WERNER sollen verfilmt werden. Endlich Karriere? Der Schein trügt. Der skrupellose Filmproduzent saugt Brösel aus wie ein Vampir und verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Brösel, von wüsten Alpträumen geplagt, ist so eingeschüchtert, dass ihm gar nichts mehr einfällt. Und außerdem will er eh lieber Bölkstoff trinken. Jedesmal, wenn ihn der Ehrgeiz packt und er sein Phlegma überwindet, spielt ihm das Schicksal übel mit und zerstört seine Werke.

Ein Feuerwerk knochentrockener Gags und beinharter Action, mit Werner, Meister Röhrich, Eckat, Andi und all den anderen goilen Typen aus dem hohen Norden, behämmert unser Zwerchfell. 5,5 Millionen begeisterte Kinobesucher. Mehr als 5 Millionen "Werner"-Bücher verkauft. Einfach Kult!

  • R: Gerhard Hahn, Michael Schaack, Niki List 
  • D
  • FSK 6
  • Animation
  • 93 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 04.04.2018
18:30 Uhr
Mord im Orient Express
Mi. 18.04.2018
18:30 Uhr
Alles auf Zucker!
Im Rahmen der Ausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute"
Mi. 02.05.2018
18:00 Uhr
Kingsman: The Secret Service
Mi. 02.05.2018
Danach
Kingsman: The Golden Circle
Mi. 16.05.2018
18:30 Uhr
Mandela [OmdU]
Im Rahmen der International Week
Mi. 30.05.2018
18:30 Uhr
Aus dem Nichts
Mi. 13.06.2018
18:30 Uhr
Simpel
Mi. 20.06.2018
18:30 Uhr
Blade Runner 2049
Mi. 18.07.2018
18:30 Uhr
Werner - Beinhart!
BÖLKSTOFF KULTUR
Mi. 04.10.2017
18:30 Uhr
Rogue One
Mi. 18.10.2017
18:30 Uhr
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Mi. 25.10.2017
18:00 Uhr
Fack ju Göhte
Fack Ju Göhte Abend
Mi. 25.10.2017
Danach
Fack ju Göhte 2
Mi. 15.11.2017
18:30 Uhr
Hidden Figures
Mi. 22.11.2017
18:30 Uhr
Die Schöne und das Biest
Mi. 29.11.2017
18:30 Uhr
La La Land
Mi. 06.12.2017
18:30 Uhr
The LEGO Batman Movie
Eintritt Frei mit Legofigur!
Mi. 20.12.2017
18:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
VVK ab 4.12. im AStA-Raum (HU 18)
Mi. 17.01.2018
18:30 Uhr
Dunkirk