Bunker-Kino FH Kiel

Das Bunker-Kino ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Fachhochschule Kiel.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im Bunker-D.
Einlass ist normalerweise um 18:45, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2021

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 29.09.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 06.10.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 13.10.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 20.10.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 27.10.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 03.11.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 10.11.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 17.11.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 24.11.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 01.12.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 08.12.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 15.12.2021
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 12.01.2022
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 19.01.2022
    19:00

    Bunker-D

  • Mi. 26.01.2022
    19:00

    Bunker-D

Anzeige
Überspringen

Knives Out  

Mord ist Familiensache

  • Mittwoch 29.09.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Harlan Thrombey ist tot! Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte Verwandtschaft, noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Detektiv Benoit Blanc. Doch während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen und falschen Fährten muss durchkämmt werden, um die Wahrheit zu enthüllen.

In Rian Johnsons lässigem Whodunit wird ein unwiderstehliches und altbewährtes Krimi-Szenario mit Gusto auf den heutigen Stand der Dinge gebracht, angereichert mit schneidendem Witz und einem rasiermesserscharfen Blick auf die sozialen Mores und Familienbande im 21. Jahrhundert.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Little Joe  

Glück ist ein Geschäft

  • Mittwoch 06.10.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Die alleinerziehende Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine Blume erschaffen, die eine einzigartige Wirkung hat: Bei idealer Raumtemperatur und ausreichender Zuwendung macht ihr Duft die Menschen glücklich! Heimlich nimmt Alice eine der Pflanzen für ihren Sohn Joe mit nach Hause. Doch je weiter die geheimnisvolle Blume wächst, desto mehr verändern sich die Menschen in Alices Umfeld. Ihr Verdacht wird zunehmend stärker, dass ihre Schöpfung womöglich nicht so harmlos ist, wie ursprünglich geplant...

In schönen Bildern und mit feiner Ironie erzählt die österreichische Regisseurin Jessica Hausner eine kluge, bisweilen komische Metapher auf unsere Gesellschaft, die fast schon besessen nach dem eigenen, perfekten Glück strebt, ohne darauf zu achten, was sonst in unserer Welt passiert.

  • R: Jessica Hausner
  • UK, A, D
  • FSK FSK 12
  • SciFi
  • 105 Min.
Anzeige
Überspringen

Tenet  

  • Mittwoch 13.10.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

John David Washington ist der Protagonist in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel "Tenet". Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme Neuland betreten und Erzählweisen kreiert, die das Ansehen zum Erlebnis machen. Nun fügt er die herausragenden Elemente seiner Meisterwerke in einem bildgewaltigen Spektakel zusammen, das die Grenzen des filmisch Möglichen komplett neu definiert.

  • R: Christopher Nolan
  • UK, USA
  • FSK FSK 12
  • Action
  • 150 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Morgen sind wir frei  

  • Mittwoch 20.10.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

1979: Die Islamische Revolution fegt über den Iran. Die ostdeutsche Chemikerin Beate (37) folgt ihrem Ehemann Omid (44), einem in der DDR lebenden iranischen Dissidenten, voller Liebe und Hoffnung in dessen Heimat. Doch nach der anfänglichen Aufbruchsstimmung wird das Leben für Beate und ihre Tochter Sarah (8) zur Hölle. Erfasst von Willkür, Gewalt und religiösen Doktrinen gerät das Land immer weiter in eine unbarmherzige Diktatur und Beate und Omid müssen eine verhängnisvolle Entscheidung treffen. Nach wahren Begebenheiten.

Die Revolution frisst ihre Kinder heißt es in Anlehnung an die französische Revolution. In Hossein Pourseifis emotionaler Inszenierung erleben wir die dramatische Geschichte einer Frau, welche die historische Wahrhaftigkeit dieses Zitats auf schmerzlichste Art und Weise erfährt.

  • R: Hossein Pourseifi
  • D
  • FSK FSK 12
  • Drama
  • 98 Min.
Anzeige
Überspringen

The Mortuary  

Jeder Tod hat eine Geschichte

  • Mittwoch 27.10.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark. Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von der Grabrede über die letzte Salbung bis hin zur Verbrennung im hauseigenen Krematorium: Die Verstorbenen sind bei ihm in besten Händen. Als sich die furchtlose Sam bei ihm um eine Stelle bewirbt, ist er beeindruckt von ihrer Faszination für das Morbide. Doch je tiefer er die junge Frau in die dunklen Katakomben seines Anwesens führt, desto klarer wird ihr, dass man die Toten besser ruhen lässt...

Mit seinem smart inszenierten Gruselhorror lädt Regisseur Ryan Spindell zum schaurigen Geisterbahn-Spukfest ein, bereitet mit viel Sinn für schwarzen Humor und liebevoll handgemachten Gore-Effekten wohlige Gänsehaut und sorgt, auch dank seiner Darsteller, für jede Menge kalte Schauer.

  • R: Ryan Spindell
  • USA
  • FSK FSK 16
  • Horror
  • 108 Min.
Anzeige
Überspringen

Motherless Brooklyn  

  • Mittwoch 03.11.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Lionel Essrog ist ein einsamer Privatdetektiv mit Tourette-Syndrom, der den Mord an seinem Mentor und einzigen Freund Frank Minna aufzuklären versucht. Mit nichts weiter als einigen Hinweisen, aber befeuert von seinem drängenden, obsessiven Verstand, deckt Lionel streng gehütete Geheimnisse auf, die entscheidend für das Schicksal und das Gleichgewicht von New York sind. Der rätselhafte Mord spült ihn in Gin-geschwängerte Jazzclubs in Harlem, in die unnachgiebigen Slums von Brooklyn und schließlich in die vergoldeten Säle der Mächtigen.

Der Weg des Films nahm 1999 seinen Anfang, als Edward Norton das filmische Potenzial von Jonathan Lethems Roman erkannte. Von Beginn an war es jedoch seine Intention, Figuren und Handlung in eine andere Zeit zu versetzen und dem Drama so eine ganz eigene Stimmung zu verleihen.

  • R: Edward Norton
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Thriller
  • 144 Min.
Anzeige
Überspringen

#Female Pleasure  

  • Mittwoch 10.11.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbar positiven Energie setzen sie sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, über gesellschaftliche sowie religiöse Normen hinweg. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt, von ihrem Umfeld verstoßen und von fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht...

Dieser Dokumentarfilm schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude Strukturen verändern kann.

  • R: Barbara Miller
  • CH, D
  • FSK FSK 12
  • Doku
  • 101 Min.
Anzeige
Überspringen

Das geheime Leben der Bäume  

  • Mittwoch 17.11.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Als Peter Wohlleben 2015 sein Buch veröffentlicht, stürmt er damit über Nacht alle Bestsellerlisten: Wie der Förster aus der Gemeinde Wershofen hat noch niemand über den deutschen Wald geschrieben. Auf unterhaltsame und erhellende Weise erzählt Wohlleben von der Solidarität und dem Zusammenhalt der Bäume und trifft damit bei seiner stetig wachsenden Lesergemeinde einen Nerv: In Waldführungen und Lesungen bringt er den Menschen diese außergewöhnlichen Lebewesen näher. Er weiß, dass wir Menschen nur überleben, wenn es auch dem Wald gut geht.

Die fesselnde Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er auch außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis für den Wald wirbt. So entsteht ein ebenso intimes wie humorvolles Porträt.

  • R: Jörg Adolph
  • D
  • FSK FSK 0
  • Doku
  • 101 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 24.11.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Little Women  

  • Mittwoch 01.12.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Wir folgen den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und basierend auf einem Literaturklassiker.

Dieses einfühlsame Drama erzählt von den Wünschen, Träumen und Gefühlen vier junger Frauen zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die heute so modern wirken wie je zuvor. Regisseurin Greta Gerwig gelingt mit ihrer Adaption ein außergewöhnlicher Film, voller Leidenschaft und Energie.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK FSK 0
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars

Filmabend  

  • Mittwoch 08.12.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 15.12.2021
  • 19:00
  • Bunker-D

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 12.01.2022
  • 19:00
  • Bunker-D

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 19.01.2022
  • 19:00
  • Bunker-D

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

The Good Liar  

Das alte Böse

  • Mittwoch 26.01.2022
  • 19:00
  • Bunker-D

Der hauptberufliche Trickbetrüger und Hochstapler Roy Courtnay (Ian McKellen) hat sein neuestes Ziel im Visier: die millionenschwere, seit Kurzem verwitwete Betty McLeish (Helen Mirren). Er ist bereit aufs Ganze zu gehen und beabsichtigt, sich alles zu nehmen. Doch als die beiden sich näherkommen, gestaltet sich der eigentlich simple Betrug komplexer als erwartet und nimmt ungeahnte Ausmaße an. Oder ist alles nur ein perfekter Trugschluss?

Die legendären Schauspieler Helen Mirren (Oscar-Preisträgerin) und Ian McKellen (zwei Oscar-Nominierungen) standen für diesen spannenden Krimi über Geheimnisse, die die Menschen verbergen, und die Lügen, die sie leben, zum ersten Mal gemeinsam für einen Kinofilm vor der Kamera.

  • R: Bill Condon
  • USA
  • FSK FSK 12
  • Thriller
  • 109 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 29.09.2021
19:00 Uhr
Knives Out
Mi. 06.10.2021
19:00 Uhr
Little Joe
Mi. 13.10.2021
19:00 Uhr
Tenet
Mi. 20.10.2021
19:00 Uhr
Morgen sind wir frei
Mi. 27.10.2021
19:00 Uhr
The Mortuary
Mi. 03.11.2021
19:00 Uhr
Motherless Brooklyn
Mi. 10.11.2021
19:00 Uhr
#Female Pleasure
Mi. 17.11.2021
19:00 Uhr
Das geheime Leben der Bäume
Mi. 24.11.2021
19:00 Uhr
Filmabend
Mi. 01.12.2021
19:00 Uhr
Little Women
Mi. 08.12.2021
19:00 Uhr
Filmabend
Mi. 15.12.2021
19:00 Uhr
Filmabend
Mi. 12.01.2022
19:00 Uhr
Filmabend
Mi. 19.01.2022
19:00 Uhr
Filmabend
Mi. 26.01.2022
19:00 Uhr
The Good Liar