Campus Kino Kassel

Das Campus Kino Kassel ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Universität Kassel.
Unsere Filme laufen dienstags und donnerstags im Hörsaal 1 Diagonale 1.
Einlass ist normalerweise um 20:10 Uhr, Filmbeginn um 20:30 Uhr.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2023

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 24.10.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 26.10.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 02.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 07.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 14.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 16.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 21.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 23.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 28.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 30.11.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 05.12.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 07.12.2023
    20:30

    Hörsaal 1, Diagonale, beim K10 und Amphitheater

  • Di. 12.12.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 14.12.2023
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 09.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 11.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 16.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 18.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Di. 23.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

  • Do. 25.01.2024
    20:30

    Hörsaal 1 Diagonale 1

Anzeige
Überspringen

Babylon  

Rausch der Ekstase

  • Dienstag 24.10.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Nach der Erfindung des Tonfilms ereignet sich ein gewaltiger Wandel vor und hinter den Kulissen der Traumfabrik. Sowohl etablierte Stars wie Jack Conrad als auch aufstrebende Sternchen wie Nellie LaRoy ereilt das gleiche Schicksal: Sie müssen um ihre Karriere fürchten. Gleichzeitig ist ganz Hollywood gefangen im Rausch der Ekstase, mit Jazz, opulenten Partys, Sex, Drogen und Alkohol. Niemand will wahrhaben, dass dieses Leben bald ein Ende haben könnte. Doch als das Geld knapp wird, geht es für einige nicht nur vor der Kamera um Leben und Tod...

Kühn, sexy, glamourös und einzigartig: Damien Chazelle erzählt von der Seele Hollywoods und von Aufstieg und Fall all derer, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben. Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit.

  • R: Damien Chazelle
  • USA
  • FSK 16
  • Komödie
  • 189 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben  

  • Donnerstag 26.10.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Langfinger Edgin bricht in ein episches Abenteuer auf. Unterstützt wird er von einem bunten Team aus Außenseitern mit ungewöhnlichen Talenten: Barbarin Holga, Zauberer Simon, Druidin Doric und Paladin Xenk. Als Gegenspieler hat sich der gerissene Forge in Position gebracht. Das gemeinsame Ziel: eine verlorene Reliquie wiederzubeschaffen. Doch die Dinge gehen gewaltig schief, als sich die Grenzgänger mit den falschen Leuten anlegen. Aber wo keine Ehre, da auch keine Regeln. Und was auch immer sie erwartet, sie werden bereit sein. Vielleicht.

Die vielfältige, fantastische Welt und der spielerische Geist des legendären Rollenspiels kommen in einem umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand. Angeleitet von John Francis Daley und Jonathan Goldstein bringt ein hochkarätiger Cast echte Filmmagie hervor.

  • R: John Francis Daley, Jonathan Goldstein
  • USA, CAN, UK, ISL, IRL, AUS
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 134 Min.
Anzeige
Überspringen

Evil Dead Rise  

  • Donnerstag 02.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Beth und Ellie sind Schwestern und zumindest Beth freut sich sehr auf das Wiedersehen. Irgendetwas scheint jedoch in Ellies Wohnung nicht zu stimmen und irgendwie hängt das mit einem seltsamen Buch zusammen, das in den Wänden des Hauses versteckt war. Sie hat jedoch keine Ahnung, dass es sich dabei um das Necronomicon Ex-Mortis handelt, das dämonische Kreaturen heraufbeschwören kann, die von Menschen Besitz ergreifen. Schon bald finden sich die beiden Frauen in einem albtraumhaften Familienstreit wieder, bei dem es um das nackte Überleben geht.

"Evil Dead Rise" ist der fünfte Teil im kultigen "Evil Dead"-Horror-Franchise und verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt. Damit wird ein völlig neues Kapitel geöffnet und das Franchise auf den Kopf gestellt. Doch das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

  • R: Lee Cronin
  • USA, NZL, IRL
  • FSK 18
  • Horror
  • 96 Min.
Anzeige
Überspringen

Chihiros Reise ins Zauberland  

  • Dienstag 07.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Chihiro und ihre Familie stoßen auf einen geheimnisvollen Tunnel, ohne zu wissen, dass sich auf der anderen Seite eine Zauberwelt befindet. In einer verlassenen Stadt finden sie ein leeres Restaurant, wo sich die Eltern gierig auf das Essen stürzen und in Schweine verwandelt werden. Ein Haku erklärt Chihiro, dass es nur eine Möglichkeit gibt, ihre Eltern zu retten: Sie muss in den Dienst der bösen Hexe Yubaba treten. Chihiro stellt sich der Herausforderung und macht sich auf eine Reise, auf der sie Mut, Willenskraft und Ausdauer beweisen muss.

Ein Oscar-prämiertes Meisterwerk von Studio Ghibli und Kult-Regisseur Hayao Miyazaki, das auch Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung nichts an Strahlkraft verloren hat. Ganz im Gegenteil. Die Magie von Chihiros Reise verzaubert auch heute noch die Herzen von Animefans in der ganzen Welt.

  • R: Hayao Miyazaki
  • JAP
  • FSK 0
  • Animation
  • 125 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 1 Oscar

Filmabend  

  • Dienstag 14.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Nawalny  

Gift hinterlässt immer eine Spur

  • Donnerstag 16.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

August 2020, der russische Oppositionelle Alexei Nawalny wird Opfer einer Vergiftung mit einem Nervenkampfstoff, die er trotz aller Umstände überlebt. Nach Wochen in der Berliner Charité zieht er zur Genesung mit der Familie in den Schwarzwald und macht bei der Aufarbeitung des Anschlages eine schockierende Entdeckung: Der Auftrag kam wahrscheinlich von russischen Behörden. Dennoch beschließt er in seine Heimat zurückzukehren, wo er sogleich verhaftet wird. Daniel Roher begleitet Nawalny während dieser Zeit und erschafft ein hautnahes Porträt.

Der 2023 mit dem Oscar ausgezeichnete Dokumentarfilm des kanadischen Regisseurs Daniel Roher zeigt auf erschütternde und fesselnde Art und Weise den Giftanschlag und versuchten Mord an Alexei Nawalny, dem russischen Oppositionsführer und "Staatsfeind Nr. 1" von Präsident Putin.

  • R: Daniel Roher
  • USA
  • FSK 12
  • Doku
  • 98 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Barbie  

  • Dienstag 21.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Doch woher kommen plötzlich die eigenartigen Gedanken der "stereotypen Barbie"? Und wie wird man sie wieder los? Die "seltsame Barbie" weiß, passende Antworten zu diesen Fragen kann man nur in der realen Welt finden. Also machen sich Barbie und Ken auf den Weg in die Realität der Menschen. Doch was sie dort finden, hat das Potenzial, Barbie-Land für immer zu verändern...

Greta Gerwig bricht mit diesem höchst unterhaltsamen und dennoch überraschend tiefgründigen Film etliche Rekorde. Nie war eine Frau in Hollywood erfolgreicher. Dabei zeigt sie eindrucksvoll, dass es im Gegeneinander der Geschlechter nur Verlierer gibt, ganz egal, wer die Oberhand gewinnt.

  • R: Greta Gerwig
  • UK. USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 114 Min.

Pulp Fiction  

  • Donnerstag 23.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

In drei geschickt und unendlich cool erzählten Episoden verknüpft Regisseur Quentin Tarantino die Geschichte von Gangstern und Möchtegern-Gangstern, deren Wege sich in Los Angeles im Verlauf von 24 Stunden wie zufällig kreuzen. Dazu gehören: Der Boxer Butch Coolidge und seine naive Freundin Fabian sowie das Liebespärchen Honey Bunny und Pumpkin, das sich seinen Unterhalt durch Raubüberfälle verdient. Außerdem der Gangsterboss Marsellus Wallace neben seiner attraktiven Frau Mia und das Auftragskiller-Duo Vincent Vega und Jules Winnfield.

Kaum ein anderer Film war in den 90er Jahren so stilbildend. Mit seiner knallhart-ironischen Hommage an Hollywoods Gangsterkino sicherte sich Quentin Tarantino, einer der wohl ungewöhnlichsten und innovativsten US-Filmemacher, endgültig seinen Rang als Kultregisseur.

  • R: Quentin Tarantino
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 154 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 7 Oscars
Anzeige
Überspringen

Sonne und Beton  

  • Dienstag 28.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Berlin-Gropiusstadt. Sommer. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas, Gino und Julius sind Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die wollen Schutzgeld. Lukas neuer Klassenkamerad hat eine Idee: In die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast.

Erfolgsregisseur David Wnendt beweist bei dieser kompromisslosen Verfilmung des Bestsellers von Felix Lobrecht erneut sein Gespür für die Umsetzung von gesellschaftsrelevanten Themen und zeichnet ein eindrückliches Bild von Berlin-Neukölln als Brennpunkt sozialer Ungerechtigkeit.

  • R: David Wnendt
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.
Anzeige
Überspringen

Shazam! Fury of the Gods  

  • Donnerstag 30.11.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Billy Batson, den man inzwischen besser als Shazam! kennt, und die anderen Pflegekinder müssen erst noch lernen, wie sie ihr Leben als Teenager mit dem ihrer erwachsenen Superhelden-Alter-Egos in Einklang bringen können. Doch dann erscheint ein rachsüchtiges Dreiergespann antiker Gottheiten auf der Erde, um eine magische Kraft zu finden, die ihnen vor langer Zeit gestohlen wurde. Billy und seine Familie sehen sich plötzlich in einen Kampf verwickelt, in dem ihre Superkräfte, ihr Leben und das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel stehen.

David F. Sandbergs erfrischende Hommage an das Superhelden-Genre punktet mit Humor, Herz und actiongeladenen Momenten. Zachary Levi brilliert erneut in der Rolle des kindlichen Superhelden, während der Film die Balance zwischen Coming-of-Age-Geschichte und Superheldenaction perfekt hält.

  • R: David F. Sandberg
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 130 Min.

Stirb langsam  

  • Dienstag 05.12.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Heiligabend, Los Angeles. Eine schwerbewaffnete Gruppe stürmt ein Bürohochhaus. Die Gangster wollen 624 Mio. Dollar erbeuten, die als Wertpapiere in einem computergesicherten Safe lagern. Eine Partygesellschaft, die im obersten Stock feiert, nehmen sie als Geiseln. Nur der New Yorker Polizist McClane kann entkommen. Doch alle Ausgänge sind blockiert, die Telefonverbindungen unterbrochen. Dann wird kaltblütig eine Geisel erschossen. McClane begreift, dass er nur eine Chance hat: Völlig auf sich gestellt nimmt er den bedingungslosen Kampf auf...

Dieser legendäre Weihnachtsfilm ist ein adrenalingeladenes Meisterwerk, das Ende der 1980er Action neu definierte. Der Film fesselt durch seine intensive Atmosphäre, innovative Spannung und ikonischen Zitate. Eine zeitlose Achterbahnfahrt, die nicht nur Fans von Actionthrillern begeistert.

  • R: John McTiernan
  • USA
  • FSK 16
  • Action
  • 132 Min.
  • Nominierungen: 4 Oscars

Die Feuerzangenbowle  

  • Donnerstag 07.12.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1, Diagonale, beim K10 und Amphitheater
Mit kostenlosem Glühwein | Vorverkauf an der Kinokasse ab 7. November | Weitere Infos bei Facebook und Instagram

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende "Die Feuerzangenbowle" in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.

The Rocky Horror Picture Show  

  • Dienstag 12.12.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Als die frisch verlobten Brad Majors (Barry Bostwick) und Janet Weiss (Susan Sarandon) dank eines platten Reifens inmitten eines Unwetters Zuflucht in einem abgelegenen Schloss suchen müssen, wissen die beiden noch nicht, was hinter den Toren auf sie wartet: Eines der wildesten, überdrehtesten Filmvergnügen der Menschheit! Ein zeitloses Grusical, wie man es wohl nur einmal erleben wird. Wer diesen Film einmal gesehen hat, kommt nie wieder davon los!

Was am Anfang noch als Geheimtipp der New Yorker Theaterszene galt, trat schnell einen nicht enden wollenden Siegeszug durch die Filmgeschichte an. Eine grell-kreischende Achterbahnfahrt in Richtung des Planeten Transsexuell in der Galaxie von Transsylvanien.

  • R: Jim Sharman
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 100 Min.

Filmabend  

  • Donnerstag 14.12.2023
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Deadpool  

  • Dienstag 09.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Wade Wilson war einst Elitesoldat, doch inzwischen ist er nur noch ein Söldner, der sich am liebsten im Puff aufhält. Als eine Krebsdiagnose sein Leben komplett aus der Bahn wirft, stimmt er einem riskanten Experiment zu und erhält tatsächlich ungeahnte Selbstheilungskräfte – dafür ist er nun allerdings komplett entstellt. Also versteckt er sich vor seiner Freundin, schlüpft in einen rot-schwarzen Spandexanzug, trägt fortan eine Maske und versucht unerbittlich diejenigen ausfindig zu machen, die um ein Haar sein Leben zerstörten...

Provokant, unverblümt, direkt, actiongeladen, urkomisch und äußerst kurzweilig! Deadpool ist ohne Zweifel der außergewöhnlichste und gleichzeitig beliebteste Anti-Held aus dem Marvel Universum und wird von Tim Miller, der gleichzeitig sein Regiedebüt feiert, brillant in Szene gesetzt.

  • R: Tim Miller
  • USA
  • FSK 16
  • Action
  • 108 Min.

Deadpool 2  

  • Donnerstag 11.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Die Quasselstrippe unter Marvels Söldnern kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen.

Nachdem er etliche Kassenrekorde gebrochen hat, kehrt Deadpool zurück – und diesmal ist der Film mit dem Schandmaul-Söldner noch spektakulärer und krasser als sein Vorgänger. Der unvergleichliche Balance-Akt zwischen Komödie, Action und Emotion macht Deadpool 2 zu einem wahren Meisterwerk.

  • R: David Leitch
  • USA
  • FSK 16
  • Action
  • 119 Min.
Anzeige
Überspringen

King Richard  

  • Dienstag 16.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Mit unerschütterlichem Ehrgeiz, aber vor allem mit grenzenloser Liebe ebnet Richard seinen Töchtern den Weg an die Weltspitze im Tennis. Täglich muss er enorme Hindernisse überwinden. So wehrt sich Richard tapfer gegen die Gangs, die den örtlichen Tennisplatz als ihr Revier beanspruchen, trainiert mit den Mädchen unermüdlich die Feinheiten eines Spiels, das er selbst nie gespielt hat, und kämpft permanent gegen die uralten Grenzlinien von Rasse und Klasse für eine faire Chance. Denn er glaubt fest daran: Seine Töchter sind zu Großem bestimmt.

Es ist die Geschichte eines amerikanischen Traums. Es geht um die Dynamik einer Familie, die zusammenarbeitet, um diesen Traum wahr werden zu lassen. Es geht zudem darum, dass wir stets die besten Versionen unserer selbst sein wollen und alles dafür tun. Es geht ums Streben und Träumen.

  • R: Reinaldo Marcus Green
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 144 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Die drei Musketiere – D'Artagnan  

  • Donnerstag 18.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

D'Artagnan kommt nach Paris und verbündet sich mit den drei Musketieren des Königs: Athos, Porthos und Aramis. Gemeinsam kämpfen sie gegen Machenschaften des Kardinals Richelieu. Als sich D'Artagnan in Constance Bonacieux verliebt, bringt er sich in Gefahr: Denn seine Leidenschaft treibt ihn in die Fänge der geheimnisvollen Milady de Winter. In einem Königreich, das durch Religionskriege gespalten und von einer britischen Invasion bedroht ist, kreuzen eine Handvoll Personen die Schwerter und binden ihr Schicksal an das Schicksal Frankreichs.

Die drei Musketiere sind zurück: Im ersten von zwei Teilen der opulenten Neuverfilmung von Martin Bourboulon kämpfen Athos, Porthos und Aramis gemeinsam mit D’Artagnan in einer herausragenden Besetzung bildgewaltiger und leidenschaftlicher denn je für Gerechtigkeit und gegen das Böse.

  • R: Martin Bourboulon
  • F, D, E, B
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 121 Min.
Anzeige
Überspringen

Mein Nachbar Totoro  

  • Dienstag 23.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Die achtjährige Satsuki und ihre kleine Schwester Mei ziehen mit ihrem Vater aufs Land. Sie wollen in der Nähe ihrer Mutter sein, die sich in einem Krankenhaus von einer schweren Krankheit erholt. Ihr neues Zuhause ist ein heruntergekommenes Bauernhaus. Beim Spielen entdeckt die kleine Mei eines Tages ein winziges Wesen mit einem Sack, das Eicheln sammelt. Als sie ihm folgt, trifft sie auf den schlafenden Totoro, eine riesige fellige Kreatur. Die Kinder freunden sich schnell mit dem magischen Wesen an und erleben mit ihm viele tolle Abenteuer.

Die gesamte Schönheit des fantasievollen Filmes mit seinen Charakteren und der unvergesslichen Musik machen "Mein Nachbar Totoro" zu einem der wenigen Filme, die Zuschauer jeden Alters nachhaltig verzaubern und die man einfach nie wieder vergessen kann und möchte. Einfach unwiderstehlich!

  • R: Hayao Miyazaki
  • JAP
  • FSK 0
  • Animation
  • 86 Min.

Filmabend  

  • Donnerstag 25.01.2024
  • 20:30
  • Hörsaal 1 Diagonale 1

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 24.10.2023
20:30 Uhr
Babylon
Do. 26.10.2023
20:30 Uhr
Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben
Do. 02.11.2023
20:30 Uhr
Evil Dead Rise
Di. 07.11.2023
20:30 Uhr
Chihiros Reise ins Zauberland
Di. 14.11.2023
20:30 Uhr
Filmabend
Do. 16.11.2023
20:30 Uhr
Nawalny
Di. 21.11.2023
20:30 Uhr
Barbie
Do. 23.11.2023
20:30 Uhr
Pulp Fiction
Di. 28.11.2023
20:30 Uhr
Sonne und Beton
Do. 30.11.2023
20:30 Uhr
Shazam! Fury of the Gods
Di. 05.12.2023
20:30 Uhr
Stirb langsam
Do. 07.12.2023
20:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Mit kostenlosem Glühwein | Vorverkauf an der Kinokasse ab 7. November | Weitere Infos bei Facebook und Instagram
Di. 12.12.2023
20:30 Uhr
The Rocky Horror Picture Show
Do. 14.12.2023
20:30 Uhr
Filmabend
Di. 09.01.2024
20:30 Uhr
Deadpool
Do. 11.01.2024
20:30 Uhr
Deadpool 2
Di. 16.01.2024
20:30 Uhr
King Richard
Do. 18.01.2024
20:30 Uhr
Die drei Musketiere – D'Artagnan
Di. 23.01.2024
20:30 Uhr
Mein Nachbar Totoro
Do. 25.01.2024
20:30 Uhr
Filmabend
Di. 25.04.2023
20:30 Uhr
Avatar: Aufbruch nach Pandora
Do. 27.04.2023
20:30 Uhr
Contra
Di. 02.05.2023
20:30 Uhr
Three Thousand Years of Longing
Di. 09.05.2023
20:30 Uhr
Everything Everywhere All at Once
Do. 11.05.2023
20:30 Uhr
Filmabend
Di. 23.05.2023
20:30 Uhr
Pulp Fiction
Do. 25.05.2023
20:30 Uhr
Nightmare Alley
Do. 01.06.2023
20:30 Uhr
Operation Fortune
Di. 13.06.2023
20:30 Uhr
Der Gesang der Flusskrebse
Do. 15.06.2023
20:30 Uhr
Monsieur Claude und sein großes Fest
Di. 20.06.2023
20:30 Uhr
Die Känguru-Verschwörung
Do. 22.06.2023
20:30 Uhr
Das wandelnde Schloss
Di. 27.06.2023
20:30 Uhr
Bullet Train
Do. 29.06.2023
20:30 Uhr
The Woman King
Di. 04.07.2023
20:30 Uhr
Amsterdam