Hörsaalkino Jena e.V. (FH)

Das Hörsaalkino Jena ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im Haus 5, HS 5.
Filmbeginn ist normalerweise um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 10.04.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 24.04.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 08.05.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 15.05.2019
    19:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 15.05.2019
    20:30

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 22.05.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 05.06.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 12.06.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 19.06.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

  • Mi. 26.06.2019
    20:00

    HS 5, Haus 5, EAH

Anzeige
Überspringen

Venom  

  • Mittwoch 10.04.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Während die Life Foundation Experimente an einem außerirdischen Organismus durchführt, kommt der investigative Journalist Eddie Brock in Berührung mit dem Symbionten. Dadurch entsteht VENOM, ein Ungetüm, getrieben von einer zerstörerischen Kraft. Mit enormer Beweglichkeit, Stärke und Schnelligkeit lässt er alle Widersacher seine gnadenlose Macht spüren. Doch für Eddie hat die neue Existenz einen hohen Preis: Je mehr er mit VENOM verschmilzt, umso gewissenloser wird er. Ab jetzt muss auch er sich seinen inneren und äußeren Dämonen stellen...

Schwarz, schwärzer – VENOM: Dieser faszinierende Anti-Held gilt zu Recht als der unberechenbarste und abgründigste aller Marvel-Charaktere und entführt in eine neue, düstere und nie dagewesene Welt – mit atemberaubender, knallharter Action, dunklem Humor und messerscharfen Spezialeffekten.

  • R: Ruben Fleischer
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 112 Min.

Falling Down  

  • Mittwoch 24.04.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Drama, Krimi // Sich anschreiende Kinder, streitende Pärchen, die sich doch lieber gleich hätten scheiden lassen sollen und dann wäre da noch diese unerträgliche Sommerhitze, die dir im Berufsverkehr von L.A. den Schweiß von den Haarspitzen bis zur Schuhsohle treibt. William Foster, in seinem bis eben noch brav-bürgerlichen Dasein, hat seine Gründe für den heutigen Gefühlsausbruch. Wehe dem, der sich ihm in den Weg stellt, denn Foster ist nach einem langen und nicht mehr ganz so engelsgleichen Arbeitstag aufs einem Weg nach Hause.

In den USA wurde „Falling Down“ nicht auf den Kulturseiten, sondern im Politikteil der Zeitungen diskutiert. Michael Douglas alias "D-Fens" verhält sich so wenig politically correct, wie die großstädtische Realität, die er verkörpert. Wogegen nichts einzuwenden ist.

  • R:
  • FSK 16
  • 108 Min.
Anzeige
Überspringen

Hereditary  

Das Vermächtnis

  • Mittwoch 08.05.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Familie Graham führt ein beschauliches Leben: Annie ist eine liebevolle Mutter und lebt zusammen mit ihrem Mann Steve und ihren beiden Kindern Peter und Charlie etwas abgelegen am Waldrand. Als Annies Mutter Ellen, das Oberhaupt der Familie, stirbt, muss sich die Familie mit mysteriösen und grauenhaften Ereignissen auseinandersetzen. Nach und nach kommen die furchterregenden Geheimnisse ihrer Ahnen ans Licht. Für Annie, Steve, Peter und Charlie beginnt plötzlich ein Wettlauf gegen ihr dunkles und unheilvolles Schicksal...

HEREDITARY - DAS VERMÄCHTNIS zieht Horror-Fans auf der ganzen Welt in seinen Bann, denn Newcomer-Regisseur und Drehbuchautor Ari Aster ist ein wirklich spannender, atmosphärisch dichter und intelligenter Psycho-Horror-Thriller gelungen. Der Film ist anders, mutig und große Kinokunst.

  • R: Ari Aster
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 127 Min.

  

  • Mittwoch 15.05.2019
  • 19:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

  • R:
  • FSK
  • 0 Min.

  

  • Mittwoch 15.05.2019
  • 20:30
  • HS 5, Haus 5, EAH

  • R:
  • FSK
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Aufbruch zum Mond  

  • Mittwoch 22.05.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. Dieser Film erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Schließlich ist es nicht leicht, Familienvater zu sein und trotzdem eine Reise ins Ungewisse zu wagen. Gleichzeitig schildert AUFBRUCH ZUM MOND auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.

Für AUFBRUCH ZUM MOND fand sich die kreative Spitze Hollywoods zusammen und inszenierte unter der Leitung von LA LA LAND-Regisseur Damien Chazelle ein eindrucksvolles und unvergessliches Biopic über den Mann hinter der ersten Reise zum Mond und seine wahre Lebensgeschichte.

  • R: Damien Chazelle
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 141 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 4 Oscars

10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?  

  • Mittwoch 05.06.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Schon im Jahr 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden ansteigen und damit auch die Hungersnot, die derzeit jeden sechsten Erdenbürger betrifft. Zwei völlig gegensätzliche Modelle der Landwirtschaft sollen Lösungen bieten: die industrielle, die die Umwelt jedoch stark belastet, und die biologische, die noch nicht in den immensen Mengen produzieren kann. Beide wollen mit innovativen Ansätzen durchstarten. Der Film stellt die Modelle gegenüber und hinterfragt ihre Vor- und Nachteile.

Der deutsche Regisseur Valentin Thurn widmet sich dem Problem der weltweiten Nahrungsmittelknappheit. Dabei geht es ihm nicht darum, ein düsteres Szenario für die Zukunft zu zeichnen, sondern Perspektiven und Lösungsansätze zu bieten.

  • R:
  • FSK
  • Doku
  • 107 Min.
Anzeige
Überspringen

Ballon  

  • Mittwoch 12.06.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet schließlich Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen – denn mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen...

Mit BALLON hat Michael Bully Herbig den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR, der am 16. September 1979 tatsächlich geglückt ist, für die große Leinwand verfilmt. Dabei gelang ihm ein intensiver und nervenaufreibender Thriller über einen gnadenlosen Wettlauf gegen die Zeit.

  • R: Michael Herbig
  • D
  • FSK 12
  • Thriller
  • 120 Min.
Anzeige
Überspringen

Glass  

  • Mittwoch 19.06.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

SPLIT war noch lange nicht das Ende. So hat es Psychiaterin Dr. Ellie Staple, spezialisiert auf den Bereich Superkräfte, mit gleich drei fantastisch-verstörenden Patienten zu tun: dem abgründigen Comicliebhaber Mr. Glass, der im Hintergrund die Fäden zieht, dem unscheinbaren Kevin Wendell Crumb, hinter dessen Fassade eine blutrünstige Bestie tobt und dem buchstäblich unzerbrechlichen David Dunn, der jeden einzelnen Schritt des übermenschlichen Wesens verfolgt. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren...

GLASS-klar und hochexplosiv: M. Night Shyamalans Figuren aus den Blockbustern UNBREAKABLE (2000) und SPLIT (2016) treffen in ihrer heiß erwarteten Fortsetzung endlich aufeinander: Das hochspannende Finale der "Eastrail 177"-Trilogie ist ein Superheldenfilm der ganz anderen Art.

  • R: M. Night Shyamalan
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 129 Min.
Anzeige
Überspringen

Bad Times at the El Royale  

  • Mittwoch 26.06.2019
  • 20:00
  • HS 5, Haus 5, EAH

Die Wege sieben ganz unterschiedlicher, gleichermaßen verlorener Seelen kreuzen sich im El Royale, einem ehemals noblen Ferienresort, das – wie seine Besucher – in Misskredit gefallen ist. Das Motel steht genau auf der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Im Westen bietet es Wärme und Sonnenschein, im Osten Hoffnung und Chancen. Zudem überbrückt es die gegensätzlichen Welten der Vergangenheit und Zukunft. Im Verlauf einer schicksalsträchtigen Nacht bekommen die sieben nun eine letzte Chance auf Erlösung... ehe alles zur Hölle fährt.

Ein cooler und frecher Film, mit einem stilvollen Look, unglaublicher Musik, herrlichen Auftritten sowie brillanten Dialogen eines Spitzen-Casts – darunter Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Chris Hemsworth und Dakota Johnson – sowie unerwarteten Wendungen in der Story, Lügen und Geheimnissen.

  • R: Drew Goddard
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 141 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 10.04.2019
20:00 Uhr
Venom
Mi. 24.04.2019
20:00 Uhr
Falling Down
Mi. 08.05.2019
20:00 Uhr
Hereditary
Mi. 15.05.2019
19:00 Uhr
Eintritt frei | Nach dem Film: Diskussionsrunde
Mi. 15.05.2019
20:30 Uhr
Kooperation: Grüne Jugend Jena | Mit Diskussion
Mi. 22.05.2019
20:00 Uhr
Aufbruch zum Mond
Mi. 05.06.2019
20:00 Uhr
10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?
In Kooperation mit Greenpeace
Mi. 12.06.2019
20:00 Uhr
Ballon
Mi. 19.06.2019
20:00 Uhr
Glass
Mi. 26.06.2019
20:00 Uhr
Bad Times at the El Royale
Mi. 17.10.2018
20:00 Uhr
A Quiet Place [OmU]
Mi. 24.10.2018
20:00 Uhr
Hope for All
Kooperation mit ProVeg Jena
Mi. 07.11.2018
20:00 Uhr
Die Verlegerin
Mi. 14.11.2018
20:00 Uhr
Vorwärtsdrang
Eintritt frei! Live vor Ort: Die Sportler des Films.
Mi. 21.11.2018
20:00 Uhr
Der Wixxer
Mi. 05.12.2018
20:00 Uhr
Wind River
Mi. 09.01.2019
20:00 Uhr
Albatross [OmU]
In Kooperation mit Sea Shepherd Deutschland
Mi. 16.01.2019
20:00 Uhr
Isle of Dogs [OmU]
Mi. 23.01.2019
20:00 Uhr
I, Tonya