Unikino Halle

Das Unikino Halle ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer donnerstags am Uniplatz, im Audimax HS XXII.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:15 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Do. 17.10.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 24.10.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Sa. 26.10.2019
    10:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Di. 29.10.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 07.11.2019
    20:15

    HS XXII und HS Audimax

  • Do. 14.11.2019
    18:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Mo. 18.11.2019
    ab 18:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Mo. 18.11.2019
    20:45

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Mi. 20.11.2019
    ab 18:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Mi. 20.11.2019
    20:30

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 21.11.2019
    ab 18:00

    HS Audimax

  • Do. 21.11.2019
    20:30

    HS Audimax

  • Fr. 22.11.2019
    ab 18:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Fr. 22.11.2019
    20:30

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 28.11.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Sa. 30.11.2019
    10:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 05.12.2019
    Einlass ab 20:00 Uhr

    21:00 Uhr HS Audimax, 21:30 Uhr HS XXII, 22:00 Uhr HS XXIII

  • Sa. 07.12.2019
    10:00

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 12.12.2019
    20:15

    HS Audimax vs. HS XXII

  • Do. 12.12.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 19.12.2019
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 09.01.2020
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 16.01.2020
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 23.01.2020
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 30.01.2020
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

  • Do. 06.02.2020
    20:15

    Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Anzeige
Überspringen

Plötzlich Familie  

  • Donnerstag 17.10.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Pete und Ellie entschließen sich, eine Familie zu gründen und beschäftigen sich deshalb mit dem Thema Adoption. Ergriffen von den treuen Kinderaugen auf der Website einer Agentur, einigen sie sich, dass sie einem Kind ein neues Zuhause geben wollen. Als sie ein Geschwistertrio kennenlernen, ist es um die beiden geschehen. Über Nacht wird aus dem Paar eine Großfamilie. Doch nun stehen die beiden vor der Herausforderung, ihre neuen Aufgaben als Pflegeeltern von drei Kindern zu meistern, immer in der Hoffnung, eine richtige Familie zu werden.

Aus zwei wird fünf! Inspiriert von seiner eigenen Lebensgeschichte hat Regisseur und Drehbuchautor Sean Anders mit "Plötzlich Familie" eine intelligente Komödie voller Wortwitz, Herz und Humor geschaffen, die uns zeigt, dass das Leben unvorhersehbar und unvernünftig ist.

  • R: Sean Anders
  • USA
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 118 Min.
Anzeige
Überspringen

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu  

  • Donnerstag 24.10.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht, um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer...

Im ersten Live-Action Pokémon-Abenteuer können wir Pikachu auf der Kinoleinwand erleben wie nie zuvor: als Privatdetektiv Pikachu, ein Pokémon wie kein anderes. Der Film inszeniert außerdem noch viele weitere beliebte Pokémon, jedes mit ganz eigenen Merkmalen und eigener Persönlichkeit.

  • R: Rob Letterman
  • JAP, USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 104 Min.

Wall-E  [KINDERKINO]

Der Letzte räumt die Erde auf

  • Samstag 26.10.2019
  • 10:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

700 Jahre in der Zukunft ist unser Planet nicht mehr bewohnbar und total zugemüllt. Die Menschen haben die Erde mittlerweile verlassen und nur noch einige Roboter zum Aufräumen zurückgelassen. Der letzte seiner Art ist WALL-E, der sich mittlerweile, neben seiner Arbeit, mit dem Auflesen von coolen Sammelgegenständen und Ersatzteilen für sich selbst vergnügt. Eines Tages landet ein Raumschiff und bringt EVE – einen wunderschönen weiblichen Roboter, in den sich WALL-E verliebt – EVE ist jedoch nicht zufällig auf der Erde gelandet...

Pixar ist ein Jahr nach RATATOUILLE mit WALL-E erneut ein Meilenstein im Genre des Animationsfilms gelungen. Bemerkenswert ist der weitgehende Verzicht auf Dialoge und die großartige Mimik der Roboter, welche anrührende und tiefgründige Emotionalität erzeugen.

  • R: Andrew Stanton
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 98 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars

Halloween-Überraschung  

  • Dienstag 29.10.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Immer bereits im Vorfeld zu wissen, was einen erwartet, welche Schauspieler*innen involviert sind, wer Regie geführt hat, wie viele Preise gewonnen wurden, worum es geht, welche Gefühle ausgelöst werden, wie erfolgreich der Film im Kino war, ob es einen Vorgänger gab, wie gut der Soundtrack ist, wer den Film toll fand, ob ein Rauhaardackel zu sehen sein wird, wie echt das Make-Up wirkt, wie grandios die Effekte waren, welches Genre vorliegt, in welchen Ländern produziert wurde, ob Dinge animiert wurden, usw., usw. ist doch langweilig!

Wir verraten Euch diesmal weder was wir zeigen, noch warum. Dafür garantieren wir Euch aber Folgendes: Der Film ist es absolut wert gezeigt zu werden, wir finden ihn großartig und wir freuen uns schon auf Eure überraschten Gesichter, wenn Ihr feststellt, dass er tatsächlich so gut ist!

  • R:
  • FSK
  • 0 Min.

The Hate U Give  [Dt.+OV]

  • Donnerstag 07.11.2019
  • 20:15
  • HS XXII und HS Audimax

Starr Carters Leben spielt sich ständig zwischen zwei Welten ab: da ist zum einen das arme, hauptsächlich schwarze Viertel, in dem sie lebt und zum anderen gibt es die reiche, hauptsächlich weiße Privatschule, die sie besucht. Das empfindliche Gleichgewicht zwischen diesen Welten wird erschüttert, als sie Zeugin wird, wie Khalil, ihr bester Freund aus Kindertagen, von einem Polizisten erschossen wird. Nun ist es an Starr, trotz des Drucks, der von allen Seiten auf sie ausgeübt wird, ihre Stimme zu erheben und für Gerechtigkeit einzustehen.

"The Hate U Give" basiert auf dem von der Kritik gefeierten New York Times-Bestseller von Angie Thomas und wurde mit Filmpreisen geradezu überhäuft. Ein Film mit dem Prädikat "Pädagogisch wertvoll", über Vorurteile, Rassismus, Courage und Freundschaft, der einem lange im Gedächtnis bleibt.

  • R: George Tillman Jr.
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 133 Min.
Anzeige
Überspringen

Der Fall Collini  [Science Cinema]

  • Donnerstag 14.11.2019
  • 18:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Anwalt Caspar Leinen gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70-jährige Italiener Fabrizio Collini unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den Großindustriellen Hans Meyer. Für Caspar steht jedoch mehr auf dem Spiel als sein erster Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe und war wie ein Ersatzvater für ihn. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint...

Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Erfolgsautors Ferdinand von Schirach, hat Regisseur Marco Kreuzpaintner ein spannungsgeladenes Drama inszeniert, das von einem der größten deutschen Justizskandale erzählt und in dem sich Elyas M’Barek von einer ganz neuen, ernsthaften Seite zeigt.

  • R: Marco Kreuzpaintner
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 118 Min.

Harry Potter und der Stein der Weisen  

  • Montag 18.11.2019
  • ab 18:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Die Verfilmung von J. K. Rowlings wunderbarem Bestseller "Harry Potter und der Stein der Weisen" ist ein buchstäblich bezauberndes Leinwandvergnügen. Im Mittelpunkt steht Harry – elternlos, ungeliebt, aber gerettet und als Zauberlehrling in die Hogwarts-Schule aufgenommen. Und wie man an der bedeutungsvollen Narbe auf seiner Stirn ablesen kann, hat das Schicksal Großes mit ihm vor. Wir erleben facettenreiche Charaktere, prachtvolle Schauplätze, Zauberwerkzeug und -gebräuche, den lustigen Mannschaftssport Quidditch... und jede Menge Abenteuer.

Harry Potter ist mehr als nur ein Buch, mehr als nur eine Filmreihe, mehr als nur ein Phänomen. Es ist ein fantastisches und ein zeitloses Meisterwerk, für das man nie zu alt wird. Wenn ihr also in eurem Hörsaal pure Magie erleben wollt, dann sehen wir uns auf dem Bahnsteig 9 3/4 wieder!

  • R: Chris Columbus
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 152 Min.
  • Nominierungen: 3 Oscars

Harry Potter und die Kammer des Schreckens  

  • Montag 18.11.2019
  • 20:45
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Fliegende Autos, gemeingefährliche Bäume und die Warnung eines mysteriösen Hauselfen – so beginnt für Harry Potter das zweite Schuljahr in der faszinierenden Welt der Zauberei. Dieses Jahr trifft Harry auf sprechende Spinnen und schimpfende Briefe, und wegen seiner Fähigkeit, mit Schlangen zu sprechen, wenden sich sogar seine Freunde von ihm ab. Der Aufenthalt in Hogwarts ist voller Abenteuer und Gefahren. Duellierclubs, besessene Klatscher und auf einer Wand verkündet eine geheimnisvolle Schrift: Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet.

In der fesselnden Verfilmung des zweiten Buchs von J. K. Rowling müssen Harry, Ron und Hermine all ihre magischen Fähigkeiten einsetzen, um Hogwarts zu retten. Freut euch auf einen Film voller Spaß und Spannung, wenn Harry Potter zeigt, dass er mehr als ein Zauberer ist – er ist ein Held!

  • R: Chris Columbus
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 158 Min.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban  

  • Mittwoch 20.11.2019
  • ab 18:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Harry musste die Ferien auch im dritten Jahr auf der Zauberschule bei den schrecklichen Dursleys verbringen. Nach einem versehentlichen magischen Unfall sucht er das Weite und versteckt sich im Leaky Cauldron Hotel, bis das Schuljahr beginnt. Hier erfährt er, dass der Verbrecher Sirius Black aus dem Hexengefängnis von Askaban entkommen und jetzt hinter ihm her ist. Harry und seine Freunde finden zudem heraus, dass Black am Tod von Harrys Eltern beteiligt war...

Mit der Verfilmung des dritten "Harry Potter"-Romans von J.K. Rowling kann Warner den ersten Klassiker der Serie vermelden. Nach einem Wechsel auf dem Regiestuhl setzt Alfonso Cuarons Adaption nun zu einem gewaltigen Höhenflug der Fantasie an.

  • R: Alfonso Cuarón
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 141 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars

Harry Potter und der Feuerkelch  

  • Mittwoch 20.11.2019
  • 20:30
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

In seinem vierten Schuljahr in Hogwarts erwarten Harry Potter einige Überraschungen. Der Zauberlehrling entdeckt merkwürdige Gefühle, die sich um Mädchen sowie unheimliche Signale, die sich um Voldemort drehen. Während Harry am Trimagischen Turnier, einem der ruhmreichsten, aber auch gefährlichsten Wettkämpfe der Zauberwelt teilnimmt, findet der Fürst der Finsternis endlich einen Weg, wieder Gestalt anzunehmen.

Der vierte Kinofilm mit J.K. Rowlings Jugendikone wirkt weniger beängstigend als Alfonso Cuaróns Vorgänger. Stattdessen hat er einen neuen, charmanten Schwerpunkt in der Pubertätsphase seiner Helden und orientiert sich strukturell am Veranstaltungskalender von Hogwarts.

  • R: Mike Newell
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 157 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Harry Potter und der Orden des Phönix  

  • Donnerstag 21.11.2019
  • ab 18:00
  • HS Audimax

Obwohl Harry Potter mit dabei war, wie Lord Voldemort wieder auferstand, will das Zauber-Ministerium Harry Potter und Hogwarts-Direktor Dumbledore keinen Glauben schenken und unternimmt alles, um sie zu diskreditieren. In Hogwarts macht die vom Ministerium geschickte Dolores Umbridge den Schülern das Leben schwer. Doch Harry will nicht untätig bleiben und ruft eine geheime Truppe ins Leben, die sich auf mögliche Angriffe Voldemorts und seiner Schergen vorbereitet - keine Sekunde zu früh.

Im mittlerweile fünften Teil der "Harry Potter"- Saga macht der mittlerweile 15-jährige Held erste Erfahrungen mit der Liebe. Dennoch rückt die ständige Bedrohung und ein gehöriges Maß an Spannung in den Mittelpunkt der Erzählung.

  • R: David Yates
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 138 Min.

Harry Potter und der Halbblutprinz  

  • Donnerstag 21.11.2019
  • 20:30
  • HS Audimax

Der Zauber der Liebe beherrscht das sechste Schuljahr von Harry und seinen besten Freunden Hermine und Ron. Hormone und ein Liebestrank des neuen Professors Horace Slughorn sorgen für Gefühlsverwirrung, während sich die Anhänger Voldemorts mit Unterstützung von Severus Snape zu Attacken auf die jungen Helden und ihren größten magischen Verbündeten formieren. Als Harry und Professor Dumbledore das Geheimnis für Voldemorts ewiges Leben entdecken, hat der dunkle Lord bereits den Tod nach Hogwarts entsandt.

Das sechste Harry-Potter-Abenteuer, vom Briten David Yates inszeniert, überrascht durch seine Konzentration auf die Charaktere. Im Mittelpunkt stehen jugendliche Verwirrung und Gefühlschaos, sowie eine ausgeprägte Beziehungsdynamik zwischen allen Generationen.

  • R: David Yates
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 153 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1  

  • Freitag 22.11.2019
  • ab 18:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Die Welt der Zauberer ist inzwischen für alle Gegner des Dunklen Lords äußerst gefährlich geworden. Der lang befürchtete Krieg hat begonnen und Voldemorts Todesser reißen die Macht im Zaubereiministerium und sogar in Hogwarts an sich. Vor allem haben sie es auf Voldemorts Erzfeind Harry Potter abgesehen. Harrys letzte Hoffnung: Er muss die Horkruxe finden und zerstören, bevor Voldemort ihn entdeckt. Während er nach Anhaltspunkten forscht, stößt er auf eine uralte und fast vergessene Geschichte – die Legende von den Heiligtümern des Todes.

Die Ouvertüre des zweiteiligen Potter-Finales nimmt sich für den Plot, der reduzierter als bei den Vorgängerfilmen wirkt, ausgiebig Zeit. In der Folge fokussiert sich Regisseur David Yates auf den Aufbau einer beklemmenden und bedrohlichen Atmosphäre.

  • R: David Yates
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 146 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2  

  • Freitag 22.11.2019
  • 20:30
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Alles endet hier, alles endet jetzt und alles steht auf dem Spiel. Der Kampf Gut gegen Böse in der Welt der Zauberer weitet sich zu einem regelrechten Krieg aus. Und jeder Krieg fordert seine Opfer. Harry Potter (Daniel Radcliffe) tritt zum allerletzten Gefecht an, um seinen Widersacher Lord Voldemort (Ralph Fiennes) endgültig zu vernichten - oder selbst zu sterben...

Diese Schlacht um Gut und Böse bestimmt den letzten Film der Harry Potter-Reihe, dessen Handlung nichts mehr von der Leichtigkeit der allerersten Verfilmungen der Romane von Joanne K. Rowling spüren lässt. Das epische Finale einer großartigen Filmreihe.

  • R: David Yates
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Rocketman  

  • Donnerstag 28.11.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern – nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine Leidenschaft ausleben: den Rock ’n’ Roll. Er erregt schnell Aufmerksamkeit in der Szene – nur der Name passt noch nicht: Erst als er sich in Elton John umbenennt, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg. Doch wer steil aufsteigt, kann auch tief fallen, und ihm ist klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann.

Es ist die bisher unerzählte, dafür aber inspirierende Geschichte des jungen Elton John. Seine Verwandlung vom schüchternen Wunderkind zum Paradiesvogel. Sein Durchbruch in den wilden 70ern. Ein cineastisches Meisterwerk und eine schillernde Musical-Fantasy, voll mit Eltons größten Hits.

  • R: Dexter Fletcher
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 121 Min.

Das Dschungelbuch  [KINDERKINO]

  • Samstag 30.11.2019
  • 10:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Das kleine Menschenkind Mogli wird von Wölfen großgezogen. Doch eines Tages kehrt der böse Tiger Shir Khan in den Dschungel zurück und Mogli macht sich mit Hilfe des klugen Panthers Baghira auf, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Als die beiden auf ihrem Weg dorthin den stets gut gelaunten Bären Balu treffen, geht der Trubel erst richtig los. Ob swingender Affentanz mit dem verrückten Orang-Utan King Loui, die unvergessliche Elefantenparade oder eine hypnotische Begegnung mit der Schlange Kaa – im Dschungel ist einfach der Bär los!

Der Oscar-nominierte Song "Probier's mal mit Gemütlichkeit" und all die anderen bärenstarken Hits zum Mits(w)ingen machen Walt Disneys Meisterwerk DAS DSCHUNGELBUCH zu einem wirklich einmaligen Spaß für die ganze Familie. Ein wahrer Kultfilm zum Immer-wieder-Sehen.

  • R: Wolfgang Reitherman
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 78 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Die Feuerzangenbowle  

  • Donnerstag 05.12.2019
  • Einlass ab 20:00 Uhr
  • 21:00 Uhr HS Audimax, 21:30 Uhr HS XXII, 22:00 Uhr HS XXIII

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.

Die Muppets Weihnachtsgeschichte  [KINDERKINO]

  • Samstag 07.12.2019
  • 10:00
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Ebenezer Scrooge ist ein notorischer Geizhals und Beutelschneider im viktorianischen London, dem nicht einmal die eigene Familie heilig ist. Nur in stillen Momenten befallen ihn bisweilen Zweifel am hartherzigen, freudlosen Lebenswandel. Am Vorweihnachtsabend begegnen ihm schließlich die Weihnachtsgeister der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Indem sie ihm die Tristesse seines Lebens vor Augen führen, bewegen sie Scrooge zum Nachdenken und ermöglichen den Wandel zu einem gütigeren Leben.

In ihrem dritten Spielfilm nahmen sich Jim Hensons berühmte Muppets der legendären Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens an und formten sie nach ihren Plüschbedürfnissen um. Im Mittelpunkt stehen allerdings nicht die beliebten Filzpuppen, sondern ganz klar Michael Caine als Scrooge.

  • R: Brian Henson
  • USA, UK
  • FSK 0
  • Komödie
  • 85 Min.
Anzeige
Überspringen

Captain Marvel  

  • Donnerstag 12.12.2019
  • 20:15
  • HS Audimax vs. HS XXII

Carol Danvers hat ihr Leben auf der Erde hinter sich gelassen und sich der Starforce angeschlossen, einer intergalaktischen militärischen Spezialeinheit der Kree. Nach vielen Einsätzen ist sie zu einem hochgeschätzten Mitglied der Elitetruppe aufgestiegen. Doch genau zu diesem Zeitpunkt führt sie ihr Weg zurück auf die Erde. Dort wird Nick Fury schnell auf sie aufmerksam. Die beiden müssen zusammenarbeiten, um einen furchterregenden Feind zu bekämpfen. Dabei handelt es sich um die Skrulls, die berühmt-berüchtigten Gestaltwandler...

Dieser unterhaltsame Blockbuster entführt uns in eine Zeit vor den Avengers, in eine bisher noch unbekannte, wichtige Episode im Marvel-Universum. Es ist der 21. Film im Marvel Cinematic Universe und der erste, der eine weibliche Superheldin als Hauptfigur in den Mittelpunkt stellt.

  • R: Anna Boden, Ryan Fleck
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 123 Min.
Anzeige
Überspringen

Shazam!  

  • Donnerstag 12.12.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

In uns allen steckt ein Superheld – mit nur ein bisschen Magie können wir ihn hervorzaubern. In Billy Batsons Fall muss er einfach nur „Shazam!“ rufen und schon verwandelt sich der freche 14-jährige in den erwachsenen Superhelden Shazam. Gerade weil Billy im Grunde noch ein Kind ist, genießt er sein muskelbepacktes, göttergleiches Alter Ego in vollen Zügen. Doch bald wird aus dem Spiel tödlicher Ernst: Wenn er seine Fähigkeiten nicht schnellstens in den Griff bekommt, wird er sich gegen Dr. Thaddeus Sivana nicht lange zur Wehr setzen können...

Das Drehbuch ist zwar fest im DC-Universum verankert, schlägt aber einen ganz eigenen, familienkompatiblen Ton an, in dem der Spaßfaktor an erster Stelle steht. Dementsprechend gelingt Regisseur David F. Sandberg eine erfrischende und kurzweilige Kinoüberraschung mit Prädikat sehenswert.

  • R: David F. Sandberg
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 132 Min.

Tatsächlich... Liebe  

  • Donnerstag 19.12.2019
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

In der Vorweihnachtszeit schlagen die Gefühlswellen hoch. So verspürt etwa Englands Premier eine unziemliche Zuneigung zu einer Mitarbeiterin, zwei Pornodarsteller müssen ihre Schüchternheit überwinden und ein verstörter Schriftsteller findet erst in der Ferne sein Glück. Außerdem trifft eine junge Werberin in Beziehungsdingen immer die falschen Entscheidungen, während eine frischgebackene Ehefrau die Liebe des besten Freundes ihres Mannes entfacht sowie ein trauriger Witwer die Liebe erst (wieder) lernen muss...

Die erfolgsverwöhnten Produzenten von "Notting Hill" landeten mit dieser herzerwärmenden Ode an die Liebe einen Volltreffer, der sogar für zwei Golden Globes nominiert wurde. Mal herzhaft komisch, mal sentimental, mal traurig, eroberte dieser Komödienhit weltweit Millionen von Herzen.

  • R: Richard Curtis
  • UK, USA, F
  • FSK 6
  • Komödie
  • 135 Min.
Anzeige
Überspringen

Green Book  

Eine besondere Freundschaft

  • Donnerstag 09.01.2020
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Tony Lip, Italo-Amerikaner aus der Bronx, der sein Geld als Türsteher verdient, wird von dem kultivierten afroamerikanischen Pianisten Dr. Don Shirley als Fahrer engagiert. Die beiden Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, begeben sich 1962 auf eine Konzert-Tournee durch die Südstaaten. Doch dort weht ein anderer Wind – und so müssen sie ihre Reise in Zeiten der Rassentrennung nach dem "Green Book" planen, einem Reiseführer für schwarze Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Das jeweils dreifach Oscar- und Golden Globe-prämierte Feel-Good-Movie mit Top-Besetzung. Herrlich komisch und zugleich tief bewegend schildert "Green Book" die gemeinsame Reise zweier unterschiedlicher Männer sowie den Auftakt einer großartigen und damals noch ungewöhnlichen Freundschaft.

  • R: Peter Farrelly
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 130 Min.
  • Preise: 3 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der verlorene Sohn  

  • Donnerstag 16.01.2020
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Der neunzehnjährige Jared wächst in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten auf. Als sein streng gläubiger Vater von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter begleitet Jared zu der Einrichtung, deren selbst ernannter Therapeut Viktor Sykes ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet...

Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman "Boy Erased" von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.

  • R: Joel Edgerton
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 115 Min.
Anzeige
Überspringen

Traumfabrik  

  • Donnerstag 23.01.2020
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Sommer 1961. Emil Hellwerk ist gerade aus der Nationalen Volksarmee (NVA) entlassen worden und arbeitet nun als Komparse im DEFA-Studio Babelsberg, einem magischen Ort voller Phantasie. Dort verliebt er sich Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet: Er dreht einfach selbst einen Film! Das ist jedoch gar nicht so einfach...

In der ersten Eigenproduktion nach über 20 Jahren für Studio Babelsberg, erzählt Regisseur Martin Schreier eine magische Liebesgeschichte – vor der Kulisse des ältesten Filmstudios der Welt. Dabei gelingt ihm ein modernes Meisterwerk, das nicht nur optisch jede Menge Freude bereitet.

  • R: Martin Schreier
  • D
  • FSK 6
  • Romanze
  • 125 Min.
Anzeige
Überspringen

Crazy Rich  

  • Donnerstag 30.01.2020
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Die New Yorkerin Rachel begleitet ihren langjährigen Lebensgefährten Nick zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur. Rachel freut sich riesig auf ihre erste Asienreise, doch die Begegnung mit Nicks Familie steht bevor. Völlig unvorbereitet erfährt sie nun Einzelheiten aus Nicks Leben, die er ihr bisher vorenthalten hat: Wie sich herausstellt, ist er nicht nur der Spross einer der reichsten Familien des Landes, sondern auch einer der begehrtesten Junggesellen. Und was noch schlimmer ist: Nicks Mutter ist mit Rachel nicht einverstanden...

Diese moderne romantische Komödie, die nur an Originalschauplätzen in Singapur und Malaysia gedreht wurde, bringt Kevin Kwans weltweit gefeierten Bestseller "Crazy Rich Asians" auf die große Leinwand und das so gekonnt, dass es zwei Golden Globe Nominierungen und beste Kritiken hagelte.

  • R: Jon M. Chu
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 121 Min.
Anzeige
Überspringen

Vice  

Der zweite Mann

  • Donnerstag 06.02.2020
  • 20:15
  • Hs. XXII Audimax am Uniplatz

Er gilt als einer der mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten: Dick Cheney. "Vice: Der Zweite Mann" beleuchtet die sagenhafte Karriere des Bürokraten und Washington-Insiders, der an der Seite von George W. Bush zum einflussreichsten Politiker der Welt wurde und seine Macht zu nutzten wusste: Cheneys Entscheidungen prägen das Land noch immer, sein außenpolitisches Wirken ist bis heute spürbar. Doch kaum jemand ahnte etwas von seiner trügerischen, scheinbar unbegreiflichen Seite oder den Methoden, durch die er seinen Aufstieg sicherte.

Adam McKay inszenierte die wahre Geschichte über den Aufstieg Cheneys virtuos und mit subtilem Humor. Das Ergebnis ist ein außergewöhnlicher und hochaktueller Film, der einen messerscharfen Blick auf die amerikanische Politik wirft und Christian Bale zudem einen Golden Globe einbrachte.

  • R: Adam McKay
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 8 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Do. 17.10.2019
20:15 Uhr
Plötzlich Familie
Do. 24.10.2019
20:15 Uhr
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
Sa. 26.10.2019
10:00 Uhr
Wall-E [KINDERKINO]
Mit Kindersachenflohmarkt
Di. 29.10.2019
20:15 Uhr
Halloween-Überraschung
Do. 07.11.2019
20:15 Uhr
The Hate U Give [Dt.+OV]
Do. 14.11.2019
18:15 Uhr
Der Fall Collini [Science Cinema]
Science Cinema mit Dr. Daniel Schmidt (Richter am Sächsischen Finanzgericht) | In Kooperation mit ELSA-Halle e.V.
Mo. 18.11.2019
ab 18:00 Uhr
Harry Potter und der Stein der Weisen
Magische Specials erwarten euch! VVK im Bewaffel Dich.
Mo. 18.11.2019
20:45 Uhr
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Mi. 20.11.2019
ab 18:00 Uhr
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Mi. 20.11.2019
20:30 Uhr
Harry Potter und der Feuerkelch
Do. 21.11.2019
ab 18:00 Uhr
Harry Potter und der Orden des Phönix
Im HS Audimax
Do. 21.11.2019
20:30 Uhr
Harry Potter und der Halbblutprinz
Im HS Audimax
Fr. 22.11.2019
ab 18:00 Uhr
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1
Fr. 22.11.2019
20:30 Uhr
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2
Do. 28.11.2019
20:15 Uhr
Rocketman
Sa. 30.11.2019
10:00 Uhr
Das Dschungelbuch [KINDERKINO]
Mit betreuter Bastelstraße
Do. 05.12.2019
Einlass ab 20:00 Uhr Uhr
Die Feuerzangenbowle
Einlass ab 20:00 Uhr, 21:00 Uhr HS Audimax, 21:30 Uhr HS XXII, 22:00 Uhr HS XXIII
Sa. 07.12.2019
10:00 Uhr
Die Muppets Weihnachtsgeschichte [KINDERKINO]
Für Groß und Klein
Do. 12.12.2019
20:15 Uhr
Captain Marvel
Do. 12.12.2019
20:15 Uhr
Shazam!
Do. 19.12.2019
20:15 Uhr
Tatsächlich... Liebe
Weihnachtskino
Do. 09.01.2020
20:15 Uhr
Green Book
Do. 16.01.2020
20:15 Uhr
Der verlorene Sohn
Do. 23.01.2020
20:15 Uhr
Traumfabrik
Do. 30.01.2020
20:15 Uhr
Crazy Rich
Do. 06.02.2020
20:15 Uhr
Vice
Sa. 06.04.2019
10:00 Uhr
Peter Hase [KINDERKINO]
Kinderkino mit betreuter Bastelstraße
Mo. 08.04.2019
20:15 Uhr
Marvel's The Avengers
In Zusammenarbeit mit dem Cinemaxx
Di. 09.04.2019
20:15 Uhr
The Return of the First Avenger
In Zusammenarbeit mit dem Cinemaxx
Mi. 10.04.2019
20:15 Uhr
Avengers: Age of Ultron
In Zusammenarbeit mit dem Cinemaxx
Do. 11.04.2019
20:15 Uhr
The First Avenger: Civil War
In Zusammenarbeit mit dem Cinemaxx
Fr. 12.04.2019
20:15 Uhr
Avengers: Infinity War
In Zusammenarbeit mit dem Cinemaxx
Do. 18.04.2019
20:15 Uhr
Immer noch eine unbequeme Wahrheit
In Kooperation mit Greenpeace
Di. 23.04.2019
20:15 Uhr
Bohemian Rhapsody
Teil der Musikwoche
Do. 25.04.2019
20:15 Uhr
A Star Is Born [Dt.+OV]
Teil der Musikwoche
Do. 02.05.2019
20:15 Uhr
Ballon
Do. 09.05.2019
20:15 Uhr
Bad Times at the El Royale
Do. 16.05.2019
18:00 Uhr
Mamma Mia!
Do. 16.05.2019
20:15 Uhr
Mamma Mia! Here We Go Again
Sa. 18.05.2019
10:00 Uhr
Mary Poppins' Rückkehr [KINDERKINO]
Kinderkino - für Groß und Klein
Do. 23.05.2019
20:15 Uhr
Der Vorname
Do. 13.06.2019
20:15 Uhr
Deine Juliet
Sa. 15.06.2019
10:00 Uhr
Die Monster AG [KINDERKINO]
für Groß und Klein
Di. 18.06.2019
20:15 Uhr
Widows
Do. 20.06.2019
20:15 Uhr
100 Dinge
Science Cinema mit Jasmin Mittag zum Thema Minimalismus im Alltag
Do. 27.06.2019
20:15 Uhr
Searching
Do. 04.07.2019
20:15 Uhr
Chaos im Netz
Do. 11.07.2019
20:15 Uhr
Mackie Messer