Campus-Kino Riedberg

Das Campus-Kino Riedberg ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags und donnerstags im Biozentrum N100/B1 bzw. OSZ H1.
Einlass ist normalerweise um 18:30 Uhr, Filmbeginn um 19:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Sommersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 17.04.2018
    19:00

    OSZ H1

  • Do. 26.04.2018
    19:00

    Biozentrum N100/B1

  • Do. 03.05.2018
    19:00

    Biozentrum N100/B1

  • Di. 08.05.2018
    19:00

    OSZ H1

  • Do. 17.05.2018
    19:00

    Biozentrum N100/B1

  • Di. 29.05.2018
    19:00

    OSZ H1

  • Do. 07.06.2018
    19:00

    Biozentrum N100/B1

  • Di. 12.06.2018
    19:00

    Biozentrum N100/B1

Thor: Ragnarok  [OV]

  • Dienstag 17.04.2018
  • 19:00
  • OSZ H1
Im OSZ H1

Während Asgard und seiner Bevölkerung durch die Tyrannei der skrupellosen Hela der Untergang droht, wird Thor am anderen Ende des Universums ohne seine mächtige Waffe gefangen gehalten. In einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit versucht der Göttersohn seinen Weg zurück in die Heimat zu finden, um 'Ragnarök', die gefürchtete Götterdämmerung, aufzuhalten. Doch vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten und Mitglied der Avengers stellen: dem unglaublichen Hulk.

Thors Solo-Abenteuer im Marvel Universum gehen in die dritte Runde und Chris Hemsworth kann in diesem actiongeladenen und bildgewaltigen Kinospektakel wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass es seine Avengers Kollegen gar nicht braucht, um für beste Unterhaltung zu sorgen.

  • R: Taika Waititi
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 130 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Schöne und das Biest  

  • Donnerstag 26.04.2018
  • 19:00
  • Biozentrum N100/B1
Im Biozentrum

Die kluge und anmutige Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit...

Die Realverfilmung eines großen Disney-Musicals tritt in gigantische Fußstapfen und doch schafft sie es, den Zauber dieser magischen Welt sehr gut einzufangen. Es ist eine liebenswerte neue Version, voller Magie und Musik, wie geschaffen für einen emotionalen und unterhaltsamen Kinoabend.

  • R: Bill Condon
  • USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 129 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Mord im Orient Express  

  • Donnerstag 03.05.2018
  • 19:00
  • Biozentrum N100/B1
Im Biozentrum

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Nach dem Mord an einem reichen Geschäftsmann, der an Bord eines noblen europäischen Zuges durch eine tief verschneite Winterlandschaft Richtung Westen reist, muss Detektiv Hercule Poirot alle seine grauen Zellen mobilisieren. Es gilt, den raffinierten Mörder zu entlarven, bevor er oder sie ein zweites Mal zuschlägt. Doch jeder der dreizehn Mitreisenden könnte der Täter sein...

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.

  • R: Kenneth Branagh
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Dunkirk  

  • Dienstag 08.05.2018
  • 19:00
  • OSZ H1
Im OSZ H1

Wir schreiben das Jahr 1940. Der Zweite Weltkrieg beherrscht das Leben und Sterben in Europa und auch die französische Hafenstadt Dünkirchen wird Schauplatz einer dramatischen Begebenheit. Als die Nazis dort 400.000 alliierte Soldaten einkesseln und keine Flucht möglich scheint, beschließt Großbritannien eine schier unmögliche Rettungsaktion. Während die gefangenen Soldaten weiter versuchen ihre Stellung zu halten, beginnt die Royal Air Force aus der Luft Feuerschutz zu geben und zivile Boote werden eingesetzt, um vom Meer aus zu helfen.

Christopher Nolan setzt mit DUNKIRK filmische Maßstäbe. Es ist ein dreifach Oscar-prämiertes Kriegsdrama, das derart intensiv erzählt und inszeniert wird, dass man ganz nah dabei ist und einen Film erlebt, den man so schnell nicht wieder vergisst.

  • R: Christopher Nolan
  • USA, UK, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 106 Min.
  • Preise: 3 Oscars
  • Nominierungen: 8 Oscars

Baby Driver  

  • Donnerstag 17.05.2018
  • 19:00
  • Biozentrum N100/B1
Im Biozentrum

BABY DRIVER handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer, der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er das Mädchen seiner Träume trifft, sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für einen Gangsterboss zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen geradestehen.

BABY DRIVER ist eine musikgeladene Action-Komödie, die Ansel Elgort, bekannt aus DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER, eine Golden Globe Nominierung als "Bester Hauptdarsteller" einbrachte. Der Film ist spannend, kreativ und intelligent inszeniert bzw. choreografiert. So macht Kino Spaß!

  • R: Edgar Wright
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 112 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 3 Oscars

Your Name.  

Gestern, heute und für immer

  • Dienstag 29.05.2018
  • 19:00
  • OSZ H1
Im OSZ H1

Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

YOUR NAME. ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als "Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter" bezeichnet wird.

  • R: Makoto Shinkai
  • JPN
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Insidious: The Last Key  [OV]

  • Donnerstag 07.06.2018
  • 19:00
  • Biozentrum N100/B1
Im Biozentrum

Elise Rainier ist Parapsychologin und wohnt mit den beiden Geisterjägern Specs und Tucker zusammen. Ihre Paradedisziplin ist das Austreiben von Dämonen, wodurch sie auch ihr Geld verdienen. Der neueste Fall führt das Trio in Elises Elternhaus in New Mexico, welches bereits während ihrer Kindheit ein Ort des Schreckens war. Versehentlich hatte Elise damals einen bösartigen Dämon befreit, der immer noch sein Unwesen treibt. Nun liegt es an ihr, sich ihrer Angst zu stellen und das Wesen endgültig zu besiegen, oder aber selbst besiegt zu werden...

Wie bereits INSIDIOUS: CHAPTER 3 - JEDE GESCHICHTE HAT EINEN ANFANG erzählt der vierte Teil die Vorgeschichte der ersten beiden Filme. Dieses atmosphärische Haunted-House-Spektakel ist schonungslos abgründig und dämonischer als je zuvor.

  • R: Adam Robitel
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 103 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri  

  • Dienstag 12.06.2018
  • 19:00
  • Biozentrum N100/B1
Im Biozentrum

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon einmischt, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter...

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein zweifach Oscar-prämiertes, schwarzhumoriges Drama, das zudem mit den Golden Globes für Bester Film (Drama), Beste Hauptdarstellerin (Drama), Bester Nebendarsteller und Bestes Filmdrehbuch ausgezeichnet wurde. Prädikat: herausragendes Kino!

  • R: Martin McDonagh
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 4 Golden Globes
  • Nominierungen: 7 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 17.04.2018
19:00 Uhr
Thor: Ragnarok [OV]
Im OSZ H1
Do. 26.04.2018
19:00 Uhr
Die Schöne und das Biest
Im Biozentrum
Do. 03.05.2018
19:00 Uhr
Mord im Orient Express
Im Biozentrum
Di. 08.05.2018
19:00 Uhr
Dunkirk
Im OSZ H1
Do. 17.05.2018
19:00 Uhr
Baby Driver
Im Biozentrum
Di. 29.05.2018
19:00 Uhr
Your Name.
Im OSZ H1
Do. 07.06.2018
19:00 Uhr
Insidious: The Last Key [OV]
Im Biozentrum
Di. 12.06.2018
19:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Im Biozentrum
Do. 11.01.2018
19 Uhr Einlass 18:30 Uhr Uhr
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Do. 25.01.2018
19 Uhr Einlass 18:30 Uhr Uhr
Hidden Figures
Di. 06.02.2018
19 Uhr Einlass 18:30 Uhr Uhr
Doctor Strange