Uni-Kino Erfurt

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 10.04.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 17.04.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 24.04.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 08.05.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 15.05.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 22.05.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 29.05.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

  • Mi. 05.06.2019
    20:15

    Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Anzeige
Überspringen

Love, Simon  [OV]

  • Mittwoch 10.04.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

Inszeniert von Greg Berlanti, geschrieben von Isaac Aptaker sowie Elizabeth Berger und basierend auf Becky Albertallis hochgelobtem Buch, ist LOVE, SIMON eine witzige und aufrichtige Coming-of-Age-Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe.

  • R: Greg Berlanti
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 110 Min.
Anzeige
Überspringen

Venom  [OV]

  • Mittwoch 17.04.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Während die Life Foundation Experimente an einem außerirdischen Organismus durchführt, kommt der investigative Journalist Eddie Brock in Berührung mit dem Symbionten. Dadurch entsteht VENOM, ein Ungetüm, getrieben von einer zerstörerischen Kraft. Mit enormer Beweglichkeit, Stärke und Schnelligkeit lässt er alle Widersacher seine gnadenlose Macht spüren. Doch für Eddie hat die neue Existenz einen hohen Preis: Je mehr er mit VENOM verschmilzt, umso gewissenloser wird er. Ab jetzt muss auch er sich seinen inneren und äußeren Dämonen stellen...

Schwarz, schwärzer – VENOM: Dieser faszinierende Anti-Held gilt zu Recht als der unberechenbarste und abgründigste aller Marvel-Charaktere und entführt in eine neue, düstere und nie dagewesene Welt – mit atemberaubender, knallharter Action, dunklem Humor und messerscharfen Spezialeffekten.

  • R: Ruben Fleischer
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 112 Min.
Anzeige
Überspringen

The Shape of Water  [OV]

Das Flüstern des Wassers

  • Mittwoch 24.04.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Elisa ist stumm und arbeitet in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung. Eines Tages entdeckt sie ein streng geheimes Experiment: In einem Tank gefangen befindet sich ein mysteriöses, fischartiges Wesen, zu dem Elisa eine Verbindung spürt. Die beiden freunden sich an und als ihre Gefühle immer intensiver werden, beschließt sie einen tollkühnen Rettungsversuch. Sofort machen sich jedoch der Laborleiter und das Militär daran die Verfolgung aufzunehmen, denn die heilenden Kräfte dieser Kreatur könnten noch von großem Nutzen sein...

Meistererzähler Guillermo del Toro verwebt in seinem als bester Film Oscar-prämierten Filmkunstwerk Gut und Böse, Unschuld und Bedrohung, Historie und Ewigkeit, Schönheit und Monstrosität. Und er zeigt letztendlich, dass auch die dunkelste Finsternis das Licht nicht ganz besiegen kann.

  • R: Guillermo del Toro
  • USA
  • FSK 16
  • Drama
  • 123 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 13 Oscars
Anzeige
Überspringen

Call Me by Your Name  [OV]

  • Mittwoch 08.05.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Der 17-jährige Elio genießt den Sommer des Jahres 1983 auf der italienischen Villa seiner Familie. Dank seiner Weltklugheit und intellektuellen Begabungen wirkt der Junge bereits wie ein Erwachsener, doch besonders in Herzensangelegenheiten ist er noch sehr unerfahren. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Es folgten der Oscar für das "Beste adaptierte Drehbuch" sowie drei weitere Nominierungen.

  • R: Luca Guadagnino
  • I, F, USA, BRA
  • FSK 12
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars

The Guilty  [OV]

  • Mittwoch 15.05.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Ganz klein und zitternd ist Ibens Stimme am Telefon. Unter Todesangst tut sie so, als würde sie mit ihrer Tochter telefonieren. Ihr Entführer sitzt neben ihr im Wagen und darf unter keinen Umständen bemerken, dass sie den Notruf der Polizei gewählt hat. Dort nimmt Asger Holm Ibens Anruf entgegen. Er weckt alle Polizisteninstinkte in ihm. Er will ihr helfen! Sofort! Aber dafür hat er nur sein Telefon und keine Zeit zu verlieren...

Das beklemmende, nervenaufreibende Regiedebüt von Gustav Möller feierte seine fulminante Premiere beim Sundance-Festival und gewann dort direkt den Publikumspreis. Ein charakterorientierter Thriller, der jedem einzelnen Zuschauer eine ganz einzigartige Erfahrung gibt.

  • R: Gustav Möller
  • DK
  • FSK 12
  • Thriller
  • 85 Min.
Anzeige
Überspringen

BlacKkKlansman  [OV]

  • Mittwoch 22.05.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Ron Stallworth tritt in den 1970ern als erster Afroamerikaner seinen Posten im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet er eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein, und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt sein Kollege Flip Zimmerman Rons Rolle. Kann ihr Plan tatsächlich gelingen?

BLACKkKLANSMAN erzählt eine absurde Geschichte – und doch hat sie sich in den 70er-Jahren tatsächlich so zugetragen. Die Themen haben bis heute nichts von ihrer Relevanz eingebüßt – und nur ein Visionär wie Spike Lee konnte sie so treffend, modern und unterhaltsam auf die Leinwand bringen.

  • R: Spike Lee
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 128 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Bad Times at the El Royale  [OV]

  • Mittwoch 29.05.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Die Wege sieben ganz unterschiedlicher, gleichermaßen verlorener Seelen kreuzen sich im El Royale, einem ehemals noblen Ferienresort, das – wie seine Besucher – in Misskredit gefallen ist. Das Motel steht genau auf der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada. Im Westen bietet es Wärme und Sonnenschein, im Osten Hoffnung und Chancen. Zudem überbrückt es die gegensätzlichen Welten der Vergangenheit und Zukunft. Im Verlauf einer schicksalsträchtigen Nacht bekommen die sieben nun eine letzte Chance auf Erlösung... ehe alles zur Hölle fährt.

Ein cooler und frecher Film, mit einem stilvollen Look, unglaublicher Musik, herrlichen Auftritten sowie brillanten Dialogen eines Spitzen-Casts – darunter Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Chris Hemsworth und Dakota Johnson – sowie unerwarteten Wendungen in der Story, Lügen und Geheimnissen.

  • R: Drew Goddard
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 141 Min.
Anzeige
Überspringen

A Star Is Born  [OV]

  • Mittwoch 05.06.2019
  • 20:15
  • Hörsaal Kunstfakultät Am Hügel 1

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist bereits ein renommierter Country-Musik-Star, als er eine begabte aber erfolglose Musikerin namens Ally (Lady Gaga) entdeckt – und sich direkt in sie verliebt. Ally hatte ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, doch jetzt drängt Jack sie mitten ins Rampenlicht, was ihr Leben für immer verändert. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, gerät die private Beziehung der beiden aber zunehmend in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine eigenen, inneren Dämonen zu verlieren droht.

Bradley Coopers Regiedebüt trifft direkt ins Herz und schafft es direkt bis in die höchsten Ehren der Filmbranche: Nominiert für acht Oscars ist diese Geschichte über Musik, Liebe und Leidenschaft genau dort, wo ein Film sein muss und zwar im Epizentrum der großen Emotionen.

  • R: Bradley Cooper
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 8 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 10.04.2019
20:15 Uhr
Love, Simon [OV]
Mi. 17.04.2019
20:15 Uhr
Venom [OV]
Mi. 24.04.2019
20:15 Uhr
The Shape of Water [OV]
Mi. 08.05.2019
20:15 Uhr
Call Me by Your Name [OV]
Mi. 15.05.2019
20:15 Uhr
The Guilty [OV]
Mi. 22.05.2019
20:15 Uhr
BlacKkKlansman [OV]
Mi. 29.05.2019
20:15 Uhr
Bad Times at the El Royale [OV]
Mi. 05.06.2019
20:15 Uhr
A Star Is Born [OV]