CampusKino Universität Düsseldorf

Das CampusKino Düsseldorf ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer donnerstags im Hörsaal 3D.
Einlass ist normalerweise um 18:30 Uhr, Filmbeginn um 18:45 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 09.10.2019
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Fr. 11.10.2019
    18:30

    Hörsaal 5C

  • Mi. 30.10.2019
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Mi. 06.11.2019
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Mi. 06.11.2019
    18:30

    Hörsaal 3B

  • Do. 07.11.2019
    18:30

    Hörsaal 3D

  • Fr. 15.11.2019
    18:30

    Hörsaal 5C

  • Mi. 20.11.2019
    19:00

    Hörsaal 5A

  • Mi. 04.12.2019
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Fr. 13.12.2019
    18:30

    Hörsaal 5C

  • Mi. 18.12.2019
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Mi. 08.01.2020
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Fr. 10.01.2020
    18:30

    Hörsaal 5C

  • Mi. 22.01.2020
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Mi. 05.02.2020
    19:00

    Hörsaal 3B

  • Fr. 14.02.2020
    18:30

    Hörsaal 5C

  • Fr. 14.02.2020
    20:30

    Hörsaal 3B

  • Fr. 13.03.2020
    18:30

    Hörsaal 5C

Anzeige
Überspringen

Avengers: Endgame  

  • Mittwoch 09.10.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Nach der Niederlage der Avengers war Thanos im Besitz aller Infinity-Steine und zwang der gesamten Menschheit seinen tödlichen Willen auf. Diesem zufolge löschte Thanos in purer Willkür die Hälfte der Erdbevölkerung aus, darunter auch viele Mitglieder des Avengers-Teams. Nach dieser beispiellosen Zerstörung sehen sich die überlebenden Avengers mit ihrer größten Herausforderung konfrontiert. Sie müssen die alte Entschlossenheit wiederfinden, den Kampf wieder aufnehmen und einen Weg finden, um Thanos vernichtend und für immer zu schlagen.

Kein Film aus dem Marvel Cinematic Universe wurde von den Fans und Zuschauern mit größerer Spannung erwartet. Es ist der absolute Höhepunkt und Abschluss einer Geschichte, die in "Avengers: Infinity War", dem erfolgreichsten Film des Jahres 2018, in einer verheerenden Katastrophe mündete.

  • R: Anthony Russo, Joe Russo
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 181 Min.

28 Days Later  

  • Freitag 11.10.2019
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Rasend schnell verbreitet sich der infektiöse Virus aus einem Forschungslabor über die britische Insel. In Sekundenschnelle werden aus Menschen reißende Bestien. 28 Tage später: Jim wacht in einem Londoner Krankenhaus aus dem Koma auf. Die Stadt ist menschenleer, ganz England verwüstet, seine Einwohner dezimiert. Horden Infizierter werden zur allgegenwärtigen Bedrohung für die wenigen Überlebenden. Hoffnung verspricht alleine ein Funkspruch einer kleinen Armee-Einheit, die im Norden Englands die Antwort auf die Infektion gefunden haben will.

Danny Boyle gelingt eine perfekt inszenierte und düstere Zombie-Apokalypse, die atmosphärischer kaum sein könnte und überraschend intelligente Untote in den Kampf gegen die verbliebene Menschheit führt. Nichts für schwache Mägen, aber ein cineastisches Fest für alle Genrefans.

  • R: Danny Boyle
  • UK
  • FSK 18
  • Horror
  • 113 Min.

The Rocky Horror Picture Show  

  • Mittwoch 30.10.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Als die frisch verlobten Brad Majors (Barry Bostwick) und Janet Weiss (Susan Sarandon) dank eines platten Reifens inmitten eines Unwetters Zuflucht in einem abgelegenen Schloss suchen müssen, wissen die beiden noch nicht, was hinter den Toren auf sie wartet: Eines der wildesten, überdrehtesten Filmvergnügen der Menschheit! Ein zeitloses "Grusical", wie man es wohl nur einmal erleben wird. Wer diesen Film einmal gesehen hat, kommt nie wieder davon los!

Was am Anfang noch als Geheimtipp der New Yorker Theaterszene galt, trat schnell einen nicht enden wollenden Siegeszug durch die Filmgeschichte an. Eine grell-kreischende Achterbahnfahrt in Richtung des Planeten Transsexuell in der Galaxie von Transsylvanien.

  • R: Jim Sharman
  • UK
  • FSK 12
  • Komödie
  • 100 Min.
Anzeige
Überspringen

Rocketman  

  • Mittwoch 06.11.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Mitte der 1960er-Jahre: Reginald Dwight ist ein ganz normaler Junge in einem Vorort von London, ein bisschen dick, viel zu schüchtern – nur am Klavier fühlt er sich wirklich wohl. Doch als er nach London kommt, kann er endlich seine Leidenschaft ausleben: den Rock ’n’ Roll. Er erregt schnell Aufmerksamkeit in der Szene – nur der Name passt noch nicht: Erst als er sich in Elton John umbenennt, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg. Doch wer steil aufsteigt, kann auch tief fallen, und ihm ist klar, dass er nicht auf ewig ein Rocketman sein kann.

Es ist die bisher unerzählte, dafür aber inspirierende Geschichte des jungen Elton John. Seine Verwandlung vom schüchternen Wunderkind zum Paradiesvogel. Sein Durchbruch in den wilden 70ern. Ein cineastisches Meisterwerk und eine schillernde Musical-Fantasy, voll mit Eltons größten Hits.

  • R: Dexter Fletcher
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 121 Min.
Anzeige
Überspringen

Van Gogh  

An der Schwelle zur Ewigkeit

  • Mittwoch 06.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal 3B

Um den Zwängen des Lebens von Paris zu entkommen, hat sich Vincent van Gogh in die Dörfer von Arles und Auvers-sur-Oise zurückgezogen, wo man ihn teils liebevoll, teils brutal behandelt. Madame Ginoux, die Besitzerin eines Restaurants, hat wegen seiner Armut Mitleid mit ihm und gibt ihm einen Band, den er mit Zeichnungen füllt. Andere dagegen fürchten seine düsteren Stimmungsschwankungen. Allein sein geliebter Bruder und Kunsthändler Theo unterstützt ihn unablässig, schafft es aber nie, auch nur ein einziges Gemälde Vincents zu verkaufen.

Julian Schnabels Film ist eine faszinierende Reise in den Körper und Geist von Vincent van Gogh, der trotz Skepsis, Wahnsinn und Krankheit einige der beeindruckendsten und gefeiertsten Kunstwerke der Welt erschuf. Doch wie so viele Künstler, war auch er seiner Zeit voraus.

  • R: Julian Schnabel
  • USA, F, CH, IRL, UK
  • FSK 0
  • Drama
  • 111 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Die Entdeckung der Unendlichkeit  

  • Donnerstag 07.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal 3D

Anfang der 1960er Jahre studieren Stephen und Jane in Cambridge. Sie verlieben sich und Stephen führt seine Forschungsarbeit über die Dimensionen von Zeit und Raum im Universum fort. Von seinen Professoren unterstützt und hochgeschätzt, steht er kurz vor dem entscheidenden Durchbruch, als bei ihm die unheilbare Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben dem jungen Mann nur noch wenige Jahre. Energisch treibt er seine Forschungen voran – und Jane weiß: Sie wird alles tun, um mit der Liebe ihres Lebens zusammen sein zu können...

Stephen Hawking war einer der begnadetsten Physiker aller Zeiten und sein Leben wird in diesem Film bewegend und eindrucksvoll auf die Leinwand gezaubert. Schauspielerisch herausragend, optisch brillant und wunderbar akustisch untermalt hat dieses Meisterwerk alles, was gutes Kino braucht.

  • R: James Marsh
  • UK, USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 123 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Crazy Rich  

  • Freitag 15.11.2019
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Die New Yorkerin Rachel begleitet ihren langjährigen Lebensgefährten Nick zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur. Rachel freut sich riesig auf ihre erste Asienreise, doch die Begegnung mit Nicks Familie steht bevor. Völlig unvorbereitet erfährt sie nun Einzelheiten aus Nicks Leben, die er ihr bisher vorenthalten hat: Wie sich herausstellt, ist er nicht nur der Spross einer der reichsten Familien des Landes, sondern auch einer der begehrtesten Junggesellen. Und was noch schlimmer ist: Nicks Mutter ist mit Rachel nicht einverstanden...

Diese moderne romantische Komödie, die nur an Originalschauplätzen in Singapur und Malaysia gedreht wurde, bringt Kevin Kwans weltweit gefeierten Bestseller "Crazy Rich Asians" auf die große Leinwand und das so gekonnt, dass es zwei Golden Globe Nominierungen und beste Kritiken hagelte.

  • R: Jon M. Chu
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 121 Min.
Anzeige
Überspringen

Drei Schritte zu dir  

  • Mittwoch 20.11.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 5A

Stella ist eine 17-Jährige, wie sie im Buche steht. Nur Platz zum Träumen bleibt ihr nicht, denn sie verbringt die meiste Zeit im Krankenhaus. Stella leidet an der unheilbaren Erbkrankheit Mukoviszidose und ihre wichtigste Regel lautet: Komm keinem Patienten näher als vier Schritte, denn seine Bakterien könnten dich schlimmstenfalls töten. Als sie aber dem charmanten Will begegnet, der immer wieder gegen seine Behandlung rebelliert, knistert es so sehr zwischen ihnen, dass es Stella zunehmend schwerer fällt, den Sicherheitsabstand einzuhalten.

Die Jungstars Haley Lu Richardson und Cole Sprouse zeigen in diesem ergreifenden Liebesdrama, und Regiedebüt von Schauspieler Justin Baldoni, was es bedeutet, aus vollem Herzen gegen die Endlichkeit des Lebens anzugehen und dass jeder Millimeter zählt, wenn es um die Liebe geht.

  • R: Justin Baldoni
  • USA
  • FSK 6
  • Romanze
  • 117 Min.
Anzeige
Überspringen

Escape Room  

  • Mittwoch 04.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Sechs Fremde lassen sich in einen Raum sperren, aus dem sie nur entkommen können, wenn sie alle Hinweise finden und alle Rätsel lösen. Als Belohnung winkt ein stattliches Preisgeld. Was zunächst als harmloser Spaß beginnt, entpuppt sich jedoch zunehmend als ein perfekt inszeniertes und perfides Spiel, bei dem es um nichts Geringeres als das eigene (Über-)Leben geht. Es entbrennt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit und der Schlüssel zum Entkommen findet sich ausschließlich in den persönlichen Geheimnissen eines jeden Einzelnen...

Die aus Japan stammenden Escape Rooms erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und existieren mittlerweile auch fast überall in Deutschland – mit den verschiedensten Aufgaben und Themen. Kein Wunder also, dass dieses perfekte Setting nun zu einem unerwarteten und cleveren Psychothriller wird.

  • R: Adam Robitel
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 99 Min.

Der Polarexpress  

  • Freitag 13.12.2019
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Aufstehen, einsteigen... jetzt beginnt die Reise unseres Lebens. In der Weihnachtsnacht erleben wir eine Achterbahnfahrt über Berg und Tal, wir schlittern über Eisflächen, taumeln über kilometerhohe Brücken und heiße Schokolade wird uns von singenden Kellnern serviert, die uns über alle Maßen faszinieren. Wir sind im Polarexpress! "Glaub nur, was du siehst", sagt der geheimnisvolle Landstreicher, der mit uns auf die Reise geht. Wir sehen die Wunder. Und wir glauben an sie. Alles einsteigen!

Mit Tom Hanks in der Hauptrolle inszeniert Robert Zemeckis diesen neuen Weihnachtsklassiker im mitreißenden Performance-Capture-Animations-Verfahren, das jeden Moment verzaubert und in den musikalischen Kategorien für drei Oscars sowie einen Golden Globe nominiert wurde.

  • R: Robert Zemeckis
  • USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 100 Min.
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der Grinch  

  • Mittwoch 18.12.2019
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Hoch über dem Dörfchen Whoville wohnt ein grün behaarter Miesepeter und verabscheut nichts so sehr, wie die Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. Als nun das Fest der Liebe vor der Tür steht, fasst der Grinch einen so absurden wie genialen Plan: Er wird Weihnachten stehlen! Doch rechnet er nicht mit der kleinen Cindy-Lou, die den Weihnachtsmann auf seiner Runde erwischen möchte, um ihm für die Unterstützung ihrer überarbeiteten Mutter zu danken. Als der Heilige Abend naht, drohen ihre Absichten mit dem Plan des Grinch zu kollidieren...

Herzerwärmend und doch urkomisch, dabei visuell grandios inszeniert, entfaltet sich eine bezaubernde Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht. In der deutschen Synchronisation leiht dem liebevoll animierten Griesgram überdies niemand Geringeres als Otto Waalkes seine Stimme.

  • R: Yarrow Cheney, Scott Mosier
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 86 Min.
Anzeige
Überspringen

Alita  

Battle Angel

  • Mittwoch 08.01.2020
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Als Alita ohne jede Erinnerung in einer fremden Welt der Zukunft erwacht, wird sie von Ido aufgenommen. Der mitfühlende Arzt erkennt, dass sich hinter der leeren Cyborg-Hülle das Herz und die Seele einer jungen Frau mit einer außergewöhnlichen Vergangenheit verbergen. Während Alita lernt, sich in ihrem neuen Leben und den gefährlichen Straßen von Iron City zurechtzufinden, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit zu beschützen. Ganz im Gegensatz zu ihrem neuen Freund Hugo, der ihr helfen will, ihre Erinnerungen zu triggern...

Die visionären Filmemacher James Cameron ("Avatar") und Robert Rodriguez ("Sin City") schufen mit "Alita: Battle Angel" ein episches, bildgewaltiges und höchst spannendes Abenteuer über Hoffnung, Machtgewinn und Selbstbestimmung, basierend auf der Manga-Comicromanserie von Yukito Kishiro.

  • R: Robert Rodriguez
  • USA
  • FSK 12
  • SciFi
  • 122 Min.
Anzeige
Überspringen

Bumblebee  

  • Freitag 10.01.2020
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Im Jahr 1987 versteckt sich das mysteriöse Maschinenwesen Bumblebee in der Gestalt eines alten VW Käfers auf dem Schrottplatz einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag und auf der Suche nach ihrem Platz im Leben, findet die rebellische Charlie den kaputten und kampfgeschwächten Bumblebee. Mit mechanischem Geschick beginnt sie ihn zu reparieren und lernt schnell, dass es sich keineswegs nur um eine alte Schrottmühle handelt. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – und eines riesigen Abenteuers...

Regisseur Travis Knight verleiht dem in die Jahre gekommenen Transformers-Universum einen aufregenden neuen Spin und besinnt sich dabei auf die Essenz der Reihe – coole außergewöhnliche Charaktere, starke Emotionen und grandiose Action-Sequenzen gemixt mit einzigartigem Humor.

  • R: Travis Knight
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 114 Min.
Anzeige
Überspringen

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu  

  • Mittwoch 22.01.2020
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht, um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer...

Im ersten Live-Action Pokémon-Abenteuer können wir Pikachu auf der Kinoleinwand erleben wie nie zuvor: als Privatdetektiv Pikachu, ein Pokémon wie kein anderes. Der Film inszeniert außerdem noch viele weitere beliebte Pokémon, jedes mit ganz eigenen Merkmalen und eigener Persönlichkeit.

  • R: Rob Letterman
  • JAP, USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 104 Min.
Anzeige
Überspringen

Once Upon a Time in Hollywood  

  • Mittwoch 05.02.2020
  • 19:00
  • Hörsaal 3B

1969 ist die Zeit der Western in Hollywood vorbei, was für Rick Dalton sehr ungelegen kommt, verdient er doch sein Geld damit. Auch für sein Stunt-Double läuft es somit bescheiden. Da in Italien drehen nicht in Frage kommt, versucht er sich als Bösewicht und wird von aufstrebenden Stars regelmäßig vermöbelt. Noch bitterer: Nebenan zieht Roman Polanski ein, der sich vor Erfolg kaum retten kann. Aber auch ein Besuch in der Westernkulissenstadt eines Bekannten macht es nicht besser, denn dort hat sich inzwischen die Manson-Familie eingenistet...

Der neunte, erneut grandiose Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer famosen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter. Ein Geniestreich, der bei jedem Ansehen mehr offenbart!

  • R: Quentin Tarantino
  • USA, UK
  • FSK 16
  • Komödie
  • 161 Min.
Anzeige
Überspringen

Mamma Mia!  

  • Freitag 14.02.2020
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Sophie (Amanda Seyfried) wünscht sich nichts sehnlicher, als von ihrem leiblichen Vater zum Altar geführt zu werden. Dafür wäre es gut zu wissen, wer er ist. Doch ihre Mutter Donna (Meryl Streep) hat dieses Geheimnis nie gelüftet. Davon lässt sich Sophie aber nicht abhalten. In den Tagebüchern ihrer Mutter liest sie von drei potentiellen Vätern und lädt sie kurzerhand alle zu ihrer Trauung ein. Donna hat keine Ahnung von den Plänen ihrer Tochter. Und so führt die Ankunft des Trios zu turbulenten Verwicklungen...

Liebe, Lachen, Lebensfreude – In einem herzerwärmenden Gute-Laune-Film, der immer wieder zum Mitsingen und Mitwippen einlädt, feiern bestens aufgelegte Darsteller mit den Welthits von ABBA eine unvergessliche Sommer-Party, vor der atemberaubenden Kulisse der griechischen Insel Kalokairi.

  • R: Phyllida Lloyd
  • USA, UK, D
  • FSK 0
  • Komödie
  • 108 Min.
Anzeige
Überspringen

Mamma Mia! Here We Go Again  

  • Freitag 14.02.2020
  • 20:30
  • Hörsaal 3B

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm.

Zehn Jahre nach dem gewaltigen Erfolg des ersten Teils lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. "Mamma Mia! Here We Go Again" ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter auf die Leinwand.

  • R: Ol Parker
  • UK, USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 114 Min.

Assassination Nation  

  • Freitag 13.03.2020
  • 18:30
  • Hörsaal 5C

Highschool-Schülerin Lily und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, genau wie der Rest der Welt. Als aber ein anonymer Hacker anfängt, intimste Details aus dem Privatleben vieler Bewohner der Kleinstadt zu posten, und der Eindruck entsteht, Lily und ihre Freunde seien dafür verantwortlich, bricht das nackte Chaos aus und absoluter Wahnsinn ist das Resultat – was Lily und ihre Freunde sich fragen lässt, ob sie die Nacht lebend überstehen werden...

Abgedreht, furios und kontrovers: Willkommen in der Welt der Postings, des Terrors und der Teen-Angst! Dieser visuell außergewöhnlicher Thriller wartet mit einem erstklassigen Jung-Cast auf und galt beim Sundance Film Festival als die knallharte und kontroverse Entdeckung des Jahres 2019.

  • R: Sam Levinson
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 108 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 09.10.2019
19:00 Uhr
Avengers: Endgame
Fr. 11.10.2019
18:30 Uhr
28 Days Later
Diesmal in Hörsaal 5C
Mi. 30.10.2019
19:00 Uhr
The Rocky Horror Picture Show
Mi. 06.11.2019
19:00 Uhr
Rocketman
Mi. 06.11.2019
18:30 Uhr
Van Gogh
Do. 07.11.2019
18:30 Uhr
Die Entdeckung der Unendlichkeit
Diesmal in Hörsaal 3D
Fr. 15.11.2019
18:30 Uhr
Crazy Rich
Diesmal in Hörsaal 5C
Mi. 20.11.2019
19:00 Uhr
Drei Schritte zu dir
Diesmal in Hörsaal 5A
Mi. 04.12.2019
19:00 Uhr
Escape Room
Fr. 13.12.2019
18:30 Uhr
Der Polarexpress
Diesmal in Hörsaal 5C
Mi. 18.12.2019
19:00 Uhr
Der Grinch
Mi. 08.01.2020
19:00 Uhr
Alita
Fr. 10.01.2020
18:30 Uhr
Bumblebee
Diesmal in Hörsaal 5C
Mi. 22.01.2020
19:00 Uhr
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
Mi. 05.02.2020
19:00 Uhr
Once Upon a Time in Hollywood
Fr. 14.02.2020
18:30 Uhr
Mamma Mia!
Diesmal in Hörsaal 5C
Fr. 14.02.2020
20:30 Uhr
Mamma Mia! Here We Go Again
Fr. 13.03.2020
18:30 Uhr
Assassination Nation
Diesmal in Hörsaal 5C
Do. 04.04.2019
19:00 Uhr
BlacKkKlansman [OmU]
Diesmal in Hörsaal 3C | Eine Veranstaltung der Fachschaft Anglistik
Mi. 10.04.2019
18:45 Uhr
Gran Torino
Im Rahmen der Awareness Week des AStA der HHU
Fr. 12.04.2019
18:30 Uhr
Die Unglaublichen 2 [OV]
Diesmal in Hörsaal 5C | Eine Veranstaltung der FS Info
Mi. 24.04.2019
18:45 Uhr
Spider-Man: A New Universe
Mi. 24.04.2019
20:45 Uhr
Venom
Mi. 08.05.2019
18:45 Uhr
A Star Is Born
Do. 09.05.2019
19:00 Uhr
O Brother, Where Art Thou? [OV]
Diesmal in Hörsaal 3B | Eine Veranstaltung der FS Antike Kultur
Fr. 10.05.2019
18:30 Uhr
Der Schuh des Manitu [OV]
Diesmal in Hörsaal 5C | Eine Veranstaltung der FS Info
Di. 14.05.2019
18:30 Uhr
25 km/h
Diesmal in Hörsaal 2B | Eine Veranstaltung der FS Linguistik
Mi. 15.05.2019
18:45 Uhr
Colette [OmU]
Eine Veranstaltung des LesBi-Referats | Diesmal in Hörsaal 3B
Mi. 22.05.2019
18:45 Uhr
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1
Mi. 22.05.2019
20:45 Uhr
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2
Mi. 05.06.2019
18:45 Uhr
Halloween
Do. 06.06.2019
19:00 Uhr
Widows
Diesmal in Hörsaal 3C | Eine Veranstaltung der FS Anglistik
Di. 11.06.2019
18:30 Uhr
Werk ohne Autor
Eine Veranstaltung der FS Kunstgeschichte
Do. 13.06.2019
18:45 Uhr
Call Me by Your Name
Di. 25.06.2019
19:00 Uhr
Ben Is Back
Eine Veranstaltung der Medidus
Mi. 26.06.2019
18:45 Uhr
Bohemian Rhapsody [OmU]
Mi. 03.07.2019
18:45 Uhr
The Mule
Fr. 05.07.2019
18:30 Uhr
Big Fish & Begonia [OV]
Diesmal in Hörsaal 5C | Eine Veranstaltung der FS Info
Fr. 09.08.2019
18:30 Uhr
Glass [OV]
Diesmal in Hörsaal 5C | Eine Veranstaltung der FS Info
Fr. 13.09.2019
18:30 Uhr
Fluch der Karibik [OV]
Diesmal in Hörsaal 5C | Eine Veranstaltung der FS Info
Fr. 13.09.2019
Danach
Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 [OV]
Fr. 13.09.2019
Danach
Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt [OV]