Unikino am Klinikum

Das Unikino am Klinikum ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Technischen Universität Dresden.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer montags im MTZ auf dem Medizinercampus.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2024

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 15.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 15.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 22.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 22.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 29.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 29.04.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 06.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 06.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 13.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 13.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 27.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 27.05.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 03.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 03.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 10.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 10.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 17.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 17.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 24.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Mo. 24.06.2024
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Anzeige
Überspringen

Ein Fest fürs Leben  

  • Montag 15.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Wenn es um den schönsten Tag im Leben eines Paares geht, sind die Wünsche oftmals größer als das Budget. Hochzeitsplaner Dieter hat die widersprüchlichen Vorstellungen seiner Kunden satt und möchte am liebsten alles hinschmeißen. Ein letzter Auftrag soll den krönenden Abschluss bilden. Wie immer hat Dieter alles bis ins kleinste Detail durchgeplant. Alles ist bereit für das perfekte Hochzeitsfest. Doch bevor Freudentränen und Champagner fließen, laufen die Vorbereitungen schon vollkommen aus dem Ruder und zwingen sein Team zur Improvisation...

Jede gute Feier steht und fällt mit ihrer Vorbereitung. Doch dann passiert, was eben so passiert. Drehbuchautor und Regisseur Richard Huber stößt mit dieser charmanten Komödie auf das echte Leben an und lädt dazu ein, unvergessliche Momente – trotz aller Herausforderungen – zu genießen.

  • R: Richard Huber
  • D
  • FSK 0
  • Komödie
  • 101 Min.

High School Musical 2  [OV]

  • Montag 15.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Die Sommerferien stehen kurz vor der Tür und die East High Wildcats freuen sich auf drei Monate voller Party, Sonne und Spaß. Doch leider heißt es für die Schüler wohl eher arbeiten. Troy und Gabriella haben mit ihren Freunden einen Job in einem Ferienclub angenommen. Nur die reiche Zicke Sharpay genießt ihren Urlaub und versucht Troy mit ihren Kontakten zu einflussreichen Personen zu verführen. Geblendet von dem Ruhm den Sharpay ihm vorlebt, verbringt Troy bald mehr Zeit mit ihr als mit seinen Freunden und vor allem seiner eigenen Freundin.

Ein mitreißendes Musical, das Freundschaft, Liebe und persönliches Wachstum einfängt. Die mitreißenden Songs, dynamischen Tänze und charmanten Charaktere versprechen eine herzerwärmende Reise. Tauche ein in dieses Mitmach-Abenteuer, das die Bedeutung von Träumen und Zusammenhalt feiert.

  • R: Kenny Ortega
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 104 Min.
Anzeige
Überspringen

Wonka  

  • Montag 22.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Wie wurde aus Willy Wonka der größte Erfinder, Zauberkünstler und Schokoladenfabrikant der Welt, den wir heute alle kennen und lieben? Die Antwort auf diese Frage könnte nicht fantastischer und hinreißender sein: Der junge Willy Wonka (Timothée Chalamet) steckt voller Ideen und ist fest entschlossen, die Welt häppchenweise zu einem besseren (und köstlicheren) Ort zu machen. Dabei beweist er, dass die besten Dinge im Leben mit einem Traum beginnen und dass alles möglich ist – vorausgesetzt, man hat das große Glück, Willy Wonka zu begegnen...

Dieses fantasievolle, unwiderstehliche Leinwandspektakel erzählt die unglaubliche Geschichte des Mannes, der im Mittelpunkt von Roald Dahls Buch "Charlie und die Schokoladenfabrik" steht. Eine berauschende Mischung aus Magie und Musik, Chaos und Emotionen, erzählt mit viel Herz und Humor.

  • R: Paul King
  • USA, UK, CAN
  • FSK 0
  • Abenteuer
  • 116 Min.

The Quiet Girl  [OV]

  • Montag 22.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Frühjahr 1981. Die 9-jährige Cáit wird zu Verwandten aufs Land gebracht. Das schweigsame Mädchen soll hier den Sommer verbringen. Die Kinsellas sind hart arbeitende Farmer, die es zu bescheidendem Wohlstand gebracht haben. Eibhlín kümmert sich liebevoll um Cáit, gibt ihr Geborgenheit und Nähe. Zu Seán, dem Mann im Haus, ist das Verhältnis distanziert, bis auch er sich dem ruhigen Kind allmählich öffnet. Cáit blüht langsam auf und entdeckt ein ganz neues Leben. Doch inmitten dieser schönen irischen Landschaft liegt ein Geheimnis verborgen...

Der erste irisch-sprachige Film, der für einen Oscar nominiert wurde, ist eine sanfte und hoffnungsvolle Erzählung über Menschen, die versuchen, Schmerz und Einsamkeit hinter sich zu lassen. Ein intensiver Film der Bilder über eine Menschlichkeit, die sich jenseits von Worten entfaltet.

  • R: Colm Bairéad
  • IRL
  • FSK 12
  • Drama
  • 95 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Filmabend  

  • Montag 29.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  [OV]

  • Montag 29.04.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Das fliegende Klassenzimmer  

  • Montag 06.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als die 13-jährige Martina die Chance auf ein Stipendium für das begehrte Südtiroler Johann-Sigismund-Gymnasium bekommt, ist sie Feuer und Flamme. Doch kaum ist sie im idyllischen Alpenstädtchen angekommen, machen ihr die taffe Jo, der gutmütige Matze und der kleine Uli klar, dass es Regeln gibt. Die Stadtkinder im Internat und die Externen aus dem ländlichen Ort mischen sich nicht untereinander. Sie sind verfeindet. Und Martina ist sofort mittendrin in den Streitigkeiten, denn sie kann und will ihre neuen Freunde nicht im Stich lassen...

Der beliebte Kinder- und Jugendbuchklassiker von Erich Kästner bekommt 90 Jahre nach seinem Erscheinen einen modernen Anstrich, denn Carolina Hellsgård inszeniert die bewegende Internatsgeschichte über Freundschaft, Feindschaft, Mut und Vertrauen aktuell und mit einem zeitgemäßen Blick.

  • R: Carolina Hellsgård
  • D
  • FSK 0
  • Komödie
  • 89 Min.
Anzeige
Überspringen

The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes  [OV]

  • Montag 06.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Der junge Coriolanus (Tom Blyth) ist die letzte Hoffnung für seine einst stolze Familie Snow, die in Ungnade gefallen ist. Als er zum Mentor von Lucy Gray (Rachel Zegler), einem Mädchen aus dem verarmten Distrikt 12, erwählt wird, sieht er die Chance, sein Schicksal zu ändern. Denn Lucy Gray zieht das Publikum in ihren Bann. In einem Wettlauf gegen die Zeit und hin- und hergerissen zwischen Gut und Böse kämpft Coriolanus ums Überleben – und es wird sich entscheiden, ob ihn die Geschicke zu einem Singvogel oder zu einer Schlange werden lassen...

Basierend auf der Bestseller-Reihe von Suzanne Collins begeisterten die "Die Tribute von Panem"-Kinofilme weltweit Millionen Fans. Nun erleben wir die Vorgeschichte der Welt von Panem und den Anfang der gefürchteten Hungerspiele: Ein episches Prequel in einem fantastischen visuellen Look.

  • R: Francis Lawrence
  • USA, CAN
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 157 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Wilden Hühner und die Liebe  

  • Montag 13.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Bei den fünf Wilden Hühnern spielen die Gefühle seltsame Streiche. Zwar ist Oberhuhn Sprotte überglücklich mit Fred, dafür steckt aber ihre Mutter Sibylle in einer echten Liebeskrise. Damit aber noch nicht genug: Melanie leidet schwer unter Liebeskummer, Trude schwärmt nur noch von Rickys schwarzen Locken, Frieda pflegt immer lieber ihre Wochenendfreundschaft zu Maik und Wilmas erste Liebe gestaltet sich als die komplizierteste von allen. Dabei müssen die Hühner lernen, dass Liebe nicht unbedingt immer etwas mit Jungs zu tun hat!

Die Mädchenclique ist erwachsener geworden, und auch wenn ausgerechnet die ersten Küsse und Flirts die Freundschaft zwischen den Mädchen strapazieren, halten sie letzten Endes zusammen. Wie Wilde Hühner eben! Diese Fortsetzung ist witzig und unterhaltsam, aber vor allem ein Stück Kindheit!

  • R: Vivian Naefe
  • D
  • FSK 0
  • Komödie
  • 108 Min.

Perfect Days  [OV]

  • Montag 13.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Hirayama (Koji Yakusho) reinigt öffentliche Toiletten in Tokio. Er scheint mit seinem einfachen, zurückgezogenen Leben vollauf zufrieden zu sein und widmet sich abseits seines äußerst strukturierten Alltags seiner Leidenschaft für Musik, die er von Audiokassetten hört, und für Literatur, die er allabendlich in gebrauchten Taschenbüchern liest. Durch eine Reihe unerwarteter Begegnungen kommt nach und nach eine Vergangenheit ans Licht, die er längst hinter sich gelassen hat.

Wim Wenders inszeniert auf Basis des Drehbuchs von Takuma Takasaki eine tief berührende und poetische Betrachtung über die Schönheit der alltäglichen Welt und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen und erhielt damit sogar eine Oscar-Nominierung für den besten fremdsprachigen Film 2023.

  • R: Wim Wenders
  • JPN, D
  • FSK 0
  • Drama
  • 123 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Der Rausch  

  • Montag 27.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Früher war Martin Lehrer aus Leidenschaft. Heute sind nicht nur seine Schüler gelangweilt, auch in Martins Ehe ist die Luft raus. Seinen Freunden geht es nicht besser. Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren sie die Theorie eines Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig ist. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Die vier beschließen den Selbsttest zu machen und während der Arbeit einen konstanten Pegel zu halten. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten...

Eine facettenreiche Geschichte, die gleichzeitig provoziert und unterhält, die zum Nachdenken anregt sowie uns zum Weinen und Lachen bringt. Und die Stoff für Gedanken und Debatten für ein Publikum liefert, das in einer Welt lebt, die bereits ab einem jungen Alter dem Alkoholkonsum frönt.

  • R: Thomas Vinterberg
  • DK, SWE, NL
  • FSK 12
  • Drama
  • 117 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Barbie  [OV]

  • Montag 27.05.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Doch woher kommen plötzlich die eigenartigen Gedanken der "stereotypen Barbie"? Und wie wird man sie wieder los? Die "seltsame Barbie" weiß, passende Antworten zu diesen Fragen kann man nur in der realen Welt finden. Also machen sich Barbie und Ken auf den Weg in die Realität der Menschen. Doch was sie dort finden, hat das Potenzial, Barbie-Land für immer zu verändern...

Greta Gerwig bricht mit diesem höchst unterhaltsamen und dennoch überraschend tiefgründigen Film etliche Rekorde. Nie war eine Frau in Hollywood erfolgreicher. Dabei zeigt sie eindrucksvoll, dass es im Gegeneinander der Geschlechter nur Verlierer gibt, ganz egal, wer die Oberhand gewinnt.

  • R: Greta Gerwig
  • UK. USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 114 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 8 Oscars
Anzeige
Überspringen

Wochenendrebellen  

  • Montag 03.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Jason ist zehn Jahre alt, Autist und sein Alltag besteht aus täglichen Routinen und festen Regeln. Als Jasons Eltern eine Förderschule nahegelegt wird, ist Vater Mirco gefordert. Er schließt einen Pakt mit seinem Sohn: Jason verspricht, sich alle Mühe zu geben, sich in der Schule nicht mehr provozieren zu lassen, wenn Mirco ihm hilft, einen Lieblingsfußballverein zu finden. Auf ihren außergewöhnlichen Reisen durch Deutschland lassen Vater und Sohn die heimische Routine hinter sich und finden, was sie nie gesucht, aber definitiv gebraucht haben.

Marc Rothemund erzählt in dieser feinsinnigen und emotionalen Komödie eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Authentisch, liebevoll und mit viel Esprit zeigt er, wie Vater und Sohn aus ihrem Alltag ausbrechen und auf ihren gemeinsamen Touren zu Wochenendrebellen werden.

  • R: Marc Rothemund
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 109 Min.

Midsommar  [OV]

  • Montag 03.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Obwohl es in ihrer Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einem Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Sie sind zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung.

Nach dem Überraschungshit Hereditary legt Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. Er spielt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten.

  • R: Ari Aster
  • USA, SWE
  • FSK 16
  • Horror
  • 148 Min.
Anzeige
Überspringen

Inception  

  • Montag 10.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Dom Cobb ist der absolut Beste auf dem Gebiet der Extraktion, einer kunstvollen und gefährlichen Form des Diebstahls: Cobb stiehlt wertvolle Geheimnisse aus den Tiefen des Unterbewusstseins – während der Traumphase. Dank seiner seltenen Begabung ist er in der heimtückischen, neuen Welt der Industriespionage heiß begehrt. Doch diese Existenz hat auch ihre Schattenseiten: er wird auf der ganzen Welt gesucht und hat alles verloren, was er liebte. Ein letzter Auftrag könnte ihm jedoch womöglich zu seinem alten Leben zurück verhelfen...

INCEPTION erweist sich als ein virtuos verschachtelter und visuell visionärer Science-Fiction-Actionthriller, der inhaltlich wie technisch das ambitionierteste Projekt in der Karriere von Christopher Nolan darstellt. Ein grandioser Blockbuster mit Megabudget und großem Staraufgebot.

  • R: Christopher Nolan
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Action
  • 148 Min.
  • Preise: 4 Oscars
  • Nominierungen: 8 Oscars
Anzeige
Überspringen

The Color Purple  [OV]

  • Montag 10.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Getrennt von ihrer Schwester Nettie (Halle Bailey) und ihren Kindern, sieht sich Celie (Fantasia Barrino in ihrem Kinofilmdebüt, in dem sie ihre Rolle aus dem Broadway Musical wieder aufgreift) mit vielen Schwierigkeiten konfrontiert, darunter ein missbrauchender Ehemann (Colman Domingo). Durch die Hilfe und Unterstützung der temperamentvollen Sängerin Shug Avery (Taraji P. Henson) und ihrer bodenständigen Stieftochter Sofia (Danielle Brooks) erfährt Celie schließlich außergewöhnliche Stärke in der unzertrennlichen Freundschaft der drei Frauen.

Dieses von Oprah Winfrey, Steven Spielberg, Scott Sanders und Quincy Jones produzierte Musicaldrama ist eine mutige, aber gelungene Neuinterpretation der klassischen Geschichte von Liebe und Widerstandskraft, die auf dem gleichnamigen und beliebten Roman sowie dem Broadway Musical basiert.

  • R: Blitz Bazawule
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 141 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Kurzfilmabend  

  • Montag 17.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Ein kleiner Kurzfilmstreifen war nicht gern' allein, d'rum lud er sich zum Kurzfilmabend weit're Shortfilms ein. Hä, wat will der Text eigentlich von uns? Nun stellen wir uns einfach mal ganz dumm und fragen, was ist eigentlich ein Kurzfilm? Ein Kurzfilm ist das Gegenteil von einem Langfilm, nur dass er kurz ist. Also maximal 30 Minuten lang bzw. kurz. Dabei kann er/sie/es jedes Genre bedienen und verschiedenste Themen behandeln. Im Grunde wie bei einem Langfilm, nur kürzer. Und warum sollte man sich sowas ansehen? Merkste selber, ne...?!

In der Kürze liegt die Würze oder in diesem Falle: In der Kürze liegt die Qualität. Wir haben eine Reihe von kleinen bzw. eher kurzen Perlen der Filmkunst für euch ausgewählt und freuen uns auf ein kunterbuntes Event, bei dem garantiert niemand zu kurz kommt. #kurzesvergnügen #mustsee

  • R: Diverse
  • Diverse
  • k.A.
  • Sonstiges
  • 120 Min.

Blue Beetle  [OV]

  • Montag 17.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Der frisch gebackene College-Absolvent Jaime Reyes kehrt in seine Heimat zurück. Doch er muss feststellen, dass sein Zuhause nicht mehr so ist, wie er es zurückgelassen hat. Während er noch auf der Suche nach seinem Platz in der Welt ist, greift das Schicksal ein. Jaime gelangt in den Besitz eines uralten Relikts, das auf außerirdischer Biotechnologie basiert. Als der geheimnisvolle Käfer ihn als symbiotischen Wirt auswählt, sieht sich Jaime plötzlich mit einer fantastischen Rüstung ausgestattet, die ihm außergewöhnliche Kräfte verleiht...

Superheld Blue Beetle ist eine faszinierende Kombination aus futuristischer Technologie und übernatürlichen Kräften. Mit seinen lateinamerikanischen Wurzeln, einer spannenden Hintergrundgeschichte und einzigartigen Talenten ist dieser Charakter eine erfrischende Ergänzung zum DC-Universum.

  • R: Angel Manuel Soto
  • USA, MEX
  • FSK 12
  • Action
  • 127 Min.
Anzeige
Überspringen

Girl you know it's true  

  • Montag 24.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Der erfolgreiche Produzent Frank Farian engagiert die unbekannten Tänzer Rob Pilatus und Fab Morvan für sein nächstes Musikprojekt. Es folgt ein kometenhafter Aufstieg, der alle Dimensionen sprengt. Als "Milli Vanilli" stürmen die beiden Freunde die internationalen Charts, landen drei Nummer-1-Hits in den USA und genießen das exzessive Leben in Hollywood. Lediglich ein kleiner Kreis kennt ihr Geheimnis: Das Duo singt gar nicht selbst, sondern bewegt lediglich die Lippen. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhms kommt die Wahrheit schließlich ans Licht...

Ein mitreißender Film über den Traum vom großen Erfolg, die Verführungen und das Scheitern. Diese rasante, wilde und faszinierende Achterbahnfahrt macht viel Spaß, ist aber auch dramatisch und hochemotional. Eine unglaubliche, wahre Geschichte, die alles hat, was packendes Kino braucht.

  • R: Simon Verhoeven
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 124 Min.

EOFT 2023 – European Outdoor Film Tour  [OV]

  • Montag 24.06.2024
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Die European Outdoor Film Tour geht in die nächste Runde und die Spannung steigt ins Unermessliche. Da mehr als genug Pfeile im Programmköcher stecken, heißt das Motto: „Klotzen statt kleckern“. Freut euch auf spannende Geschichten von Draußen und folgt den Abenteurer:innen beim Klettern auf ausgesetzten Graten oder schwingt euch mit ihnen auf in luftige Höhen. Eins ist garantiert: Die EOFT ist auch 2023 wieder ein absolutes Highlight der Sportfilmszene und versteht gleichermaßen zu unterhalten wie zu inspirieren.

Insgesamt sechs Kurzfilme ("The Great Traverse", "Triple Edge", "972 Breakdowns", "The Nine Wheels", "Summits in the Sky", "Shifting"), mit 7 bis 37 Minuten, liefern beste Unterhaltung. Dabei geht es einerseits um die Sportarten selbst, viel mehr aber um die Menschen, die sie betreiben.

  • R: Diverse
  • Diverse
  • FSK 0
  • Doku
  • 121 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 15.04.2024
20:00 Uhr
Ein Fest fürs Leben
Mo. 15.04.2024
20:00 Uhr
High School Musical 2 [OV]
Mo. 22.04.2024
20:00 Uhr
Wonka
Mo. 22.04.2024
20:00 Uhr
The Quiet Girl [OV]
Mo. 29.04.2024
20:00 Uhr
Filmabend
Mo. 29.04.2024
20:00 Uhr
Filmabend [OV]
Mo. 06.05.2024
20:00 Uhr
Das fliegende Klassenzimmer
Mo. 06.05.2024
20:00 Uhr
The Hunger Games: The Ballad of Songbirds & Snakes [OV]
Mo. 13.05.2024
20:00 Uhr
Die Wilden Hühner und die Liebe
Mo. 13.05.2024
20:00 Uhr
Perfect Days [OV]
Mo. 27.05.2024
20:00 Uhr
Der Rausch
Mo. 27.05.2024
20:00 Uhr
Barbie [OV]
Mo. 03.06.2024
20:00 Uhr
Wochenendrebellen
Mo. 03.06.2024
20:00 Uhr
Midsommar [OV]
Mo. 10.06.2024
20:00 Uhr
Inception
Mo. 10.06.2024
20:00 Uhr
The Color Purple [OV]
Mo. 17.06.2024
20:00 Uhr
Kurzfilmabend
Mo. 17.06.2024
20:00 Uhr
Blue Beetle [OV]
Mo. 24.06.2024
20:00 Uhr
Girl you know it's true
Mo. 24.06.2024
20:00 Uhr
EOFT 2023 – European Outdoor Film Tour [OV]
Mo. 23.10.2023
20:00 Uhr
Sonne und Beton
Mo. 23.10.2023
20:00 Uhr
Bullet Train [OV]
Mo. 06.11.2023
20:00 Uhr
Encanto
Mo. 06.11.2023
20:00 Uhr
Filmabend [OV]
Mo. 13.11.2023
20:00 Uhr
The North Drift
Kooperation mit Health for Future Dresden
Mo. 13.11.2023
20:00 Uhr
Babylon [OV]
Mo. 20.11.2023
20:00 Uhr
Sneak Preview
Noch vor Kinostart!
Mo. 20.11.2023
20:00 Uhr
Barbie [OV]
Mo. 27.11.2023
20:00 Uhr
Close
Mo. 27.11.2023
20:00 Uhr
Filmabend [OV]
Mo. 04.12.2023
20:00 Uhr
Oskars Kleid
Achtung, Filmwechsel: "Nawalny - Gift hinterlässt immer eine Spur" entfällt.
Mo. 04.12.2023
20:00 Uhr
Decision to Leave [OV]
Mo. 11.12.2023
20:00 Uhr
Der Gesang der Flusskrebse
Mo. 11.12.2023
20:00 Uhr
The Whale [OV]
Mo. 18.12.2023
20:00 Uhr
Harry Potter und der Stein der Weisen
Weihnachtsspecial: Gratis Glühwein für alle Besucher:innen
Mo. 18.12.2023
20:00 Uhr
Home Alone 2 [OV]
Weihnachtsspecial: Gratis Glühwein für alle Besucher:innen
Mo. 08.01.2024
20:00 Uhr
Filmabend
Mo. 08.01.2024
20:00 Uhr
Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves [OV]
Mo. 15.01.2024
20:00 Uhr
High School Musical
Mo. 15.01.2024
20:00 Uhr
Filmabend [OV]
Mo. 22.01.2024
20:00 Uhr
Filmabend
Mo. 22.01.2024
20:00 Uhr
International Ocean Film Tour Vol. 9 [OV]
Mo. 29.01.2024
20:00 Uhr
Filmabend
Mo. 29.01.2024
20:00 Uhr
King Richard [OV]
Mi. 13.03.2024
16:00 Uhr
Sondervorstellung: The North Drift [Science Cinema]
Sondervorstellung:Mit anschließender Diskussionsrunde mit dem Filmemacher Stefan Krones | Wir starten um 16:00 Uhr