Unikino am Klinikum

Das Unikino am Klinikum ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Technischen Universität Dresden.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im MTZ.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Wintersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 16.10.2018
    20:00

  • Di. 16.10.2018
    20:00

  • Di. 23.10.2018
    20:00

  • Di. 23.10.2018
    20:00

  • Di. 30.10.2018
    20:00

  • Di. 30.10.2018
    20:00

  • Di. 06.11.2018
    20:00

  • Di. 06.11.2018
    20:00

  • Di. 13.11.2018
    20:00

  • Di. 20.11.2018
    20:00

  • Di. 20.11.2018
    20:00

  • Di. 27.11.2018
    20:00

  • Di. 27.11.2018
    20:00

  • Di. 04.12.2018
    20:00

  • Di. 04.12.2018
    20:00

  • Di. 11.12.2018
    20:00

  • Di. 11.12.2018
    20:00

  • Di. 18.12.2018
    20:00

  • Di. 08.01.2019
    20:00

  • Di. 08.01.2019
    20:00

  • Di. 15.01.2019
    20:00

  • Di. 22.01.2019
    20:00

  • Di. 22.01.2019
    20:00

  • Di. 29.01.2019
    20:00

The Big Sick  

  • Dienstag 16.10.2018
  • 20:00

Kumail verdient sein Geld damit, andere zum Lachen zu bringen. Zum Beispiel mit Witzen über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter präsentiert. Nach einem Auftritt lernt er Emily kennen, die den gleichen Humor hat wie er. Obwohl beide anfangs auf ihrem Single-Dasein beharren, verfallen sie einander schließlich hoffnungslos. Doch Emily ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll...

Mit viel Herz und noch mehr Humor erzählt THE BIG SICK über Liebe und Verzeihen, Familienzwist und das Überwinden kultureller Grenzen. Der Sundance-Publikumsliebling basiert auf der wahren Geschichte der Drehbuchautoren und ist eine dieser Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.

  • R: Michael Showalter
  • USA
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 120 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Game Night  [OmU]

  • Dienstag 16.10.2018
  • 20:00

Max und Annies wöchentliche Spieleabende für Paare erreichen ein völlig neues Niveau, als Max Bruder Brooks eine Mordfall Ermittlungsparty arrangiert – inklusive falscher Gangster und Pseudo-FBI-Agenten. Als Brooks gekidnappt wird, gehört das natürlich zum Spiel – oder? Doch als die sechs ehrgeizigen Spieler ihre Ermittlungen aufnehmen und um den Sieg kämpfen, begreifen sie allmählich, dass weder dieses Spiel noch Brooks selbst das sind, was sie zu sein vorgeben. In dieser chaotischen Nacht geraten die Freunde so richtig in einen Schlamassel...

Mit GAME NIGHT gelang dem kongenialen Regie-Duo John Francis Daley und Jonathan Goldstein ein schwarzhumoriges und urkomisches Komödien-Highlight, das sich mit jeder Menge kreativer Wendungen und gekonnt in Szene gesetzter Absurditäten deutlich von den Genrekonkurrenten abzuheben versteht.

  • R: John Francis Daley, Jonathan Goldstein
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 100 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Wunder  

  • Dienstag 23.10.2018
  • 20:00

August „Auggie“ Pullmann ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern und eine phantastische große Schwester, doch ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, nun soll er aber eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält.

Basierend auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman erzählt WUNDER eine berührende Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Unter der Regie von Stephen Chbosky ist ein warmherziger Film mit Tiefgang und Humor entstanden.

  • R: Stephen Chbosky
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Every Day  [OmU]

  • Dienstag 23.10.2018
  • 20:00

Rhiannon ist 16 und führt ein normales Teenager-Leben, geprägt von Liebeskummer, Unsicherheit und Gefühlschaos. Doch dann verliebt sich das Mädchen in eine mysteriöse Seele namens "A", die jeden Tag einen anderen Körper eines 16-jährigen Jungen oder Mädchens bewohnt. Je stärker ihre Liebe zueinander wird, desto mehr spüren sie die unmittelbare Herausforderung, die "A"s täglicher Körperwechsel mit sich bringt. So stellt ihre einzigartige Liebe die beiden vor eine der schwierigsten Entscheidungen, die sie je in ihrem Leben treffen mussten...

Auf der Buchvorlage des umjubelten New York Times Bestsellers von David Levithan basierend, erzählt LETZTENDLICH SIND WIR DEM UNIVERSUM EGAL eine zauberhafte, aber auch äußerst komplizierte Liebesgeschichte, die nicht von dieser Welt ist.

  • R: Michael Sucsy
  • USA
  • FSK 6
  • Romanze
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Dieses bescheuerte Herz  

  • Dienstag 30.10.2018
  • 20:00

Lenny wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David im Bett und versucht zu atmen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als Lenny dazu verpflichtet wird, sich um David zu kümmern. Dabei merkt er schnell, dass das Leben des Jungen an einem seidenen Faden hängt. Es entsteht eine Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

Es ist die wahre und bewegende Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, zwischen einem anfangs arroganten Egomanen, gespielt von Elyas M'Barek, und einem herzkranken Jugendlichen. Ein rundum sympathischer Film, den Regisseur Marc Rothemund mit viel Tempo und Feingefühl in Szene setzte.

  • R: Marc Rothemund
  • D
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 104 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Call Me by Your Name  [OmU]

  • Dienstag 30.10.2018
  • 20:00

Der 17-jährige Elio genießt den Sommer des Jahres 1983 auf der italienischen Villa seiner Familie. Dank seiner Weltklugheit und intellektuellen Begabungen wirkt der Junge bereits wie ein Erwachsener, doch besonders in Herzensangelegenheiten ist er noch sehr unerfahren. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Es folgten der Oscar für das "Beste adaptierte Drehbuch" sowie drei weitere Nominierungen.

  • R: Luca Guadagnino
  • I, F, USA, BRA
  • FSK 12
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars

Suffragette  

Taten statt Worte

  • Dienstag 06.11.2018
  • 20:00

1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien die "Women’s Social and Political Union", eine bürgerliche Frauenbewegung, die sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste auf sich aufmerksam machte. Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine Gleichstellung der Frau und für alltägliche Rechte. Die Suffragetten mussten ein gefährliches Versteck-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden Staat führen und in ihrer Radikalisierung riskierten sie alles zu verlieren – ihre Jobs, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben.

Fesselnd wie ein Thriller erzählt SUFFRAGETTE - TATEN STATT WORTE die spannende und inspirierende Geschichte eines herzzerreißenden Kampfes um Würde und Selbstbestimmung, den die Frauenrechtsbewegung in Großbritannien zu Beginn des 20. Jahrhunderts tatsächlich so austragen musste.

  • R: Sarah Gavron
  • UK, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 106 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Wonder  [OmU]

  • Dienstag 06.11.2018
  • 20:00

August „Auggie“ Pullmann ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern und eine phantastische große Schwester, doch ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, nun soll er aber eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält.

Basierend auf R.J. Palacios hochgelobtem und preisgekröntem Debütroman erzählt WUNDER eine berührende Geschichte über Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Unter der Regie von Stephen Chbosky ist ein warmherziger Film mit Tiefgang und Humor entstanden.

  • R: Stephen Chbosky
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Obuongo Edhano  

  • Dienstag 13.11.2018
  • 20:00
Film & Diskussion mit BrainAwareness vom On The Move e.V. - Eintritt FREI

Ein Mensch gefesselt an einen Baum – weil er krank ist. Das globale Problem des Stigmas gegenüber psychiatrischen Erkrankungen zeigt sich in großen Teilen Afrikas in einer sehr direkten und körperlichen Weise der Ausgrenzung. Doch es gibt Hoffnung. Seit 2015 arbeitet der in Dresden gegründete Verein On The Move e.V. daran, das öffentliche Bewusstsein und Verständnis für diese Leiden zu fördern und die Stellung der Betroffenen in der Gesellschaft zu stärken.

Obuongo Edhano nimmt dich mit nach Kisumu, Kenia, um gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Hintergründe und Auswirkungen des Umgangs mit mentaler Gesundheit und Krankheit zu ergründen. Begleite ein Team des Vereins dabei, wie es mit der Brain Awareness Initiative einen Ausweg etabliert, der langfristig allen Betroffenen ein besseres Leben ermöglichen soll.

  • R: k.A.
  • D, KEN
  • FSK k.A.
  • Doku
  • 30 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Loving Vincent  

  • Dienstag 20.11.2018
  • 20:00

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und reist in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden.

LOVING VINCENT ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Goghs berühmte Bilderwelten auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt. Ein nie dagewesenes Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer visuell und inhaltlich tief in die Welt van Goghs eintauchen lässt.

  • R: Dorota Kobiela, Hugh Welchman
  • UK, PL
  • FSK 6
  • Animation
  • 94 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

The Post  [OmU]

  • Dienstag 20.11.2018
  • 20:00

1971 steht mit Katharine "Kay" Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte Washington Post herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang. Brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung...

Die Veröffentlichung der geheimen "Pentagon-Papiere" zählt neben der Watergate-Affäre zu den größten Politskandalen der USA. Dieser dramatische Tatsachenbericht über den ersten Leak der Pressegeschichte wird von Steven Spielberg erstmals für die große Leinwand aufgearbeitet.

  • R: Steven Spielberg
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Das schweigende Klassenzimmer  

  • Dienstag 27.11.2018
  • 20:00

1956: Bei einem Besuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer abzuhalten. Doch die Geste zieht weitere Kreise als erwartet: Die Schüler geraten zunehmend in die politischen Mühlen der noch jungen DDR und der Volksbildungsminister verlangt von ihnen den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen. Eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändert...

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER beschreibt ein wahres Ereignis aus dem Jahr 1956. Im Zentrum steht allgemein die Frage nach dem politischen Erwachen auf dem Weg zum Erwachsenwerden, denn was heißt es, eine eigene Meinung zu entwickeln und diese auch gegenüber Widersprüchen zu behaupten?

  • R: Lars Kraume
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 111 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Loving Vincent  [OmU]

  • Dienstag 27.11.2018
  • 20:00

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und reist in den verschlafenen Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden.

LOVING VINCENT ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Goghs berühmte Bilderwelten auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt. Ein nie dagewesenes Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer visuell und inhaltlich tief in die Welt van Goghs eintauchen lässt.

  • R: Dorota Kobiela, Hugh Welchman
  • UK, PL
  • FSK 6
  • Animation
  • 94 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Das Leben ist ein Fest  

  • Dienstag 04.12.2018
  • 20:00

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – doch sein aktuelles Projekt droht zum Fiasko zu werden...

Nach dem Riesenerfolg von ZIEMLICH BESTE FREUNDE präsentieren die Regisseure und Drehbuchautoren Olivier Nakache und Eric Toledano ein weiteres Mal eine großartige französische Gesellschaftskomödie voller Herz und Humor, unvorhergesehener Wendungen und schreiend komischer Momente.

  • R: Olivier Nakache, Eric Toledano
  • F
  • FSK 0
  • Komödie
  • 117 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Deadpool 2  [OmU]

  • Dienstag 04.12.2018
  • 20:00

Die Quasselstrippe unter Marvels Söldnern kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen.

Nachdem er etliche Kassenrekorde gebrochen hat, kehrt Deadpool zurück – und diesmal ist der Film mit dem Schandmaul-Söldner noch spektakulärer und krasser als sein Vorgänger. Der unvergleichliche Balance-Akt zwischen Komödie, Action und Emotion macht Deadpool 2 zu einem wahren Meisterwerk.

  • R: David Leitch
  • USA
  • FSK 16
  • Action
  • 119 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Verlegerin  

  • Dienstag 11.12.2018
  • 20:00

1971 steht mit Katharine "Kay" Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte Washington Post herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang. Brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung...

Die Veröffentlichung der geheimen "Pentagon-Papiere" zählt neben der Watergate-Affäre zu den größten Politskandalen der USA. Dieser dramatische Tatsachenbericht über den ersten Leak der Pressegeschichte wird von Steven Spielberg erstmals für die große Leinwand aufgearbeitet.

  • R: Steven Spielberg
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Isle of Dogs  [OmU]

Ataris Reise

  • Dienstag 11.12.2018
  • 20:00

Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich der 12-jährige Atari, Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.

Wes Andersons neuester Film ist von Humor, Action und Freundschaft erfüllt und zugleich eine Verbeugung vor der epischen Größe und Schönheit des japanischen Filmschaffens sowie eine Hommage an die tiefe Zuneigung zwischen Jungs und ihren Hunden, Auslöser unzähliger gemeinsamer Abenteuer.

  • R: Wes Anderson
  • D, USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 101 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die Feuerzangenbowle  

  • Dienstag 18.12.2018
  • 20:00
Kostenloser Glühwein solange der Vorrat reicht!

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Am Strand  

  • Dienstag 08.01.2019
  • 20:00

Das Schwierigste am Heiraten ist die Hochzeitsnacht. Jedenfalls für das frischvermählte Ehepaar Florence Ponting (Saoirse Ronan) und Edward Mayhew (Billy Howle), das 1962 am Strand von Chesil Beach im englischen Dorset seine Flitterwochen verbringen möchte. Ihre Gefühle füreinander sind groß und aufrichtig – doch die Erwartungen des jungen Paares an das einschneidende Ereignis in ihrem Leben könnten kaum unterschiedlicher sein...

AM STRAND ist die berührende Verfilmung des 2007 erschienenen, gleichnamigen Romans von Bestseller-Autor Ian McEwan, der hierzu auch das Drehbuch schrieb. Seine Novelle erhielt eine Nominierung für den Booker-Preis, der als wichtigster britischer Literaturpreis gilt.

  • R: Dominic Cooke
  • UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 110 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Bookshop  [OmU]

  • Dienstag 08.01.2019
  • 20:00

Florence Green hat früh ihren Mann verloren, jedoch nicht die gemeinsame Liebe zu Büchern. Deshalb investiert sie ihr gesamtes Vermögen in einen eigenen Buchladen – ausgerechnet im englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre. Trotz anfänglicher Widerstände hat sie Erfolg und vor allem der zurückgezogen lebende Mr. Brundish findet Gefallen am neuen Buchladen. Doch Violet Gamart, die graue Eminenz des Dorfes, versucht andauernd, Florence Steine in den Weg zu legen. Zwischen den beiden beginnt eine Auseinandersetzung über Moderne und Konvention...

DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN, eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans "Die Buchhandlung" der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur. Dank glänzend aufgelegter Hauptdarsteller springt diese Liebe schließlich auch zum Publikum über.

  • R: Isabel Coixet
  • UK, E, D
  • FSK 0
  • Drama
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Iuventa  

  • Dienstag 15.01.2019
  • 20:00
Film & Diskussion mit Mitgliedern der Iuventa-Crew

Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen "Iuventa". Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Nach fast zwei Jahren Einsatz und ca. 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde im August 2017 das Schiff plötzlich beschlagnahmt und in Lampedusa festgesetzt.

Über ein Jahr lang verfolgt Regisseur Michele Cinque das Leben der jungen Protagonist*innen und fängt die gesamte Spanne ihrer bewegenden, humanitären Mission ein, beginnend mit dem Moment, in dem sie in See stechen, bis zu dem Punkt, an dem dieser mit der politischen Realität kollidiert.

  • R: Michele Cinque
  • I, D
  • FSK 0
  • Doku
  • 86 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

BlacKkKlansman  

  • Dienstag 22.01.2019
  • 20:00

Ron Stallworth tritt in den 1970ern als erster Afroamerikaner seinen Posten im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet er eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein, und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt sein Kollege Flip Zimmerman Rons Rolle. Kann ihr Plan tatsächlich gelingen?

BLACKkKLANSMAN erzählt eine absurde Geschichte – und doch hat sie sich in den 70er-Jahren tatsächlich so zugetragen. Die Themen haben bis heute nichts von ihrer Relevanz eingebüßt – und nur ein Visionär wie Spike Lee konnte sie so treffend, modern und unterhaltsam auf die Leinwand bringen.

  • R: Spike Lee
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 128 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Big Sick  [OmU]

  • Dienstag 22.01.2019
  • 20:00

Kumail verdient sein Geld damit, andere zum Lachen zu bringen. Zum Beispiel mit Witzen über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter präsentiert. Nach einem Auftritt lernt er Emily kennen, die den gleichen Humor hat wie er. Obwohl beide anfangs auf ihrem Single-Dasein beharren, verfallen sie einander schließlich hoffnungslos. Doch Emily ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll...

Mit viel Herz und noch mehr Humor erzählt THE BIG SICK über Liebe und Verzeihen, Familienzwist und das Überwinden kultureller Grenzen. Der Sundance-Publikumsliebling basiert auf der wahren Geschichte der Drehbuchautoren und ist eine dieser Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann.

  • R: Michael Showalter
  • USA
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 120 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 1 Oscar

Vorwärtsdrang  

Elf Sportler, sieben Stories, ein Gedanke: Wir wollen weiter.

  • Dienstag 29.01.2019
  • 20:00
EINTRITT FREI!

Der Film "Vorwärtsdrang" erzählt die Geschichten von elf Sportlern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Eine Snowboarderin feiert ihr Comeback, drei Kitesurfer entdecken das Foiling für sich und lernen fliegen, ein Canyoning-Kletterer und ein Parkour-Läufer durchqueren Fels- und Großstadtschluchten, ein Beachvolleyball-Duo und ein Free Skier träumen von olympischem Gold, ein Paraglider erlebt die Welt als Miniatur-Wunderland und ein Extrem-Alpinist versucht sich barfuß am höchsten Gipfel Südtirols. Alle Sportler haben eins gemeinsam: Sie wollen weiterkommen! Dabei stoßen sie an ihre Grenzen, überwinden sie und wachsen über sich hinaus.

Die Techniker präsentiert ein actiongeladenes Abenteuer, in dem Regisseurin Katja Delago eindrucksvoll zeigt, mit welcher Leidenschaft die Athleten ihren Fortschritt vorantreiben. Ein Film, der inspiriert, Neues zu wagen und seinen eigenen "Vorwärtsdrang" zu entdecken!

  • R: Katja Delago, Max Meissner
  • D
  • FSK 0
  • Sportfilm
  • 90 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 16.10.2018
20:00 Uhr
The Big Sick
Di. 16.10.2018
20:00 Uhr
Game Night [OmU]
Di. 23.10.2018
20:00 Uhr
Wunder
Di. 23.10.2018
20:00 Uhr
Every Day [OmU]
Di. 30.10.2018
20:00 Uhr
Dieses bescheuerte Herz
Di. 30.10.2018
20:00 Uhr
Call Me by Your Name [OmU]
Di. 06.11.2018
20:00 Uhr
Suffragette
Di. 06.11.2018
20:00 Uhr
Wonder [OmU]
Di. 13.11.2018
20:00 Uhr
Obuongo Edhano
Film & Diskussion mit BrainAwareness vom On The Move e.V. - Eintritt FREI
Di. 20.11.2018
20:00 Uhr
Loving Vincent
Di. 20.11.2018
20:00 Uhr
The Post [OmU]
Di. 27.11.2018
20:00 Uhr
Das schweigende Klassenzimmer
Di. 27.11.2018
20:00 Uhr
Loving Vincent [OmU]
Di. 04.12.2018
20:00 Uhr
Das Leben ist ein Fest
Di. 04.12.2018
20:00 Uhr
Deadpool 2 [OmU]
Di. 11.12.2018
20:00 Uhr
Die Verlegerin
Di. 11.12.2018
20:00 Uhr
Isle of Dogs [OmU]
Di. 18.12.2018
20:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Kostenloser Glühwein solange der Vorrat reicht!
Di. 08.01.2019
20:00 Uhr
Am Strand
Di. 08.01.2019
20:00 Uhr
The Bookshop [OmU]
Di. 15.01.2019
20:00 Uhr
Iuventa
Film & Diskussion mit Mitgliedern der Iuventa-Crew
Di. 22.01.2019
20:00 Uhr
BlacKkKlansman
Di. 22.01.2019
20:00 Uhr
The Big Sick [OmU]
Di. 29.01.2019
20:00 Uhr
Vorwärtsdrang
EINTRITT FREI!
Di. 17.04.2018
20:00 Uhr
Mord im Orient Express
Di. 17.04.2018
20:00 Uhr
Dunkirk [OV]
Di. 24.04.2018
20:00 Uhr
Fack ju Göhte 3
Di. 24.04.2018
20:00 Uhr
Victoria & Abdul [OV]
Di. 08.05.2018
18:30 Uhr
Good Bye, Lenin! [Science Cinema]
Mit Vortrag von Professor Dr. Steger
Di. 15.05.2018
20:00 Uhr
La Mélodie
Di. 15.05.2018
20:00 Uhr
Murder on the Orient Express [OV]
Di. 29.05.2018
20:00 Uhr
Greatest Showman
Di. 29.05.2018
20:00 Uhr
The Killing of a Sacred Deer [OV]
Di. 05.06.2018
20:00 Uhr
WEIT.
Di. 05.06.2018
20:00 Uhr
The Mountain Between Us [OV]
Di. 12.06.2018
20:00 Uhr
Simpel
Di. 12.06.2018
20:00 Uhr
Battle of the Sexes [OV]
Di. 19.06.2018
20:00 Uhr
The Killing of a Sacred Deer
Di. 19.06.2018
20:00 Uhr
The Book of Henry [OV]
Di. 26.06.2018
20:00 Uhr
Kingsman: The Golden Circle
Di. 26.06.2018
20:00 Uhr
The Glass Castle [OV]
Di. 03.07.2018
20:00 Uhr
Die dunkelste Stunde
Di. 03.07.2018
20:00 Uhr
Professor Marston and the Wonder Women [OV]
Di. 10.07.2018
20:00 Uhr
Jumanji: Willkommen im Dschungel
Di. 10.07.2018
20:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri [OV]
Di. 17.07.2018
20:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Di. 17.07.2018
20:00 Uhr
The Disaster Artist [OV]