Unikino am Klinikum

Das Unikino am Klinikum ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Technischen Universität Dresden.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im MTZ.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Sommersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 17.04.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 17.04.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 24.04.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 24.04.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 08.05.2018
    18:30

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 15.05.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 15.05.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 29.05.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 29.05.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 05.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 05.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 12.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 12.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 19.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 19.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 26.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 26.06.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 03.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 03.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 10.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 10.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 17.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 17.07.2018
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Mord im Orient Express  

  • Dienstag 17.04.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Nach dem Mord an einem reichen Geschäftsmann, der an Bord eines noblen europäischen Zuges durch eine tief verschneite Winterlandschaft Richtung Westen reist, muss Detektiv Hercule Poirot alle seine grauen Zellen mobilisieren. Es gilt, den raffinierten Mörder zu entlarven, bevor er oder sie ein zweites Mal zuschlägt. Doch jeder der dreizehn Mitreisenden könnte der Täter sein...

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.

  • R: Kenneth Branagh
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Dunkirk  [OV]

  • Dienstag 17.04.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Northern France, 1940 – when the german army attacks the western states, the french and british soldiers have to back out. But thousands of them get trapped in the coastal village Dunkirk – and the chances, to safe them seem very low. Star director Christofer Nolan tells in his latest movie the true and moving story oft he Battle of Dunkirk on June 4th 1940.

Christopher Nolan setzt mit DUNKIRK filmische Maßstäbe. Es ist ein dreifach Oscar-prämiertes Kriegsdrama, das derart intensiv erzählt und inszeniert wird, dass man ganz nah dabei ist und einen Film erlebt, den man so schnell nicht wieder vergisst.

  • R: Christopher Nolan
  • USA, UK, F
  • FSK 12
  • Drama
  • 106 Min.
  • Preise: 3 Oscars
  • Nominierungen: 8 Oscars

Fack ju Göhte 3  

  • Dienstag 24.04.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation?

Im Finale der politisch unkorrekten FACK JU GÖHTE-Trilogie kehrt Deutschlands beliebteste Bildungslücke Herr Müller zurück in die deutsche Schulwelt, in der seine Monsterklasse ihrem Ruf gerecht wird und für Ausnahmezustände an der Goethe-Gesamtschule sorgt.

  • R: Bora Dagtekin
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 120 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis
  • Nominierungen: ---

Victoria & Abdul  [OV]

  • Dienstag 24.04.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

1887 - Queen Victoria celebrates her 50. Jubilee and meets the indian servant Abdul, who travelled the long way from India just to meet the Empress of his home country. Victoria decides to offer him a job at the court that he proudly accepts. The friendship that rises from talks between the two creates a lot of envy and anger at the court.

Der Oscar-nominierte Regisseur und Royal-Experte Stephen Frears widmet sich in VICTORIA & ABDUL mit feinsinnigem Humor einer bisher nicht erzählten, wahren Episode aus dem Leben von Queen Victoria – eine Geschichte von Freundschaft, Toleranz und was es bedeutet, zu dienen und zu herrschen.

  • R: Stephen Frears
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 111 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 2 Oscars

Good Bye, Lenin!  [Science Cinema]

  • Dienstag 08.05.2018
  • 18:30
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.
Mit Vortrag von Professor Dr. Steger Science Cinema mit Vortrag von Professor Dr. Steger

Die DDR - ein oft durchgekautes Thema. Wir wollen euch heute eine etwas andere Seite der Geschichte beleuchten - und zwar eine medizinische. Zu Gast ist Professor Steger, Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Ulm. Er bringt einen spannenden Vortrag über die 'Venerologie in der DDR' mit einem Thema, welches lange totgeschwiegen wurde und erst jetzt langsam wieder aufbereitet wird. Nach der Möglichkeit zur Diskussion zeigen wir passend zum geschichtlichen Bezug den Filmklassiker 'Good bye, Lenin!', einen der erfolgreichsten deutschen Filme - also ein Must See für alle!

Mit GOOD BYE, LENIN! schreibt Wolfgang Becker Filmgeschichte: Nominiert für den Golden Globe, 9 Deutsche Filmpreise, 6 Millionen begeisterte Kinozuschauer, 5 Wochen auf Platz 1 der Kinocharts, in die ganze Welt verkauft und einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten.

  • R: Wolfgang Becker
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 121 Min.
  • Preise: 9 Deutsche Filmpreise
  • Nominierungen: ---

La Mélodie  

Der Klang von Paris

  • Dienstag 15.05.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Simon Daoud soll einer Pariser Orchesterklasse das Geigenspielen beibringen. Im aggressiven Klima dieser Klasse scheint das aber aussichtslos. Er stellt fest, dass strenge traditionelle Methoden hier nicht funktionieren. Also passt er sich den Umständen an und versucht, den Kindern die Freude am Musikspielen zu vermitteln. Zusammen schaffen sie es, den Alltag, die Aggressivität und die scheinbare Perspektivlosigkeit der Vorstadt hinter sich zu lassen. Aber werden sie das große Ziel, einen Auftritt in der Pariser Philharmonie, erreichen?

LA MÉLODIE – DER KLANG VON PARIS ist ein engagierter Film. Er weist auf Zustände hin, die in den Banlieues der französischen Großstädte herrschen, die aber auch in der Bundesrepublik existieren. Dabei ist er aber optimistisch, hoffnungsvoll und zeigt einen Weg aus dieser Katastrophe.

  • R: Rachid Hami
  • F
  • FSK 0
  • Drama
  • 102 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Murder on the Orient Express  [OV]

  • Dienstag 15.05.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

On his way home the famous detective Hercule Poirot takes the legendary Orient Express - but instead of a relaxed journey there is work waiting for him: a passenger was found, killed. And the murder is someone in this train! A classic and still modern criminal story, known by so many - but everytime surprising again!

Agatha Christies Kriminalroman MORD IM ORIENT EXPRESS zählt wegen seines genialen Plots als Meisterwerk der Gattung. Nun hat Kenneth Branagh das zeitlose Werk fürs Kino neu aufbereitet – mit einem Weltklasse-Ensemble. Die Zuschauer dürfen sich auf eine höchst spannende Zugfahrt freuen.

  • R: Kenneth Branagh
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 114 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Greatest Showman  

  • Dienstag 29.05.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte.

GREATEST SHOWMAN ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Regie Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film mit Herz, Talent und großem Können inszeniert.

  • R: Michael Gracey
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 105 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar

The Killing of a Sacred Deer  [OV]

  • Dienstag 29.05.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

The successful heart surgeon Steven and his wife Anna live together with their two kids a luxurious and happy life. When David meets 16 year old Martin, whose son died during one of his surgeries, he decides to take care of him. While their relationship geets deeper, Martin plans a dark revenge ...

Nach seinem Erfolgsfilm THE LOBSTER wurde Kult-Regisseur Yorgos Lanthimos für THE KILLING OF A SACRED DEER in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. In bester SHINING-Manier erzählt er darin, angelehnt an die griechische Mythologie, eine absurde sowie brillante Rachegeschichte.

  • R: Yorgos Lanthimos
  • IRL, UK
  • FSK 16
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

WEIT.  

Die Geschichte von einem Weg um die Welt

  • Dienstag 05.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. "WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen deutschen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zurückzukehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche, erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

Die self-made Doku wird zur großen Überraschung der erfolgreichste Film in der Geschichte des Freiburger Kinos. Mit reisephilosophischen Gedanken und Vertrauen in Mensch und Natur entlassen die Globetrotter ihre Zuschauer aus dem Kino und hinterlassen eine nachhaltig positive Stimmung.

  • R: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
  • D
  • FSK 0
  • Doku
  • 127 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Mountain Between Us  [OV]

The Mountain Between Us

  • Dienstag 05.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

When journalist Alex and neurosurgeon Ben decide to take a small plane to escape a long waiting period that is due to bad weather conditions, they didn't expect this: The pilot dies from a stroke and the plane crashes. Alex and Ben are the only survivors and they realize soon, that their waiting for help is in vain. Apart from any civilisation they start a long walk - and the struggle to survive.

Im Kern untersucht diese Mär den Optimismus, den (Überlebens-)Willen und die Liebe des Menschen und erinnert uns daran, dass es auch heute noch Dinge gibt, für die es sich zu leben lohnt. Die Hauptrollen spielen Oscar-Gewinnerin Kate Winslet und Golden-Globe-Preisträger Idris Elba.

  • R: Hany Abu-Assad
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 112 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Simpel  

  • Dienstag 12.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Barnabas, Simpel genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. Er ist anders, oft anstrengend, aber ein Leben ohne ihn ist für seinen Bruder Ben unvorstellbar. Als ihre Mutter stirbt, soll Simpel in ein Heim. Die einzige Person, die diesen Beschluss rückgängig machen könnte, ist ihr Vater zu dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatten. Auf der Suche nach ihm begegnen sie Medizinstudentin Aria und Sanitäter Enzo. Keiner der vier ahnt, dass sich hier eine große Freundschaft entwickelt – und vielleicht ein bisschen mehr...

Markus Goller zeichnet mit SIMPEL eine herzergreifende Reise zweier sehr unterschiedlicher Menschen, deren Kraft es ist, füreinander da zu sein. Was auch immer passiert. Ein zutiefst emotionaler und dabei umwerfend komischer Feelgood-Film.

  • R: Markus Goller
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 113 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Battle of the Sexes  [OV]

Gegen jede Regel

  • Dienstag 12.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

1973 - famous and successful tennis player Billie Jean King is on the top of her career - and besides her training she supports the fight for women rights. Former tennis star Bobby Riggs uses his opponent opinion about the women right debate as a reason for a match: Man vs. Women, Bobby vs. Billie - it's the battle of the sexes!

Billie Jean King und Bobby Riggs lieferten zusammen ein kulturelles Spektakel, das weit über den Tennisplatz hinaus wirkte und Diskussionen in Schlafzimmern und Vorstandsetagen entfachte, die noch bis heute nachhallen. Ein beeindruckendes Filmportrait, nominiert für zwei Golden Globes.

  • R: Jonathan Dayton, Valerie Faris
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Killing of a Sacred Deer  

  • Dienstag 19.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Steven (Colin Farrell) ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna (Nicole Kidman). Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einem schönen Haus in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin (Barry Keoghan) auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn, mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch...

Nach seinem Erfolgsfilm THE LOBSTER wurde Kult-Regisseur Yorgos Lanthimos für THE KILLING OF A SACRED DEER in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. In bester SHINING-Manier erzählt er darin, angelehnt an die griechische Mythologie, eine absurde sowie brillante Rachegeschichte.

  • R: Yorgos Lanthimos
  • IRL, UK
  • FSK 16
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Book of Henry  [OV]

  • Dienstag 19.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

11 year old Henry lives together with his brother and his mother, who works relentless to enable her children a good life. One time, Henry witnesses his neighbor abusing his daughter and Henrys class mate Christina. He starts planning her rescue and writes everything down in a little notebook. Will his plan succeed?

Fantasievoll, ergreifend und mit viel Liebe zum Detail erzählt Regisseur Colin Trevorrow (JURASSIC WORLD) eine spannende Geschichte über ein kleines Genie, das mit Mut und Entschlossenheit für seine Sache eintritt.

  • R: Colin Trevorrow
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 105 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Kingsman: The Golden Circle  

  • Dienstag 26.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Die Kingsman sind ein unabhängiger, internationaler Geheimdienst, auf höchstem Diskretionslevel, dessen ultimatives Ziel die Sicherheit der Welt ist. Als nun ihre Hauptquartiere zerstört und die Welt bedroht werden, führt sie ihre zweite Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen und bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind zusammen.

Der erste Teil verstand es brillant, den stereotypischen Gentleman der britischen Upperclass mit höchst unterhaltsamer Action zu verbinden und der Gangsterwelt entgegenzusetzen. Nun trifft "Britishness" auf amerikanische "Cowboys", schön stereotypisch versteht sich. Ein wahres Vergnügen!

  • R: Matthew Vaughn
  • UK, USA
  • FSK 16
  • Action
  • 141 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Glass Castle  [OV]

  • Dienstag 26.06.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

When Jeanette was a child, her father told her stories about demons, stars and a castle of glas. That shall distract her from the circumstances of their life - her father is an alcoholic and her mother an excentric artist, the family has nearly no money and needs to move every few months. As an adult, Jeanette becomes a journalist. When she once meets her parents again, while they look for food in a garbage can, she decides to revive her past.

Monatelang stand Jeannette Walls autobiographischer Roman "Schloss aus Glas" auf den Bestsellerlisten der New York Times und des Spiegel. Es ist eine beeindruckende und rührende Geschichte, über das, was eine Familie letzten Endes ausmacht und verbindet – oder auch trennt.

  • R: Destin Daniel Cretton
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 127 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die dunkelste Stunde  

  • Dienstag 03.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage zu meistern. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis zu verhandeln. Durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen...

Anthony McCarten schrieb das Drehbuch zu diesem dramatischen Geschichtspanorama, das Joe Wright inszeniert. Mit der überragend interpretierten Titelrolle setzt Oscar-Preisträger und Golden Globe-Gewinner Gary Oldman einen weiteren Meilenstein seiner herausragenden Karriere.

  • R: Joe Wright
  • UK
  • FSK 6
  • Drama
  • 125 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars

Professor Marston and the Wonder Women  [OV]

  • Dienstag 03.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Dr. William Marston is a hardworking professor at the Harvard University. In his life he gets lots of support by his wife Elizabeth and his affair Olive - both are very strong and powerful women. They inspire him to create the famous Wonder Women, a comic figure that competes with aother super heroes. The attention that he gains with this step has an unexpected influence on his private life ...

Angela Robinson führte nicht nur Regie, sondern verfasste auch das Drehbuch. Sie gewährt einen spannenden Einblick in die Entstehung der Figur Wonder Woman und wirft einen Blick auf drei starke Individuen, die allen Konventionen zum Trotz, mutig ihrem eigenen Lebensentwurf treu bleiben.

  • R: Angela Robinson
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 108 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Jumanji: Willkommen im Dschungel  

  • Dienstag 10.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als sie eine alte Spielkonsole zusammen mit einem Videospiel, von dem sie noch nie gehört haben, entdecken, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels hineingestoßen – hinein in die Körper ihrer ausgewählten Avatare, die von Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan gespielt werden. Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht einfach nur spielt, sondern dass Jumanji auch mit einem spielt. Dabei müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen – andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen...

JUMANJI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL ist die überraschende und moderne Fortsetzung eines Kultfilmes aus den 1990ern. Regisseur Jake Kasdan wartet in seiner Inszenierung mit einer Menge neuer Ideen auf und sorgt vor tropischer Kulisse für jede Menge Action, Spaß und Abenteuer.

  • R: Jake Kasdan
  • USA
  • FSK 6
  • Abenteuer
  • 119 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri  [OV]

  • Dienstag 10.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Three month after the rape and murder of her daughter, Mildred blames the local police that they just ignore the case. As a protest action, she arranges three bilboards just outside of the town, that ask provocative questions. Of course that upsets the police officers and a lot of people in the little city ...

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein zweifach Oscar-prämiertes, schwarzhumoriges Drama, das zudem mit den Golden Globes für Bester Film (Drama), Beste Hauptdarstellerin (Drama), Bester Nebendarsteller und Bestes Filmdrehbuch ausgezeichnet wurde. Prädikat: herausragendes Kino!

  • R: Martin McDonagh
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 4 Golden Globes
  • Nominierungen: 7 Oscars

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri  

  • Dienstag 17.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon einmischt, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter...

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein zweifach Oscar-prämiertes, schwarzhumoriges Drama, das zudem mit den Golden Globes für Bester Film (Drama), Beste Hauptdarstellerin (Drama), Bester Nebendarsteller und Bestes Filmdrehbuch ausgezeichnet wurde. Prädikat: herausragendes Kino!

  • R: Martin McDonagh
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 4 Golden Globes
  • Nominierungen: 7 Oscars

The Disaster Artist  [OV]

  • Dienstag 17.07.2018
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Tommy and Greg meet at a acting school and become friends immediatly. Both realise soon, that their chances of becoming actors are very low - so they decide to just make up their own movie! Tommy writes a script, buys props and hires a film crew - and learns soon, that not everyone is a born film maker ...

Regisseur James Franco verwandelte die wahre Geschichte des ambitionierten Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Außenseiters Tommy Wiseau in ein Loblied auf Freundschaft, künstlerische Selbstverwirklichung und Träume, die trotz unüberwindlicher Hürden Realität werden.

  • R: James Franco
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 104 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 17.04.2018
20:00 Uhr
Mord im Orient Express
Di. 17.04.2018
20:00 Uhr
Dunkirk [OV]
Di. 24.04.2018
20:00 Uhr
Fack ju Göhte 3
Di. 24.04.2018
20:00 Uhr
Victoria & Abdul [OV]
Di. 08.05.2018
18:30 Uhr
Good Bye, Lenin! [Science Cinema]
Mit Vortrag von Professor Dr. Steger
Di. 15.05.2018
20:00 Uhr
La Mélodie
Di. 15.05.2018
20:00 Uhr
Murder on the Orient Express [OV]
Di. 29.05.2018
20:00 Uhr
Greatest Showman
Di. 29.05.2018
20:00 Uhr
The Killing of a Sacred Deer [OV]
Di. 05.06.2018
20:00 Uhr
WEIT.
Di. 05.06.2018
20:00 Uhr
The Mountain Between Us [OV]
Di. 12.06.2018
20:00 Uhr
Simpel
Di. 12.06.2018
20:00 Uhr
Battle of the Sexes [OV]
Di. 19.06.2018
20:00 Uhr
The Killing of a Sacred Deer
Di. 19.06.2018
20:00 Uhr
The Book of Henry [OV]
Di. 26.06.2018
20:00 Uhr
Kingsman: The Golden Circle
Di. 26.06.2018
20:00 Uhr
The Glass Castle [OV]
Di. 03.07.2018
20:00 Uhr
Die dunkelste Stunde
Di. 03.07.2018
20:00 Uhr
Professor Marston and the Wonder Women [OV]
Di. 10.07.2018
20:00 Uhr
Jumanji: Willkommen im Dschungel
Di. 10.07.2018
20:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri [OV]
Di. 17.07.2018
20:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Di. 17.07.2018
20:00 Uhr
The Disaster Artist [OV]
Di. 17.10.2017
20:00 Uhr
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Di. 17.10.2017
20:00 Uhr
Collateral Beauty [OV]
Star ensemble with Will Smith, Edward Norton, Keira Knightley, Kate Winslet etc.
Di. 24.10.2017
20:00 Uhr
Hidden Figures
Preisgekrönter Film!
Di. 24.10.2017
20:00 Uhr
Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 07.11.2017
20:00 Uhr
Hacksaw Ridge
Di. 07.11.2017
20:00 Uhr
Snowden [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 14.11.2017
20:00 Uhr
Die Schöne und das Biest
Der Disney-Klassiker neu aufgelegt!
Di. 14.11.2017
20:00 Uhr
Guardians of the Galaxy Vol. 2 [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 21.11.2017
20:00 Uhr
Verborgene Schönheit
Di. 21.11.2017
20:00 Uhr
Hidden Figures [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Mo. 27.11.2017
19:00 | Einlass 18:30 Uhr
Hirngespinster
Di. 28.11.2017
20:00 Uhr
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache
Di. 28.11.2017
20:00 Uhr
Everything, Everything [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 05.12.2017
20:00 Uhr
Mein Blind Date mit dem Leben
Die deutsche Überraschungskomödie des Jahres!
Di. 05.12.2017
20:00 Uhr
Split [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 12.12.2017
20:00 Uhr
The Great Wall
Di. 12.12.2017
20:00 Uhr
Beauty and the Beast [OV]
A must-see for every Disney Fan! @ MTZ Auditorium 2
Di. 19.12.2017
20:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Verpasst nicht das traditionsreichste Unikino-Event am 19. Dezember im MTZ - Mit kostenlosem Glühwein (so lange der Vorrat reicht)! Infos zum VVK ab Dezember auf unserer Facebook-Seite.
Di. 09.01.2018
20:00 Uhr
Happy Burnout
Di. 09.01.2018
20:00 Uhr
Baby Driver [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 16.01.2018
20:00 Uhr
Begabt
Di. 16.01.2018
20:00 Uhr
Hacksaw Ridge [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 23.01.2018
20:00 Uhr
Ich - Einfach unverbesserlich 3
Finde das Kind in dir - der dritte Teil steht seinen Vorgängern mit Humor und Charme in nichts nach.
Di. 23.01.2018
20:00 Uhr
Lion [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version
Di. 30.01.2018
20:00 Uhr
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Di. 30.01.2018
20:00 Uhr
Dunkirk [OV]
@ MTZ Auditorium 2 - Original Version