Unikino am Klinikum

Das Unikino am Klinikum ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Technischen Universität Dresden.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im MTZ auf dem Medizinercampus.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2020

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 14.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 14.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 21.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 21.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 28.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 28.04.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 05.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 05.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 12.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 12.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 19.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 19.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 26.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 26.05.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 09.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 09.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 23.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 23.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 30.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 30.06.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 07.07.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 07.07.2020
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Outbreak Covid-19 - Terminausfall  

  • Dienstag 14.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.

Outbreak Covid-19 - Event Cancelled  [OmU]

  • Dienstag 14.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.

Outbreak Covid-19 - Terminausfall  

  • Dienstag 21.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.

Outbreak Covid-19 - Event Cancelled  [OmU]

  • Dienstag 21.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.

Outbreak Covid-19 - Terminausfall  

  • Dienstag 28.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.

Outbreak Covid-19 - Event Cancelled  [OmU]

  • Dienstag 28.04.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

2020. Nach dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche in China erreicht das Virus – trotz verzweifelter Maßnahmen der Behörden – innerhalb weniger Wochen auch Deutschland. In der Bevölkerung brechen Hysterie und Panik aus: Anfeindungen vermeintlich Infizierter, Hamsterkäufe und Diebstahl von Arznei- und Desinfektionsmitteln häufen sich. Nachdem die Behörden zunächst alle Großveranstaltungen untersagen, passiert etwas noch nie Dagewesenes: Das SoSe 2020 an unserer Hochschule wird verschoben! Bis auf Weiteres werden alle (Lehr-)Veranstaltungen – und damit auch unsere Filmvorführungen abgesagt!!

Was vor Kurzem noch als Science-Fiction abgetan worden wäre, wird in dieser beklemmenden Dystopie der Regisseurin E. Volution Realität. Ausnahmsweise hoffen wir, dass dieses Drama ein Misserfolg wird und kein Sequel bekommt… #Don’t panic und bleibt gesund!

  • R: E. Volution
  • CHN
  • FSK 0
  • Drama/Dystopie
  • 20160 Min.
Anzeige
Überspringen

The Report  

  • Dienstag 05.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Ein packender, auf wahren Begebenheiten beruhender Thriller. Daniel J. Jones wird von seiner Chefin, Senatorin Dianne Feinstein, beauftragt, eine Untersuchung über das Detention and Interrogation Programm der CIA zu leiten, welches nach den Anschlägen des 11. September 2001 ins Leben gerufen wurde. Jones unerbittliche Suche nach der Wahrheit bringt ans Licht, wie weit der mächtigste Geheimdienst der USA bereit war, zu gehen, um Beweise zu vernichten, das Gesetz zu untergraben und ein schockierendes Geheimnis vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Scott Z. Burns schrieb nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch Regie. Der Film zeichnet sich durch die herausragende Leistung einer hochkarätigen Besetzung aus, allen voran Adam Driver, Annette Bening und Jon Hamm. Zusammen lassen sie diese essentielle Geschichte lebendig werden.

  • R: Scott Z. Burns
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.
Anzeige
Überspringen

The Peanut Butter Falcon  [OmU]

  • Dienstag 05.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Der 22-jährige Zak will raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde, aber seine Betreuerin weiß die Fluchtpläne immer wieder zu durchkreuzen. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt Zak eines Nachts doch noch der Ausbruch. Nur mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins Abenteuer und trifft dabei auf den zwielichtigen Tyler. Schon bald werden aus den beiden ungleichen Männern echte Freunde, die ihre Reise gemeinsam auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen...

Der herzerwärmende Debütfilm von Tyler Nilson und Michael Schwartz wandelt auf den Spuren Mark Twains und präsentiert eine mythische Reise durch den amerikanischen Süden, die Freundschaft zweier ungleicher Männer und ein berührendes Plädoyer für das Festhalten an den eigenen Träumen.

  • R: Tyler Nilson, Michael Schwartz
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Brittany Runs a Marathon  

  • Dienstag 12.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Brittany Forgler ist "Everybody’s Darling", doch Partynächte, Unterbeschäftigung und toxische Beziehungen fordern ihren Tribut. Von einem Arztbesuch kehrt sie statt mit einem Rezept mit der unerwünschten Empfehlung zurück, gesünder zu leben. Sie weiß nicht weiter, bis ihre Nachbarin sie davon überzeugt, sich die Turnschuhe zuzuschnüren und einmal um den Block zu rennen. Am nächsten Tag sind es schon zwei und bald hat sie das erste Mal eineinhalb Kilometer zurückgelegt und setzt sich ein mutiges Ziel: Sie will den New-York-City-Marathon laufen.

Eine urkomische, respektlose und gefühlvolle Komödie mit Jillian Bell, inspiriert von wahren Begebenheiten. Es ist eine ermutigende Geschichte über ein Partygirl, welches echte Freunde findet und die eigene Würde wiedergewinnt, indem sie ihre Zukunft selbst in die Hand nimmt.

  • R: Paul Downs Colaizzo
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 104 Min.
Anzeige
Überspringen

The Report  [OmU]

  • Dienstag 12.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Ein packender, auf wahren Begebenheiten beruhender Thriller. Daniel J. Jones wird von seiner Chefin, Senatorin Dianne Feinstein, beauftragt, eine Untersuchung über das Detention and Interrogation Programm der CIA zu leiten, welches nach den Anschlägen des 11. September 2001 ins Leben gerufen wurde. Jones unerbittliche Suche nach der Wahrheit bringt ans Licht, wie weit der mächtigste Geheimdienst der USA bereit war, zu gehen, um Beweise zu vernichten, das Gesetz zu untergraben und ein schockierendes Geheimnis vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

Scott Z. Burns schrieb nicht nur das Drehbuch, sondern führte auch Regie. Der Film zeichnet sich durch die herausragende Leistung einer hochkarätigen Besetzung aus, allen voran Adam Driver, Annette Bening und Jon Hamm. Zusammen lassen sie diese essentielle Geschichte lebendig werden.

  • R: Scott Z. Burns
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.

Filmabend  

  • Dienstag 19.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

The Farewell  [OmU]

  • Dienstag 19.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als die in New York aufgewachsene Billi erfährt, dass ihre geliebte Großmutter (chinesisch: Nai Nai) in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie will Nai Nai im Ungewissen lassen und ihr die Krankheit verschweigen. Um ein letztes Wiedersehen und einen Abschied zu ermöglichen, wird kurzerhand eine Hochzeit organisiert. In China angekommen, hadert Billi mit der auferlegten Lüge. Zugleich bietet sich ihr die Chance, sowohl das Land ihrer Eltern als auch den wundersamen Geist ihrer Großmutter wieder zu entdecken.

Die Großmutter ist sterbenskrank und keiner sagt es ihr. "The Farewell" erzählt die bewegende Geschichte einer gut gemeinten Lüge und nähert sich dabei einfühlsam unterschiedlichen Perspektiven auf den Umgang mit dem Tod sowie der uns einenden Kraft familiärer Beziehungen.

  • R: Lulu Wang
  • CHN
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
Anzeige
Überspringen

Joker  

  • Dienstag 26.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als "Bester Hauptdarsteller", zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars

Filmabend  [OmU]

  • Dienstag 26.05.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Dienstag 09.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Joker  [OmU]

  • Dienstag 09.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als "Bester Hauptdarsteller", zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars
Anzeige
Überspringen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl  

  • Dienstag 23.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Berlin 1933: Anna Kemper ist neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert. Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen. Seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. Doch das war noch lange nicht ihre letzte Station, denn der Neustart in der Schweiz will nicht so recht gelingen. Also geht es von dort weiter nach Paris und schließlich bis nach England.

Caroline Link verfilmte mit Judith Kerrs Bestseller, eine wahre Geschichte über Abschied, familiären Zusammenhalt und Zuversicht, die mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde und so kindgerecht aufbereitet ist, dass das Buch seit über 40 Jahren an Schulen gelesen wird.

  • R: Caroline Link
  • D, CH
  • FSK 0
  • Drama
  • 119 Min.

Filmabend  [OmU]

  • Dienstag 23.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • Diverses
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Das perfekte Geheimnis  

  • Dienstag 30.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus, voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen...

In dieser schonungslos unterhaltsamen Komödie lässt Bora Dagtekin einen Abend unter Freunden eskalieren und bringt dabei ein einmaliges Star-Ensemble an einen Tisch: Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz.

  • R: Bora Dagtekin
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 111 Min.

Little Women  [OmU]

  • Dienstag 30.06.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Wir folgen den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und basierend auf einem Literaturklassiker.

Dieses einfühlsame Drama erzählt von den Wünschen, Träumen und Gefühlen vier junger Frauen zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die heute so modern wirken wie je zuvor. Regisseurin Greta Gerwig gelingt mit ihrer Adaption ein außergewöhnlicher Film, voller Leidenschaft und Energie.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

The Farewell  

  • Dienstag 07.07.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als die in New York aufgewachsene Billi erfährt, dass ihre geliebte Großmutter (chinesisch: Nai Nai) in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie will Nai Nai im Ungewissen lassen und ihr die Krankheit verschweigen. Um ein letztes Wiedersehen und einen Abschied zu ermöglichen, wird kurzerhand eine Hochzeit organisiert. In China angekommen, hadert Billi mit der auferlegten Lüge. Zugleich bietet sich ihr die Chance, sowohl das Land ihrer Eltern als auch den wundersamen Geist ihrer Großmutter wieder zu entdecken.

Die Großmutter ist sterbenskrank und keiner sagt es ihr. "The Farewell" erzählt die bewegende Geschichte einer gut gemeinten Lüge und nähert sich dabei einfühlsam unterschiedlichen Perspektiven auf den Umgang mit dem Tod sowie der uns einenden Kraft familiärer Beziehungen.

  • R: Lulu Wang
  • CHN
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
Anzeige
Überspringen

Jojo Rabbit  [OmU]

  • Dienstag 07.07.2020
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Mitten während des zweiten Weltkriegs: Das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo (Roman Griffin Davis), wird grundlegend auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen und alle seine Ansichten hinterfragen, doch der Eizinge, den er um Rat fragen kann, ist seine idiotischer imaginärer Freund Adolf Hitler (Taika Waititi)...

Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi bleibt seinem charakteristisch schrägen Stil treu, in dem schwarzer Humor und ergreifendes Drama Hand in Hand gehen, und schafft ein für sechs Oscars nominiertes Satire-Meisterwerk, das unter anderem als Mahnung zur Toleranz verstanden werden soll.

  • R: Taika Waititi
  • CZE, NZ, USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 108 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 14.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Terminausfall
Heute kein Film. "Leberkäsjunkie" entfällt.
Di. 14.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Event Cancelled [OmU]
Heute kein Film. "Die Berufung" entfällt.
Di. 21.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Terminausfall
Heute kein Film. "Systemsprenger" entfällt.
Di. 21.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Event Cancelled [OmU]
Heute kein Film. "#Female Pleasure" entfällt.
Di. 28.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Terminausfall
Heute kein Film. "The Peanut Butter Falcon" entfällt.
Di. 28.04.2020
20:00 Uhr
Outbreak Covid-19 - Event Cancelled [OmU]
Heute kein Film. "Der Distelfink" entfällt.
Di. 05.05.2020
20:00 Uhr
The Report
Di. 05.05.2020
20:00 Uhr
The Peanut Butter Falcon [OmU]
Di. 12.05.2020
20:00 Uhr
Brittany Runs a Marathon
Di. 12.05.2020
20:00 Uhr
The Report [OmU]
Di. 19.05.2020
20:00 Uhr
Filmabend
Di. 19.05.2020
20:00 Uhr
The Farewell [OmU]
Di. 26.05.2020
20:00 Uhr
Joker
Di. 26.05.2020
20:00 Uhr
Filmabend [OmU]
Di. 09.06.2020
20:00 Uhr
Filmabend
Di. 09.06.2020
20:00 Uhr
Joker [OmU]
Di. 23.06.2020
20:00 Uhr
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Di. 23.06.2020
20:00 Uhr
Filmabend [OmU]
Di. 30.06.2020
20:00 Uhr
Das perfekte Geheimnis
Di. 30.06.2020
20:00 Uhr
Little Women [OmU]
Di. 07.07.2020
20:00 Uhr
The Farewell
Di. 07.07.2020
20:00 Uhr
Jojo Rabbit [OmU]
Di. 22.10.2019
20:00 Uhr
Monsieur Claude 2
Di. 22.10.2019
20:00 Uhr
Rocketman [OmU]
Di. 29.10.2019
20:00 Uhr
Der Junge muss an die frische Luft
Di. 29.10.2019
20:00 Uhr
If Beale Street Could Talk [OmU]
Di. 05.11.2019
20:00 Uhr
Plötzlich Familie
Di. 05.11.2019
20:00 Uhr
The Old Man & the Gun [OmU]
Di. 12.11.2019
20:00 Uhr
Der Fall Collini
Di. 12.11.2019
20:00 Uhr
Instant Family [OmU]
Di. 19.11.2019
20:00 Uhr
Die Goldfische
Di. 19.11.2019
20:00 Uhr
Filmabend [OmU]
Di. 26.11.2019
20:00 Uhr
Filmabend
Di. 26.11.2019
20:00 Uhr
Monsieur Claude 2 [OmU]
Auf Französisch!
Di. 03.12.2019
20:00 Uhr
Aladdin
Di. 03.12.2019
20:00 Uhr
Filmabend [OmU]
Di. 10.12.2019
20:00 Uhr
Filmabend
Di. 10.12.2019
20:00 Uhr
Aladdin [OmU]
Di. 17.12.2019
20:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Mit kostenlosem Glühwein! Tickets schon im Vorverkauf erhältlich. Wendet euch bei den vorherigen Veranstaltungen an das Unikino-Team.
Di. 07.01.2020
20:00 Uhr
Traumfabrik
Di. 07.01.2020
20:00 Uhr
Dark Phoenix [OmU]
Di. 14.01.2020
20:00 Uhr
Der König der Löwen
Di. 14.01.2020
20:00 Uhr
Filmabend [OmU]
Di. 21.01.2020
20:00 Uhr
Once Upon a Time in Hollywood
Di. 21.01.2020
20:00 Uhr
The Lion King [OmU]
Di. 28.01.2020
20:00 Uhr
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Di. 28.01.2020
20:00 Uhr
Once Upon a Time ... in Hollywood [OmU]