Unikino am Klinikum

Das Unikino am Klinikum ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Technischen Universität Dresden.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags im MTZ.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2019

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 09.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 09.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 16.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 16.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 23.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 23.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 30.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 30.04.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 07.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 07.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 14.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 14.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 21.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 21.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 28.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 28.05.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 04.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 04.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 18.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 18.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 25.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

  • Di. 25.06.2019
    20:00

    MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Anzeige
Überspringen

A Star Is Born  

  • Dienstag 09.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist bereits ein renommierter Country-Musik-Star, als er eine begabte aber erfolglose Musikerin namens Ally (Lady Gaga) entdeckt – und sich direkt in sie verliebt. Ally hatte ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, doch jetzt drängt Jack sie mitten ins Rampenlicht, was ihr Leben für immer verändert. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, gerät die private Beziehung der beiden aber zunehmend in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine eigenen, inneren Dämonen zu verlieren droht.

Bradley Coopers Regiedebüt trifft direkt ins Herz und schafft es direkt bis in die höchsten Ehren der Filmbranche: Nominiert für acht Oscars ist diese Geschichte über Musik, Liebe und Leidenschaft genau dort, wo ein Film sein muss und zwar im Epizentrum der großen Emotionen.

  • R: Bradley Cooper
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 8 Oscars
Anzeige
Überspringen

Red Sparrow  [OmU]

  • Dienstag 09.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika und ihre Mutter einer trostlosen Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich dazu überreden, eine Rekrutin der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der junge Menschen darauf trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Sparrow aller Zeiten und muss ihr Leben auf ihre neue Situation abstimmen, denn alle ihr nahestehenden Menschen befinden sich durch sie in Gefahr...

Dominika Egorova ist vieles. Eine hingebungsvolle Tochter, entschlossen ihre Mutter um jeden Preis zu beschützen. Eine Primaballerina, die ihren Körper und Geist mit eiserner Disziplin bis zum absoluten Limit gepusht hat. Eine Meisterin des verführerischen und manipulativen Kampfes.

  • R: Francis Lawrence
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 140 Min.
Anzeige
Überspringen

Ballon  

  • Dienstag 16.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet schließlich Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen – denn mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen...

Mit BALLON hat Michael Bully Herbig den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR, der am 16. September 1979 tatsächlich geglückt ist, für die große Leinwand verfilmt. Dabei gelang ihm ein intensiver und nervenaufreibender Thriller über einen gnadenlosen Wettlauf gegen die Zeit.

  • R: Michael Herbig
  • D
  • FSK 12
  • Thriller
  • 120 Min.
Anzeige
Überspringen

The Shape of Water  [OmU]

Das Flüstern des Wassers

  • Dienstag 16.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Elisa ist stumm und arbeitet in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung. Eines Tages entdeckt sie ein streng geheimes Experiment: In einem Tank gefangen befindet sich ein mysteriöses, fischartiges Wesen, zu dem Elisa eine Verbindung spürt. Die beiden freunden sich an und als ihre Gefühle immer intensiver werden, beschließt sie einen tollkühnen Rettungsversuch. Sofort machen sich jedoch der Laborleiter und das Militär daran die Verfolgung aufzunehmen, denn die heilenden Kräfte dieser Kreatur könnten noch von großem Nutzen sein...

Meistererzähler Guillermo del Toro verwebt in seinem als bester Film Oscar-prämierten Filmkunstwerk Gut und Böse, Unschuld und Bedrohung, Historie und Ewigkeit, Schönheit und Monstrosität. Und er zeigt letztendlich, dass auch die dunkelste Finsternis das Licht nicht ganz besiegen kann.

  • R: Guillermo del Toro
  • USA
  • FSK 16
  • Drama
  • 123 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 13 Oscars
Anzeige
Überspringen

Der Vorname  

  • Dienstag 23.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können. Doch als Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

Mit DER VORNAME inszeniert Erfolgsregisseur Sönke Wortmann ein Abendessen im Freundes- und Familienkreis, das zum handfesten Streit über Kindererziehung, Jugendfreundschaften und Liebesbeziehungen ausartet. Eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie mit deutscher Star-Besetzung.

  • R: Sönke Wortmann
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 91 Min.
Anzeige
Überspringen

Searching  [OmU]

  • Dienstag 23.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Nachdem die 16-jährige Tochter von David Kim spurlos verschwindet, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und Kriminalkommissarin Rosemary Vick dem Fall zugeteilt. Als es 37 Stunden später immer noch kein Lebenszeichen von Margot gibt, beschließt David, am einzigen Ort zu suchen, an dem bisher noch keiner nachgesehen hat – dort, wo heutzutage alle Geheimnisse aufbewahrt werden: Er durchsucht ihren Laptop. Auf seiner digitalen Spurensuche muss er jedoch bald feststellen, dass er seine Tochter nicht so gut kennt, wie er dachte...

Die hochspannende Handlung dieses modernen Thrillers erzählt Regisseur Aneesh Chaganty ausschließlich über Kameraperspektiven technischer Geräte und Medien, die wir tagtäglich konsumieren: Postings in sozialen Netzwerken, Chatverläufe, Youtube-Videos, Webcam-Feeds und über TV-Nachrichten.

  • R: Aneesh Chaganty
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 101 Min.

Deine Juliet  

  • Dienstag 30.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Diese ist sofort angetan, vor allem als sie erfährt, dass er Mitbegründer eines Literaturvereins ist, dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder sich damit über die Zeit des Zweiten Weltkriegs hinweg halfen. Juliet beschließt daher, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben.

DEINE JULIET basiert auf einem New York Times Bestsellerroman, der bis heute 7,5 Millionen Mal in 37 Ländern verkauft wurde. Die Regie übernahm der namhafte, britische Regisseurs Mike Newell, welcher bereits durch VIER HOCHZEITEN UND EIN TODESFALL weltweit auf sich aufmerksam machte.

  • R: Mike Newell
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 124 Min.
Anzeige
Überspringen

A Star Is Born  [OmU]

  • Dienstag 30.04.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist bereits ein renommierter Country-Musik-Star, als er eine begabte aber erfolglose Musikerin namens Ally (Lady Gaga) entdeckt – und sich direkt in sie verliebt. Ally hatte ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, doch jetzt drängt Jack sie mitten ins Rampenlicht, was ihr Leben für immer verändert. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, gerät die private Beziehung der beiden aber zunehmend in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine eigenen, inneren Dämonen zu verlieren droht.

Bradley Coopers Regiedebüt trifft direkt ins Herz und schafft es direkt bis in die höchsten Ehren der Filmbranche: Nominiert für acht Oscars ist diese Geschichte über Musik, Liebe und Leidenschaft genau dort, wo ein Film sein muss und zwar im Epizentrum der großen Emotionen.

  • R: Bradley Cooper
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 8 Oscars
Anzeige
Überspringen

Bohemian Rhapsody  

  • Dienstag 07.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Die Band "Queen" produziert Hit über Hit, führt die Musikcharts an und erreicht beispiellose Erfolge, die Freddie Mercury zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit und zur Legende machten. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

"Bohemian Rhapsody" ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film zeigt das grandiose Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

  • R: Bryan Singer
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 134 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Crooked House  [OmU]

  • Dienstag 07.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Nachdem der wohlhabende Familienpatriarch Aristide Leonides unter verdächtigen Umständen ums Leben kam, bittet seine Enkelin ihren früheren Geliebten, den Privatdetektiv Charles Hayward, inständig darum, sie auf ihrem Familiensitz aufzusuchen und Ermittlungen anzustellen. Bei seiner Ankunft begegnet Charles den drei Generationen der Dynastie, die in einer durch Bitterkeit, Missgunst und Neid vergifteten Atmosphäre zusammenleben. Wird es ihm gelingen, in diesem von Motiven, Indizien und Verdächtigen übervollen Haus den Mörder zu entlarven?

Dieser höchst spannende und gleichzeitig überraschende Mystery-Thriller ist die erste Filmadaption des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie überhaupt und beweist wieder einmal eindrucksvoll, dass ihre perfekt durchdachten Geschichten Klassiker sind, die einfach nie alt werden.

  • R: Gilles Paquet-Brenner
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 115 Min.
Anzeige
Überspringen

25 km/h  

  • Dienstag 14.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Nach fast 30 Jahren treffen sich die Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich wenig zu sagen, doch nach einer langen Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Während sie schräge Bekanntschaften machen und wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren.

Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg, das Erfolgsduo hinter FRIENDSHIP!, sind endlich wieder vereint: Mit 25 KM/H erzählen sie eine unverblümt ehrliche Komödie über familiären Zusammenhalt, lang vergessene Träume und den Mut, einfach mal alles anders zu machen.

  • R: Markus Goller
  • D
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 116 Min.
Anzeige
Überspringen

Mary Poppins Returns  [OmU]

  • Dienstag 14.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

London 1930: Michael Banks ist inzwischen erwachsen geworden und arbeitet für die Bank, wie schon sein Vater. Er lebt noch immer in der Cherry Tree Lane 17, mit seinen mittlerweile drei Kindern. Seine Schwester Jane tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und setzt sich für die Rechte der Arbeiter ein. Zusätzlich hilft sie Michaels Familie wo sie kann. Als sie einen persönlichen Verlust erleiden, tritt Mary Poppins auf magische Weise wieder in das Leben der Familie Banks und versucht die Freude und das Staunen zurück in ihr Zuhause zu bringen.

Das wohl beliebteste Kindermädchen der Kinogeschichte ist wieder da. Mit absoluter Starbesetzung lässt uns Regisseur Rob Marshall in die fantastische Welt von Mary Poppins zurückkehren und haucht den Figuren von P. L. Travers mitreißend, fantasievoll und mit ganz viel Musik Leben ein.

  • R: Rob Marshall
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Red Sparrow  

  • Dienstag 21.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika und ihre Mutter einer trostlosen Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich dazu überreden, eine Rekrutin der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der junge Menschen darauf trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Sparrow aller Zeiten und muss ihr Leben auf ihre neue Situation abstimmen, denn alle ihr nahestehenden Menschen befinden sich durch sie in Gefahr...

Dominika Egorova ist vieles. Eine hingebungsvolle Tochter, entschlossen ihre Mutter um jeden Preis zu beschützen. Eine Primaballerina, die ihren Körper und Geist mit eiserner Disziplin bis zum absoluten Limit gepusht hat. Eine Meisterin des verführerischen und manipulativen Kampfes.

  • R: Francis Lawrence
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 140 Min.
Anzeige
Überspringen

First Man  [OmU]

  • Dienstag 21.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. Dieser Film erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Schließlich ist es nicht leicht, Familienvater zu sein und trotzdem eine Reise ins Ungewisse zu wagen. Gleichzeitig schildert AUFBRUCH ZUM MOND auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.

Für AUFBRUCH ZUM MOND fand sich die kreative Spitze Hollywoods zusammen und inszenierte unter der Leitung von LA LA LAND-Regisseur Damien Chazelle ein eindrucksvolles und unvergessliches Biopic über den Mann hinter der ersten Reise zum Mond und seine wahre Lebensgeschichte.

  • R: Damien Chazelle
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 141 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Shape of Water  

Das Flüstern des Wassers

  • Dienstag 28.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Elisa ist stumm und arbeitet in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung. Eines Tages entdeckt sie ein streng geheimes Experiment: In einem Tank gefangen befindet sich ein mysteriöses, fischartiges Wesen, zu dem Elisa eine Verbindung spürt. Die beiden freunden sich an und als ihre Gefühle immer intensiver werden, beschließt sie einen tollkühnen Rettungsversuch. Sofort machen sich jedoch der Laborleiter und das Militär daran die Verfolgung aufzunehmen, denn die heilenden Kräfte dieser Kreatur könnten noch von großem Nutzen sein...

Meistererzähler Guillermo del Toro verwebt in seinem als bester Film Oscar-prämierten Filmkunstwerk Gut und Böse, Unschuld und Bedrohung, Historie und Ewigkeit, Schönheit und Monstrosität. Und er zeigt letztendlich, dass auch die dunkelste Finsternis das Licht nicht ganz besiegen kann.

  • R: Guillermo del Toro
  • USA
  • FSK 16
  • Drama
  • 123 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 13 Oscars
Anzeige
Überspringen

Love, Simon  [OmU]

  • Dienstag 28.05.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Jeder verdient eine großartige Liebesgeschichte. Für den siebzehnjährigen Simon Spier ist es allerdings etwas komplizierter: er muss seiner Familie und seinen Freunden erst noch erklären, dass er schwul ist. Und er muss auch noch herausfinden, wer der anonyme Mitschüler ist, in den er sich online verliebt hat. Die Lösung beider Probleme nimmt einen urkomischen aber auch beunruhigenden Verlauf und verändert Simons Leben vollkommen.

Inszeniert von Greg Berlanti, geschrieben von Isaac Aptaker sowie Elizabeth Berger und basierend auf Becky Albertallis hochgelobtem Buch, ist LOVE, SIMON eine witzige und aufrichtige Coming-of-Age-Geschichte über die spannende Reise auf der Suche nach sich selbst und der ersten Liebe.

  • R: Greg Berlanti
  • USA
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 110 Min.
Anzeige
Überspringen

Werk ohne Autor  

  • Dienstag 04.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt WERK OHNE AUTOR über drei Epochen deutscher Geschichte von dem dramatischen Leben des Künstlers Kurt Barnert (Tom Schilling), der nach der Flucht aus der DDR im Westen ein neues Leben beginnt, seiner leidenschaftlichen Liebe zu Elisabeth (Paula Beer) und dem folgenschweren Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch), dessen wahre Schuld an den verhängnisvollen Ereignissen in Kurts früherem Leben letztlich in seiner Kunst und seinen Bildern ans Licht kommt.

WERK OHNE AUTOR beleuchtet den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts. Ein fesselndes, für zwei Oscars nominiertes Drama, das tragische Familiengeschichte, flammender Thriller und eine Hommage an die befreiende Kraft der Kunst in einem ist – packendes Kino, mitreißend und bewegend.

  • R: Florian Henckel von Donnersmarck
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 188 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Glass  [OmU]

  • Dienstag 04.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

SPLIT war noch lange nicht das Ende. So hat es Psychiaterin Dr. Ellie Staple, spezialisiert auf den Bereich Superkräfte, mit gleich drei fantastisch-verstörenden Patienten zu tun: dem abgründigen Comicliebhaber Mr. Glass, der im Hintergrund die Fäden zieht, dem unscheinbaren Kevin Wendell Crumb, hinter dessen Fassade eine blutrünstige Bestie tobt und dem buchstäblich unzerbrechlichen David Dunn, der jeden einzelnen Schritt des übermenschlichen Wesens verfolgt. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren...

GLASS-klar und hochexplosiv: M. Night Shyamalans Figuren aus den Blockbustern UNBREAKABLE (2000) und SPLIT (2016) treffen in ihrer heiß erwarteten Fortsetzung endlich aufeinander: Das hochspannende Finale der "Eastrail 177"-Trilogie ist ein Superheldenfilm der ganz anderen Art.

  • R: M. Night Shyamalan
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 129 Min.
Anzeige
Überspringen

100 Dinge  

  • Dienstag 18.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni – und umgekehrt. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und nun das: Sie sitzen da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Und das ist erst Tag eins! 100 Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind...

Ein Film, der witzig, unterhaltsam und sympathisch den grundlegenden Fragen des Lebens nachgeht: Was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder unsere Dinge uns? Gibt es den freien Willen überhaupt, und wie oft kann man eine Unterhose wenden, bevor sie auf den Sondermüll muss?

  • R: Florian David Fitz
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 111 Min.
Anzeige
Überspringen

Juliet, Naked  [OmU]

  • Dienstag 18.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Keine Kinder und ein Freund, dessen wahre Liebe ein seit Jahren untergetauchter Rockstar ist: Der Zug für Annie scheint mit Anfang 40 endgültig abgefahren zu sein. Doch dann taucht das Demo-Band des Albums "Juliet, Naked" auf, das der von Annies Freund Duncan verehrte Rockstar Tucker Crowe vor mehr als 20 Jahren aufgenommen hat. Annie verreißt die Platte in einem Online-Forum und bekommt plötzlich Post von Tucker Crowe höchstpersönlich. Damit prallen zwei Welten aufeinander, die grundverschieden sind und sich irgendwie doch ganz gut ergänzen...

Die neue Buchverfilmung von Nick Hornby, der Bücher wie "About a Boy", "High Fidelity" oder "A Long Way Down" verfasste und damit immer wieder die Grundlage für erfrischende Filme geliefert hat, ist eine romantische Komödie über die zweite Chance im Leben, mit Tiefgang und viel Indiepop.

  • R: Jesse Peretz
  • USA, UK
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Glass  

  • Dienstag 25.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

SPLIT war noch lange nicht das Ende. So hat es Psychiaterin Dr. Ellie Staple, spezialisiert auf den Bereich Superkräfte, mit gleich drei fantastisch-verstörenden Patienten zu tun: dem abgründigen Comicliebhaber Mr. Glass, der im Hintergrund die Fäden zieht, dem unscheinbaren Kevin Wendell Crumb, hinter dessen Fassade eine blutrünstige Bestie tobt und dem buchstäblich unzerbrechlichen David Dunn, der jeden einzelnen Schritt des übermenschlichen Wesens verfolgt. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren...

GLASS-klar und hochexplosiv: M. Night Shyamalans Figuren aus den Blockbustern UNBREAKABLE (2000) und SPLIT (2016) treffen in ihrer heiß erwarteten Fortsetzung endlich aufeinander: Das hochspannende Finale der "Eastrail 177"-Trilogie ist ein Superheldenfilm der ganz anderen Art.

  • R: M. Night Shyamalan
  • USA
  • FSK 16
  • Thriller
  • 129 Min.
Anzeige
Überspringen

Mary Queen of Scots  [OmU]

  • Dienstag 25.06.2019
  • 20:00
  • MTZ, Haltestelle Augsburger Str.

Maria Stuart, die bereits im Alter von nur neun Monaten zur Königin von Schottland gekrönt wurde, kehrt mit 18 Jahren von Frankreich nach Schottland zurück, um rechtmäßig den Thron zu beanspruchen. Dadurch tritt sie in einen Machtkampf mit Königin Elisabeth I., die bis dahin Alleinherrscherin über das englische Königreich ist. Maria Stuart erkennt Elisabeth I. nicht als rechtmäßige Königin von England und Schottland an. Elisabeth I. wiederum, die ebenfalls keine Nebenbuhlerin akzeptiert, wird dadurch in ihrem Machtanspruch herausgefordert...

Das Schicksal der charismatischen Königin Maria Stuart und ihre Rivalität zur englischen Königin Elisabeth I. stehen im Zentrum dieses Historiendramas, in dem diese starken Frauen, mit Saoirse Ronan und Margot Robbie, auch von zwei der talentiertesten Schauspielerinnen verkörpert werden.

  • R: Josie Rourke
  • UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 124 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 09.04.2019
20:00 Uhr
A Star Is Born
Di. 09.04.2019
20:00 Uhr
Red Sparrow [OmU]
Di. 16.04.2019
20:00 Uhr
Ballon
Di. 16.04.2019
20:00 Uhr
The Shape of Water [OmU]
Di. 23.04.2019
20:00 Uhr
Der Vorname
Di. 23.04.2019
20:00 Uhr
Searching [OmU]
Di. 30.04.2019
20:00 Uhr
Deine Juliet
Di. 30.04.2019
20:00 Uhr
A Star Is Born [OmU]
Di. 07.05.2019
20:00 Uhr
Bohemian Rhapsody
Di. 07.05.2019
20:00 Uhr
Crooked House [OmU]
Di. 14.05.2019
20:00 Uhr
25 km/h
Di. 14.05.2019
20:00 Uhr
Mary Poppins Returns [OmU]
Di. 21.05.2019
20:00 Uhr
Red Sparrow
Di. 21.05.2019
20:00 Uhr
First Man [OmU]
Di. 28.05.2019
20:00 Uhr
Shape of Water
Di. 28.05.2019
20:00 Uhr
Love, Simon [OmU]
Di. 04.06.2019
20:00 Uhr
Werk ohne Autor
Di. 04.06.2019
20:00 Uhr
Glass [OmU]
Di. 18.06.2019
20:00 Uhr
100 Dinge
Di. 18.06.2019
20:00 Uhr
Juliet, Naked [OmU]
Di. 25.06.2019
20:00 Uhr
Glass
Di. 25.06.2019
20:00 Uhr
Mary Queen of Scots [OmU]
Di. 16.10.2018
20:00 Uhr
The Big Sick
Di. 16.10.2018
20:00 Uhr
Game Night [OmU]
Di. 23.10.2018
20:00 Uhr
Wunder
Di. 23.10.2018
20:00 Uhr
Every Day [OmU]
Di. 30.10.2018
20:00 Uhr
Dieses bescheuerte Herz
Di. 30.10.2018
20:00 Uhr
Call Me by Your Name [OmU]
Di. 06.11.2018
20:00 Uhr
Suffragette
Di. 06.11.2018
20:00 Uhr
Wonder [OmU]
Di. 13.11.2018
20:00 Uhr
Obuongo Edhano
Film & Diskussion mit BrainAwareness vom On The Move e.V. - Eintritt FREI
Di. 20.11.2018
20:00 Uhr
Loving Vincent
Di. 20.11.2018
20:00 Uhr
The Post [OmU]
Di. 27.11.2018
20:00 Uhr
Das schweigende Klassenzimmer
Di. 27.11.2018
20:00 Uhr
Loving Vincent [OmU]
Di. 04.12.2018
20:00 Uhr
Das Leben ist ein Fest
Di. 04.12.2018
20:00 Uhr
Deadpool 2 [OmU]
Di. 11.12.2018
20:00 Uhr
Die Verlegerin
Di. 11.12.2018
20:00 Uhr
Isle of Dogs [OmU]
Di. 18.12.2018
20:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Kostenloser Glühwein solange der Vorrat reicht!
Di. 08.01.2019
20:00 Uhr
Am Strand
Di. 08.01.2019
20:00 Uhr
The Bookshop [OmU]
Di. 15.01.2019
20:00 Uhr
Iuventa
Film & Diskussion mit Mitgliedern der Iuventa-Crew
Di. 22.01.2019
20:00 Uhr
BlacKkKlansman
Di. 22.01.2019
20:00 Uhr
The Big Sick [OmU]
Di. 29.01.2019
20:00 Uhr
Vorwärtsdrang
EINTRITT FREI!