HS-BMovie

HS-BMovie ist euer Hörsaalkino "von Studierenden, für Studierende" an der Hochschule Bremen.
Unsere Vorstellungen finden jeden zweiten Dienstag im Raum SI364 statt.
Einlass ist normalerweise um 19:00 Uhr, der Filmbeginn um 19:30 Uhr.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2023

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 10.10.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 24.10.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 31.10.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 07.11.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 21.11.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 05.12.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 19.12.2023
    19:30

    SI 364

  • Di. 09.01.2024
    19:30

    SI 364

  • Di. 23.01.2024
    19:30

    SI 364

  • Di. 06.02.2024
    19:30

    SI 364

  • Di. 20.02.2024
    19:30

    SI 364

Anzeige
Überspringen

High School Musical 2  

  • Dienstag 10.10.2023
  • 19:30
  • SI 364
Erstsemester haben freien Eintritt

Die Sommerferien stehen kurz vor der Tür und die East High Wildcats freuen sich auf drei Monate voller Party, Sonne und Spaß. Doch leider heißt es für die Schüler wohl eher arbeiten. Troy und Gabriella haben mit ihren Freunden einen Job in einem Ferienclub angenommen. Nur die reiche Zicke Sharpay genießt ihren Urlaub und versucht Troy mit ihren Kontakten zu einflussreichen Personen zu verführen. Geblendet von dem Ruhm den Sharpay ihm vorlebt, verbringt Troy bald mehr Zeit mit ihr als mit seinen Freunden und vor allem seiner eigenen Freundin.

Ein mitreißendes Musical, das Freundschaft, Liebe und persönliches Wachstum einfängt. Die mitreißenden Songs, dynamischen Tänze und charmanten Charaktere versprechen eine herzerwärmende Reise. Tauche ein in dieses Mitmach-Abenteuer, das die Bedeutung von Träumen und Zusammenhalt feiert.

  • R: Kenny Ortega
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 104 Min.
Anzeige
Überspringen

Knives Out  [OV]

Mord ist Familiensache

  • Dienstag 24.10.2023
  • 19:30
  • SI 364

Harlan Thrombey ist tot! Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte Verwandtschaft, noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Detektiv Benoit Blanc. Doch während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen und falschen Fährten muss durchkämmt werden, um die Wahrheit zu enthüllen.

In Rian Johnsons lässigem Whodunit wird ein unwiderstehliches und altbewährtes Krimi-Szenario mit Gusto auf den heutigen Stand der Dinge gebracht, angereichert mit schneidendem Witz und einem rasiermesserscharfen Blick auf die sozialen Mores und Familienbande im 21. Jahrhundert.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 130 Min.

The Rocky Horror Picture Show  [OV]

  • Dienstag 31.10.2023
  • 19:30
  • SI 364
Personen im Kostüm erhalten freien Eintritt

Als die frisch verlobten Brad Majors (Barry Bostwick) und Janet Weiss (Susan Sarandon) dank eines platten Reifens inmitten eines Unwetters Zuflucht in einem abgelegenen Schloss suchen müssen, wissen die beiden noch nicht, was hinter den Toren auf sie wartet: Eines der wildesten, überdrehtesten Filmvergnügen der Menschheit! Ein zeitloses Grusical, wie man es wohl nur einmal erleben wird. Wer diesen Film einmal gesehen hat, kommt nie wieder davon los!

Was am Anfang noch als Geheimtipp der New Yorker Theaterszene galt, trat schnell einen nicht enden wollenden Siegeszug durch die Filmgeschichte an. Eine grell-kreischende Achterbahnfahrt in Richtung des Planeten Transsexuell in der Galaxie von Transsylvanien.

  • R: Jim Sharman
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 100 Min.
Anzeige
Überspringen

Sonne und Beton  

  • Dienstag 07.11.2023
  • 19:30
  • SI 364

Berlin-Gropiusstadt. Sommer. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas, Gino und Julius sind Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die wollen Schutzgeld. Lukas neuer Klassenkamerad hat eine Idee: In die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast.

Erfolgsregisseur David Wnendt beweist bei dieser kompromisslosen Verfilmung des Bestsellers von Felix Lobrecht erneut sein Gespür für die Umsetzung von gesellschaftsrelevanten Themen und zeichnet ein eindrückliches Bild von Berlin-Neukölln als Brennpunkt sozialer Ungerechtigkeit.

  • R: David Wnendt
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.

Filmabend  [OV]

  • Dienstag 21.11.2023
  • 19:30
  • SI 364

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Your Name.  

Gestern, heute und für immer

  • Dienstag 05.12.2023
  • 19:30
  • SI 364

Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

"Your Name." ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als "Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter" bezeichnet wird.

  • R: Makoto Shinkai
  • JPN
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.

Nightmare Before Christmas  [OV]

  • Dienstag 19.12.2023
  • 19:30
  • SI 364

Das spindeldürre Gerippe Jack Skellington ist der Star von Halloweentown, wo sich ein ganzes Bataillon von Geistern und Monstern auf das nächste Halloween vorbereitet. Aber Jack ist nicht glücklich: Bei einem Spaziergang entdeckt er zufällig den Weg in die Weihnachtsstadt, wo alles bunt und froh ist. Jack beschließt, den Weihnachtsmann zu entführen, um dessen Platz einzunehmen und selbst die Kinder dieser Welt zu bescheren. Nur seine Freundin Sally ahnt das bevorstehende Desaster...

Tim Burtons bizarre Weihnachtsfantasie erhielt für ihre einzigartige, technisch perfekte Stopmotion-Animation sogar eine Oscar-Nominierung und ist vor allem eines: außergewöhnlich! Das skurrile Fantasy-Spektakel zeigt Helden, die statt lieb und putzig eher herrlich gemein und morbide sind.

  • R: Henry Selick
  • USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 86 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Good Will Hunting  [OV]

  • Dienstag 09.01.2024
  • 19:30
  • SI 364

Will Hunting scheint ein ganz normaler Teenager zu sein, jedoch mit Hang zum Extremen. Wenn er mit seinen Freunden rumhängt, widmet er sich am liebsten dem Saufen und Prügeln. Doch hinter der Fassade des Ungezähmten steckt ein wahres Genie. Als er an einer Uni eine komplexe Semesteraufgabe in Mathematik binnen weniger Minuten löst, wird der Dozent Lambeau auf ihn aufmerksam. Über diesen trifft er auf den Psychologen Sean Maguire, der den Schutzpanzer seines jungen Patienten durchbrechen kann...

Gus Van Sants bewegendes Drama über ein hochbegabtes Problemkind konnte jede Menge Preise für sich verzeichnen und so wurden Matt Damon und Ben Affleck mit dem Oscar sowie Golden Globe für das Beste Drehbuch ausgezeichnet, Robin Williams gewann den Oscar als Bester Nebendarsteller.

  • R: Gus Van Sant
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 126 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 9 Oscars

Juno  

  • Dienstag 23.01.2024
  • 19:30
  • SI 364

Als die pfiffige Juno ihren Schulfreund Bleeker aus Neugier entjungfert, ahnt sie nicht, dass diese Aktion ihr Teenie-Leben bald völlig auf den Kopf stellt, denn sie ist schwanger. Bleeker ist keine Hilfe, deshalb scheint eine Adoption die beste Lösung zu sein. Mit viel Selbstbewusstsein ergreift sie die Initiative und lernt das Yuppie-Ehepaar Mark und Vanessa kennen, deren größter Wunsch ein Kind ist. Juno glaubt, perfekte Eltern für ihr Baby gefunden zu haben, bis sie erkennt, dass 30-jährige Spießer nicht unbedingt erwachsen sind.

Eine berührende Coming-of-Age-Komödie, die mit scharfem Humor und Ehrlichkeit über Teenagerschwangerschaft spricht. Die charmante Hauptfigur, brillante Dialoge und emotionale Tiefe machen "Juno" zu einem herzerwärmenden und zeitlosen Kinoerlebnis über Liebe, Freundschaft und Selbstfindung.

  • R: Jason Reitman
  • USA
  • FSK 6
  • Dramödie
  • 96 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars

The Whale  [OV]

  • Dienstag 06.02.2024
  • 19:30
  • SI 364

Der Freitod seines Partners hatte bei Charlie zur selbstzerstörerischen Fresssucht geführt. Jetzt wiegt der Literaturprofessor 300 Kilo, sein Blutdruck steigt ins Unermessliche und laut seiner Krankenschwester hat er nicht mehr lange zu leben. Dass er vor acht Jahren Frau und Kind wegen dieses Mannes verließ, nagt an ihm. Seine Chance auf Versöhnung sieht Charlie gekommen, als eines Tages seine Tochter vor der Tür steht. Doch der fettleibige Vater stößt bei dem tief verletzten Teenager nur auf Ablehnung. Wird das Mädchen ihm je vergeben können?

Ein beeindruckender und zutiefst bewegender Film über die menschliche Suche nach Liebe und die Kraft der Vergebung. Eine Geschichte über die Reise eines Mannes zu sich selbst und aus seinem schwerfällig gewordenen Körper heraus, durch die Tiefen der Trauer hin zur möglichen Erlösung.

  • R: Darren Aronofsky
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 117 Min.
  • Preise: 2 Oscars
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Barbie  [OV]

  • Dienstag 20.02.2024
  • 19:30
  • SI 364

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Doch woher kommen plötzlich die eigenartigen Gedanken der "stereotypen Barbie"? Und wie wird man sie wieder los? Die "seltsame Barbie" weiß, passende Antworten zu diesen Fragen kann man nur in der realen Welt finden. Also machen sich Barbie und Ken auf den Weg in die Realität der Menschen. Doch was sie dort finden, hat das Potenzial, Barbie-Land für immer zu verändern...

Greta Gerwig bricht mit diesem höchst unterhaltsamen und dennoch überraschend tiefgründigen Film etliche Rekorde. Nie war eine Frau in Hollywood erfolgreicher. Dabei zeigt sie eindrucksvoll, dass es im Gegeneinander der Geschlechter nur Verlierer gibt, ganz egal, wer die Oberhand gewinnt.

  • R: Greta Gerwig
  • UK. USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 114 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 10.10.2023
19:30 Uhr
High School Musical 2
Erstsemester haben freien Eintritt
Di. 24.10.2023
19:30 Uhr
Knives Out [OV]
Di. 31.10.2023
19:30 Uhr
The Rocky Horror Picture Show [OV]
Personen im Kostüm erhalten freien Eintritt
Di. 07.11.2023
19:30 Uhr
Sonne und Beton
Di. 21.11.2023
19:30 Uhr
Filmabend [OV]
Di. 05.12.2023
19:30 Uhr
Your Name.
Di. 19.12.2023
19:30 Uhr
Nightmare Before Christmas [OV]
Di. 09.01.2024
19:30 Uhr
Good Will Hunting [OV]
Di. 23.01.2024
19:30 Uhr
Juno
Di. 06.02.2024
19:30 Uhr
The Whale [OV]
Di. 20.02.2024
19:30 Uhr
Barbie [OV]