UniKino Bielefeld

Das UniKino Bielefeld ist euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Universität Bielefeld.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer montags im H13.
Einlass ist normalerweise um 19:00 Uhr, Filmbeginn um 19:30 Uhr.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Semesterferien!
Dein Programm
Im Sommersemester 2022

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 11.04.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mi. 20.04.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 25.04.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 02.05.2022
    19:30

    Diesmal in Hörsaal 12

  • Mo. 09.05.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 16.05.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 23.05.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 30.05.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mi. 08.06.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 13.06.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 20.06.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 27.06.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 04.07.2022
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 11.07.2022
    19:30

    Hörsaal H13

Anzeige
Überspringen

Greatest Showman  [OV]

  • Montag 11.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte.

Greatest Showman ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Regie-Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film mit Herz, Talent, mitreißender Musik und großem Können inszeniert.

  • R: Michael Gracey
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 105 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar

Green Book  

Eine besondere Freundschaft

  • Mittwoch 20.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Tony Lip, Italo-Amerikaner aus der Bronx, der sein Geld als Türsteher verdient, wird von dem kultivierten afroamerikanischen Pianisten Dr. Don Shirley als Fahrer engagiert. Die beiden Männer, die gegensätzlicher nicht sein könnten, begeben sich 1962 auf eine Konzert-Tournee durch die Südstaaten. Doch dort weht ein anderer Wind – und so müssen sie ihre Reise in Zeiten der Rassentrennung nach dem Green Book planen, einem Reiseführer für schwarze Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen.

Das jeweils dreifach Oscar- und Golden Globe-prämierte Feel-Good-Movie mit Top-Besetzung. Herrlich komisch und zugleich tief bewegend schildert Green Book die gemeinsame Reise zweier unterschiedlicher Männer sowie den Auftakt einer großartigen und damals noch ungewöhnlichen Freundschaft.

  • R: Peter Farrelly
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 130 Min.
  • Preise: 3 Oscars, 3 Golden Globes
  • Nominierungen: 5 Oscars
Anzeige
Überspringen

Systemsprenger  

  • Montag 25.04.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen Systemsprenger nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Laut, wild, unberechenbar: Eine Neunjährige treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung, dabei will sie eigentlich nur wieder zurück nach Hause. Ein intensives, eindrucksvolles Drama über ein Kind auf der verzweifelten Suche nach Liebe, während der es das System des Jugendamtes sprengt.

  • R: Nora Fingscheidt
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 118 Min.
  • Preise: 8 Deutsche Filmpreise
Anzeige
Überspringen

Harry Potter und der Stein der Weisen  

  • Montag 02.05.2022
  • 19:30
  • Diesmal in Hörsaal 12

Die Verfilmung von J. K. Rowlings wunderbarem Bestseller Harry Potter und der Stein der Weisen ist ein buchstäblich bezauberndes Leinwandvergnügen. Im Mittelpunkt steht Harry – elternlos, ungeliebt, aber gerettet und als Zauberlehrling in die Hogwarts-Schule aufgenommen. Und wie man an der bedeutungsvollen Narbe auf seiner Stirn ablesen kann, hat das Schicksal Großes mit ihm vor. Wir erleben facettenreiche Charaktere, prachtvolle Schauplätze, Zauberwerkzeug und -gebräuche, den lustigen Mannschaftssport Quidditch... und jede Menge Abenteuer.

Harry Potter ist mehr als nur ein Buch, mehr als nur eine Filmreihe, mehr als nur ein Phänomen. Es ist ein fantastisches und ein zeitloses Meisterwerk, für das man nie zu alt wird. Wenn ihr also in eurem Hörsaal pure Magie erleben wollt, dann sehen wir uns auf dem Bahnsteig 9 3/4 wieder!

  • R: Chris Columbus
  • UK, USA
  • FSK 6
  • Fantasy
  • 152 Min.
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Dune  

  • Montag 09.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Paul Atreides, ein brillanter junger Mann, der in ein Schicksal hineingeboren wurde, das er nicht verstehen kann, muss auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen, um die Zukunft seiner Familie und seines gesamten Volkes zu sichern. Nur dort existiert ein wertvoller Rohstoff, der es der Menschheit ermöglicht, ihr vollständiges geistiges Potenzial auszuschöpfen. Doch finstere Mächte wollen die Kontrolle über die kostbare Substanz an sich reißen. Es entbrennt ein erbitterter Kampf, den nur diejenigen überleben, die ihre Ängste besiegen.

Mit atemberaubenden Bildern, einem phänomenalen Soundtrack von Hans Zimmer und ganz viel Liebe zum Detail bildet "Dune" den kunstvollen Auftakt einer mehrteiligen Filmreihe, den man einfach auf der großen Leinwand erleben muss, um seine Brillanz auch nur ansatzweise erfassen zu können.

  • R: Denis Villeneuve
  • USA, CAN
  • FSK 12
  • SciFi
  • 155 Min.
  • Preise: 6 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 10 Oscars
Anzeige
Überspringen

Tenet  

  • Montag 16.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

John David Washington ist der Protagonist in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel "Tenet". Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme Neuland betreten und Erzählweisen kreiert, die das Ansehen zum Erlebnis machen. Nun fügt er die herausragenden Elemente seiner Meisterwerke in einem bildgewaltigen Spektakel zusammen, das die Grenzen des filmisch Möglichen komplett neu definiert.

  • R: Christopher Nolan
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Action
  • 150 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Guns Akimbo  

  • Montag 23.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Der erfolglose Videospielentwickler Miles landet zufällig auf der Seite von „Skizm“, einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von „Skizm“, bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Was passiert, wenn man einem ganz normalen Typen Pistolen an die Hände montiert und ihn dazu zwingt zu kämpfen, obwohl er eigentlich Gewalt verabscheut, erleben wir in dieser wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie mit Daniel Radcliffe, der wieder mal eine neue Facette von sich offenbart.

  • R: Jason Lei Howden
  • UK, D, NZ
  • FSK 16
  • Action
  • 98 Min.
Anzeige
Überspringen

Spider-Man: A New Universe  

  • Montag 30.05.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Der Teenager Miles Morales verfügt seit dem Biss einer mysteriösen Spinne über übermenschliche Kräfte: So kann er senkrecht Wände erklettern und erahnt Gefahren meist schon, ehe sie sichtbar sind – fast wie sein verstorbenes Idol Peter Parker alias Spider-Man. Als dieser eines Tages urplötzlich in Miles Leben auftaucht, stellt sich bald heraus, dass er aus einer Parallelwelt stammt. Seine wichtige Mission: Er bildet Miles aus und offenbart ihm die Existenz von weiteren Spinnenmenschen. Gemeinsam wollen sie den mächtigen Kingpin aufspüren...

Mit einem bahnbrechenden visuellen Stil, der seinesgleichen sucht, vereinen Phil Lord und Chris Miller, die kreativen Köpfe hinter The Lego Movie, ihr außergewöhnliches Talent zu einer Golden Globe und Oscar prämierten, innovativen Version eines einzigartigen Spider-Man Universums.

  • R: Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
  • USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 117 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

Call Me by Your Name  

  • Mittwoch 08.06.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Der 17-jährige Elio genießt den Sommer des Jahres 1983 auf der italienischen Villa seiner Familie. Dank seiner Weltklugheit und intellektuellen Begabungen wirkt der Junge bereits wie ein Erwachsener, doch besonders in Herzensangelegenheiten ist er noch sehr unerfahren. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Mit seinem neuen Film "Call Me by Your Name" bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Es folgten der Oscar für das Beste adaptierte Drehbuch sowie drei weitere Nominierungen.

  • R: Luca Guadagnino
  • I, F, USA, BRA
  • FSK 12
  • Drama
  • 132 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 4 Oscars
Anzeige
Überspringen

Vergiftete Wahrheit  

  • Montag 13.06.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendete. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmaß hindeuten...

Ein packender Wirtschaftsthriller von Erfolgsregisseur Todd Haynes, präzise und punktgenau inszeniert, über die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und dabei den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte.

  • R: Todd Haynes
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 126 Min.
Anzeige
Überspringen

Coco  

Lebendiger als das Leben!

  • Montag 20.06.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Der kleine Miguel stammt aus einer einfachen Familie, die Musik als Fluch betrachtet, seit der Ururgroßvater Frau und Tochter verließ, um Berufsmusiker zu werden. Dennoch eifert Miguel dem Sänger Ernesto de la Cruz nach. Als er dessen Gitarre stiehlt, landet er mitten im Reich der Toten und trifft dort auch auf die Seelen seiner verstorbenen Verwandten. Um sein großes Idol zu finden und diesen magischen Ort danach wieder verlassen zu können, braucht er allerdings fremde Hilfe. Dabei drängt die Zeit, ansonsten muss Miguel für immer bleiben...

Disney Pixars berührendes und zweifach Oscar-prämiertes Meisterwerk entführt in aufregende, unbekannte Welten, voll von schrägen Typen und mitreißender Musik. Dabei werden einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf gestellt. Im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen!

  • R: Lee Unkrich, Adrian Molina
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 105 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Motherless Brooklyn  

  • Montag 27.06.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Lionel Essrog ist ein einsamer Privatdetektiv mit Tourette-Syndrom, der den Mord an seinem Mentor und einzigen Freund Frank Minna aufzuklären versucht. Mit nichts weiter als einigen Hinweisen, aber befeuert von seinem drängenden, obsessiven Verstand, deckt Lionel streng gehütete Geheimnisse auf, die entscheidend für das Schicksal und das Gleichgewicht von New York sind. Der rätselhafte Mord spült ihn in Gin-geschwängerte Jazzclubs in Harlem, in die unnachgiebigen Slums von Brooklyn und schließlich in die vergoldeten Säle der Mächtigen.

Der Weg des Films nahm 1999 seinen Anfang, als Edward Norton das filmische Potenzial von Jonathan Lethems Roman erkannte. Von Beginn an war es jedoch seine Intention, Figuren und Handlung in eine andere Zeit zu versetzen und dem Drama so eine ganz eigene Stimmung zu verleihen.

  • R: Edward Norton
  • USA
  • FSK 12
  • Thriller
  • 144 Min.

Filmabend  

  • Montag 04.07.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Sonic the Hedgehog  

  • Montag 11.07.2022
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Sonic ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket. Zur eigenen Sicherheit soll er sich auf dem Planeten Erde verstecken. Die Welt darf allerdings niemals von seiner Existenz erfahren. Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird. Zum Glück gerät Sonic an Tom, einen zynischen Polizisten, der das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik auf, der sie über den ganzen Planeten jagt.

Was ist blau, blitzschnell und ziemlich frech? Sonic der Igel. Gesprochen wird er von keinem Geringeren als Julien Bam, einem der größten und zugleich kreativsten Influencer Deutschlands, der der Kultfigur aus dem gleichnamigen und weltbekannten Computerspiel von Sega seine Stimme leiht.

  • R: Jeff Fowler
  • CAN, JAP, USA
  • FSK 6
  • Animation
  • 100 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 11.04.2022
19:30 Uhr
Greatest Showman [OV]
Mi. 20.04.2022
19:30 Uhr
Green Book
Diesmal am Mittwoch
Mo. 25.04.2022
19:30 Uhr
Systemsprenger
Mo. 02.05.2022
19:30 Uhr
Harry Potter und der Stein der Weisen
Diesmal in Hörsaal 7
Mo. 09.05.2022
19:30 Uhr
Dune
Mo. 16.05.2022
19:30 Uhr
Tenet
Mo. 23.05.2022
19:30 Uhr
Guns Akimbo
Mo. 30.05.2022
19:30 Uhr
Spider-Man: A New Universe
Mi. 08.06.2022
19:30 Uhr
Call Me by Your Name
Diesmal am Mittwoch
Mo. 13.06.2022
19:30 Uhr
Vergiftete Wahrheit
Mo. 20.06.2022
19:30 Uhr
Coco
Mo. 27.06.2022
19:30 Uhr
Motherless Brooklyn
Mo. 04.07.2022
19:30 Uhr
Filmabend
Mo. 11.07.2022
19:30 Uhr
Sonic the Hedgehog
Mo. 25.10.2021
19:30 Uhr
It Chapter Two [OV]
Halloween Special: Freier Eintritt mit origineller Verkleidung
Mo. 08.11.2021
19:30 Uhr
Das perfekte Geheimnis
Mo. 15.11.2021
19:30 Uhr
Joker
Mo. 22.11.2021
19:30 Uhr
Die Eiskönigin 2
Mo. 29.11.2021
19:30 Uhr
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Mo. 06.12.2021
19:00 Uhr & 19:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf: In der Woche vor dem Film in der Unihalle.
Mo. 13.12.2021
19:30 Uhr
Der Fall Richard Jewell
Mo. 20.12.2021
19:30 Uhr
Little Women
Mo. 10.01.2022
19:30 Uhr
Jojo Rabbit
Mo. 17.01.2022
19:30 Uhr
Filmabend
Mo. 24.01.2022
19:30 Uhr
Knives Out
Mo. 31.01.2022
19:30 Uhr
Die Känguru-Chroniken