UniKino Bielefeld

Das UniKino Bielefeld ist euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Universität Bielefeld.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer montags im H13.
Einlass ist normalerweise um 19:00 Uhr, Filmbeginn um 19:30 Uhr.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2023

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 09.10.2023
    19:30

    Hörsaal H7

  • Mo. 16.10.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 23.10.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 30.10.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 06.11.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 13.11.2023
    19:00

    Hörsaal H7

  • Mo. 20.11.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 27.11.2023
    19:30

    Hörsaal H7

  • Mo. 04.12.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 11.12.2023
    19:00 Uhr & 19:30

    Hörsaal H1 & Hörsaal H7

  • Mo. 18.12.2023
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 08.01.2024
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 15.01.2024
    19:30

    Hörsaal H13

  • Mo. 22.01.2024
    18:30

    Hörsaal H7

  • Mo. 29.01.2024
    19:30

    Hörsaal H13

Filmabend  

  • Montag 09.10.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H7
Freier Eintritt | Diesmal In Hörsaal H7

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves  [OmU]

  • Montag 16.10.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Langfinger Edgin bricht in ein episches Abenteuer auf. Unterstützt wird er von einem bunten Team aus Außenseitern mit ungewöhnlichen Talenten: Barbarin Holga, Zauberer Simon, Druidin Doric und Paladin Xenk. Als Gegenspieler hat sich der gerissene Forge in Position gebracht. Das gemeinsame Ziel: eine verlorene Reliquie wiederzubeschaffen. Doch die Dinge gehen gewaltig schief, als sich die Grenzgänger mit den falschen Leuten anlegen. Aber wo keine Ehre, da auch keine Regeln. Und was auch immer sie erwartet, sie werden bereit sein. Vielleicht.

Die vielfältige, fantastische Welt und der spielerische Geist des legendären Rollenspiels kommen in einem umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand. Angeleitet von John Francis Daley und Jonathan Goldstein bringt ein hochkarätiger Cast echte Filmmagie hervor.

  • R: John Francis Daley, Jonathan Goldstein
  • USA, CAN, UK, ISL, IRL, AUS
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 134 Min.

Sneak Preview  

  • Montag 23.10.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13
Noch vor Kinostart!

Einen Film schon sehen, BEVOR er im Kino anläuft? Das gab es bei uns noch nie... BIS JETZT! Aber um welchen Film geht es denn eigentlich? Naja... Immer bereits im Vorfeld zu wissen, was einen erwartet, welche Schauspieler*innen involviert sind, wer Regie geführt hat, wie viele Preise gewonnen wurden, worum es geht, welche Gefühle ausgelöst werden, ob es einen Vorgänger gab, wie gut der Soundtrack ist, wer den Film toll fand, ob ein Rauhaardackel zu sehen sein wird, wie echt das Make-Up wirkt, wie grandios die Effekte waren, welches Genre vorliegt, in welchen Ländern produziert wurde, ob Dinge animiert wurden usw. usw., ist doch langweilig, oder?! Wir liefern euch diesmal also eine waschechte Sneak Preview und verraten euch bis zum Abend einfach nicht, was wir zeigen werden - wir freuen uns schon darauf, den Film mit euch gemeinsam zum ersten Mal zu sehen!

  • R:
  • FSK 12
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Montag 30.10.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13
Halloween Special: Kostenloser Eintritt mit Verkleidung

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Tribute von Panem – The Hunger Games  

  • Montag 06.11.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime des totalitären Staates Panem jedes Jahr die "Hungerspiele": 24 Jugendliche treten gegeneinander an und nur einer kann überleben. Die 16-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) geht freiwillig für ihre kleine Schwester in die Arena. Der zweite Kandidat aus Katniss' Distrikt ist Peeta (Josh Hutcherson), den sie seit ihrer Kindheit kennt. Kurz bevor das grausame Turnier beginnt, gesteht Peeta Katniss seine Liebe. Doch das Kapitol macht sie zu Todfeinden...

Der Trilogie-Auftakt brilliert mit einer fesselnden Handlung, die gesellschaftliche Kritik, Action und emotionale Tiefe vereint. Charismatische Charaktere, das düstere Setting und Themen wie Überleben, Macht und Solidarität machen den Film zu einem packenden und nachdenklichen Meisterwerk.

  • R: Gary Ross
  • USA
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 142 Min.

A Beautiful Mind  [OmU] & [Science Cinema]

Genie und Wahnsinn

  • Montag 13.11.2023
  • 19:00
  • Hörsaal H7
Mit Vortrag zur Mathematik im Film | In Kooperation mit der Fakultät für Mathematik | Diesmal In Hörsaal H7 und ab 19:00 Uhr

Der kometenhafte Aufstieg des brillanten Mathematikers John Nash erfährt eine dramatische Wendung, als er an Schizophrenie erkrankt. Mit Hilfe seiner Frau Alicia kämpft Nash gegen die Krankheit an und nach Jahrzehnten der Qual triumphiert er über die Tragödie und wird 1994 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Seine Theorien haben internationale Verhandlungen zum Thema Welthandelsstrategien, den amerikanischen Arbeitsmarkt und sogar wissenschaftliche Durchbrüche im Bereich der Evolutionsbiologie stark beeinflusst. John Nash gilt heute als Legende.

"A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn" erhielt vier Oscars, unter anderem Bester Film, Beste Regie und Bestes adaptiertes Drehbuch. Hinzu kommen vier Golden Globes, auch für Russel Crowes schauspielerische Leistung. Eine mitreißende Geschichte über den Triumph von Mut und Leidenschaft.

  • R: Ron Howard
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 4 Oscars, 4 Golden Globes
  • Nominierungen: 8 Oscars
Anzeige
Überspringen

Your Name.  

Gestern, heute und für immer

  • Montag 20.11.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

"Your Name." ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als "Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter" bezeichnet wird.

  • R: Makoto Shinkai
  • JPN
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.
Anzeige
Überspringen

Affliction  [Science Cinema]

Im Einsatz gegen Ebola

  • Montag 27.11.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H7
Film über die Arbeit von „Ärzte ohne Grenzen“ mit anschließender Diskussion, Eintritt frei | Diesmal In Hörsaal H7

Die Ebola-Epidemie 2014-2016 war der bisher größte Ausbruch der hochansteckenden Krankheit. Am stärksten betroffen waren Guinea, Sierra Leone und Liberia, die der Krankheit teils hilflos ausgeliefert waren, da es weder belastbare Gesundheitssysteme noch Medikamente gab. Der Film erzählt beeindruckende Geschichten und beleuchtet Schicksale von Betroffenen und ihren Familien. Mitarbeitende kommen zu Wort und beschreiben ihre Hilflosigkeit bei der Versorgung der Erkrankten. Auch das Versagen der internationalen Gemeinschaft wird thematisiert...

2014 wurde in einigen der betroffenen Länder der Notstand ausgerufen. Erst viel später proklamierte die WHO den weltweiten Gesundheitsnotstand. Der Dokumentarfilm "Affliction" bietet einen spannenden Einblick in die Arbeit von "ärzte ohne grenzen" während des Ebola-Ausbruchs in Westafrika.

  • R: Peter Casaer
  • B, SLE, LBR, GIN
  • FSK k.A.
  • Doku
  • 70 Min.
Anzeige
Überspringen

Barbie  

  • Montag 04.12.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Doch woher kommen plötzlich die eigenartigen Gedanken der "stereotypen Barbie"? Und wie wird man sie wieder los? Die "seltsame Barbie" weiß, passende Antworten zu diesen Fragen kann man nur in der realen Welt finden. Also machen sich Barbie und Ken auf den Weg in die Realität der Menschen. Doch was sie dort finden, hat das Potenzial, Barbie-Land für immer zu verändern...

Greta Gerwig bricht mit diesem höchst unterhaltsamen und dennoch überraschend tiefgründigen Film etliche Rekorde. Nie war eine Frau in Hollywood erfolgreicher. Dabei zeigt sie eindrucksvoll, dass es im Gegeneinander der Geschlechter nur Verlierer gibt, ganz egal, wer die Oberhand gewinnt.

  • R: Greta Gerwig
  • UK. USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 114 Min.

Die Feuerzangenbowle  

  • Montag 11.12.2023
  • 19:00 Uhr & 19:30
  • Hörsaal H1 & Hörsaal H7
Vorverkauf in der Woche vor dem Film in der Unihalle. Glühweinverkauf ab 18:00 Uhr. Einlass jeweils 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende "Die Feuerzangenbowle" in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

  • R: Helmut Weiss
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Harry Potter und der Gefangene von Askaban  

  • Montag 18.12.2023
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Harry musste die Ferien auch im dritten Jahr auf der Zauberschule bei den schrecklichen Dursleys verbringen. Nach einem versehentlichen magischen Unfall sucht er das Weite und versteckt sich im Leaky Cauldron Hotel, bis das Schuljahr beginnt. Hier erfährt er, dass der Verbrecher Sirius Black aus dem Hexengefängnis von Askaban entkommen und jetzt hinter ihm her ist. Harry und seine Freunde finden zudem heraus, dass Black am Tod von Harrys Eltern beteiligt war...

Mit der Verfilmung des dritten Harry Potter-Romans von J.K. Rowling kann Warner den ersten Klassiker der Serie vermelden. Nach einem Wechsel auf dem Regiestuhl setzt Alfonso Cuarons Adaption nun zu einem gewaltigen Höhenflug der Fantasie an.

  • R: Alfonso Cuarón
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Fantasy
  • 141 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars

Filmabend  

  • Montag 08.01.2024
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Sonne und Beton  

  • Montag 15.01.2024
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Berlin-Gropiusstadt. Sommer. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas, Gino und Julius sind Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die wollen Schutzgeld. Lukas neuer Klassenkamerad hat eine Idee: In die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast.

Erfolgsregisseur David Wnendt beweist bei dieser kompromisslosen Verfilmung des Bestsellers von Felix Lobrecht erneut sein Gespür für die Umsetzung von gesellschaftsrelevanten Themen und zeichnet ein eindrückliches Bild von Berlin-Neukölln als Brennpunkt sozialer Ungerechtigkeit.

  • R: David Wnendt
  • D
  • FSK 12
  • Drama
  • 119 Min.

Picture a Scientist  [OmU] & [Science Cinema]

Frauen der Wissenschaft

  • Montag 22.01.2024
  • 18:30
  • Hörsaal H7
In Kooperation mit Young Women in Theoretical Sciences (YWTS) und mit anschließender Diskussionsrunde über Gleichberechtigung in Wissenschaft und Forschung | Eintritt frei | Diesmal In Hörsaal H7

Dieser Dokumentarfilm gibt Hoffnung, denn er erzählt die Geschichte von Stärke und Solidarität, von mutigen Wissenschaftlerinnen, die sich gegen Ungerechtigkeit stemmen und einen weltweiten Diskurs des Wandels und der Gleichberechtigung ins Rollen bringen. In futuristischen Laboratorien und auf spektakulären Schauplätzen der Feldarbeit macht er deutlich, von welch unschätzbarem Wert die Arbeit von Forscherinnen ist und wie sich die Wissenschaft durch systematische und strukturelle Umwälzungen zum Besseren bewegen lässt.

Wer macht Wissenschaft? Und weshalb ist es in unserer Vorstellung immer noch "der Wissenschaftler"? Eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin nehmen sich dieser Fragen an und führen uns auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn – als Frauen der Wissenschaft.

  • R: Ian Cheney, Sharon Shattuck
  • USA
  • FSK 12
  • Doku
  • 103 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Känguru-Verschwörung  

  • Montag 29.01.2024
  • 19:30
  • Hörsaal H13

Marc-Uwe und das Känguru gehen eine gewagte Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun die Klimakrise. Auf ihrem absurden Roadtrip zur Conspiracy Convention in Bielefeld geraten Kleinkünstler und Beuteltier ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger und seinen fanatischen Anhängern. Blöderweise können die beiden es einfach nicht lassen, zur falschen Zeit das Richtige zu sagen. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um ihre Wohnung...

Marc-Uwe Kling: "Der zweite Känguru-Film sollte gemäß dem Wunsch des Beuteltiers eine Fortführung der Bücher sein, also keine Verfilmung, sondern eine neue Geschichte. Und zwar über ein ganz heißes Thema, man könnte sagen das heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnung: Die Klimakrise."

  • R: Marc-Uwe Kling
  • D
  • FSK 6
  • Komödie
  • 101 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 09.10.2023
19:30 Uhr
Filmabend
Freier Eintritt | Diesmal In Hörsaal H7
Mo. 16.10.2023
19:30 Uhr
Dungeons & Dragons: Honor Among Thieves [OmU]
Mo. 23.10.2023
19:30 Uhr
Sneak Preview
Noch vor Kinostart!
Mo. 30.10.2023
19:30 Uhr
Filmabend
Halloween Special: Kostenloser Eintritt mit Verkleidung
Mo. 06.11.2023
19:30 Uhr
Die Tribute von Panem – The Hunger Games
Mo. 13.11.2023
19:00 Uhr
A Beautiful Mind [OmU] & [Science Cinema]
Mit Vortrag zur Mathematik im Film | In Kooperation mit der Fakultät für Mathematik | Diesmal In Hörsaal H7 und ab 19:00 Uhr
Mo. 20.11.2023
19:30 Uhr
Your Name.
Mo. 27.11.2023
19:30 Uhr
Affliction [Science Cinema]
Film über die Arbeit von „Ärzte ohne Grenzen“ mit anschließender Diskussion, Eintritt frei | Diesmal In Hörsaal H7
Mo. 04.12.2023
19:30 Uhr
Barbie
Mo. 11.12.2023
19:00 Uhr & 19:30 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf in der Woche vor dem Film in der Unihalle. Glühweinverkauf ab 18:00 Uhr. Einlass jeweils 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.
Mo. 18.12.2023
19:30 Uhr
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Mo. 08.01.2024
19:30 Uhr
Filmabend
Mo. 15.01.2024
19:30 Uhr
Sonne und Beton
Mo. 22.01.2024
18:30 Uhr
Picture a Scientist [OmU] & [Science Cinema]
In Kooperation mit Young Women in Theoretical Sciences (YWTS) und mit anschließender Diskussionsrunde über Gleichberechtigung in Wissenschaft und Forschung | Eintritt frei | Diesmal In Hörsaal H7
Mo. 29.01.2024
19:30 Uhr
Die Känguru-Verschwörung
Mo. 03.04.2023
19:30 Uhr
Der Gesang der Flusskrebse
Mo. 17.04.2023
19:30 Uhr
The Woman King
Mo. 24.04.2023
19:30 Uhr
Filmabend
Mi. 03.05.2023
19:00 Uhr
Dune [OmU]
Diesmal im Dunkeln und ausnahmsweise am Mittwoch, ab 19 Uhr im H7
Mo. 08.05.2023
18:30 Uhr
2040 [Science Cinema]
Mit Podiumsdiskussion und in Kooperation mit Students for Future | Ausnahmsweise ab 18:30 Uhr im H7
Mo. 15.05.2023
19:30 Uhr
Die Känguru-Chroniken
Mo. 22.05.2023
19:30 Uhr
Das wandelnde Schloss
Unser Anime-Event, ausnahmsweise ab 19 Uhr
Mi. 31.05.2023
19:30 Uhr
Hidden Figures [OmU]
Ausnahmsweise am Mittwoch
Mo. 05.06.2023
19:30 Uhr
Bullet Train
Mo. 12.06.2023
19:30 Uhr
Oskars Kleid
Mo. 19.06.2023
19:30 Uhr
High School Musical
Unser Mitmachevent im H7
Mo. 26.06.2023
19:30 Uhr
Black Adam
Mo. 03.07.2023
19:30 Uhr
Filmabend [OmU]
Mo. 10.07.2023
19:30 Uhr
Chihiros Reise ins Zauberland