Filmradar Strenzfeld

Das Filmradar Strenzfeld bietet euch alle zwei Wochen dienstags ein gemütliches Kinoerlebnis sowohl am Campus als auch in der Talstadt.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Sommersemester 2022

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mo. 11.04.2022
    20:00

    Hotel Wien

  • Mo. 25.04.2022
    20:00

    Hörsaal 1

  • Mo. 09.05.2022
    20:00

    Hotel Wien

  • Fr. 20.05.2022
    20:00

    Im Uhrwerk

  • Mo. 23.05.2022
    20:00

    Hörsaal 1

  • Mo. 13.06.2022
    20:00

    Hotel Wien

  • Mo. 20.06.2022
    21:00

    Auf dem Campus (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

  • Mo. 04.07.2022
    20:00

    Hotel Wien

Anzeige
Überspringen

Knives Out  [OmU]

Mord ist Familiensache

  • Montag 11.04.2022
  • 20:00
  • Hotel Wien

Harlan Thrombey ist tot! Der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte Verwandtschaft, noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Detektiv Benoit Blanc. Doch während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen und falschen Fährten muss durchkämmt werden, um die Wahrheit zu enthüllen.

In Rian Johnsons lässigem Whodunit wird ein unwiderstehliches und altbewährtes Krimi-Szenario mit Gusto auf den heutigen Stand der Dinge gebracht, angereichert mit schneidendem Witz und einem rasiermesserscharfen Blick auf die sozialen Mores und Familienbande im 21. Jahrhundert.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 130 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

#Female Pleasure  [Science Cinema]

  • Montag 25.04.2022
  • 20:00
  • Hörsaal 1

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbar positiven Energie setzen sie sich für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, über gesellschaftliche sowie religiöse Normen hinweg. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt, von ihrem Umfeld verstoßen und von fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht...

Dieser Dokumentarfilm schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude Strukturen verändern kann.

  • R: Barbara Miller
  • CH, D
  • FSK 12
  • Doku
  • 101 Min.
Anzeige
Überspringen

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando  

  • Montag 09.05.2022
  • 20:00
  • Hotel Wien

Woody hat in Bonnies Kinderzimmer ein Zuhause gefunden und genießt sein ruhiges Cowboy-Dasein, bis ihm Bonnie einen neuen Mitbewohner präsentiert: Forky hat eine Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Forky ist sich jedenfalls sicher, für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf halsbrecherische Art zu beweisen. Zusammen mit alten und neuen Freunden erleben Forky und Woody den Roadtrip ihres Lebens und lernen dabei, dass die Welt für ein Spielzeug viel größer ist als jemals gedacht.

Woody, Buzz Lightyear und ihre Freunde sind wieder da! Den Regiestuhl im Kinderzimmer hat Josh Cooley eingenommen. Zusammen mit Jonas Rivera und Mark Nielsen zaubert er ein fantastisches und freches Animationsabenteuer auf die Leinwand, bei dem es um mehr geht als das Leben, das man kennt.

  • R: Josh Cooley
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars

Überraschungsfilm  

  • Freitag 20.05.2022
  • 20:00
  • Im Uhrwerk

Immer bereits im Vorfeld zu wissen, was einen erwartet, welche Schauspieler*innen involviert sind, wer Regie geführt hat, wie viele Preise gewonnen wurden, worum es geht, welche Gefühle ausgelöst werden, wie erfolgreich der Film im Kino war, ob es einen Vorgänger gab, wie gut der Soundtrack ist, wer den Film toll fand, ob ein Rauhaardackel zu sehen sein wird, wie echt das Make-Up wirkt, wie grandios die Effekte waren, welches Genre vorliegt, in welchen Ländern produziert wurde, ob Dinge animiert wurden, usw., usw. ist doch langweilig!

Wir verraten euch diesmal weder was wir zeigen, noch warum. Dafür garantieren wir euch aber Folgendes: Der Film ist es absolut wert gezeigt zu werden, wir finden ihn großartig und wir freuen uns schon auf eure überraschten Gesichter, wenn Ihr feststellt, dass er tatsächlich so gut ist!

  • R:
  • 0 Min.

Blade Runner  [OmeU]

  • Montag 23.05.2022
  • 20:00
  • Hörsaal 1

In naher Zukunft werden Menschen bei der Erforschung und Kolonialisierung anderer Planeten durch sogenannte Replikanten ersetzt, die weit größere physische und geistige Kräfte haben und somit ideal für gefährliche und unliebsame Arbeiten sind. Nach einer Meuterei wird ihnen allerdings unter Todesstrafe verboten, die Erde zu betreten, ansonsten werden sie von speziellen Polizisten, den Blade Runnern, gejagt und getötet. Rick Deckard ist einer der Jäger, doch als er sich in eine mysteriöse Frau verliebt wird ein Auftrag unerwartet kompliziert...

Seit seinem Kinostart 1982 hat dieser elegante Film-noir-Thriller nichts an Brisanz verloren und zeigt eine atemberaubende Hetzjagd durch eine futuristische Welt. Für Harrison Ford wurde die Rolle dieses männlichen, aber auch verletzlichen Helden zu einem Meilenstein seiner Karriere.

  • R: Ridley Scott
  • USA
  • FSK 16
  • SciFi
  • 117 Min.
  • Nominierungen: 2 Oscars
Anzeige
Überspringen

Alles ist eins. Außer der 0.  

  • Montag 13.06.2022
  • 20:00
  • Hotel Wien

Sie sind Aktivisten, Spione, Genies: Ohne Hacker schiene uns die digitale Informationsgesellschaft als bestmögliche aller Welten. Am Anfang der Hacker-Kultur stand Deutschlands erster digitaler Bürgerrechtler Wau Holland. 1981 gründete er mit einer Handvoll Mitstreitern den Chaos Computer Club (CCC), der durch spektakuläre Hacks und später durch Verstrickungen mit Geheimdiensten bekannt wurde. Digitalisierung ist für sie nicht nur Heilsbringer, sondern eine Regierungstechnik, von der nichts weniger als der Zusammenhalt der Gesellschaft abhängt.

Der Dokumentarfilm von Klaus Maeck und Tanja Schwerdorf setzt der bekanntesten deutschen Hackervereinigung ein würdiges Denkmal. Selten hat man ein so eindringliches Porträt über Zeitgeist-Pioniere gesehen, deren Weitblick für die Gegenwart so beeindruckend wie bereichernd ist.

  • R: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf
  • D
  • FSK 6
  • Doku
  • 94 Min.
Anzeige
Überspringen

Freiluftkino: Midsommar  [OmU]

  • Montag 20.06.2022
  • 21:00
  • Auf dem Campus (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)

Obwohl es in ihrer Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einem Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Sie sind zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung.

Nach dem Überraschungshit Hereditary legt Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. Er spielt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten.

  • R: Ari Aster
  • USA, SWE, HUN
  • FSK 16
  • Horror
  • 147 Min.
Anzeige
Überspringen

Crazy Rich  

  • Montag 04.07.2022
  • 20:00
  • Hotel Wien

Die New Yorkerin Rachel begleitet ihren langjährigen Lebensgefährten Nick zur Hochzeit seines besten Freundes nach Singapur. Rachel freut sich riesig auf ihre erste Asienreise, doch die Begegnung mit Nicks Familie steht bevor. Völlig unvorbereitet erfährt sie nun Einzelheiten aus Nicks Leben, die er ihr bisher vorenthalten hat: Wie sich herausstellt, ist er nicht nur der Spross einer der reichsten Familien des Landes, sondern auch einer der begehrtesten Junggesellen. Und was noch schlimmer ist: Nicks Mutter ist mit Rachel nicht einverstanden...

Diese moderne romantische Komödie, die nur an Originalschauplätzen in Singapur und Malaysia gedreht wurde, bringt Kevin Kwans weltweit gefeierten Bestseller Crazy Rich Asians auf die große Leinwand und das so gekonnt, dass es zwei Golden Globe Nominierungen und beste Kritiken hagelte.

  • R: Jon M. Chu
  • USA
  • FSK 6
  • Komödie
  • 121 Min.
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mo. 11.04.2022
20:00 Uhr
Knives Out [OmU]
Diesmal im Hotel Wien
Mo. 25.04.2022
20:00 Uhr
#Female Pleasure [Science Cinema]
Diesmal im Hörsaal 1
Mo. 09.05.2022
20:00 Uhr
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
Diesmal im Hotel Wien
Fr. 20.05.2022
20:00 Uhr
Überraschungsfilm
Diesmal im Uhrwerk
Mo. 23.05.2022
20:00 Uhr
Blade Runner [OmeU]
Diesmal im Hörsaal 1
Mo. 13.06.2022
20:00 Uhr
Alles ist eins. Außer der 0.
Diesmal im Hotel Wien
Mo. 20.06.2022
21:00 Uhr
Freiluftkino: Midsommar [OmU]
Freiluftkino auf dem Campus (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
Mo. 04.07.2022
20:00 Uhr
Crazy Rich
Diesmal im Hotel Wien
Di. 12.10.2021
19:00 Uhr
Baby Driver
In der Innowerkstatt
Di. 26.10.2021
19:00 Uhr
Filmabend
Halloween-Special: Kostümierte erhalten freien Eintritt! Im Kloster.
Di. 09.11.2021
19:00 Uhr
Filmabend
In der Innowerkstatt
Di. 23.11.2021
19:00 Uhr
Filmabend
Im Kloster
Di. 07.12.2021
19:00 Uhr
Der Fall Collini
In der Innowerkstatt
Do. 16.12.2021
19:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Vorverkauf ab 09.12.2021 im Projektraum COI. Der Winter-Klassiker im Kloster.
Di. 11.01.2022
19:00 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "#Female Pleasure" entfällt.
Di. 25.01.2022
19:00 Uhr
Pandemie 4.0: Covid-19 schlägt zurück – Terminausfall
Heute kein Film. "Knives Out" entfällt.