Kino am Campus Ansbach

Das Kino am Campus ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer mittwochs im Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Dein Programm
Im Sommersemester 2018

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Mi. 04.04.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 11.04.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 18.04.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 25.04.2018
    22:30

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 25.04.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 02.05.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 09.05.2018
    22:30

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 09.05.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 16.05.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 23.05.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 30.05.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 06.06.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 13.06.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 20.06.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 27.06.2018
    20:00

    Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Es  

  • Mittwoch 04.04.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Eine Reihe grausamer Verbrechen erschüttert die amerikanische Kleinstadt Derry. Immer wieder verschwinden Kinder und als einzelne Körperteile gefunden werden ist klar, dass dies kein Zufall mehr sein kann. Während die Einwohner von einem "gewöhnlichen" Mörder ausgehen, macht sich eine Gruppe Kinder auf die Suche nach der Wahrheit und kommt einer dämonischen Kreatur auf die Spur, die in der Kanalisation haust und meistens in Form eines sadistischen Clowns auftritt, jedem aber in der Form seines schlimmsten Alptraums erscheinen kann...

Seit 1990 lehrt Stephen Kings gruselige Geschichte unzähligen Zuschauern das Fürchten und dieses zweiteilige Remake bringt alle dunklen Erinnerungen wieder zurück und brennt sich tief ins Gedächtnis ein. Es versteht einfach niemand so gut mit der Angst zu spielen wie Pennywise der Clown.

  • R: Andrés Muschietti
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 135 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Thor: Tag der Entscheidung  

  • Mittwoch 11.04.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Während Asgard und seiner Bevölkerung durch die Tyrannei der skrupellosen Hela der Untergang droht, wird Thor am anderen Ende des Universums ohne seine mächtige Waffe gefangen gehalten. In einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit versucht der Göttersohn seinen Weg zurück in die Heimat zu finden, um 'Ragnarök', die gefürchtete Götterdämmerung, aufzuhalten. Doch vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten und Mitglied der Avengers stellen: dem unglaublichen Hulk.

Thors Solo-Abenteuer im Marvel Universum gehen in die dritte Runde und Chris Hemsworth kann in diesem actiongeladenen und bildgewaltigen Kinospektakel wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass es seine Avengers Kollegen gar nicht braucht, um für beste Unterhaltung zu sorgen.

  • R: Taika Waititi
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 130 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Schloss aus Glas  

  • Mittwoch 18.04.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Jeannettes Vater Rex holt ihr die Sterne vom Himmel und verjagt Dämonen, die sie nachts im Traum verfolgen. Was macht es da schon, mit leerem Magen ins Bett zu gehen, eine eigensinnige Künstlermutter ertragen zu müssen oder bei Nacht und Nebel den Wohnort zu wechseln. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das Rex seiner Tochter jahrelang verspricht zu bauen...

Monatelang stand Jeannette Walls autobiographischer Roman "Schloss aus Glas" auf den Bestsellerlisten der New York Times und des Spiegel. Es ist eine beeindruckende und rührende Geschichte, über das, was eine Familie letzten Endes ausmacht und verbindet – oder auch trennt.

  • R: Destin Daniel Cretton
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 127 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Justice League  

  • Mittwoch 25.04.2018
  • 22:30
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Motiviert durch seinen neu gefundenen Glauben an die Menschheit und inspiriert von Supermans selbstloser Handlung, bittet Bruce Wayne seine neue Verbündete, Diana Prince, um Hilfe, einen noch größeren Feind zu besiegen. Gemeinsam arbeiten Batman und Wonder Woman schnell daran, ein Team aus Metamenschen zu finden und zu rekrutieren, um gegen diese neu erwachte Bedrohung zu kämpfen. Aber trotz dieses beispiellosen Heldenteams könnte es schon zu spät sein, um den Planeten vor einem Angriff von katastrophalen Ausmaßen zu beschützen.

Wenn sich die Superhelden der JUSTICE LEAGUE (Batman, Wonder Woman, Aquaman, The Flash und Cyborg) in einem einzigen Film zusammenfinden und gemeinsam die Welt retten müssen, dann ist beste und bildgewaltige Unterhaltung quasi vorprogrammiert...

  • R: Zack Snyder
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 120 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Batman v Superman  

Dawn of Justice

  • Mittwoch 25.04.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Erstmals sind Batman und Superman gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Jener überragende Streiter für Recht und Ordnung in Gotham City fürchtet, dass selbst die Aktionen eines gottähnlichen Superhelden außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. Deshalb legt er sich mit dem meistverehrten modernen Retter in Metropolis an, während die Welt darüber streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht. Und da Batman und Superman nun einander bekämpfen, taucht unversehens eine neue Bedrohung ungeahnten Ausmaßes auf...

Regisseur Zack Snyder präsentiert BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE mit Ben Affleck als Batman und Henry Cavill als Superman in den Hauptrollen. Der Film ist ein wahres Action-Spektakel und fegt wie ein Wirbelwind über die Leinwand hinweg.

  • R: Zack Snyder
  • USA
  • FSK 12
  • Action
  • 151 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Battle of the Sexes  

Gegen jede Regel

  • Mittwoch 02.05.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Im Zuge der sexuellen Revolution und Frauenbewegung wird 1973 in den USA der Schaukampf zwischen der weltweiten Nr. 1 des Frauentennis, Billie Jean King und dem Ex-Tennis Champion Bobby Riggs als "Battle Of The Sexes" angekündigt und mit 90 Millionen Zuschauern weltweit zum meist gesehenen Sportevent der Geschichte. Während sich die beiden auf das Match vorbereiten, müssen sie privat weit komplexere Kämpfe mit sich selbst ausfechten. King kämpft für die Gleichberechtigung und mit ihrer eigenen Sexualität und Briggs mit dem Dämon der Spielsucht.

Billie Jean King und Bobby Riggs lieferten zusammen ein kulturelles Spektakel, das weit über den Tennisplatz hinaus wirkte und Diskussionen in Schlafzimmern und Vorstandsetagen entfachte, die noch bis heute nachhallen. Ein beeindruckendes Filmportrait, nominiert für zwei Golden Globes.

  • R: Jonathan Dayton, Valerie Faris
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 121 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Star Wars: Die letzten Jedi  

  • Mittwoch 09.05.2018
  • 22:30
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Obwohl es gelang, die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung zu zerstören, hat die Neue Republik fünf Welten verloren und ist massiv geschwächt. Einzig der Widerstand um Generalin Leia hält die Stellung. Währenddessen lässt sich Rey, nach ihrem ersten großen Abenteuer, von Luke Skywalker ausbilden. Luke ist der letzte Vertreter des Jedi-Ordens und die einzige Hoffnung auf Frieden in der Galaxis. Die dunkle Seite versucht dies natürlich zu verhindern, denn Kylo Ren, Schützling des alten Meisters, hat immer noch eine Rechnung mit den beiden offen...

Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI die Handlung aus STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT fort. Im neuen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.

  • R: Rian Johnson
  • USA
  • FSK 12
  • SciFi
  • 152 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 4 Oscars

Star Wars: Das Erwachen der Macht  

  • Mittwoch 09.05.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Über 30 Jahre sind vergangen, seitdem die Rebellen den zweiten Todesstern über Endor zerstört und damit die entscheidende Schlacht gegen die finsteren Mächte des Imperiums gewonnen haben. Doch aus der Asche des Bösen ist die First Order empor gestiegen und hat die Herrschaft wieder an sich gerissen. Die Schrottsammlerin Rey und der desertierte Sturmtruppler Finn verbünden sich daher mit Han Solo und Chewbacca, um in einer verzweifelten Suche die letzte Hoffnung auf Frieden für die Galaxis zu finden.

Der visionäre Regisseur J. J. Abrams erweckt das Filmereignis einer ganzen Generation zum Leben und greift erneut nach den Sternen. Angeführt von John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver und Oscar Isaac verspricht STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT opulente Bilder und eine Top-Besetzung.

  • R: J. J. Abrams
  • USA
  • FSK 12
  • SciFi
  • 126 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: 5 Oscars

Annabelle 2  

  • Mittwoch 16.05.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Gemeinsam mit sechs Waisenmädchen zieht die Nonne Charlotte in ein kalifornisches Farmhaus ein. Die Besitzer, Puppenmacher Sam und seine Frau Esther, die vor 20 Jahren durch einen tragischen Unfall ihre kleine Tochter verloren haben, nehmen sie großzügig in ihr Heim auf. Was sehr idyllisch beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Albtraum für die neuen Bewohner. Eine besessene Puppe macht den Aufenthalt für die Kinder zur Hölle auf Erden und der Spuk des Hauses nimmt seinen unaufhaltsamen, grausamen Lauf...

Kaum etwas ist unheimlicher als das "Conjuring-Universum", mit seinen Haunted-House-Geschichten, vor allem, wenn ein Film seine Stärken so gekonnt ausspielt wie dieser Gruselschocker. Auch ANNABELLE 2, die Vorgeschichte von CONJURING, glänzt mit einer schaurig düsteren Atmosphäre.

  • R: David F. Sandberg
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 109 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Greatest Showman  

  • Mittwoch 23.05.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte.

GREATEST SHOWMAN ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr werden. Regie Neuentdeckung Michael Gracey hat seinen Film mit Herz, Talent und großem Können inszeniert.

  • R: Michael Gracey
  • USA
  • FSK 6
  • Drama
  • 105 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar

Your Name.  

Gestern, heute und für immer

  • Mittwoch 30.05.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

YOUR NAME. ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als "Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter" bezeichnet wird.

  • R: Makoto Shinkai
  • JPN
  • FSK 6
  • Animation
  • 106 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

Die dunkelste Stunde  

  • Mittwoch 06.06.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage zu meistern. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis zu verhandeln. Durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen...

Anthony McCarten schrieb das Drehbuch zu diesem dramatischen Geschichtspanorama, das Joe Wright inszeniert. Mit der überragend interpretierten Titelrolle setzt Oscar-Preisträger und Golden Globe-Gewinner Gary Oldman einen weiteren Meilenstein seiner herausragenden Karriere.

  • R: Joe Wright
  • UK
  • FSK 6
  • Drama
  • 125 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 6 Oscars

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri  

  • Mittwoch 13.06.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon einmischt, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter...

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein zweifach Oscar-prämiertes, schwarzhumoriges Drama, das zudem mit den Golden Globes für Bester Film (Drama), Beste Hauptdarstellerin (Drama), Bester Nebendarsteller und Bestes Filmdrehbuch ausgezeichnet wurde. Prädikat: herausragendes Kino!

  • R: Martin McDonagh
  • USA, UK
  • FSK 12
  • Drama
  • 115 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 4 Golden Globes
  • Nominierungen: 7 Oscars

Insidious: The Last Key  

  • Mittwoch 20.06.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Elise Rainier ist Parapsychologin und wohnt mit den beiden Geisterjägern Specs und Tucker zusammen. Ihre Paradedisziplin ist das Austreiben von Dämonen, wodurch sie auch ihr Geld verdienen. Der neueste Fall führt das Trio in Elises Elternhaus in New Mexico, welches bereits während ihrer Kindheit ein Ort des Schreckens war. Versehentlich hatte Elise damals einen bösartigen Dämon befreit, der immer noch sein Unwesen treibt. Nun liegt es an ihr, sich ihrer Angst zu stellen und das Wesen endgültig zu besiegen, oder aber selbst besiegt zu werden...

Wie bereits INSIDIOUS: CHAPTER 3 - JEDE GESCHICHTE HAT EINEN ANFANG erzählt der vierte Teil die Vorgeschichte der ersten beiden Filme. Dieses atmosphärische Haunted-House-Spektakel ist schonungslos abgründig und dämonischer als je zuvor.

  • R: Adam Robitel
  • USA
  • FSK 16
  • Horror
  • 103 Min.
  • Preise: ---
  • Nominierungen: ---

The Disaster Artist  

  • Mittwoch 27.06.2018
  • 20:00
  • Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Als sich Tommy Wiseau und Greg Sestero in der Schauspielschule kennen lernen, entwickeln sie schnell eine Bewunderung für die Talente des jeweils anderen. Sie erfahren allerdings auch, dass es für beide nie zur großen Karriere reichen wird. Daher beschließen sie, ihren eigenen Film zu drehen. Ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben, nimmt Tommy das Heft in die Hand, heuert eine Crew an, kauft Equipment und schreibt ein Drehbuch. Außerdem wird er Hauptdarsteller, Regisseur und Produzent. Dabei entsteht der schlechteste Film aller Zeiten...

Regisseur James Franco verwandelte die wahre Geschichte des ambitionierten Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Außenseiters Tommy Wiseau in ein Loblied auf Freundschaft, künstlerische Selbstverwirklichung und Träume, die trotz unüberwindlicher Hürden Realität werden.

  • R: James Franco
  • USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 104 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 1 Oscar
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Mi. 04.04.2018
20:00 Uhr
Es
Mi. 11.04.2018
20:00 Uhr
Thor: Tag der Entscheidung
Mi. 18.04.2018
20:00 Uhr
Schloss aus Glas
Mi. 25.04.2018
22:30 Uhr
Justice League
Mi. 25.04.2018
20:00 Uhr
Batman v Superman
Mi. 02.05.2018
20:00 Uhr
Battle of the Sexes
Mi. 09.05.2018
22:30 Uhr
Star Wars: Die letzten Jedi
Mi. 09.05.2018
20:00 Uhr
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Mi. 16.05.2018
20:00 Uhr
Annabelle 2
Mi. 23.05.2018
20:00 Uhr
Greatest Showman
Mi. 30.05.2018
20:00 Uhr
Your Name.
Mi. 06.06.2018
20:00 Uhr
Die dunkelste Stunde
Mi. 13.06.2018
20:00 Uhr
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Mi. 20.06.2018
20:00 Uhr
Insidious: The Last Key
Mi. 27.06.2018
20:00 Uhr
The Disaster Artist
Mi. 18.10.2017
20:00 Uhr
Die Schöne und das Biest
Mi. 25.10.2017
20:00 Uhr
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Mi. 08.11.2017
20:00 Uhr
Sieben Minuten nach Mitternacht
Mi. 15.11.2017
20:00 Uhr
Wonder Woman
Mi. 22.11.2017
20:00 Uhr
Get Out
Mi. 29.11.2017
20:00 Uhr
The LEGO Batman Movie
Mi. 06.12.2017
20:00 Uhr
Logan
Mi. 13.12.2017
20:00 Uhr
Baby Driver
Mi. 20.12.2017
20:00 Uhr
Die Feuerzangenbowle
Mi. 10.01.2018
20:00 Uhr
Dunkirk
Mi. 17.01.2018
20:00 Uhr
Spider-Man: Homecoming
Mi. 24.01.2018
20:00 Uhr
Planet der Affen: Survival