Kino am Campus Ansbach

Das Kino am Campus ist Euer Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach.
Unsere Filme laufen während des Semesters immer dienstags und mittwochs im Hörsaal 70.1.5 Bib.
Einlass ist normalerweise um 19:30 Uhr, Filmbeginn um 20:00 Uhr.

Damit Du die Facebook-Seite sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Damit Du die Standortkarte sehen kannst, akzeptiere bitte unsere Datenschutzhinweise.

Hier könnt Ihr direkt eine Nachricht an das Kino schicken.

Dein Programm
Im Wintersemester 2021

Aus lizenzrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass sich unser Angebot an Studierende und Hochschulangehörige richtet. Soweit nicht anders gekennzeichnet, ist der Zutritt zu den Filmvorführungen nur Studierenden und Hochschulangehörigen gestattet.

  • Di. 12.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 13.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 19.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 20.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 26.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 27.10.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 02.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 03.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 09.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 10.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 23.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 24.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 30.11.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 01.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 07.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 08.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 14.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 15.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 21.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 22.12.2021
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 11.01.2022
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 12.01.2022
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Di. 18.01.2022
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

  • Mi. 19.01.2022
    20:00

    Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Anzeige
Überspringen

Wonder Woman 1984  

  • Dienstag 12.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Im Laufe der Zeit ist es ruhig geworden, um die große Superheldin Wonder Woman. Sie führt Jahrzehnte nach ihren großen Abenteuern ein unauffälliges, zurückgezogenes Leben, hütet alte Artefakte und tritt kaum mehr öffentlich in Erscheinung. Als jedoch in den pulsierenden 1980ern erneut eine große Bedrohung erscheint und das Schicksal der ganzen Welt auf dem Spiel steht, bleibt Diana Prince nichts anderes übrig, als ihre Peitsche ein weiteres Mal auszupacken und wagemutig in den Kampf gegen mächtige Bösewichte (Max Lord und Cheetah) zu ziehen.

Dieses lange ersehnte Sequel zu „Wonder Woman“ aus dem Jahr 2017 tritt in große Fußstapfen, denn das erste Abenteuer der DC-Superheldin war ein Hit an den Kinokassen und spielte weltweit 822 Millionen US-Dollar ein. Erlebt nun selbst, ob die Fortsetzung den großen Erwartungen gerecht wird.

  • R: Patty Jenkins
  • USA, UK, E
  • FSK 12
  • Action
  • 151 Min.
Anzeige
Überspringen

Jumanji: The Next Level  

  • Mittwoch 13.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Die Gang aus dem letzten Abenteuer ist wieder da, aber das Spiel hat sich verändert. Als sie nach Jumanji zurückkehren, um einen aus ihrer Gruppe zu retten, stellen die Spieler fest, dass dort nichts mehr so ist wie erwartet. Sie müssen in bislang unbekannten und unerforschten Gegenden völlig neue Herausforderungen meistern. Um dem gefährlichsten Spiel der Welt wieder zu entkommen, müssen sie staubtrockene Wüsten und schneebedeckte Berge durchqueren.

Die Abenteuer in und um Jumanji gehen in eine neue Runde und bringen dabei jede Menge Situationskomik, eine unterhaltsame Geschichte und einen Top-Cast mit sich. Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan bekommen diesmal noch Verstärkung von Danny Glover und Danny DeVito.

  • R: Jake Kasdan
  • USA
  • FSK 12
  • Abenteuer
  • 123 Min.
Anzeige
Überspringen

Just Mercy  

  • Dienstag 19.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Nach seinem Studium in Harvard hätte sich Bryan lukrative Jobs aussuchen können. Stattdessen geht er nach Alabama, um Menschen zu verteidigen, die zu Unrecht verurteilt wurden oder sich keine angemessene Verteidigung leisten konnten. Einer seiner ersten und explosivsten Fälle ist der von Walter McMillian, der 1987 für den berüchtigten Mord an einer 18-Jährigen zum Tode verurteilt wurde, obwohl die meisten Indizien seine Unschuld bewiesen und die einzige Zeugenaussage gegen ihn von einem Kriminellen stammte, der ein Motiv hatte zu lügen...

Diese eindringliche und nachdenklich stimmende wahre Geschichte, begleitet den jungen Anwalt Bryan Stevenson und seinen geschichtsträchtigen Kampf für Gerechtigkeit. Im Labyrinth juristischer und politischer Manöver wird er immer wieder mit offenem und ungeniertem Rassismus konfrontiert.

  • R: Destin Daniel Cretton
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 136 Min.
Anzeige
Überspringen

High School Musical  

  • Mittwoch 20.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Durch Zufall stellen Basketball-Captain Troy und Mathegenie Gabriella bei einem Karaoke-Duett fest, dass sie musikalisch überaus talentiert sind. Die Musik verbindet die beiden Highschool-Schüler und sie verlieben sich sofort ineinander. Doch nicht jeder ist so begeistert von Troys und Gabriellas Passion, denn als sie sich für die Hauptrolle des Schulmusicals bewerben, werden ihnen allerhand Steine in den Weg gerollt. Troy muss seine Mannschaft auf ein Spiel vorbereiten und Gabriella darf ihren Matheclub vor dem Wettbewerb nicht hängen lassen.

HIGH SCHOOL MUSICAL ist der erfolgreichste Disney-Film aller Zeiten. Nicht ohne Grund folgten ihm noch zwei weitere Teile, in denen die musikalischen Highschool-Schüler ihrem Publikum auch tänzerisch mächtig einheizten.

  • R: Kenny Ortega
  • USA
  • FSK 0
  • Komödie
  • 98 Min.

Filmabend  

  • Dienstag 26.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Mittwoch 27.10.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Tenet  

  • Dienstag 02.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

John David Washington ist der Protagonist in Christopher Nolans neuem Sci-Fi-Action-Spektakel "Tenet". Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme Neuland betreten und Erzählweisen kreiert, die das Ansehen zum Erlebnis machen. Nun fügt er die herausragenden Elemente seiner Meisterwerke in einem bildgewaltigen Spektakel zusammen, das die Grenzen des filmisch Möglichen komplett neu definiert.

  • R: Christopher Nolan
  • UK, USA
  • FSK 12
  • Action
  • 150 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 2 Oscars

Filmabend  

  • Mittwoch 03.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Filmabend  

  • Dienstag 09.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Little Women  

  • Mittwoch 10.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Wir folgen den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und basierend auf einem Literaturklassiker.

Dieses einfühlsame Drama erzählt von den Wünschen, Träumen und Gefühlen vier junger Frauen zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die heute so modern wirken wie je zuvor. Regisseurin Greta Gerwig gelingt mit ihrer Adaption ein außergewöhnlicher Film, voller Leidenschaft und Energie.

  • R: Greta Gerwig
  • USA
  • FSK 0
  • Drama
  • 135 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

The Peanut Butter Falcon  

  • Dienstag 23.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Der 22-jährige Zak will raus aus dem Altenheim, in das er wegen seines Down-Syndroms gesteckt wurde, aber seine Betreuerin weiß die Fluchtpläne immer wieder zu durchkreuzen. Angetrieben von seinem großen Traum, Profi-Wrestler zu werden, gelingt Zak eines Nachts doch noch der Ausbruch. Nur mit einer Unterhose bekleidet, stürzt er sich ins Abenteuer und trifft dabei auf den zwielichtigen Tyler. Schon bald werden aus den beiden ungleichen Männern echte Freunde, die ihre Reise gemeinsam auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen...

Der herzerwärmende Debütfilm von Tyler Nilson und Michael Schwartz wandelt auf den Spuren Mark Twains und präsentiert eine mythische Reise durch den amerikanischen Süden, die Freundschaft zweier ungleicher Männer und ein berührendes Plädoyer für das Festhalten an den eigenen Träumen.

  • R: Tyler Nilson, Michael Schwartz
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 97 Min.
Anzeige
Überspringen

Joker  

  • Mittwoch 24.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Arthur Fleck kämpft mit psychischen Problemen und dem Leben an sich. Ein Tick lässt ihn immer dann unkontrolliert loslachen, wenn er nervös ist. Insgeheim träumt der Clown-Darsteller von einer Karriere als Stand-up-Comedian. Doch bei einem Auftritt scheitert er kolossal und wird im Anschluss zum Gespött der ganzen Stadt, als eine Aufzeichnung des Gigs im Fernsehen landet. Als Arthur auch noch seinen Job verliert, tickt er endgültig aus und setzt eine Lawine der Gewalt in Gang, die kaum mehr aufgehalten werden kann: Der Joker ist geboren.

Ausnahmetalent Joaquin Phoenix, ausgezeichnet mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller, zeigt in dieser düsteren, allegorischen Charakterstudie eindrucksvoll und eindringlich, wie aus einem einfachen Mann mit psychischen Problemen letztlich Batmans schlimmster Gegner wird.

  • R: Todd Phillips
  • USA, CND
  • FSK 16
  • Thriller
  • 122 Min.
  • Preise: 2 Oscars, 2 Golden Globes
  • Nominierungen: 11 Oscars
Anzeige
Überspringen

Palm Springs  

  • Dienstag 30.11.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Als der sorglose Nyles (Adam Samberg) bei einer Hochzeitsfeier auf die widerwillige Trauzeugin Sarah (Christin Milioti) trifft, werden die Dinge schnell kompliziert. Denn aus unerklärlichen Gründen stecken die beiden plötzlich in einer Zeitschleife fest und können weder dem Veranstaltungsort noch einander entkommen. Um den Kreislauf zu durchbrechen, mischen Nyles und Sarah den Zeitschleifenwahnsinn gehörig auf. Wenn dabei noch Gefühle ins Spiel kommen, ist ein Desaster vorprogrammiert...

Nominiert für zwei Golden Globes ist diese originelle und überraschende Zeitschleifengeschichte vor allem eines: mega witzig! Mit trockenem Humor, unerwarteten Charakteren, skurrilen Momenten und irrwitzigen Dialogen sorgt "Palm Springs" für einen lange nicht erlebten Unterhaltungswert.

  • R: Max Barbakow
  • USA, HKG
  • FSK 16
  • Komödie
  • 90 Min.
Anzeige
Überspringen

Bombshell  

Das Ende des Schweigens

  • Mittwoch 01.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Als sich Moderatorin Megyn Kelly mit Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung zu erwarten: Senderchef Roger Ailes ist mit ihm befreundet. Der Vertrag von Gretchen Carlson wird zudem wegen enttäuschender Einschaltquoten nicht verlängert, nachdem sie sich weigert, noch länger die TV-Barbie zu geben. Kayla Pospisil steigt jedoch nach einem Meeting hinter Ailes verschlossener Bürotür auf. Als Gretchen ihren Boss wegen sexueller Belästigung verklagt, stehen alle hinter Roger. Nur Megyn bleibt verdächtig neutral und auch Kayla schweigt...

Jay Roach inszeniert mit Biss und Tempo den Skandal, der den mächtigsten Medienmanager der USA zu Fall brachte und als Auftakt der #MeToo-Bewegung gelten darf. Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie brillieren als die drei gegensätzlichen Frauen, die das große Schweigen brechen.

  • R: Jay Roach
  • USA, CAN
  • FSK 12
  • Drama
  • 109 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 3 Oscars
Anzeige
Überspringen

Die Känguru-Chroniken  

  • Dienstag 07.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht die Idylle. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem Anti-Terror-Anschlag und ... äh... Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.

Meine Fresse hat das lange gedauert bis es das Känguru endlich ins Kino geschafft hat. Dabei zitieren Studenten-WGs schon seit zehn Jahren ausschließlich die Känguru-Tetralogie und die vier Hörbücher sind mindestens seit 1956 auf Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste.

  • R: Dani Levy
  • D
  • FSK 0
  • Komödie
  • 92 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis
Anzeige
Überspringen

Das perfekte Geheimnis  

  • Mittwoch 08.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus, voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen...

In dieser schonungslos unterhaltsamen Komödie lässt Bora Dagtekin einen Abend unter Freunden eskalieren und bringt dabei ein einmaliges Star-Ensemble an einen Tisch: Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz.

  • R: Bora Dagtekin
  • D
  • FSK 12
  • Komödie
  • 111 Min.
  • Preise: 1 Deutscher Filmpreis

Filmabend  

  • Dienstag 14.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.

Her  

  • Mittwoch 15.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Der hochsensible Theodore lebt davon, anrührende persönliche Briefe für andere Menschen zu verfassen. Eine gescheiterte langjährige Beziehung hat ihm das Herz gebrochen – umso aufgeschlossener reagiert er auf sein neues Betriebssystem, das ihm als intuitive, eigenständige Persönlichkeit angepriesen wird. Als Theodore das System startet, lässt er sich von Samanthas freundlicher Stimme bezaubern, denn sie stellt sich mit viel Verständnis, Sensibilität und erstaunlichem Humor auf ihn ein. Doch schließlich verlieben sich die beiden ineinander...

Diese tiefgründige und höchst emotionale Liebesgeschichte ist geradezu philosophisch, voller Wehmut und porträtiert eindrucksvoll eine Zukunftsvision, die gar nicht mehr so futuristisch erscheint. Folgerichtig gab es auch den Oscar und Golden Globe für das beste Originaldrehbuch.

  • R: Spike Jonze
  • USA
  • FSK 12
  • Drama
  • 126 Min.
  • Preise: 1 Oscar, 1 Golden Globe
  • Nominierungen: 5 Oscars

Filmabend  

  • Dienstag 21.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Sorry! Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir hier leider weder den Filmtitel nennen noch inhaltliche Angaben zum gezeigten Film machen. Die Filmvorführung findet aber wie gewohnt bei uns statt!

Bitte beachtet unsere Ankündigungen auf dem Campus. Danke für Euer Verständnis

  • R: N.N.
  • FSK 0
  • 0 Min.
Anzeige
Überspringen

Die Eiskönigin 2  

  • Mittwoch 22.12.2021
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Die Schwestern Anna und Elsa genießen ihr ruhiges Leben in Arendelle, bis eines Tages eine geheimnisvolle Stimme Elsa in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist? Warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.

Die Schöpfer des erfolgreichsten Animationsfilms aller Zeiten schlossen sich auch für den zweiten Teil wieder zusammen und erneut gelang ihnen dabei ein warmherziges, witziges und vor allem spannendes Meisterwerk, das vor allem auch musikalisch großes Kino-Blockbuster-Feeling verspricht.

  • R: Chris Buck, Jennifer Lee
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 103 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar

Victoria  

  • Dienstag 11.01.2022
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Victoria ist eine junge Frau aus Madrid, die in einer Nacht in Berlin vier Jungs kennenlernt: Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Sie wollen eine Sache klären, die sich als ziemlich illegal herausstellt. Ehe sich Victoria versehen kann, ist sie auch schon Fahrerin des Fluchtwagens bei einem Coup, der komplett schief läuft. Was einst als ein Spaß begann, wird nun schnell zu einer äußerst ernsten Angelegenheit! Die Beteiligten wissen noch nicht, dass sie die Konsequenzen dieser Nacht für immer verfolgen werden.

Regisseur und Drehbuchautor Sebastian Schipper schafft mit diesem atemlosem Streifen ein Meisterstück, das unter die Haut geht. Der Film ist in nur mit einem einzigen Take aufgenommen und damit eine herausragende künstlerische Leistung.

  • R: Sebastian Schipper
  • D
  • FSK 12
  • Thriller
  • 138 Min.
  • Preise: 6 Deutsche Filmpreise
Anzeige
Überspringen

Jojo Rabbit  

  • Mittwoch 12.01.2022
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Mitten während des zweiten Weltkriegs: Das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen namens Jojo (Roman Griffin Davis) wird grundlegend auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen und alle seine Ansichten hinterfragen, doch der Einzige, den er um Rat fragen kann, ist sein idiotischer imaginärer Freund Adolf Hitler.

Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi bleibt seinem charakteristisch schrägen Stil treu, in dem schwarzer Humor und ergreifendes Drama Hand in Hand gehen, und schafft ein für sechs Oscars nominiertes Satire-Meisterwerk, das unter anderem als Mahnung zur Toleranz verstanden werden soll.

  • R: Taika Waititi
  • CZE, NZ, USA
  • FSK 12
  • Komödie
  • 108 Min.
  • Preise: 1 Oscar
  • Nominierungen: 6 Oscars
Anzeige
Überspringen

Onward  

Keine halben Sachen

  • Dienstag 18.01.2022
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Früher war die Welt voll Zauberei und Magie! So auch in New Mushroomton, einer ganz normalen Kleinstadt, in der Elfen, Zwerge, Riesen, hyperaktive Haustier-Drachen, wenig glamouröse Einhörner und andere Fabelwesen ihren Alltag verbringen. Mit Handys, Autos und anderen Annehmlichkeiten. Nur die Magie ist mit dem Einzug der modernen Technik in Vergessenheit geraten. Auch die Brüder Ian und Barley leben ein gewöhnliches Teenager-Leben. Doch an Ians 16. Geburtstag führt sie ein Geschenk ihres verstorbenen Vaters auf eine außergewöhnliche Reise...

Pixar Animation Studios zaubert ein einzigartiges Abenteuer auf die Kinoleinwand, voll funkelnder Magie und sprühendem Witz. Eine berührende Geschichte, die auf den Erfahrungen von Regisseur Dan Scanlon beruht, der früh seinen Vater verlor und eine besondere Beziehung zu seinem Bruder hat.

  • R: Dan Scanlon
  • USA
  • FSK 0
  • Animation
  • 102 Min.
  • Nominierungen: 1 Oscar
Anzeige
Überspringen

The Farewell  

  • Mittwoch 19.01.2022
  • 20:00
  • Hannes-Jaenicke-Hörsaal 70.1.5 Bib.-Gebäude

Als die in New York aufgewachsene Billi erfährt, dass ihre geliebte Großmutter (chinesisch: Nai Nai) in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie will Nai Nai im Ungewissen lassen und ihr die Krankheit verschweigen. Um ein letztes Wiedersehen und einen Abschied zu ermöglichen, wird kurzerhand eine Hochzeit organisiert. In China angekommen, hadert Billi mit der auferlegten Lüge. Zugleich bietet sich ihr die Chance, sowohl das Land ihrer Eltern als auch den wundersamen Geist ihrer Großmutter wieder zu entdecken.

Die Großmutter ist sterbenskrank und keiner sagt es ihr. The Farewell erzählt die bewegende Geschichte einer gut gemeinten Lüge und nähert sich dabei einfühlsam unterschiedlichen Perspektiven auf den Umgang mit dem Tod sowie der uns einenden Kraft familiärer Beziehungen.

  • R: Lulu Wang
  • CHN
  • FSK 0
  • Dramödie
  • 100 Min.
  • Preise: 1 Golden Globe
Unser Programm in diesem Semester
Unser Programm im letzten Semester
Di. 12.10.2021
20:00 Uhr
Wonder Woman 1984
Mi. 13.10.2021
20:00 Uhr
Jumanji: The Next Level
Di. 19.10.2021
20:00 Uhr
Just Mercy
Mi. 20.10.2021
20:00 Uhr
High School Musical
Di. 26.10.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Halloween-Special
Mi. 27.10.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Halloween-Special
Di. 02.11.2021
20:00 Uhr
Tenet
Mi. 03.11.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Di. 09.11.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Mi. 10.11.2021
20:00 Uhr
Little Women
Di. 23.11.2021
20:00 Uhr
The Peanut Butter Falcon
Mi. 24.11.2021
20:00 Uhr
Joker
Di. 30.11.2021
20:00 Uhr
Palm Springs
Mi. 01.12.2021
20:00 Uhr
Bombshell
Di. 07.12.2021
20:00 Uhr
Die Känguru-Chroniken
Mi. 08.12.2021
20:00 Uhr
Das perfekte Geheimnis
Di. 14.12.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Mi. 15.12.2021
20:00 Uhr
Her
Di. 21.12.2021
20:00 Uhr
Filmabend
Weihnachts-Special
Mi. 22.12.2021
20:00 Uhr
Die Eiskönigin 2
Weihnachts-Special
Di. 11.01.2022
20:00 Uhr
Victoria
Mi. 12.01.2022
20:00 Uhr
Jojo Rabbit
Di. 18.01.2022
20:00 Uhr
Onward
Mi. 19.01.2022
20:00 Uhr
The Farewell